Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Eure Fähigkeiten! RSS

190 Beiträge, Schlüsselwörter: Magie, Zauber, Psycho, Tele, ESP

zur Rubrik (Spiritualität)AntwortenBeobachtenSuchenInfos

Seite 6 von 10 12345678910
chiave
ehemaliges Mitglied


   

Eure Fähigkeiten!

31.01.2012 um 16:14



@MysteriousFire

Ja, ich höre sogar die Stimme so, im Klang und Intonation, wie der Sender sie gedacht hat, auch die Phoneme sind ähnlich aber nicht identisch, dafür vernehme ich die Morpheme 100%. Deswegen weiß ich zu 100% was jemand inhaltlich gedacht hat, aber nicht in welcher phonetischen Form er es gedacht hat. Besser kann man fast nicht Gedanken lesen als ich, weil mein Gehirn, den mentalen Zustand des Senders erst verarbeiten muss in eine mentale Repräsentation in mir. Die zweite Möglichkeit wäre, dass mein Geist die mentalen Zustände desjenigen, von dem ich Gedanken lese, verarbeitet, und einen Zustand in meinem Gehirn auslöst, der dann aber auch unterschiedlich des Hirnzustandes des Senders wäre. Eine andere Möglichkeit für Telepathie gibt es nicht.

Ich lese also fast alles, aber die Form, die kenne ich meistens nicht, nur den Inhalt der Gedanken? Wie ist das bei euch?

melden
   

Eure Fähigkeiten!

31.01.2012 um 16:14

Ich bin dann doch wieder da!

MysteriousFire schrieb:
durch diese Art von Funkübertragung.
Da ich selbst seit geraumer Zeit Telepathie und viele andere Dinge übe und auch schon Erfolge hatte, ist es für mich auch langsam unverständlich wie es dazu komen kann, dass diese Phänomene noch nicht bestätigt werden konnten. Ich vermute es liegt daran, dass man beim Senden und Empfangen leicht navigiert werden muss um seine Gedanken auf die richtige Schiene zu lenken, die richtige Frequenz zu erwischen

Naja, die Fledermaus zum Beispiel orientiert sich durch Ultraschallsignale, die sie ausstößt. Dazu hat sie einen Sender, die Nase (nicht lachen, ist wirklich so: die Nasenflügeln vibrieren und senden die Ultraschallsignale) und die Ohren als Empfänger.
Für die telepatischen Fähigkeiten fehlen uns einfach Sender und Empfänger, das ist das Problem!

melden
   

Eure Fähigkeiten!

31.01.2012 um 16:15

Mal ein einfaches, direktes Beispie, dass so auch stattfand:

Ein Freund und ich haben über Skype telefoniert und haben die Rollen ausgemacht. Er war Sender, ich Empfänger. Wir haben die zu sendenden Gedanken auf ein Wort bzw ein Bild aus dem Bereich der Elementare eingeschränkt (Erde, Feuer, Wind Wasser).
Ich konzentrierte mich darauf den Fremdgedanken zu erspüren, er versuchte mir ihn herüber zu schicken, indem er sich auf mich konzentrierte.
Anfangs sah ich ein Schwimmbad, das war ca 4 Sekunden nach Beginn. Er verneinte, aber sagte das Element sei richtig. Anschließend lag ich mit einem Wasserball nochmal daneben.
Als ich dann das Bild eines Wasserfalles sah, dachte ich erst ich selbst hätte das gedacht, aber dies stellte sich als der richtige Gedanke heraus.

So lief es noch einmal danach, Element sofort erkannt, nur die genaue Form brauchte zwei Anläufe.

Das meinte ich mit leichte Navigation.

Natürlich befindet sich das noch wissenschaftlich gesehen im Zufallsrahmen.

melden
   

Eure Fähigkeiten!

31.01.2012 um 16:19

@kurzschluss
Wie gesagt, Sender und Empfänger sind geistig anzufinden - nur das ist materiell nicht beweisbar und damit ein wirklich Riesenproblem. Auch wenn @chiave zugleich auch recht hat mit der Zusammenarbeit des Gehirnes damit - umso unverständlicher keinen Nachweiß dafür finden zu können.

melden
chiave
ehemaliges Mitglied


   

Eure Fähigkeiten!

31.01.2012 um 16:23

Entweder es funktioniert nur von Hirn zu Hirn, dann können die Gedanken nicht identisch sein,weil die Hirnzustände nie identisch sein können, weil Hirne sich voneinander unterscheiden, was jedem einleuchtet. Oder es funktioniert nur von Geist zu Geist, dann wäre der Gedanke nicht aussprechbar und würde keine emotionale Regung etc. im Empfänger verursachen, sondern könnte nur getestet werden, wenn im Empfänger wiederum ein noch weiter entfernter Hinzustand verursacht würde, was den Beweis unmöglich macht.
In Wirklichkeit ist es komplizierter. Und ein Beweis ist somit fast unmöglich, weil identischer als meine telepathischen Eingebungen kann Telepathie nie sein.

melden
   

Eure Fähigkeiten!

31.01.2012 um 16:24

@chiave
wie kommst du darauf, dass du das Höchstmaß der Telepathie erreicht hast und es auf keinen Fall besser geht?

melden
chiave
ehemaliges Mitglied


   

Eure Fähigkeiten!

31.01.2012 um 16:26

Für mich geht es qualitativ nicht besser, mein Hirn hat seine Kapazität erreicht, es kann nur quantitativ besser sein, das heißt, ich könnte mehr und mehr verschiedene Gedanken anderer Inhalte von Menschen lesen.

Da frage ich mich aber schon, ob "mehr Stimmen" einen Nutzen für mich hätten.

melden
   

Eure Fähigkeiten!

31.01.2012 um 16:31

@chiave
verstehe... nun ob das für dich besser oder schlechter wäre vermag ich auch nicht wirklich zu sagen. Das kommt wohl darauf an, wie das aussehen würde. So ganz kann ich mir das noch nicht vorstellen was du damit meinst. Mehrere Gedanken unterschiedlicher Anfragen zugleich erhalten oder wie?

melden
chiave
ehemaliges Mitglied


   

Eure Fähigkeiten!

31.01.2012 um 16:33

Mehr geht immer, aber man kann auch nicht gleichzeitig Radio hören und einen Film gucken. Irgendwann ist man überfordert.

Wie gesagt, über die Prosodie meiner inneren Stimme kenne ich den Inhalt, aber das Phonem haut nur zu 50% hin.

melden
alamerrot
ehemaliges Mitglied


   

Eure Fähigkeiten!

31.01.2012 um 16:42

@chiave
hmmmmm, ich habe mit Interesse gelesen, was Du da alles zusammengeschrieben hast. Aber mir kommen da einige Zweifel an der Ernsthaftigkeit Deiner Behauptungen.

Zunächst einmal. Ich kenne einige Menschen, die Fähigkeiten besitzen , wie Du sie Dir zuschreibst. Die verhalten sich allerdings völlig anders als Du. Sie bleiben absolut anonym und haben kein Interesse daran, sich anderen als das, was sie sind. zu erkennen zu geben, und diskutieren schon übehaupt nicht in irgendwelchen Foren über Theorien, die ihre Fähigkeiten erklären könnten. Sie haben daran kein Interess Sie machen auch von ihren Fähigkeiten eher einen sparsamen Gebrauch. Auch betrachten sie sich nicht als erleuchtet. Sie wissen aber, dass alles, was exisitiert, rein mental ist und nur als Vorstellung existiert.

Dein Annahme, dass zwischen Schizofrenen und übersinnlich (Begabten) nur ein schmaler Grad besteht, kann ich nicht teilen. Denn Schizofrene leiden an einer krankhaften Verformung ihres Charakters und Geistes, die nicht zwangsweise dazu führen muss, dass sie Stimmen hören. Der übersinnlich Begabte, wie Du das nennst, dagegen ist charakterlich und geistig absolut gesund auch wenn es zutrifft, dass etwa Menschen, die an Epilepsie leiden, paranormale Fähigkeiten haben können. Nicht umsonst wurde ja die Epilespsie beiden alten Griechen die heilige Krankheit genannt.

melden
   

Eure Fähigkeiten!

31.01.2012 um 16:46

@alamerrot
Kommt auch immer auf die Personen an. Ich habe auch sehr lange einfach aufgelistet was ich kann und tue, man muss halt bloß mit dem Negativ-Echo klarkommen.
Inzwischen gehe ich weniger protzig heran zu sagen was ich tue, aber eine Scheu davor dies zu erzählen habe ich trotzdem nicht.

melden
chiave
ehemaliges Mitglied


   

Eure Fähigkeiten!

31.01.2012 um 17:27

alamerrot schrieb:
Zunächst einmal. Ich kenne einige Menschen, die Fähigkeiten besitzen , wie Du sie Dir zuschreibst. Die verhalten sich allerdings völlig anders als Du. Sie bleiben absolut anonym und haben kein Interesse daran, sich anderen als das, was sie sind. zu erkennen zu geben, und diskutieren schon übehaupt nicht in irgendwelchen Foren über Theorien, die ihre Fähigkeiten erklären könnten. Sie haben daran kein Interess Sie machen auch von ihren Fähigkeiten eher einen sparsamen Gebrauch. Auch betrachten sie sich nicht als erleuchtet. Sie wissen aber, dass alles, was exisitiert, rein mental ist und nur als Vorstellung existiert.

Ja, schön, dass du solche "Mystiker" kennst und Okkultismus ist auch eine geheime Wissenschaft für die nicht alle Menschen offene Ohren haben. Aber deine Freunde müssten auch langsam verstehen, "dass es rein mental" nicht geben kann, wenn sie ihre Gaben wirklich nutzen, weil ein Telepath nur aus seinen Stimmen Informationen ziehen kann, wenn diese im Gehirn abgespeichert werden oder durch den Verhaltensapparat in Handlungen wie verbale Sprache umgesetzt werden. In so einer Hokospokusscheinwelt der Träume lebe ich nicht, weil alles, was sich manifestiert auch in der physikalischen Realität einen Effekt haben muss, so auch Telepathie mindestens im Gehirn des Empfängers, wenn nicht sogar im Gehirn des Senders. Alles andere ist nicht real.
Auch sehr schön, dass ich nicht einem Klischee entspreche, dem der bösen Hexe die immer geheim agiert. Ich will dagegen, dass es publik wird, dass diese Beherrschung der Natur durch das Mentale real ist. Ich verfolge damit größere Absichten als deine Freunde. Die können sich ja zu Hause einen wixxen, dass sie Gedankenlesen können, ich möchte die Geheimwissenschaft verbreiten. Und gegen die Diskriminerung der Telepathen kämpfen, denn mehr Fähigkeiten als ich und einen höheren IQ als ich werden deine Freunde nicht haben, wenn sie Zwangsklischeees bedienen müssen. Ich weiß nicht, worauf du hinaus willst!? Als Telepath bin ich freier und muss mich nicht so verhalten wie Nicht-Telepathen oder andere Telepathen.

Tja und zu deinem Kommentar zu "Charakterkrankheit Schizophrenie": Da würde ich dein Weltbild nocheinmal überdenken, warum jemand der anders ist, weil er Gedankenlesen kann, nicht auch automatisch charakterlich anders erscheint, ist mir ein Rätsel. Jedenfalls sind Leute wie du doch Faker, wie die Skeptiker, die behaupten, die Kräfte gibt es nicht. Geh doch in deiner Magiershow und lass dich manipulieren von dieser "abhängigen Fähigkeit", denn sie ist von "anderen Gehirnen
abhängig", während Hellseher erstmals eine objektivere, weniger subjektive Gabe haben als die von physikalischen und mentalen Zuständen der Geister und Hirne abhängigen Fähigkeit der Telepathie, wobei Telepathie notwenig durch zwei Subjekte verzerrte Wahrnehmung ist, Hellsicht nur durch das hellsehende Subjekt selbst verzerrt wird.

Ich will mich hier auch nicht rechtfertigen, für das Wissen, was ich hier verbreite, sondern finde dich lächerlich mit deiner Kritik an Geist/ gesundem Geist/ kranken Geist/ wahrer Telepath/ Fakertelepath, weil du dich von Gefühlen und nicht von Intelligenzleistungen lenken lässt.

melden
   

Eure Fähigkeiten!

31.01.2012 um 19:07

Ich habe die Fähigkeit der Skepsis und mich beneiden die Leichtgläubigen.

melden
alamerrot
ehemaliges Mitglied


   

Eure Fähigkeiten!

31.01.2012 um 19:20

@chiave
Warum so agresiv?

melden
chiave
ehemaliges Mitglied


   

Eure Fähigkeiten!

31.01.2012 um 19:39

@alamerrot
Keine Ahnung, warum ich leicht aggressiv bin. Vermutlich gehen mir die Skeptiker auf den Sack, weil Behinderte immer bevorteilt werden in der heutigen Gesellschaft. Warum gewinnen 2012 die Blinden gegen die Sehenden? Das ist auch nicht richtig, wenn du einen Sehenden fragst.

melden
   

Eure Fähigkeiten!

31.01.2012 um 19:41

"Vermutlich gehen mir die Skeptiker auf den Sack, weil Behinderte immer bevorteilt werden in der heutigen Gesellschaft. Warum gewinnen 2012 die Blinden gegen die Sehenden? Das ist auch nicht richtig, wenn du einen Sehenden fragst."

Grad ein wenig abstrakt :D .. was genau meinst du damit.

melden
   

Eure Fähigkeiten!

31.01.2012 um 19:42

@chiave

Könntest du diese Äusserung ein bisschen erklären bitte?

So wie sie dasteht, sieht sie nämlich ziemlich schlecht aus.

melden
chiave
ehemaliges Mitglied


   

Eure Fähigkeiten!

31.01.2012 um 19:44

Ich meine damit, dass man einem Blinden auch nicht erklären kann, und wenn, dann nur sehr mühselig, was der Unterschied zwischen Farben sehen und nicht sehen ist. Genauso wenig kannst du einem Nichttelepathen erklären, was der Unterschied zwischen Gedankenlesen und dem stumpfen solipsistischen Denken seines geschlossenen, ungeöffneten Bewusstseins ist.

melden
   

Eure Fähigkeiten!

31.01.2012 um 19:49

@chiave

Irgendwie ging es bisher aber jeweils nicht darum, zu erklären, WIE Telepathie ist, sondern das Problem war eher, dass ihre Existenz nicht bewiesen wurde. Was doch eigentlich ein Leichtes sein sollte...

melden
   

Eure Fähigkeiten!

31.01.2012 um 19:51

@Thawra
"Irgendwie ging es bisher aber jeweils nicht darum, zu erklären, WIE Telepathie ist"

hast du den kompletten Thread gelesen?
Chiave hatte schon versucht, das möglichst aus seiner Sicht zu beschreiben, ich persönlich denke auch, dass man das einfach nich kann. Irgendwann kann man Sachen nicht mehr anders beschreiben und dann stehen die Skeptiker da und pochen immer wieder drauf rum. Da versteh ich schon das man verzweifelt, aber dann muss man ruhig bleiben ^^



melden

Seite 6 von 10 12345678910

89.661 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Warum gibt es das Christentum, da Jesus doch Jude war?184 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden