Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Impfen pro und kontra

446 Beiträge, Schlüsselwörter: Impfen

Impfen pro und kontra

28.09.2012 um 22:59
es gibt immer mehr impfgegener. wie steht es bei euch? impfen ja oder nein?


melden
Anzeige
ja wir impfen alles
74 Stimmen (34%)
wir impfen nur wenig
86 Stimmen (40%)
nein wir impfen gar nicht
55 Stimmen (26%)

Impfen pro und kontra

28.09.2012 um 23:00
Ich lasse mich generell nicht impfen, und hatte auch noch nie eine Krankheit welche durch eine Impfung hätte verhindert werden können.


melden
NeoKortex
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Impfen pro und kontra

28.09.2012 um 23:01
verzichte komplett auf impfen.


melden

Impfen pro und kontra

28.09.2012 um 23:03
Bis auf die Grippeimpfung nehme ich alles mit.
Bin wegen der Bundeswehr sowieso gegen alles mögliche geimpft.
Die Kinder bekommen selbstverständlich alle Impfungen.


melden

Impfen pro und kontra

28.09.2012 um 23:04
bitte immer weiter abstimmen :)


melden

Impfen pro und kontra

28.09.2012 um 23:08
Steuern zahlen und arbeiten wird mir immer eingeimpft!


melden
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Impfen pro und kontra

28.09.2012 um 23:10
Ich seh schon, die Impfgegner-Idioten geben sich schon bald die Klinke in die Hand.


melden

Impfen pro und kontra

28.09.2012 um 23:12
@krijgsdans

Warum braucht ein Säugling eine Tetanus-Impfung?


melden

Impfen pro und kontra

28.09.2012 um 23:17
warum sollte man das nicht nutzen?


melden

Impfen pro und kontra

28.09.2012 um 23:17
Damit der Säugling nicht stirbt, wenn er sich verletzt.
Ich frag mich wie Anti-Vaxxer mit sich persönlich klarkommen, wenn sowas passiert.
Opfert eure Kinder euren Überzeugungen... Jeah


melden

Impfen pro und kontra

28.09.2012 um 23:18
find ich auch unverantwortlich sowas...


melden

Impfen pro und kontra

28.09.2012 um 23:19
@interpreter
interpreter schrieb:Damit der Säugling nicht stirbt, wenn er sich verletzt.
Aha, und wo kann man sich eine solche Infektion holen?
Beim spielen mit Dreck und Erde..... Du hast Recht, das ist "SEHR SEHR häufig" bei Säuglingen (!)


melden
NeoKortex
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Impfen pro und kontra

28.09.2012 um 23:21
impfungn führen zu schäden, da nichtmal das immunsystem vom baby ausgebildet ist


melden

Impfen pro und kontra

28.09.2012 um 23:21
Immer wieder sehr geil....Systemkritiker, Rebellen gegen die Norm usw usw. aber beim Impfen immer schön brav alles rein damit.

Wieso bekommt man eigentlich keine Informationen über die genaue Zusammensetzung von dem was man gespritzt bekommt, so wie bei anderen Medikamenten auch?


melden
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Impfen pro und kontra

28.09.2012 um 23:22
@CurtisNewton
Abgesehen von der Tatsache, daß schon kleinere Verletztungen zur Erkrankung fuehren koennen?
Warum ist Tetanus in Europa, Amerika und teilweise in Asien wohl so weit zurueckgegangen? Achja! Wegen der Impfungen.

Aber ok, wenn die Impfgegner nicht wollen, sollen sie sich halt selbst aus dem Genpool selektieren...


melden

Impfen pro und kontra

28.09.2012 um 23:23
Um die Eltern wäre es nicht so tragisch... Natürliche Auslese bei der Arbeit... aber die Kinder wären vielleicht noch nicht verloren... eine verdammte Schande.



@CurtisNewton

Eben da... ich weise auf den "Straßenstaub und Gartenerde" Abschnitt im Wikipediaartikel.
Tetanus, auch Wundstarrkrampf genannt, ist eine häufig tödlich verlaufende Infektionskrankheit, welche die muskelsteuernden Nervenzellen befällt und durch das Bakterium Clostridium tetani ausgelöst wird. Die resistenten Sporen des Bakteriums kommen nahezu überall vor, auch im Straßenstaub oder in der Gartenerde. Die Infektion erfolgt durch das Eindringen der Sporen in Wunden. Unter anaeroben Bedingungen, d. h. unter Sauerstoff-Abwesenheit, vermehrt sich das Bakterium und sondert Giftstoffe (Toxine) ab. Das proteolytische Toxin Tetanospasmin schädigt die muskelsteuernden Nervenzellen und verursacht dadurch die typischen Lähmungen und Muskelkrämpfe. Das Toxin Tetanolysin ist herzschädigend.


melden

Impfen pro und kontra

28.09.2012 um 23:24
@krijgsdans
krijgsdans schrieb:daß schon kleinere Verletztungen zur Erkrankung fuehren koennen?
Eben nicht! Weil Säuglinge sich nicht an solchen Orten aufhalten, wo sie diese Infektion bekommen können!
interpreter schrieb:Eben da... ich weise auf den "Straßenstaub und Gartenerde" Abschnitt im Wikipediaartikel.
Schöööön, und Säuglinge (!!!) spielen ja auch sooo häufig auf der Straße und in lockerer, frisher Gartenerde....natüüüürliiiiich!


melden
NeoKortex
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Impfen pro und kontra

28.09.2012 um 23:24
es gibt gute gründe skeptisch zu sein, kinder die geimpft wurden sind nachweisbar kranker als kinder die nicht geimpft wurden


melden

Impfen pro und kontra

28.09.2012 um 23:24
interpreter schrieb:Opfert eure Kinder euren Überzeugungen
der satz ist fast lustig.

beinhaltet alles: den latenten hass, ignoranz und der aggressivität die leute anderen entgegenbringen die sich wirklich gedanken machen in dieser welt. die angstmache hätte ich ganz vergessen, aber die ist nur unhinterfragt "übernommen" ;)


melden
Anzeige
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Impfen pro und kontra

28.09.2012 um 23:24
@CurtisNewton
CurtisNewton schrieb:Eben nicht!
Doch, durchaus.


melden
295 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt