Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Volksbefragung zur Wehrpflicht Österreich 2013

111 Beiträge, Schlüsselwörter: DJS
Bodo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Volksbefragung zur Wehrpflicht Österreich 2013

21.01.2013 um 09:27
@Jinana
Weil das jetzige System so ziemlich bescheuert ist. :D

Katastrophengebiete kann ich vielleicht noch zustimmen, würde aber - ich kann nur mutmaßen - mit einem Berufsheer auch funktionieren.

Wir haben bei uns ja mehr Unteroffiziere/Offiziere als GWDler angeblich. Und einem Menschen ca. 300€ im Monat als Entschädigung geben ist moderne Sklaverei.

Ich war ja selbst mit ca. 21/22 beim Bundesheer, hab also noch die 9 Monate genießen dürfen, und ca. 70% der Ausbildner sind verhaltensgestört. Es gibt leider viel zu wenige, die man ernst nehmen kann/respektiert und wo man auch mit Freude und Elan bei der Sache ist. Da würde ich mir Reformen wünschen. Keine verhaltensbehinderten Wahnsinnigen, die im Extremfall auch noch jünger als man selbst sind. :)

Bei diesem Jahrhundert-Hochwasser vor einigen Jahren haben wirs im Ort ohne Bundesheer geschafft. "Selbst ist der Mann/die Frau" :D


melden
Anzeige

Volksbefragung zur Wehrpflicht Österreich 2013

21.01.2013 um 09:33
@Bodo
Dass das jetzige System passt sag ich auch nicht.
Es gehört noch viel gemacht aber ein Berufsheer ist bescheuert und unnötig teuer und komm schon in meiner Scheiss Lehre hab ich nichtmal die 300€ bekommen und das hat keine 9 Monate sondern 1 Jahr gedauert bis ich ins 2te Lehrjahr kam.
Also 300€ sind genug.

Die haben ja sogar erwähnt das in 10-20 Jahren sogar Frauen verpflichtet werden sollen :D
Ob gut oder schlecht kann ich nicht sagen xD

Ist aber auch von Ort zu Ort unterschiedlich.
Wenn du nichtmal mehr ansatzweise zu deinem Haus kommst, dein Auto weggespült wird etc was willste den da noch machen?
Bei dem Jahrhundert-Hochwasser war ich gerade in der Türkei bei 38° am Strand :D
Ich wohn nicht mal ansatzweise in der Nähe eines Hochwassergebietes. Aber sogar bei uns im Ort stand das Wasser. Die Strassen waren ein Fluss und als ich zurückkam und an der Donau vorbeifuhr :D
Heftige Scheisse!


melden
Bodo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Volksbefragung zur Wehrpflicht Österreich 2013

21.01.2013 um 09:52
@Jinana
Ich glaube gelesen zu haben, dass ein Berufsheer sogar billiger wäre. Ob das stimmt kann ich aber nicht sagen. In den letzten Wochen hat ja jedes Blatt und jede Partei Propaganda betrieben :)

Frauen verpflichten würd ich als schlecht empfinden. Und die Meinung ändere ich nicht :D

Ja, wenn da Muren abgehen etc. ist man alleine vielleicht nicht mehr in der Lage etwas auszurichten, auch bei "echten" Hochwassergebieten helfen Sandsäcke nicht mehr :)

Hatte welche bei mir im Zug, die hatten schon ne Familie aufgebaut, sind einer geregelten Arbeit nachgekommen und dann kommt so ein radikaler Schnitt bei den finanziellen Mitteln. (Die haben etwas dazugekommen bei den 300€, aber trotzdem ist das ein wesentlicher Eingriff). Ich hab damals noch bei den Eltern gewohnt, bei mir wars wurscht. Nur andere müssen die paar Monate echt "überleben".

Aber eigentlich ja egal: Ergebnis der Befragung haben wir ja schon :D


melden

Volksbefragung zur Wehrpflicht Österreich 2013

21.01.2013 um 10:03
@Bodo
Warum? :D
Also ich finde den Gedanken toll wenn alle "Cute-Candy" und "Sweety-Jaqueline" im Dreck kriechen müssen und ihren Scheiss selber machen müssen...und wehe ein heissgeliebter lackierter Fingernagel bricht ab :D
Ja ich muss zugeben etwas Gehässigkeit ist auf jedenfall dabei ;)

Ich hab nur gehört dass das Berufsheer nur aus Spekulationen besteht und im Jahr weit teurer kommt. Hört man sich die NATÜRLICH "wahrheitsgemäßen" :troll: Radiowerbungen an wussten die die was für das Berufsheer waren nicht wirklich was sie vorhatten udn es war nur ein ständiger "und wenn" "vielleicht" "wenn es klappt" "und sicherlich gäbe es" udn das war mir zu blöd. Also warum auf Spekulationen aufbauen :3


melden
Bodo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Volksbefragung zur Wehrpflicht Österreich 2013

21.01.2013 um 10:11
@Jinana
Ich hab keine Ahnung, wie es bei Frauen in einem Zimmer beim Bundesheer zugehen würde. Bei uns wars ja noch "ist einer deppad, kommen alle dran". Trotzdem gabs nie eine "Private Paula"-Aktion :D


melden

Volksbefragung zur Wehrpflicht Österreich 2013

21.01.2013 um 10:13
@Bodo
Immenser Zickenkrieg wäre die Folge und spätestens da wäre die Wehrpflicht abgeschafft wegen zuviel Todesfällen :D


melden
Bodo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Volksbefragung zur Wehrpflicht Österreich 2013

21.01.2013 um 10:16
@Jinana
Gut, das will ich nicht unbedingt irgendjemandem antun :)


melden

Volksbefragung zur Wehrpflicht Österreich 2013

21.01.2013 um 12:13
Österreich hält an der Wehrpflicht fest. Müssen wir in der BRD jetzt Angst haben?


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Volksbefragung zur Wehrpflicht Österreich 2013

21.01.2013 um 13:58
Das Umfrageergebnis der Volksbefragung überrascht mich gar nicht. Je älter die Befragten, desto konservativer. Die Jungen wollten ein Berufsheer. Die alten Säcke wollen natürlich wieder mal, dass alles so (beschissen) bleibt, wie es ist.

volksbefragung grafik altersgruppen o.21


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Volksbefragung zur Wehrpflicht Österreich 2013

21.01.2013 um 14:01
@Doors
Ne brauchst nicht. Wen wir Krieg wollen nehmen wir so oder so wieder die deutsche armee


melden

Volksbefragung zur Wehrpflicht Österreich 2013

21.01.2013 um 14:02
@interrobang
lol


melden

Volksbefragung zur Wehrpflicht Österreich 2013

21.01.2013 um 14:40
Zeo schrieb:Das Umfrageergebnis der Volksbefragung überrascht mich gar nicht.
Ich glaube die meisten, die für die Wehrpflicht gestimmt haben, hatten Angst, dass sonst der Zivildienst nicht mehr funktioniert.

http://www.kleinezeitung.at/nachrichten/politik/heer/3224380/aeltere-maenner-waren-fuer-wehrpflicht.story


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Volksbefragung zur Wehrpflicht Österreich 2013

21.01.2013 um 14:44
@Pallas
Wohl wahr. Denn weshalb sollte man sich dazu nötigen lassen, erniedrigende Drecksarbeit für ein Gehalt zu verrichten, von dem man nicht leben kann, wenn die andere Seite auch nicht mehr dazu gezwungen wird, im Falle eines Krieges für das Land zu sterben? Wäre ziemlich unfair.


melden

Volksbefragung zur Wehrpflicht Österreich 2013

22.01.2013 um 18:51
Zeo schrieb:im Falle eines Krieges
@Zeo
wer bitte sollte österreich schon angreifen :D ?


melden

Volksbefragung zur Wehrpflicht Österreich 2013

22.01.2013 um 20:23
Es soll ja jetzt schon einen Reformplan für die Wehrpflicht geben. Also weniger Systemerhalter, dafür mehr Ausbildung zum Ersthelfer. Ob das allerdings wirklich kommt, weiß ich nicht.


melden

Volksbefragung zur Wehrpflicht Österreich 2013

22.01.2013 um 20:39
Wehrpflicht.
Wenn man sich mal überlegt, wie viel Helferchen wir dank dem Heer haben, dann ist man vl. auch dafür. Und die Personen die auf so eine Hilfe angewiesen sind können auch froh über das Ergebnis sein.


melden

Volksbefragung zur Wehrpflicht Österreich 2013

22.01.2013 um 20:54
gegen wehrpflicht - und für ein berufsheer. denn wer sich dazu entscheidet ist auch mit vollem herzen dabei....was natürlich gut ist.

ich habe keine guten erfahrungen mit der wehrpflicht gemacht.
disziplin lernen fürs leben? durch sinnlose menschenverachtende schikaniereien?

wie der niederösterreichische landeshauptmann ja neulich im TV sagte: er freue sich über den ausgang der volksabstimmung, und hofft, dass die künftigen rekruten sich aus der wehrpflicht etwas für das leben mitnehmen können.
was ich mitgenommen habe: ein leeres sparbuch, eine unterbrechung meiner beruflichen
laufbahn, eine nikotinabhängigkeit, einen bierbauch, sportliche frustration....die liste ist lang.

typisch österreich...nur nichts verändern.


melden

Volksbefragung zur Wehrpflicht Österreich 2013

22.01.2013 um 21:23
@liaewen
bin ganz deiner meinung


melden

Volksbefragung zur Wehrpflicht Österreich 2013

22.01.2013 um 21:53
liaewen schrieb:Wehrpflicht.
Wenn man sich mal überlegt, wie viel Helferchen wir dank dem Heer haben, dann ist man vl. auch dafür. Und die Personen die auf so eine Hilfe angewiesen sind können auch froh über das Ergebnis sein.
mein gott :D die "helferchen" hättest du auch bei einem berufsheer...und sogar bessere, motiviertere. es gibt nur ganz wenige länder in europa mit "allgemeiner wehrpflicht".
schade, dass österreich zu diesen schlusslichtern jetzt dazu gehört.


melden
Anzeige

Volksbefragung zur Wehrpflicht Österreich 2013

22.01.2013 um 21:55
tja österreich hat entschieden ........... es lebe die demokratie :D


melden
113 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt