Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Videos: Evolutionäre Sackgasse Landwirtschaft: Können wir da noch rauskommen?

Filter einstellen
04:18

Die Ritter der Kokosnuss - Der schwarze Ritter (HQ)

@berndw.: LOL ... so ziemlich niemand hier nimmt Deine Thesen ernst, und praktisch alles, was Du in diesem Tread geschrieben hast, wurde nach Strich und Faden zerlegt ... aber @Biolehrer ist der Verlierer! :D Dein Verhalten erinnert sehr an den Schwarzen Ritter in "Die Ritter der Kokosnuss": Merke: Sich selbst zum Gewinner erklären wirkt ziemlich lächerlich, wenn das Gegenteil für das Publikum offensichtlich ist. Du hast sowohl im Eingangsbeitrag als auch vielfach danach versu...
Beitrag von uatu - am 16.04.2018
12:29

WASSER IST LEBEN - Die Wasserretentionslandschaft von Tamera (deutsch)

@berndw. [quote]Er beginnt also (warum eigentlich?), an ihr rumzupfuschen und zerstört dadurch den natürlichen Selektionsprozess, in dem zu Bestehen dem Erbgut der manipulierten Organismen (und somit den Nachkommen) ansonsten die Chance auf ein "evolutionär selbstständiges" nachhaltiges Weiterkommen über vielleicht Hunderte von Millionen Jahre ermöglicht hätte. [/quote] Das Problem besteht ja im Grunde nicht darin Landwirtschaft und Zucht zu betreiben. Pflanzen und Tiere profitieren von...
Beitrag von Nashima - am 14.04.2018
19:36

„Die Situation in der Landwirtschaft ist furchtbar!“ | Agrar-Rebell Sepp Holzer im Gespräch

@berndw. [quote]Er beginnt also (warum eigentlich?), an ihr rumzupfuschen und zerstört dadurch den natürlichen Selektionsprozess, in dem zu Bestehen dem Erbgut der manipulierten Organismen (und somit den Nachkommen) ansonsten die Chance auf ein "evolutionär selbstständiges" nachhaltiges Weiterkommen über vielleicht Hunderte von Millionen Jahre ermöglicht hätte. [/quote] Das Problem besteht ja im Grunde nicht darin Landwirtschaft und Zucht zu betreiben. Pflanzen und Tiere profitieren von...
Beitrag von Nashima - am 14.04.2018
30:35

Sierra Leone: Gescheiterte Entwicklungshilfe | Panorama - die Reporter | NDR

@Biolehrer Es ist aber kein Strohmann, wenn du eindeutig Lobbyseiten bringst und die marktökonomischen Komponenten als auch Folgen der Agrochemie-Forschung unter abstrusen Vergleichen "biologisch grünwäschst". Das ganze hat zwar nichts mit den fragwürdigen und *imho auch falschen Hypothesen des TE zu tun, berührt aber trotzdem das Thema. Das was du mit dem "Symbiose-Vergleich" als auch dem einseitigen Motiv der "Welt-Hungerbekämpfung" konstruierst, wirkt eben wie eine Verschleierung der vie...
Beitrag von cortano - am 10.04.2018
01:08:50

Angriff der killertomaten - HD Deusth

Die zum Angriff geblasen ... Viel mehr und offensichtlichere Schönfärberei pro Agrochemiekonzerne, als du betreibst, geht kaum - ist aber vermutich drigend notwendig bei ;)
Beitrag von cortano - am 09.04.2018
01:57

Zeit für Utopien – Trailer

[quote=berndw. id=21806461]Mit der Intensivlandwirtschaft haben wir sozusagen den Turbo eingeschaltet und Vollgas gegeben in Richtung des Endes der Sackgasse. [/quote] Jap, Evolution hin oder her. Wenn wir so weiter machen, zerstören wir jede ökologische Lebensgrundlage auf diesem Planeten und machen uns komplett abhängig von unserer Technik. Und dann sind wir sogar noch so verblödet und geben diese Technik in die Hände von Privatleuten... Aber genug der Schwarzmalerei, bin grade über ein...
Beitrag von Hantierer - am 04.04.2018
05:31

Wildschweine entern die Hauptstadt Berlin

Ja, auch in Berlin:
Beitrag von Biolehrer - am 26.03.2018
24:40

Permakultur - Der Krameterhof von Sepp Holzer

Ich mache das nur aus Hobby und Interesse, ich will ja auch mal sehen, wie meine Nutzpflanzen ihren Lebenszyklus beschreiten. Radischen werden gut 1m groß. Aber hier ist auch mal ein Beispiel, wie man mit Naturverständnis auch Gewinn erzielen kann, der hat da schon ein kleines Wunder vollbracht: Das kann auch ein Weg sein, also immer nur zu schreien, neue Züchtungen und noch bessere Gifte! Monsanto-BAYER macht das schon! Mit dem Land zu wirtschaften. Futtermittel selbst anbauen...
Beitrag von Hantierer - am 26.03.2018
01:56

Hinter den Kulissen Tierschutzbüro Massentierhaltung

Wenn z.B. Hühnern die Flugfähigkeit weggezüchtet oder die Brustmuskeln so groß gezüchtet werden, dass sie beim Ausstehen nach vorne überkippen, dann ist das Ergebnis ein sehr stark verkrüppeltes Lebewesen. Ebenso ist es, wenn die Euter so groß gezüchtet werden, dass die Kühe nur noch schwer laufen können oder wenn Legehennen so viele Eier hervorbringen, das ihr Körper ständig unter massivem Nährstoffmangel leidet. Oder wenn (wie bei fast allen) das Immunsystem soweit degeneriert wurde, das s...
Beitrag von berndw. - am 24.03.2018
312 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

zufällige Diskussion