Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Katzenklo

80 Beiträge, Schlüsselwörter: Katzenklo
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Katzenklo

23.09.2012 um 17:14
@tic
Das mit der Spülung kannst du ihm auch beibringen.

Youtube: Gizmo Flushes


melden
Anzeige
Haret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Katzenklo

23.09.2012 um 17:16
@killimini
ah, ok...
meine sind erst sechs jahre, bruder und schwester, wie tag und nacht;)


melden
tic
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Katzenklo

23.09.2012 um 17:16
ja mal sehen, meine erste Katze konnte Komandos wie nen Hund ohne Belohnung @Zeo ...
sowas dauert nur immer so lang -.-


melden

Katzenklo

24.09.2012 um 01:35
Ich habe auch so ein Katzenklo mit Deckel oben und ein dazugehöriges Katzendeo was dort angeklebt wird.

Denn habe ich noch Vanillestreu das bindet gut den Geruch das man nicht gleich umkippt wenn man nach Hause kommt :D


melden

Katzenklo

24.09.2012 um 06:32
@tic
ganz ehrlich? Wer das richtige Futter füttert und entsprechend die Katzentoilette sauber hält, also das richtige Einstreu verwendet und immer alles entfernt, was da so reingesetzt wird, der hat auch keine verstunkene Wohnung. Ich habe seit 12 Jahren einen Kater und wenn der scheisst, dann stinkt es kurzzeitig, denn dann wird der Schiss ja sowieso verbuddelt.......ich habe noch nie einen dauerhaften Scheissgeruch in meiner Wohnung gehabt. Ich finde das Schwachsinnig......und irgendwelche Gerüche am Katzenklo anzubringen, die dann die schlechten Gerüche übertünchen finde ich erst recht unangenehm, für meine Nase und für die Katze......ist es nicht schon sauber und Halterfreundlich genug, dass die Katze ins Klo macht? Muss man der Katze dann noch diesen ganzen anderen Dreck zumuten? Das ist ein Tier, meine Güte, keine Duftpuppe.


melden
tic
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Katzenklo

24.09.2012 um 06:41
Tussinelda schrieb:dann stinkt es kurzzeitig
und das wäre dann nicht mehr der Fall ...
Tussinelda schrieb:denn dann wird der Schiss ja sowieso verbuddelt
tic schrieb:nur kommt halt schon mal vor das er unsorgsam umher gräbt
Tussinelda schrieb:ich habe noch nie einen dauerhaften Scheissgeruch in meiner Wohnung gehabt
ich auch nich ...
Tussinelda schrieb:und irgendwelche Gerüche am Katzenklo anzubringen, die dann die schlechten Gerüche übertünchen finde ich erst recht unangenehm, für meine Nase und für die Katze
tic schrieb:Zitronensaft @CountryKuenzel? ^^

damit bleibt mein Katzenklo aber generell sauber .. damit kannste meinen Kater jagen ...
Tussinelda schrieb:Muss man der Katze dann noch diesen ganzen anderen Dreck zumuten?
was denn? was mute ich meim Kater denn zu?


melden

Katzenklo

24.09.2012 um 06:49
@tic
unter anderem das Geräusch, dass eine Dunstabzugshaube verursacht.......Katzenklos müssen ja auch mal ausgetauscht werden, wie würdest Du das dann machen? An ein Katzenklo aus Plastik so etwas dran zu bauen sehe ich als schwierig/gefährlich an, die Abzugshaube müsste ja quasi auch automatisch auf Geruch reagieren, sonst bringt sie Dir nichts. Oder mit Bewegungsmelder, was bedeutet, dass immer, wenn die Katze die Toilette betritt, dieses Ding losgeht, Katzen sind in der Regel sehr sensibel und machen dann wohl eher woanders hin......und grundsätzlich denke ich, man kann den Geruch kurzzeitig ertragen, es ist ja nicht so, dass wir Chanel No.5 scheissen würden. Man bedenke auch die Gerüche, die die Katzen ertragen müssen, Deo, Duftspray, Haarspray......interessiert ja auch niemanden (außer mir offensichtlich).
Mit dem ganzen Dreck meinte ich die Vorschläge, die hier so genannt wurden......


melden

Katzenklo

24.09.2012 um 06:56
@tic
ach noch etwas, wir brauchen sicherlich dringend Windeln, die jeglichen Geruch sofort beseitigen......man kann ja den Windelwechslern sicherlich nicht zumuten, diesen Geruch ertragen zu müssen, insbesondere wenn das Kind anfängt, feste Nahrung zu sich zu nehmen......(falls Du verstehst, was ich damit sagen will)
Es kotzt mich einfach an, dass man alles haben will, aber es darf nicht riechen, nicht haaren, keinen Dreck oder Lärm machen, Umstände sollte es sowieso nicht machen, es sollte auch am Besten nix kosten......aber haben will ich es trotzdem. Ich fände es schöner, wenn man sich um den Geruch, den Autos so verbreiten, zuzüglich der Umweltverschmutzung, mal so kümmern würde, denn das stört mich wirklich.


melden
tic
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Katzenklo

24.09.2012 um 07:01
Beispiel:

Katzenklo:
ikea-katzenklo

verbunden mit nem Luftabzug, an der "Katzenkloseite" ein Netz ..
Luftabzug 01

und anstatt einem normalen lüfter einen 12mm Pc lüfter am anderen Ende der Spirale, dort wo dieser jetzt zu sehen ist ...

zb

Scythe PC-Lüfter "Slip Stream Slim" 12 cm

Technische Daten

Lautstärke 19,53 dBA
Lüfterdrehzahl 800 U/min
Luft-Fördermenge 33 m³/h

den würde ich "dimmen"/"drosseln" auf ca 200U/min ... der ist bei 800 U/min schon leise und auch für die Katze bei 200 erträglich ...

er würde 24std laufen ...

ich hab nix gegen das was mein Kater alles verursacht, es is ja nur ne Idee die eigentlich witzig ist und das Tier ja in keinster weise beeinträchtigt @Tussinelda ...


melden

Katzenklo

24.09.2012 um 07:04
@tic
na dann mach es....das Klo meines Katers steht im Bad, dort ist das kleine Fenster, an das er nicht rankommt immer gekippt, das reicht völlig.......


melden
tic
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Katzenklo

24.09.2012 um 07:06
na mal sehen @Tussinelda .. außerdem, wenn ich es mach und er mag es nicht werd ich es wieder umgestalten :cat: is ja sein Klo ..


melden
tic
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Katzenklo

24.09.2012 um 07:12
was sagst du denn dazu Kurzer?
bekommst erstmal nen schönen Kratzbaum wenn du wieder da bist :)

785ca1 k


melden

Katzenklo

24.09.2012 um 08:21
@tic
Wohin würdest du die Abluft leiten? Macht ja eigenlich nur dann Sinn wenn diese raus ins Freie geleitet wird. Dazu bräuchte es dann wohl einen passenden Ausschnitt im Fenster (falls vorhanden) oder im Mauerwerk.


melden

Katzenklo

24.09.2012 um 13:37
Lass die Katze doch draußen k.....
Oder ist die schon zu verwöhnt?? .


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Katzenklo

24.09.2012 um 13:56
Beitrag von tic, Seite 3

Sieht gut aus. Aber wie gesagt, das Ding sollte sich mit z.B. einer Katzenklappe schließen lassen, damit der Mief wirklich nur durch die Lüftung entweicht.


melden
tic
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Katzenklo

24.09.2012 um 13:58
na schon nach draußen @Funzl ... muss noch schauen wo am besten ... mir fällt schon was ein ;)

hm, naja @derMessias ... ich wohn inner Großstadt und da will ich nicht unbedingt das er raus geht, Balkon im Sommer würde ja gehn aber sonnst nich ..

ja @Zeo :)


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Katzenklo

24.09.2012 um 13:59
Wenn ich das Geld hätte, würd ich mir auch was in der Art basteln. Aber leider reichts nicht mal für eine Gasmaske aus dem zweiten Weltkrieg. Hilft also nur stark bleiben und sich nicht umhauen lassen. x_x


melden

Katzenklo

24.09.2012 um 14:02
@tic
Not macht erfinderisch. Warum probierst du das dann nicht aus????


melden
tic
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Katzenklo

24.09.2012 um 14:07
was meinste @derMessias, ihn raus lassen?


melden
Anzeige

Katzenklo

24.09.2012 um 14:09
@tic
Nein, irgendwas erfinden. Was du vorgeschlagen hast, ließe sich das nicht machen?


melden
315 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt