Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Schlafparalyse - Wer war schon betroffen?

60 Beiträge, Schlüsselwörter: Schlafstarre

Schlafparalyse - Wer war schon betroffen?

19.03.2014 um 20:29
Man ist halt im Schlaf, aber vom Bewusstsein her wach. Man kann sich nicht bewegen, da der Körper nicht auf die Signale anspringt. Du willst dich bewegen, kannst aber nicht.


melden
Anzeige

Schlafparalyse - Wer war schon betroffen?

19.03.2014 um 21:03
Ich hatte das auch schon mal, war aber vorbereitet obwohl es nicht grad angenehm war. Ich hatte schonmal was davon gehört, dass der Bewegungsapparat abgeschaltet wird und so lag ich also da und hab gezielt versucht, die Muskeln zu bewegen...was ich nicht wusste: man merkt auch nicht, ob man atmet bzw. spürt die Atemzüge nicht, ich hab also tief durchgeschnieft, weil ich dachte, ich atme nicht. Nächstes mal weiß ichs. Auf jeden Fall hab ich mit dem Muskelanspannen so lange weiter gemacht, bis so langsam die Lähmung gelöst war. War aber doch eine interessante Erfahrung und könnte auch gern mal wiederkommen...nur so zum Rumexperimentieren :D


melden

Schlafparalyse - Wer war schon betroffen?

19.03.2014 um 22:36
@BlackPearl


Sogar schon sehr oft


melden

Schlafparalyse - Wer war schon betroffen?

20.03.2014 um 10:23
zwei oder dreimal, ja.
Ich jedesmal danach erschrocken, weil ich nicht wusste, was mir da passiert war.
Bis ich dann darüber gelesen und mich dazu informiert habe.

Es ist als geht der Boden unter einem weg und man fällt völlig bewegungslos in die Tiefe.


melden

Schlafparalyse - Wer war schon betroffen?

20.03.2014 um 12:03
Hab ich immer noch recht häufig.
Gibt schlimmeres.


melden

Schlafparalyse - Wer war schon betroffen?

20.03.2014 um 12:09
Ich hab immer mein Meerschweinchen rumlaufen sehen auf dem boden. Einmal ist es in das Zimmer meines Bruders gerannt. Als mein Bruder mich so ein bisschen wachgerüttelt hat, hab ich gecheckt, dass es im Käfig ist. Ist das eine Paralyse? So ne Art Halluzination?


melden

Schlafparalyse - Wer war schon betroffen?

20.03.2014 um 12:55
@Niemanden

Klingt interessant. Ich hatte vor ein paar Nächten etwas ähnliches erlebt.

Bin im Wohnzimmer auf der Couch eingeschlafen und mein Freund hat auf der PS3 ein Spiel gespielt (glaub es war Sacred 2) jedenfalls hab ich irgendwas von Erdbeeren geträumt und war halb wach habe aber noch geträumt, habe also mitbekommen was gerade im Spiel passiert.
Er hat bei einem Händler im Spiel seine Sachen verkauft und ich hab ihn dann plötzlich angesprochen ob er denn diesmal keine Erdbeeren kauft.

Total merkwürdig, hab Realität und Traum völlig durcheinander gebracht.


melden

Schlafparalyse - Wer war schon betroffen?

20.03.2014 um 13:22
@BlackPearl

Das kenn ich...meine Mutter hat mich, als ich noch ein Kind war mal aus einer ziemlich ungünstigen Schlafphase geweckt und ich hab ihr gesagt, dass ich auch "so einen Schlafpanzer will" :D

Ich war zwar irgendwie noch vollkommen im Traum aber egal :D

Aber heute ist es noch so, dass mein Wecker klingelt, reißt mich aus dem Tiefsten aller Träume, ich heb den Kopf, guck mich um, was so laut macht, klick irgendwas am Laptop, am Handy oder sonstwas, bis ich irgendwann raff, welcher Wecker denn nun wirklich den Lärm verursacht, das dauert teilweise richtig lange. Oder dass es überhaupt ein Wecker ist, nicht selten interpretier ich den Lärm als irgendetwas aus meinem Traum und ich nehme die Traumerlebnisse noch einige Sekunden oder Minuten mit in den Wachzustand bis ich irgendwann erkenn, dass es nur ein Traum war.

Oder halt der Piepser geht und ich hab Einsatz...ich steh dann auf - und völlig neben mir - taste mich bis zu dem Gerät vor (keine Ahnung wie oft ich ahnungsloserweise schon die Alarmierung gekillt hatte, weil ich de facto noch am Schlafen war) und erst, wenn die Funkdurchsage kommt, dann wach ich auf und realisiere, dass Einsatz ist. Problematisch an der Sache ist wohl, dass jeden Sonntag Probealarmierung ohne Durchsage ist und ich in solchen Nächten teilweise zuerst diese im Sinn hab.

Sind aber Einzelfälle und sowas tritt nur auf, wenn ich wirklich so dermaßen tief in Schlummerland bin, dass mich nicht mal ein Schleudersitz aufwecken würde.


melden
Countie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlafparalyse - Wer war schon betroffen?

