Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Ist Süßstoff unbedenklich?

32 Beiträge, Schlüsselwörter: Wasser, Trinken, Zucker, Gesund, Light
Xoxxo
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Süßstoff unbedenklich?

21.09.2011 um 18:56
Ich würde gerne mal erfahren ob Zuckerloser bzw. stark reduzierter Eistee oder sontige "zero"- bzw. "light"-Getränke ohne Bedenken getrunken werden können um seinen täglichen "gesunden" Wasserpegel zu erreichen, oder nicht?

Vor allem würde ich gerne wissen wie es sich z.B. mit light Granulat-Eistee (Instant-Tee) verhällt.

Mir geht es nicht um 'ne Diät (im Gegenteil) sondern darum, dass ich schon gerne gesüßte Getränke trinke, aber nicht will, dass ich mit täglich 3 Litern (so schätze ich meinen Bedarf ein, weil sonst "Augenringe/Kopfschmerzen") Zuckerwasser meine Gesundheit verkorkse.

Leider ist es auch so, dass ich mich mit Apfelschorle oder Mineralwasser eher zum trinken zwingen muss, was bei Eistee nie der Fall war (auch bei dem Zuckerreduzierten).


melden
Anzeige
Am besten (gesündesten) trinkt man Wasser oder Apfelschorle (natürlicher Fruchtzucker) - ist Gewohnheitssache.
36 Stimmen (41%)
Am besten 1,5 Liter Wasser/Apfelschorle und 1,5 Liter mit geringem Zuckerzusatz bzw. Süstoff (Light-Eistee oder "Zero"-Limonaden). Die Mischung machts, einfach locker bleiben
9 Stimmen (10%)
"Zero"- oder "Light"-Getränke können problemlos getrunken werden, da der geringe Zuckeranteil bzw. Süßstoff oder andere Inhaltsstoffe darin dem Körper nicht schaden.
5 Stimmen (6%)
Am besten sind 3 Liter Bier täglich.
37 Stimmen (43%)

Ist Süßstoff unbedenklich?

21.09.2011 um 19:05
@Xoxxo

Schon mal bissel gegoogelt?


melden
marco23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Süßstoff unbedenklich?

21.09.2011 um 19:13
Ich Trinke gerade eine Pepsi-Light.....zum Wohl sein.


melden

Ist Süßstoff unbedenklich?

21.09.2011 um 19:14
@Xoxxo
Wie erklärst du dir Augenringe und Kopfschmerzen nach dem Absetzen von Zucker? Klingt fast nach Einbildung oder einer Entzugserscheinung.


melden
Xoxxo
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Süßstoff unbedenklich?

21.09.2011 um 19:38
@Silver.
Wikipedia is auch 'ne gute Adresse:

"Im Jahr 2003 erstellte ein Gremium internationaler Experten im Auftrag der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation (FAO) einen Report. Er konstatierte, dass wer sich gesund ernähren wolle, nicht mehr als 10 % seiner Nährstoffe aus Zucker beziehen sollte."

Umfrage und Diskusion darüber ist aber auch nicht schlecht.

@Silver.
Ich ahne, dass es mit zu geringer Wasserzufuhr zu tun haben muss, da ich schon eine ganze Weile von meinem Zuckertripp runter bin. Nur trinke ich jetzt dadurch deutlich weniger - ich war beim Eistee auf den Zucker scharf nicht primär auf das Wasser.

Augenringe entstehen nach meinem Wissen durch zu wenig Wasser im Körper, da dadurch die kleinen Äderchen unter den Augen zu wenig durchblutet werden und somit fließen die Blutkörperchen deutlich langsamer ab - das führt zu der dunklen Verfärbung.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Süßstoff unbedenklich?

21.09.2011 um 19:40
Als Zuckerersatz wird häufig Aspartam verwendet. Und dieses Zeug ist auf Dauer alles andere als unbedenklich.

http://www.medizinauskunft.de/artikel/gesund/Essen_Trinken/07_10_aspartam.php


melden

Ist Süßstoff unbedenklich?

21.09.2011 um 19:44
@Xoxxo
Wo du schon bei Wikipedia bist kannst du gleich nach "Süßstoff" schauen.
Xoxxo schrieb: dass ich schon gerne gesüßte Getränke trinke, aber nicht will, dass ich mit täglich 3 Litern (so schätze ich meinen Bedarf ein, weil sonst "Augenringe/Kopfschmerzen")
Aus dem Satz habe ich interpretiert, dass du 3 Liter gesüßte Getränke benötigst. In dem Fall hätte es auch mit Unterzuckerung zu tun haben können. 3 Liter Flüssigkeit ist natürlich okay.

Wenn es am Zuckerhaushalt liegt, dann bringen Light-Produkte auch nichts.


melden

Ist Süßstoff unbedenklich?

21.09.2011 um 19:44
hier ein link zu aspartam & co :


wirklich gefährlich diese zeug !


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Süßstoff unbedenklich?

21.09.2011 um 19:51
@-Therion-
Das wollte ich ursprünglich verlinken, hab's aber nicht auf Anhieb gefunden. Also was mich betrifft, ich achte darauf, dieses Mist möglichst wenig zu konsumieren und lese, was in der Inhaltsangabe steht. Bei Lebensmitteln, die normalerweise Zuckerhaltig sind, aber als Zuckerfrei, oder Zuckerreduziert angeboten werden, besteht eine sehr hohe Wahrscheinlichkeit, dass Aspartam als Ersatz verwendet wurde. Das sollte man immer im Hinterkopf behalten, bevor man denkt: "Super, kein Zucker. Das ist viel gesünder." Ein großer Irrtum.


melden

Ist Süßstoff unbedenklich?

21.09.2011 um 19:53
Über den Süßstoff kann man geteilter Meinung sein. Tatsache ist, daß die Säure in Cola, bei größeren Trinkmengen, die Zähne zerfrißt.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Süßstoff unbedenklich?

21.09.2011 um 19:54
passat schrieb:Über den Süßstoff kann man geteilter Meinung sein.
Stimmt. Man kann die Meinung der Wissenschaftler und Ärzte vertreten, oder die der Lobbyisten, die nicht daran interessiert sind, dass ihr Mist aus dem Handel verschwindet...


melden
maroni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Süßstoff unbedenklich?

21.09.2011 um 20:08
Ja toll und hier ein anderer Link, der von der Unbedenklichkeit des Aspartam spricht:
http://www.enutrio.de/review-artikel-bestaetigt-unbedenklichkeit-von-aspartam/
Weiß hier auf Allmystery sowieso keiner, ob/wie gesundheitsschädlich das ist.
Was ich aber lustig finde ist, dass Dinge, von denen man weiß, dass sie gesundheitsschädlich sind einfach so konsumiert werden ohne sich groß Gedanken drüber zu machen, aber Süßstoff finden dann alle immer so schlimm...


melden
coffeemen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Süßstoff unbedenklich?

21.09.2011 um 20:09
Schön und gut, der ersatzstoff aspartam. Problem ist nur, schmeckt zwar süß, bringt aber nicht die Dosis Zucker, die der Körper benötigt (Achtung: jeder Körper benötigt eine andere Dosis). Dem Körper wird ja etwas vogegaukelt.
Bedeutet, das mann richtig Heißhunger auf Zucker bekommt.
Edit: in dem Sinne vermeide ich Süßstoff.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Süßstoff unbedenklich?

21.09.2011 um 20:09
@maroni
In dem Fall empfiehlt sich der Vorschlag von Tino H. Sein Kommentar:
Da fragt man sich doch: Was nützen unzählige Studien, die nach wissenschaftlichen Kritierien durchgeführt worden, wenn diese im Nachhinein von einem »Gremium« zu Gunsten der Süßstoff-Lobby interpretiert werden? Wenn politisch tätige Menschen über Signifikanzen Entscheidungen treffen?

Da bleibt dem Endverbraucher wohl nichts weiter übrig, als in seinen Entscheidungen den eigenen Verstand zu bemühen.


melden

Ist Süßstoff unbedenklich?

21.09.2011 um 20:11
Die Aspartam-ist-böse-Story ist für mich genauso unglaubwürdig wie diverse andere angeblich gefährliche Lebensmittel wie Mononatriumglutamat und Fluorid.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Süßstoff unbedenklich?

21.09.2011 um 20:12
Die Aspartam-ist-gesund-Story ist für mich genauso unglaubwürdig. ;)


melden
maroni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Süßstoff unbedenklich?

21.09.2011 um 20:14
@Zeo
Ich hab mir schon meine eigene Meinung gebildet, ich trinke ca. 1 Liter Cola light am Tag und hab da auch keine Bedenken. ;) Vielleicht sollten die Leute mal weniger rauchen,Fett in sich reinstopfen
und Alkohol trinken anstatt sich immer über den Süßstoff den Kopf zu zerbrechen. :D


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Süßstoff unbedenklich?

21.09.2011 um 20:15
maroni schrieb:Vielleicht sollten die Leute mal weniger rauchen,Fett in sich reinstopfen
und Alkohol trinken anstatt sich immer über den Süßstoff den Kopf zu zerbrechen. :D
Warum nicht alles zusammen? ^^


melden

Ist Süßstoff unbedenklich?

21.09.2011 um 20:17
Ich hab mal bei Wiki geguckt:

    These health risk claims have been examined and debunked by numerous scientific research projects, and are also generally dismissed by governments and major health and food safety organizations. Aspartame has been found to be safe for human consumption by more than ninety countries worldwide, with FDA officials describing aspartame as "one of the most thoroughly tested and studied food additives the agency has ever approved" and its safety as "clear cut". The weight of existing scientific evidence indicates that aspartame is safe as a non-nutritive sweetener.


Wikipedia: Aspartame_controversy

Mehr brauch ich nicht zu wissen. Scheint die gleiche wissenschaftliche Basis wie dieser Impfungen-verursachen-Autismus-Blödsinn zu haben. Aber egal, ich sauf eh nur die Cola mit voller Ladung Zucker.


melden
Anzeige
maroni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Süßstoff unbedenklich?

21.09.2011 um 20:18
@Zeo
Na gut, meinetwegen auch alles zusammen. Aber dann sollen diese Leute nicht so tun als wäre es wissenschaftlich bewiesen, dass Aspartam Krebs oder sonstwas verursacht, ist es nämlich nicht.


melden
239 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt