Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Philosophie Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung +

Downloaden - Straftat oder Kaverliersdelikt?

25 Beiträge, Schlüsselwörter: Musik, Filme, Illegal, Download, Stream, Downloaden
Zeo
ehemaliges Mitglied


Downloaden - Straftat oder Kaverliersdelikt?

20.02.2012 um 20:36
Sich ganze Filme, Bücher und Musikstücke anzueignen, ohne zu bezahlen, ist natürlich nicht nett. Aber Auszüge daraus, in Form von Bild und Text, sollten schon erlaubt sein. Ist doch wohl ein Witz, wenn man als Fan nicht einmal mehr zeigen darf, wofür man sich interessiert.


melden
Anzeige
1.21Gigawatt
Diskussionsleiter
Profil von 1.21Gigawatt
dabei seit 2011

Profil anzeigen
Private Nachricht

Downloaden - Straftat oder Kaverliersdelikt?

20.02.2012 um 20:43
@devil81sz
Und wieso schafft es die Filmindustrie keinen Service wie Megaupload anzubieten der gute Geschwindigkeiten und sage ich mal HD bietet wofür man zahlen muss und einen kostenlosen der langsam ist und nur DvDQualität bietet.
Das manche Leute für Megaupload, Rapidshare, Uploaded etc. auch Geld bezahlen zeigt doch, dass die Menschen durchaus bereit sind Geld zu bezahlen, aber es werden einfach nicht ausreichend attraktive legale Services angeboten

Mit Programmen meine ich sowas wie JDownloader, niemand der große Datein läd klickt hunderte Parts einzeln an, das macht jeder mit solchen Downloadmanagern.


melden

Downloaden - Straftat oder Kaverliersdelikt?

20.02.2012 um 21:03
@1.21Gigawatt
Sie sind bereit Geld zu zahlen, aber nicht um legale dinge zu tun, sondern sich alles Umsonst zu besorgen und es gibt ja schon für PC Games Flatrates, aber sind bei gamesload für 20 Euro im Monat nur Scheiß Titel dabei.

Megaupload ist ja keiner der Streams anbot, warum sie so viel Geld eingenommen haben ist einfach. Das liegt an Seiten wie drei.to die sich selbst gelöscht haben, nachdem Kino.to hopps genommen wurde und dort standen die Links zu den Filehostern, wo Filme Musik und Spiele hochgeladen wurden und damit das schneller geht haben sich die Leute einfach einen Premiumaccount gekauft, um schneller illegal ziehen zu können.
Ist ja auch nicht Teuer im schnitt 10 Euro und du kannst 3 Monate ziehen bis die Leitung dampft.
Wenn man dann noch bedenkt was sich da die Leute alles runterladen sind 10 Euro nicht viel.
Gehe mal von denen Heinis aus die ich kenne. Die haben sich im letzten Jahr allein für PC Spiele in einen Wert von Locker 600 Euro illegal gezogen und von Musik und Filmen fangen wir erst nicht an.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied


Downloaden - Straftat oder Kaverliersdelikt?

20.02.2012 um 23:22
wissen und kunst kostenpflichtig zu machen ist schrecklich!


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied


Downloaden - Straftat oder Kaverliersdelikt?

19.03.2012 um 18:26



auch die kunstschaffenden hassen das system, jetzt muss nur noch die contentmafia sterben


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

Umfragen:  Alle  Nur Hauptrubriken  Nach Stimmen
Beiträge
Letzte Antwort
35
171 Stimmen
am 16.06.2011 »
37
194 Stimmen
am 26.12.2011 »
9
64 Stimmen
am 26.12.2011 »
12
120 Stimmen
am 09.12.2009 »
2
16 Stimmen
am 18.03.2017 »

108.973 Mitglieder
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden