Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Fernbeziehungen. Was haltet ihr davon?

41 Beiträge, Schlüsselwörter: Beziehung

Fernbeziehungen. Was haltet ihr davon?

06.08.2014 um 16:22
Ich hatte auch schon 2 mal eine, und ich muss sagen es ist absolut schwer. Würde es nicht empfehlen... Aber wo die liebe eben so hinfällt


melden
Anzeige

Fernbeziehungen. Was haltet ihr davon?

06.08.2014 um 16:49
Es ist auf jeden Fall sehr schwer, und ich war mir auch nicht sicher ob es klappt, aber jetzt wohnen wir nach 2 1/2 Jahren zusammen... und alles läuft gut :)


melden

Fernbeziehungen. Was haltet ihr davon?

06.08.2014 um 17:13
Ich führe eine, schon das zweite mal und es klappt. Auf lange Sicht wollen wir aber natürlich irgendwann mal zusammenziehen, wenn sich die Gelegenheit ergibt.


melden
illik
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fernbeziehungen. Was haltet ihr davon?

07.08.2014 um 20:13
Bullshit.
Lieber Jungfrau bleiben als eine Fernbeziehung eingehen.
Gut bin ich weder das eine noch habe ich das andere. :wein:


melden

Fernbeziehungen. Was haltet ihr davon?

07.08.2014 um 21:10
wenn man auf seelische "Folter" steht...warum nicht ?


melden

Fernbeziehungen. Was haltet ihr davon?

30.09.2014 um 17:41
Ich und mein Freund wir führen auch eine Fernbeziehung und das klappt völlig problemlos. Er wohnt in Niedersachsen und ich lebe in Holland. Zwischen uns liegen ca. 4 Stunden mit dem Auto. Ich habe zuerst auch in der selben Stadt wie er gelebt, so haben wir uns auch kennengelernt. Ich bin dann nach Holland gezogen weil ich hier studiere Wir sehen uns alle 2 Wochen und das ist eig super. Wir freuen uns richtig uns wiederzusehen und wir nutzen die Zeit miteinander viel intensiver. Bei uns kommt eben nicht so schnell der Alltag rein, dass macht das ganze sehr spannend.


melden

Fernbeziehungen. Was haltet ihr davon?

30.09.2014 um 18:44
Funktioniert einwandfrei wenn beide Charaktere dazu passen.
Ich bin ein Mensch mit dem sowas funktioniert.
Hab gern meine Zeit für mich und gönne sie auch dem anderen.

Mit Whatsapp, Skype, Telen und regelmäßig sehen ist das alles recht einfach.
Darf halt nur nicht soooviel Zeit zwischen den Treffen liegen.
Kommt aber auch drauf an wie die Spannung zwischen beiden aufgebaut ist.
Ich zB. brauche Treffen auf die ich mich mega freuen kann, jedes einzelne ist dann was besonderes für sich und die aufregende Wartezeit kommt einen manchmal verzaubert vor.

Ich mag Fernbeziehungen


melden
hawaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fernbeziehungen. Was haltet ihr davon?

30.09.2014 um 18:53
Ich mag keine Fernbeziehungen.


melden

Fernbeziehungen. Was haltet ihr davon?

01.10.2014 um 16:45
Meine derzeitige Freundin und ich führen eine Fernbeziehung.
Allerding das Gericht nennt es "Einstweilige Verfügung".


melden

Fernbeziehungen. Was haltet ihr davon?

01.10.2014 um 22:30
Durch die Distanz einer Fernbeziehung tendiert man dazu, den Partner/die Partnerin zu verklären, denn durch die dauernde Absenz kommt man mit deren schwierigeren Charakterzügen kaum je in Berührung.


melden

Fernbeziehungen. Was haltet ihr davon?

01.10.2014 um 22:43
Fernbeziehungen sind :cool:, man sieht sich net immer, man hält sich sozusagen fern..^^ aber wenn, dann ists supi :D


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fernbeziehungen. Was haltet ihr davon?

02.10.2014 um 22:43
Für mich nur notgedrungen. Ich bin zwar gerne allein, aber sich nur hin und wieder sehen können, find ich nervig. Und regelmäßíg telefonieren find ich auch nervig. ;)

Aber naja, wenn man Liebe spürt, kann mans noch verschmerzen, gibt sicher schlimmeres.


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fernbeziehungen. Was haltet ihr davon?

02.10.2014 um 22:56
Kann man sich aussuchen, wen man wirklich liebt? oO Wenn es so ist, ist eben so und dann muss auch eine Fernbeziehung drin sein, wobei da ein Zeitfenster sein sollte, denn auf Dauer, wäre es nichts für mich. Entweder ziehe ich dann zu ihr, oder sie zu mir.


melden

Fernbeziehungen. Was haltet ihr davon?

03.10.2014 um 18:02
Manche Postings hier gründen aber ziemlich auf Vorurteilen oder auf einigen wenigen negativen Erfahrungen, wo es anscheinend auch anderwertig nicht gepasst hat. Also Sexbeziehung.. man würde sich nur alle paar Monate sehen.. man wüsste nicht, wie der andere wirklich ist.. Das kann bei ner Beziehung, wo man nicht weit voneinander entfernt wohnt, auch sein. Man kann bei allem irgendwelche negativen Seiten finden, bspw. bei nahem Wohnort oder Zusammenwohnen, dass es schnell langweilig wird oder man in einen Trott gerät, keine große Vorfreude auf den anderen mehr hat usw.