20.03.2014 um 14:23
Hatte ich als Kind öfter gehabt,habe dabei aber niemals Geister,Slendermen & Co gesehen,wie manche hier,wenn ich das immer in den Mysterythreads lese


melden

Schlafparalyse - Wer war schon betroffen?

20.03.2014 um 15:09
@BlackPearl Glaub hatte damals Angst, dass der stirbt. Hatte auch einmal das selbe, dass er die wand hochklettert und stirbt. Hab die ganze Zeit die Wand abgesucht, bis ich das Licht eingeschaltet hab und mir klar wurde, dass es eigt schwachsinnig is.


melden

Schlafparalyse - Wer war schon betroffen?

25.03.2014 um 17:42
Ja. Hatte ich schon öfters..
Konnte mich nie bewegen und hatte einen imens schweren Druck mitten in der Brust..

Es ist ein Kampf mit sich selbst..und ehrlich, es ist ein schreckliches Gefühl ausgesetzt zu sein..

Manchmal merke ich vor dem einschlafen, ob eine Schlafparalyse in anmarsch ist.

Manchmal kommt es auch, wenn das liegen zu niedrig is..Kissen zu tief etc..

Weiß immer noch nicht, wieso sowas entsteht.

Das letzte Mal, als mir dies widerfuhr, hatte ich mit meinen Gedanken mein Lappi
ausgeschaltet.. habe ihn meistens Standby..

Habe kein Fernseher im Zimmer, in dem Zustand der Schlafparalyse hatte ich einen &
habe mit mein Gedanken Sender gewechselt..

Das allererste Mal war das schlimmste..ö.ö
Konnte mich nicht bewegen, konnte machen was ich wollte, habe versucht nach Hilfe
zur rufen,, ging garnichts,,...........................


melden

Schlafparalyse - Wer war schon betroffen?

26.03.2014 um 14:50
Ich hatte auch schon mehrere Schlafstarren.
So 10-18 Stück.

Früher hatte ich Angst vor Schlafstarren, doch inszwischen bin ich da ziemlich entspannt.

Man kann sich nämlich "einfach" selber aus der Starre befreien.

Es kommt lediglich auf die Willensstärke an.


melden

Schlafparalyse - Wer war schon betroffen?

06.08.2014 um 16:15
Ich habe öfter Schlafparalysen.
Ist, wie die Narkolepsie, eine Schlafstörung.
Und ja ich höre während einer Schlafstarre auch Geräusche wie Kratzen an der Wand oder Schritte oder ähnliches, das kommt aber nicht von irgendwas übernatürlichem, sondern einfach daher weil das Gehirn noch immer in der Traumwelt festhängt.
:)


melden

Schlafparalyse - Wer war schon betroffen?

03.12.2014 um 14:09
Ja, hatte ich schon. Als die Schlafparalyse zum 1. mal bei mir auftrat, hatte ich wahnsinnige Angst. Ich wusste gar nicht, dass sie existiert und was da mit mir geschah. Plötzlich war alles bei mir drin - obwohl ich immer zuerst an rationelle Möglichkeiten denke - Wahnsinn, Geister, Besessenheit - alles eben :D
Es fühlte sich an, als ob etwas auf meinem Rücken lag und dann langsam abglitt. Ich sah auch den ganzen Schlafraum ganz genau.

Jetzt, wo ich weiß was da abläuft, wird es mir auch bewusst wenn ich mal wieder drin bin. Angst habe ich natürlich längst keine mehr.


melden

Schlafparalyse - Wer war schon betroffen?

03.12.2014 um 14:33
Hatte ich zum Glück erst 1 Mal. :)


melden

Schlafparalyse - Wer war schon betroffen?

03.12.2014 um 15:23
@sentex
Vielleicht hilft dir das weiter? Viel Erfolg :)

Diskussion: Luzides Träumen lernen


melden

Schlafparalyse - Wer war schon betroffen?

03.12.2014 um 19:42
@MindsEdge
Das war letztes Jahr.

Mittlerweile habe ich schon viele hunderte Astralreisen geschafft :P


danke trotzdem : )


melden

Schlafparalyse - Wer war schon betroffen?

04.12.2014 um 10:30
Ja super @sentex :)
Das mit dem Datum des postings habe ich gar nicht mitbekommen, Asche über mein Haupt... Danke, dass du trotzdem geantwortet hast.


melden

Schlafparalyse - Wer war schon betroffen?

08.12.2014 um 18:25
Nein. Ich hatte noch nie sowas. Finde auch diese Begründung häufig für schwachsinnig.


melden
Anzeige

Schlafparalyse - Wer war schon betroffen?

14.12.2014 um 11:50
Hallo

Habe das auch oft - mir hat mal jemand den Tipp gegeben, während des Traums ,man merkt ja dann das man angst hat, ganz schnell ein und ausatmen (hyperventilieren) hilft und man wacht gleich auf... so koennt ihr euch ganz schnell selbst *aufwecken* in so einer situation..

Lg


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

119 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt