Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Vereinte Nationen von Europa? Ja oder Nein?

47 Beiträge, Schlüsselwörter: EU, Europa, Euro, Staat, Merkel, Griechenland, Frankreich, EZB, IWF, Poltitk

Vereinte Nationen von Europa? Ja oder Nein?

13.09.2011 um 22:24
United States of Europe?

Ich fasse mich kurz: Seid ihr dafür oder dagegen, Deutschland als souveränen Staat aufzugeben, um sich einer übergeordneten und europaweiten Regierung anzuschließen?


melden
Anzeige
Ja
49 Stimmen (32%)
Nein
106 Stimmen (68%)

Vereinte Nationen von Europa? Ja oder Nein?

13.09.2011 um 22:32
Nochmal eine andere Formulierung:

Wollt ihr, dass der Staat Deutschland zukünftig nicht mehr existiert, sondern eine Art Bundesland in Europa darstellt? Oder soll alles so bleiben, wie es ist?


melden

Vereinte Nationen von Europa? Ja oder Nein?

13.09.2011 um 22:33
Wenn ich mir das Theater mit Griechenland anschaue, sollte man solche fixen Ideen die nächsten 200 Jahre lieber garnicht erst versuchen umzusetzen.


melden

Vereinte Nationen von Europa? Ja oder Nein?

13.09.2011 um 22:35
@martialis

Diese "fixen" Ideen werden aber aktuell im Bundestag diskutiert. Und immer mehr von Politikern erwähnt. ;)


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vereinte Nationen von Europa? Ja oder Nein?

13.09.2011 um 22:38
Ich hab nix dagegen. Weniger Nationalismus und Kleinstaaterei klingt doch gut


melden

Vereinte Nationen von Europa? Ja oder Nein?

13.09.2011 um 22:39
@Aldaris
Aldaris schrieb:Diese "fixen" Ideen werden aber aktuell im Bundestag diskutiert. Und immer mehr von Politikern erwähnt. ;)
Ja ja, die sollen erstmal die Probleme im eigenen Land im Griff kriegen, bevor sie sich auf einen europ. Einheitsstaat einlassen. Von sowas profitieren eh nur die ärmeren Länder und die heute noch reicheren dürfen sie dann mit durchfüttern.
Jede kreisfreie Stadt würde sich wehren in einen Kreis eingemeindet zu werden, warum wohl?


melden

Vereinte Nationen von Europa? Ja oder Nein?

13.09.2011 um 22:46
@martialis

Vielmehr geht es um politische Dinge. Es geht ja nicht nur um die Euro-Krise, auch wenn da Griechenland als Kardinal-Besipiel dient. Dabei wird vergessen, dass sich die anderen, zwischenzeitlich als Pleitestaaten bezeichneten Staaten, sehr in's Zeug gelegt haben. Griechenland ist eine Extrembeispiel. Sollten sie ihre Vorgaben der Troika nicht erfüllen, dann müssen sie im "worst case" ausscheiden. Anders geths nöt.

Nichtdestotrotz bleibt die Frage bestehen. Die EU hat uns Frieden gebracht; ein hohes Gut, welches man nur zu würdigen weiß, wenn man selbst schon den Krieg erlebt hat. Außerdem hat Deutschland in der Welt der aufstrebenden Nationen wie China keine Chance auf dem Weltmarkt.


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vereinte Nationen von Europa? Ja oder Nein?

13.09.2011 um 22:48
Es geht darum, eine europäische Identität zu entwickeln, weg vom Rassismus der europäischen Länder untereinander und hin zu einem vereinten Europa.


melden

Vereinte Nationen von Europa? Ja oder Nein?

13.09.2011 um 22:49
Aldaris schrieb:Die EU hat uns Frieden gebracht; ein hohes Gut, welches man nur zu würdigen weiß, wenn man selbst schon den Krieg erlebt hat. Außerdem hat Deutschland in der Welt der aufstrebenden Nationen wie China keine Chance auf dem Weltmarkt.
Naja, ob der Frieden in Europa allein der Eu zu verdanken ist, wage ich zu bezweifeln. Immerhin waren die Ostblockstaaten damals nicht in der EU ;)

Verstehe schon was du meinst, aber ich glaube dafür sind die Menschen noch nicht reif genug.


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vereinte Nationen von Europa? Ja oder Nein?

13.09.2011 um 22:54
In diesem Forum wirst du entsetzt feststellen, wie nationalistisch die meisten User sind. Morgen wird man sehen, wie wenige eine USE präferieren.


melden

Vereinte Nationen von Europa? Ja oder Nein?

13.09.2011 um 22:55
@martialis

Da hast du vollkommen recht! Das liegt daran, dass die Politik es versäumt hat, den (EU-) Bürgern eine Geschichte zu erzählen. Ein Gemeinschaftsgefühl zu vermitteln, dass die EU-Länder zusammenschweißt. Stattdessen geht es eben nur um die Euro-Krise. Die Kultur des EU-Raumes ist derzeitig noch viel zu verschieden.

Wir sehen momentan kein Gefühl der Gemeinschaft, sondern einen EU-Rat, der unsere nationale Politik zu diktieren scheint; und dem ist auch so! Rettungsschirme, Staatsanleihen, Hilfspackete .. Da steigt kein normaler Mensch mehr durch. Der Bezug zum Bürger fehlt. Alles wird entschieden und abgeseegnet, ohne dass man daran Teil hat. Das ist das Problem.

Der gemeine Pöbel kann leicht auf das System schimpfen, was natürlich in gewissen Dingen seine Berechtigung hat, aber eben nur die halbe Wahrheit ist.


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vereinte Nationen von Europa? Ja oder Nein?

13.09.2011 um 23:14
Die Nationalisten liegen mit 8:4 in der Führung! So eine Scheiße


melden

Vereinte Nationen von Europa? Ja oder Nein?

13.09.2011 um 23:21
Man sollte hier nicht in ein Schwarz-Weiß-Denken verfallen.

Es gibt zwischen den beiden Extremen - "vereinigtes Europa als einzelner souveräner Staat" und "ein Haufen komplett unabhäniger Nationen" noch viele Zwischenstufen. In einer davon befinden wir uns gerade.

In gewisser Weise gibt es die USE ja schon, wir haben eine gemeinsame Währung, freie Grenzen, gemeinsame Regulierung und Rechtsprechung - und vielleicht auch bald eine gemeinsame Haushaltspolitik.

Auf Dauer werden immer mehr Kompetenzen von den einzelnen Ländern an Europa wandern. Das ist teilweise gut, teilweise schlecht, aber der natürliche Lauf der Dinge.

Ob die Staaten Europas jemals einen vergleichbaren Status wie die amerikanischen Bundesstaaten haben werden, ist ungewiss.

Aber ob man das ganze jetzt Vereinte Nationen von Europa oder weiterhin EU nennt, ist relativ beliebig.


melden

Vereinte Nationen von Europa? Ja oder Nein?

13.09.2011 um 23:39
nein.


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vereinte Nationen von Europa? Ja oder Nein?

13.09.2011 um 23:44
@17
Warum nicht? Angst vor dem Verlust der nationalen Identität? Angst davor, kein Deutscher, sondern Europäer sein zu müssen?


melden

Vereinte Nationen von Europa? Ja oder Nein?

13.09.2011 um 23:46
@collectivist

wenn du versuchst mich als Neonazi hinzustellen, schießt du leider meilenweit daneben


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vereinte Nationen von Europa? Ja oder Nein?

13.09.2011 um 23:47
@17
Hab ich in keinem Wort behauptet! Offenbar scheinst du damit öfters konfrontiert worden zu sein.


melden

Vereinte Nationen von Europa? Ja oder Nein?

13.09.2011 um 23:48
nein danke. bin froh das wir mit der schweiz nicht mal zur eu gehören.


melden

Vereinte Nationen von Europa? Ja oder Nein?

13.09.2011 um 23:48
@collectivist

Deine beiden Sätze widersprechen sich ^^


melden
Anzeige
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vereinte Nationen von Europa? Ja oder Nein?

13.09.2011 um 23:49
@17
Wieso? Warum denkst du, ich würde dich als Neonazisten sehen? Das meinte ich damit!
Es gibt schon nen Unterschied zwischen Nationalist und Neonationalsozialist


melden
307 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Sprachchat auf Allmy?28 Beiträge