Es kommt darauf an, was man daraus macht und sicher auch, wie einige hier schon schrieben, auf die einzelnen Personen. Es gibt sicher welche, die beruflich so eingespannt sind und für die regelmäßige Zug- oder Autofahren einfach nur eine Last sind und die den anderen immer um sich haben wollen. Aber es gibt Paare, die es trotz Entfernung so einrichten können, sich öfter/länger zu sehen und die kein Problem mit dem Fahren haben. Während einer Zugfahrt kann man ja auch lesen oder was lernen und zu Sachen kommen, für die man sonst nicht die Ruhe hat. An zwei verschiedenen Orten sein kann auch bedeten, dass man zwei Gegenden hat, wo man sich heimisch fühlt, oder auch wie im Urlaub, wenn man den anderen besucht. Außerdem verbringt man dann die Zeit mit dem anderen besonders schön und intensiv, wenn man weiß, man fährt in ein paar Tagen wieder ab.

Ich finde Fernbeziehung nicht besser als eine nahe Beziehung, aber es ist auf jeden Fall nicht für jeden so nervig und stressig und negativ, wie hier von einigen beschrieben.


melden

Fernbeziehungen. Was haltet ihr davon?

25.10.2017 um 14:49
Es ist ein zweischneidiges Schwert. Auf der einen Seite, ist da diese große, innige Liebe und Vertrautheit, diese Freude sich zu sehen, der Sex, der natürlich nochmal ein anderes Level hat, wenn man drauf warten muss.

Auf der anderen Seite, ist da der Abschied. Und der ist echt dunkel... aber für die richtige Person rennt man auch lachend in eine Kreissäge, gell.


melden

Fernbeziehungen. Was haltet ihr davon?

25.10.2017 um 15:00
Bin unschlüssig, eigentlich halte ich davon nichts, Risiko und so.

Andererseits kann es wohl tatsächlich funktionieren, wenigstens für ein paar Monate oder sogar Jahre. Vielleicht bis zur Scheidung durch Tod, aber das weiß man ja nie vorher.


melden

Fernbeziehungen. Was haltet ihr davon?

25.10.2017 um 16:23
Ich fands scheiße. Das ist nichts halbes und nichts ganzes. Auf bestimmte Zeit ok, aber auf unbestimmte Zeit würde ich das niemals mehr machen.


melden

Fernbeziehungen. Was haltet ihr davon?

25.10.2017 um 17:16
Bevor ich geheiratet habe, hatte ich mit meiner jetzigen Frau über Jahre eine ziemlich ferne Fernbeziehung (BRD-Irland). Damals gab es keine Telefon-Flatrates und keine Emails. Nicht mal richtig billige Billigflüge.
Ich glaube, dass es funktionieren kann, wenn die Liebe gross ist, wenn es eine Perspektive gibt und wenn man sehr diszipliniert ist.
Es ist ein extremer Stress-Test - wenn man den übersteht, übersteht man alles andere auch. So jedenfalls meine subjektive Erfahrung und Meinung.


Das Manko, das ich dabei sehe, ist allerdings die Tatsache, dass man vom anderen nur immer dessen "Sonntags-Gesicht" sieht, so wie es Milva in einem Chanson beschrieb:

"Du siehst immer nur mein Sonntagsgesicht.
Du siehst nie mein Alltagsgrau.
Keine Angst, damit belaste ich dich nicht.
Ich bin doch nicht deine Frau.
Du siehst immer nur mein Sonntagsgesicht.
Du siehst nie mein Alttagsgrau."

Man gibt sich in den wenigen, kostbaren Stunden realer Zweisamkeit natürlich viel mehr Mühe miteinander, weil es so viel zu sagen, zu zeigen und zu lieben gibt. Danach kommt dann wieder der Entzug, die Durststrecke, nur überbrückt durch sehnsüchtig erwartete Lebens- und Liebeszeichen aus der Ferne.

Man konnte, zumindest damals, nicht eben schnell miteinander via Telefon, SMS, Email etc. miteinander kommunizieren. Das war zeitweilig sehr belastend. Noch mal muss ich das nicht haben. Wenn wir heute getrennt auf Achse sind, ist das, segensreiches Internet, hurra, viel einfacher.

Abgesehen von Schwangerschaft und Stillzeit war und ist meine Frau berufsbedingt an gut 200 Tagen im Jahr entweder 170 km entfernt an ihrem Arbeitsplatz oder in Europa auf Achse bzw. Tragfläche. Allzuviel Nähe kann nur schädlich sein. Freiheit ist eins der "Geheimrezepte" für die Dauer unserer Beziehung. Je länger die Leine, desto treuer der Hund - und eine Katze braucht überhaupt keine Leine. Die kommt zu Dir, wenn sie gestreichelt werden will.

Man kann statt einer Fernbeziehung auch einfach nur getrennte Schlafzimmer haben: Eins hier und das andere in Australien.


melden

Fernbeziehungen. Was haltet ihr davon?

25.10.2017 um 18:01
Funktionieren in der Regel eher selten.
Einer zieht erfahrungsgemäß iwann den Kürzeren.
Je länger die Fernbeziehung andauert, desto mehr kommt logischerweise das Thema Umzug auf. Jemand muss zum anderen ziehen, sonst macht das Ganze weniger Sinn.
Jemand gibt also zwangsläufig sein Leben für das des anderen auf. Jemand steht in der Schuld gegenüber dem "Heimatgebliebenen". Geht es schief, ist es für den, der umgezogen ist, besonders bitter.


melden
Anzeige

Fernbeziehungen. Was haltet ihr davon?

25.10.2017 um 18:24
Diese art von fragen muss jeder für sich entscheiden.
Für mich wäre es per Definition nichts und zwar hinsichtlich dessen, dass ich mein privates niemals der Arbeit unterordnen würde. Ich bin nur einmal auf diesem Planeten und es wäre schade, wenn ich eines der besten dinge nur am Wochenende hätte.


melden
232 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt