Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Seid ihr Pro oder Contra EU?

28 Beiträge, Schlüsselwörter: EU, Europa, System, Diktatur
libertarian
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seid ihr Pro oder Contra EU?

01.09.2011 um 01:38
Frage erübrigt sich.


melden
Anzeige
Pro EU
35 Stimmen (31%)
Contra EU
58 Stimmen (51%)
Dazwischen
21 Stimmen (18%)

Seid ihr Pro oder Contra EU?

01.09.2011 um 01:49
Ich bin auf jeden Fall Pro EU.

Die EU war das Beste was Europa jemals passiert ist. Nach all den Jahrhunderten der Kriege, Konfrontationen und "Erbfeindschaften" ist es endlich friedlich.

Über die Ausführung kann man gerne diskutieren, aber an der Grundidee, dass Europa friedlich zusammenarbeitet, muss man unbedingt festhalten.


melden
libertarian
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seid ihr Pro oder Contra EU?

01.09.2011 um 01:51
@racefan4
Dafür braucht es keine EU. Wenn ich hier von EU spreche meine ich selbstverständlich die EU, wie sie heute besteht.


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seid ihr Pro oder Contra EU?

01.09.2011 um 01:58
EU war gestern, der neue Trend lautet USE
http://www.zeit.de/politik/ausland/2011-08/idee-vereinigtes-europa


melden
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seid ihr Pro oder Contra EU?

01.09.2011 um 08:21
Contra EU
Pro Europa


melden

Seid ihr Pro oder Contra EU?

01.09.2011 um 10:55
Contra EU. Ich war in meinem bisherigen Leben noch nie so sehr gegen etwas.


melden

Seid ihr Pro oder Contra EU?

01.09.2011 um 11:29
Ich finde nicht so gut, dass viele Gesetze von Brüssel aus bestimmt werden. Bestimmte Dinge sollte man jeder Nation in Eigenregie machen lassen.
Ansonsten, da es den RGW nicht mehr gibt, ist die EU wohl ne gute Alternative.^^


melden

Seid ihr Pro oder Contra EU?

01.09.2011 um 11:42
1948 waren viele gegen die Bundesrepublik, weil sie ihrer Meinung nach in zuviele Länderhoheiten eingriff. Gegner war die seltsame Allianz von Bayern und KPD.

Auch in den Jahren 1866 bis 1871 waren viele deutsche Regionalstaaten und -stäätchen gegen die Zollunion und die nationale Einigung, was bis 1918 noch dazu führte, dass Bayern und Württemberg über eigene militärische Kommandostrukturen und eigene Eisenbahnwesen verfügten.

Heute leben wir mit der BRD und können uns kaum vorstellen, dass wir mal zwischen jedem Kuhdorf einen Schlagbaum hatten, an dem nicht nur Ausweispapiere vorzulegen und Zölle zu entrichten waren, sondern hinter ihm eigene Währungen, Gesetze, Masse und Gewichte galten. Man gewöhnte sich daran, denn nach 10 Minuten stand man schon vorm nächsten Schlagbaum.

Ich könnte mir in diesem Sinne eine "Bundesrepublik Europa" sehr gut vorstellen.


melden

Seid ihr Pro oder Contra EU?

01.09.2011 um 12:29
Europäische Zusammenarbeit sehr gern, aber EU mittlerweile CONTRA!
Dieses Bündnis verkommt zu einer Transferunion um die schwächelnden €-Staaten am Leben zu erhalten - diese (mittlerweile) Weichwährung hat den bis dahin guten Lauf der Geschichte der EU beendet!


melden

Seid ihr Pro oder Contra EU?

01.09.2011 um 12:33
@Doors
Unter welchem Schlagwort finde ich wohl bei wikipedia was über die Bayern/KPD-Allianz?
Das interessiert mich echt, hatte Geschichte als Abi-Fach aber hab' davon noch nie gehört!

Sorry wegen Doppelpost!


melden

Seid ihr Pro oder Contra EU?

01.09.2011 um 12:43
@The_Wolverine


"Nach zum Teil heftigen Debatten über die Lehren, die aus dem Scheitern der Weimarer Republik, dem Dritten Reich und dem Zweiten Weltkrieg zu ziehen seien, wurde das Grundgesetz am 8. Mai 1949 vom Parlamentarischen Rat, der seit September 1948 in Bonn tagte, mit 53 gegen 12 Stimmen angenommen. Die Gegenstimmen kamen von Abgeordneten der CSU, der Deutschen Partei, der Zentrumspartei und der KPD.[15] Am 12. Mai 1949 wurde es von den Militärgouverneuren der britischen, französischen und amerikanischen Besatzungszone genehmigt, allerdings mit einigen Vorbehalten.[16]

Gemäß Art. 144 Abs. 1 bedurfte die Verfassung der Annahme durch die Volksvertretungen in zwei Dritteln der deutschen Länder, in denen es zunächst gelten sollte. Als einzige Volksvertretung stimmte der Bayerische Landtag in einer Sitzung in der Nacht vom 19. auf den 20. Mai 1949 mit 101 zu 63 Stimmen gegen das Grundgesetz. Die über die Mehrheit im bayerischen Landtag verfügende CSU lehnte im Unterschied zur SPD und FDP das Grundgesetz ab. Sie fürchtete zu viel Einfluss des Bundes und forderte eine stärkere föderale Prägung, beispielsweise eine Gleichberechtigung des Bundesrates bei der Gesetzgebung. Die Verbindlichkeit des Grundgesetzes für den Freistaat Bayern, falls bundesweit zwei Drittel der Länder das Grundgesetz ratifizieren würden, wurde aber in einem gesonderten Beschluss mit 97 von 180 Stimmen bei 70 Enthaltungen und 6 Gegenstimmen akzeptiert."

O-Ton Wikipedia


melden

Seid ihr Pro oder Contra EU?

01.09.2011 um 12:47
@Doors

Danke dir recht herzlich!


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seid ihr Pro oder Contra EU?

01.09.2011 um 15:53
Contra EU
17 Stimmen (40%)
Soso... schon mal 17 Nationalisten und Isolationisten, die hier abgestimmt haben. Wo ist der Kotzeimer?? *würg*


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seid ihr Pro oder Contra EU?

01.09.2011 um 15:58
Es gibt mindestens zwei Gründe, weshalb manche eine politische EU negieren.
1. Wegen der desolaten EU Finanzpolitik, relativ verständlich
2. Aus rassistischen Motiven, denn Nordeuropäische Rassisten hassen Südländer und deren Lebensstil. Kann ich absolut nicht nachvollziehen.


melden
Airwave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seid ihr Pro oder Contra EU?

02.09.2011 um 00:05
@collectivist
na dann mach mal 19 daraus, und bei mir ist es nicht aus Rassismus oder einem der anderen deiner aufgeführten Gründe.


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seid ihr Pro oder Contra EU?

02.09.2011 um 00:07
@Airwave
Warum bist du gegen die EU, wenn ich fragen darf?


melden
Airwave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seid ihr Pro oder Contra EU?

02.09.2011 um 00:10
Weil diese Art von Gebilde instabil und aus diesem Grund nicht ohne Zwang beherrschbar sind.


melden
libertarian
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seid ihr Pro oder Contra EU?

02.09.2011 um 00:12
Hier gefällt mir die Abstimmung dann doch wieder ungleich besser :D


melden
libertarian
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seid ihr Pro oder Contra EU?

02.09.2011 um 00:18
collectivist schrieb:Warum bist du gegen die EU, wenn ich fragen darf?
Sie ist undemokratisch und verprasst das Geld ihrer Bürger. Darüberhinaus hat sie einen Hang zur Autokratie.


melden
Anzeige
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seid ihr Pro oder Contra EU?

02.09.2011 um 00:21
libertarian schrieb:Sie ist undemokratisch und verprasst das Geld ihrer Bürger.
Da hast du diesmal verdammt noch mal recht! Dieses EU Konstrukt ist gescheitert, aber anstatt zurück zum Völkismus zu schreiten, sollte man die USE gründen. Natürlich rein demokratisch mit kultureller Toleranz


melden
320 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt