Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Anti BILD-Aktion, macht ihr mit?

48 Beiträge, Schlüsselwörter: Bild, Bild Zeitung

Anti BILD-Aktion, macht ihr mit?

16.04.2012 um 22:12
Absoluter Blödsinn, welch sinnlose Aktion, was für eine Mühe.
Wenn jemand keine Bild haben will, halt man sich eben die Zeitung aus dem Briefkasten und befördert sie zum Altpapier. Wo ist das Problem?


melden
Anzeige
xshiningx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anti BILD-Aktion, macht ihr mit?

16.04.2012 um 22:12
@univerzal
univerzal schrieb:Hast du nur den Hauch einer Ahnung, wieviel Aufwand, Nerven und Kohle es kostet, eine Gegendarstellung durchzuboxen? Ganz besonders gegen Axel-Springer? Anscheinend nicht, sonst würdest du dich mal ganz schnell zurückhalten.
mir egal ich würde es trotzdem machen wenn es um mich gehen würde.
es kommt immer auf den fall an bzw. wie schwer der gegenbeweis ist. bei dem fall was @RobbyRobbe mit der frau sagte, kann man ja schnell das gegenteil bzw die richtigkeit beweisen

link guck ich mir morgen an


melden

Anti BILD-Aktion, macht ihr mit?

16.04.2012 um 22:14
@xshiningx
Ja, als Unbetroffener ist das leicht gesagt. Aber glaubs mir, es wäre eine Situation, die mal nicht mal seinen Feinden wünscht.


melden

Anti BILD-Aktion, macht ihr mit?

16.04.2012 um 22:18
onuba schrieb:Wenn jemand keine Bild haben will, halt man sich eben die Zeitung aus dem Briefkasten und befördert sie zum Altpapier. Wo ist das Problem?
Man kann somit seinen Unmut und Protest ausdrücken und dem Springerverlag deutlich zeigen, dass deren "Zeitung" im eigenen Hause unerwünscht ist.

Kritik zeigt sich auf verschiedene Art und Weise und eines davon ist "Anti Bild Aktion". Es geht vielmehr darum, dass man sich nicht alles gefallen lässt, auch wenn die die geplante Aktion für den Endverbraucher umsonst ist.


melden
xshiningx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anti BILD-Aktion, macht ihr mit?

16.04.2012 um 22:19
@univerzal

haste denn erfahrung mit so was gemacht? ja das es hart ist sich gegen so nen reichen verlag durchzusetzen kann ich schon nachvollziehen.


melden

Anti BILD-Aktion, macht ihr mit?

16.04.2012 um 22:23
@xshiningx
Nein, aber genügt ja schon, sich die Tumulte anzusehen, wenn jemand in den Lokalzeitungen verrissen wird. Und jetzt das Ganze nochmal bundesweit.

Lies bei Gelegenheit den Link von vorhin, klick dich ein wenig durch, dann merkst du schnell, dass Bild-Redakteure für die passende Schlagzeile oder Fotos über Leichen gehen.


melden
xshiningx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anti BILD-Aktion, macht ihr mit?

16.04.2012 um 22:25
@univerzal

werde ich machen.


melden

Anti BILD-Aktion, macht ihr mit?

16.04.2012 um 22:33
@xshiningx
Stop, mal ein kleines Beispiel, schön dramatisch und ein beliebtes Stilmittel bei der Bild:

Stell dir vor, an deiner Schule/Arbeitsplatz rastet jemand aus und knallt ein paar Leute ab. Du wirst verletzt, kommst aber mit dem Leben davon, bist entsprechend traumatisiert und deine Familie leidet Höllenangst. Polizei, Krisenintervention und sonstige Behörden unternehmen alles, um euch von der Presse fern zu halten, weil die Journalisten vor lauter Geifer auf Tatort- und Opferfotos sowie Augenzeugenberichte halb durchdrehen.

Durch irgendeinen kleinen Streifenbullen, oder sonst ein Leck, werden eure Namen bekannt und wandern durch die Pressemeute. Flutsch, es gibt direkt eine Rückmeldung an den Verlag, die Redakteure von den PCs schmeissen die sozialen Netzwerke an und durchforsten sie nach Infos, Bildern und ein paar Zuckerl für die Leser. Schon hast du am nächsten Tag, in den Onlinebereichen sogar noch in der selben Stunde, den Königsplatz auf der Titelseite, zwar klatschen sie über die Augen deines Fotos aus presserechtlichen Gründen einen Zensurbalken, aber die restliche Republik darf nun an deinem Leid teilhaben. Garniert mit vielen Insider-Infos.

Wie gesagt, das Beispiel ist derbe überspitzt, aber eigentlich auch ziemlich realitätsnah, denn es ist bereits zigmal so vorgekommen.


melden

Anti BILD-Aktion, macht ihr mit?

17.04.2012 um 00:17
Einem geschenkten Gaul schaue ich nicht ins Maul.
Ja, ich glaube ich werde sie sogar lesen. :P


melden

Anti BILD-Aktion, macht ihr mit?

17.04.2012 um 07:09
Ich bin schon mein Leben lang ein Anti BILD- Aktionär.

Hab garkeine Lust son Scheiß zu lesen.


melden

Anti BILD-Aktion, macht ihr mit?

17.04.2012 um 09:19
Die Piraten haben schon Erfolg: Wir leben in einer "Umsonst-Gesellschaft". Man kriegt den Koran nachgeschmissen und die BILD. Was kommt als Nächstes? Freibier für alle?


melden

Anti BILD-Aktion, macht ihr mit?

17.04.2012 um 14:18
Zum Glück bin ich noch in der Lage, längere zusammenhängende Texte zu lesen und zu verstehen.
Und dass die BILD-Leserschaft - entgegen der Verlags-Meinung - doch eher aus einfachen Kreisen stammt, sieht man schon, wenn man z. B. mal die Top-5 Artikel von BILD und anderen Zeitungen vergleicht: (Online)


BILD
tcDWfsa bildyv

WELT
tVsXNSg welt

ZEIT
t81LQd1 zeitn

FAZ
txKBrG3 fazb


melden
Bernard
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anti BILD-Aktion, macht ihr mit?

17.04.2012 um 16:56
@Doors
Kostenloser ÖPNV. Dann schmeckt auch das Freibier besser... ;)

Ansonsten lese ich gerade die Anzeigen-Preis-Liste des Springer-Verlages für die Aktion ( http://www.campact.de/img/bild/BILD_fuer_ALLE_2012.pdf ) :

BILD für ALLE
Sonderausgabe zum 60. Geburtstag
Die größte Auflage aller Zeiten
Alle Haushalte in Deutschland

Am 24. Juni 2012 feiert BILD Geburtstag – feiern Sie mit!
Zu diesem Anlass erhalten alle Haushalte in Deutschland am Samstag, den 23. Juni 2012 einmalig eine kostenlose Sonderausgabe der BILD geschenkt! Diese einmalige Aktion geht mit der größten BILD-Auflage und Reichweite aller Zeiten einher! BILD für ALLE* wird inhaltlich einen Editionscharakter erhalten und einen Bogen von der Vergangenheit in die Zukunft spannen. Werden Sie ein Teil der größten Vertriebsaktion in der Geschichte von BILD – und sichern Sie sich eine Werbefläche in dieser Ausgabe!
* Diese Sonderausgabe ist nicht tagesaktuell.

Verteilung: ca. 41 Mio. Haushalte inkl. Werbeverweigerer, innerhalb eines Tages

Preise und Formate:
Format in mm (BxH) Preis brutto
1/1 Seite 8sp./376x528 4.000.000,00 €
1/2 Seite 8sp./376x264 2.200.000,00 €
VIP-Streifen Rückseite 8sp./376x100 1.300.000,00 €
Satzspiegel: 376mm x 528mm
Spaltenbreite: 45 mm
Von den Festformaten abweichende Formate nur auf Anfrage.
Alle Preise in € zzgl. MwSt.


Na sieh... - wenn Menschen Unsummen an Geld (für ganzseitige Gratulationsinserate z.B.) ausgeben und die Zeitung dementsprechend so ungewöhnlich dick wird, will ich als kleiner "Steuersklave" doch nicht undankbar sein und diese Gabe ablehnen. Der Nachbar freut sich über´s Papier zum Kachelofen einschüren. :D Also nehme ich die Gratis-Postille an. Auch wenn ich ansonsten von dem "Lügenblatt"* nicht sonderlich viel halte... :(
Weitergedacht: Ordentlich viel Mehrwertsteuer nimmt der Staat noch durch die Geschichte ein und die Gage für den Auftritt von Peter Maffay (und anderen) im "BILD-TV-Werbespot" muß ja gleichfalls bezahlt werden. ^^
Aber richtig interessant dürfte doch nun sein, wer von prominenten Befürwortern der Aktion oder überhaupt mit -gehobener- Distanz zu Springer-Verlag und seinen Publikationen stehend, trotzdem beim Geburtstags-Empfang anläßlich des 60. Wiegenfestes als geladener Gast von der leckeren Riesen-Torte naschen darf oder am üppigen Festmahl teilnimmt? Auch Politbonzen von "Grünen" und "Linken"? Aber sicher doch. - Und da soll ich mich als "drittklassig Chargierter" bemühen, daß mir das Blatt nicht in den Briefkasten gesteckt wird? Aber auf sicher nicht. "Vorbildfunktion" derer, die in diesem Staate das Sagen haben, sieht für mich anders aus. Man könnte auch sagen: "Links reden - rechts leben..."

*Der Kabarettist Hans-Dieter Hüsch hat während einer Tournee vor vielen Jahren die durch ganz Deutschland führte, jeweils morgens am entsprechenden Gastspielort am Kiosk das "Lügenblatt" verlangt. Und jedesmal (bei über 30 Städten) wurde ihm die "BLÖD-Zeitung" gegeben... ;)


melden

Anti BILD-Aktion, macht ihr mit?

17.04.2012 um 17:26
@Bernard

Vielleicht hätten die Salafisten ihren Koran als Anzeigen-Beilage in der BILD schalten sollen.


melden

Anti BILD-Aktion, macht ihr mit?

17.04.2012 um 17:29
Scheisst euch mal bitte nicht so ein, ab in den Müll damit und fertig. Keiner zwingt euch sie zu lesen.. als gebe es nicht wichtigere Probleme auf der Welt..


melden

Anti BILD-Aktion, macht ihr mit?

17.04.2012 um 17:42
ich mag die Bild auch nicht!


melden

Anti BILD-Aktion, macht ihr mit?

17.04.2012 um 18:27
Solange der Mist nicht von der Post weggebracht werden muß kann ichs ignorieren.
Eignet sich auch wunderbar zum Einpacken von Versandgut.
Ansonsten Bild -------->Rundordner

Eni :D


melden

Anti BILD-Aktion, macht ihr mit?

17.04.2012 um 19:33
@Bernard
Anzeigenpreislisten und MediaDaten sind in der Regel das Optimistischste, was Verlage herausgeben. ;)


melden
killimini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anti BILD-Aktion, macht ihr mit?

17.04.2012 um 22:16
Arme Bäume... :`(


melden
Anzeige
Bernard
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anti BILD-Aktion, macht ihr mit?

17.04.2012 um 22:44
@univerzal
Format in mm (BxH) Preis brutto
1/1 Seite 8sp./376x528 4.000.000,00 €


Das liest sich nun in der Tat sehr optimistisch... ;)
Optimistisch sicher auch ernsthaft und hoffnungsfroh in dem Sinne, daß die Akquisiteure in der Anzeigen-Abteilung der "BILD" auf jede Menge ganz- oder auch nur halbseitiger (für läppische 2.200.000,00 €) Annoncen hoffen, die von den bekannt "gesellschaftlich relevanten Gruppen" als Geburtstags-Glückwunsch geschaltet werden. Und sei es nur nach dem Motto "Auch wir sind dabei gewesen!" späteren Nachfolgern in ihren Institutionen davon unter Vorlage der "Sonderausgabe" (übrigens ausdrücklich erwähnt "nicht tagesaktuell" - also ein reines Anzeigen- und Informationsblatt in eigener Sache) berichten zu können. Über nötige Finanzmittel dürften die in diesem unserem Lande agierenden Parteien, Bundesverbände, Zentralräte und sonstigen Lobby-Gruppen sicherlich verfügen. Und auch in´s Kanzler(innen)amt dürfte am 23. Juni 2012 zumindestens ein Exemplar des umstrittenen Jubilars gelangen - neben Deutsche-Bank-Chef Ackermann dann immerhin das zweite "Geburtstagskind" welches sich dort -in diesem Falle sicher eher unbewußt- an seinem Ehrentag aufhalten darf... ^^

@Doors
"Vielleicht hätten die Salafisten ihren Koran als Anzeigen-Beilage in der BILD schalten sollen."
Die "Extra-Ausgabe" (so sie denn tatsächlich kommt) wird auch ohne die islamische "Gebrauchsanleitung" gewiß einen eindrucksvollen Umfang haben. Da werden doch etliche, der schon erwähnten Gruppierungen es sich nicht entgehen lassen, auf diese Weise und mit solcher Auflage wahrlich "unsterblich" zu werden... ;)

@killimini
Dieser üble Aspekt für ein reines Produkt der selbstbeweihräuchernden "Image-Pflege", kommt noch hinzu. Und könnte womöglich dann den letzten Anstoß dazu geben, auf solch umweltschädlichen Unsinn doch noch zu verzichten... :)


melden
167 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt