Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Ungarns Grenze gegen Flüchtlinge, gut oder schlecht?

Ungarns Grenze gegen Flüchtlinge, gut oder schlecht?

15.09.2015 um 19:26
Heute wurde die ungarische Grenze zu Serbien fertiggestellt, findet ihr die Grenze gut oder schlecht?


melden
Anzeige
Die Grenze ist gut
113 Stimmen (81%)
Die Grenze ist schlecht
26 Stimmen (19%)
xshiningx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungarns Grenze gegen Flüchtlinge, gut oder schlecht?

15.09.2015 um 19:36
Ja sehr gut. So wie ein normaler Staat handeln sollte.


melden
KillingTime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungarns Grenze gegen Flüchtlinge, gut oder schlecht?

15.09.2015 um 20:20
Die Refugees werden ein anderes Refugium finden.


melden
Cypress01
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungarns Grenze gegen Flüchtlinge, gut oder schlecht?

15.09.2015 um 20:46
Besser als vorher.


melden

Ungarns Grenze gegen Flüchtlinge, gut oder schlecht?

16.09.2015 um 23:29
@xshiningx
@Cypress01


Alter! Diese Mauer ist reine Menschenrechtsverletzung. Das verdient meiner Meinung nach eine Ausweisung Ungarns aus der EU.
Klar sind da sehr viele Flüchtlinge nach Deutschland unterwegs. Die Lage ist schwer.
5000 Flüchtlinge sind nach Deutschland gekommen. 6000-8000 sitzen in Ungarn fest oder in Serbien. Die Medien machen daraus Millionen bzw eine Flüchtlingsflut, die es wieder nicht gibt.


melden

Ungarns Grenze gegen Flüchtlinge, gut oder schlecht?

16.09.2015 um 23:43
Ich moechte im strahl kotzen. Das reicht als antwort?


melden

Ungarns Grenze gegen Flüchtlinge, gut oder schlecht?

16.09.2015 um 23:48
Viele scheinen zu vergessen das die EU Mitgliedsstaaten suverän sind und dieses Problem so lösen dürfen wie sie wollen. Nur weil ein Teil der Länder Flüchtlinge aufnehmen will, heißt das noch nicht das alle es tun müssen.


melden

Ungarns Grenze gegen Flüchtlinge, gut oder schlecht?

17.09.2015 um 03:51
So ein kleines Land (mit nur 10 Mio Ungarn) kann es sich einfach nicht leisten, von vielleicht einmal 5 Mio Syrern überrannt zu werden. Und wer soll die alle alimentieren? Also Vorstellungen haben meine Leute...


melden

Ungarns Grenze gegen Flüchtlinge, gut oder schlecht?

17.09.2015 um 07:05
@Lottenreuther

Das sind bei weitem weniger als 5 Millionen. Es sind 6000. Quelle: HuffPostDE


melden

Ungarns Grenze gegen Flüchtlinge, gut oder schlecht?

17.09.2015 um 07:24
Also ich weiß nur, dass die Hälfte der Syrer (also 10 Mio) auf der Flucht sind - die meisten allerdings innerhalb Syriens. Dann ein Großteil jenseits der Grenze, in der Türkei. Es könnten also bis zu 5 Mio zu uns kommen.
Ungarn ist selber viel zu arm, um auch noch einen solchen Ansturm bewältigen zu können.


melden

Ungarns Grenze gegen Flüchtlinge, gut oder schlecht?

17.09.2015 um 10:40
Lottenreuther schrieb: So ein kleines Land (mit nur 10 Mio Ungarn) kann es sich einfach nicht leisten, von vielleicht einmal 5 Mio Syrern überrannt zu werden. Und wer soll die alle alimentieren? Also Vorstellungen haben meine Leute...
Im Libanon z.b. leben knapp 6 Millionen Einwohner und dort sind schon über eine Million Flüchtlinge angekommen die auch dort erst mal bleiben.
Ungarn hat mehr Einwohner, ist 9 mal größer, EU-Staat und denke auch reicher als der Libanon, zudem sind die Flüchtlinge nur auf der Durchreise, denn keiner will dort bleiben.
Kann es sich Ungarn also weniger leisten als der Libanon?


melden
KillingTime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungarns Grenze gegen Flüchtlinge, gut oder schlecht?

17.09.2015 um 10:43
linner74 schrieb:Kann es sich Ungarn also weniger leisten als der Libanon?
Lies einfach das Interview mit Orban:

http://m.welt.de/politik/ausland/article146497225/Am-Ende-werden-die-Muslime-mehr-sein-als-wir.html


melden

Ungarns Grenze gegen Flüchtlinge, gut oder schlecht?

17.09.2015 um 11:14
@DerVorleser

Kannst Du mir erklären, warum diese "Mauer", wie Du den Zaun nennst, eine Menschenrechtsverletzung ist ? Gegen welches Menschenrecht verstößt dieser Zaun ?
Ist mein Gartenzaun auch eine Menschenrechtsverletzung?


melden

Ungarns Grenze gegen Flüchtlinge, gut oder schlecht?

17.09.2015 um 11:20
@DerVorleser
DerVorleser schrieb:5000 Flüchtlinge sind nach Deutschland gekommen. 6000-8000 sitzen in Ungarn fest oder in Serbien. Die Medien machen daraus Millionen bzw eine Flüchtlingsflut, die es wieder nicht gibt.
:note:


melden

Ungarns Grenze gegen Flüchtlinge, gut oder schlecht?

17.09.2015 um 11:25
Klar musste man nun irgendwie reagieren, aber gut finde ich das auch net. Für mich ist mit der Erstellung der Grenze das Experiment EU gescheitert. Der Traum vom freien Land mit freien Handelsgrenzen ist geplatzt wie ne Seifenblase....Ich komme mir langsam vor wie im Mittelalter aufer Burg....wo die Adeligen mit aller Macht versuchen ihr Lebensstandard zu halten, wobei neben ihnen tausende Bauern verhungern oder erfrieren.
Hätte mir nie vorstellen können das ich auch einfach mal mitansehen muss wie hunderte Menschen in ihr Verderben reinrennen, für mich ist es ein geduldeter Massenmord der da stattfindet, zwar greifen wir nicht an, aber wir wären sicherlich in der Lage zielgerichteter zu helfen und das nicht erst wenn die 100de Kilometer bis hier hin gewandert sind. Ich bin zwar Parzifist aber da sag ich sogar das man vielleicht einfach mal die Fluchtgründe angehen muss, vor allem den IS.


melden

Ungarns Grenze gegen Flüchtlinge, gut oder schlecht?

17.09.2015 um 11:30
Die Grenze ist gut für die Schlepper, für niemanden sonst. Aus humanitärer Sicht natürlich sehr menschenverachtend, aber was will man bei Orbans rechtspopulistischer Regierung auch erwarten...

@Starsurfer

Das frag ich mich auch, warum man da noch nicht militärisch interveniert hat und tatenlos zusieht. Interpretationen dafür würden jetzt aber zuuuu weit abdriften^^


melden
KillingTime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungarns Grenze gegen Flüchtlinge, gut oder schlecht?

17.09.2015 um 11:49
Nyler schrieb:aber was will man bei Orbans rechtspopulistischer Regierung auch erwarten...
So einer wie du wird das Problem aber auch nicht lösen.


melden

Ungarns Grenze gegen Flüchtlinge, gut oder schlecht?

17.09.2015 um 11:55
Als hätte jemals in der Geschichte der Menschheit eine Mauer, ein Zaun, ein Schiessbefehl, ein Minenfeld verzweifelte Menschen, die nichts mehr zu verlieren haben auf der berechtigten Suche nach besseren Lebensbedingungen aufgehalten. Da hätte Zaunkönig Orban doch etwas aus der deutschen Geschichte lernen können.


melden

Ungarns Grenze gegen Flüchtlinge, gut oder schlecht?

17.09.2015 um 13:33
@KillingTime

Liegt ja auch nicht in meinem Aufgbenbereich Regierungsaufgaben anderer EU Nationen zu managen oder was möchtest du mir jetzt damit sagen. Ich tue das, was man für die Flüchtlinge hier vor Ort tun kann, soweit es möglich ist. (Sachspenden, dem braunem Pack die Stirn bieten und für ein friedliches miteinander zu demonstrieren als Beispiel)

Des Weiteren ist Kritik an der ungarischen Regierung doch angebracht, genau das sollte meine Aussage widerspiegeln, nicht nur der Umgang mit Flüchtlingen, auch innenpolitische Vorhaben der letzten Jahre.


melden
Anzeige

Ungarns Grenze gegen Flüchtlinge, gut oder schlecht?

17.09.2015 um 13:42
Einfach nur traurig.


melden
128 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt