Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Echte Grenze Lichtgeschwindigkeit ? RSS

150 Beiträge, Schlüsselwörter: Lichtgeschwindigkeit

zur Rubrik (Ufologie)AntwortenBeobachtenSuchenInfos

Seite 6 von 8 12345678
spartacus
ehemaliges Mitglied


   

Echte Grenze Lichtgeschwindigkeit ?

23.11.2004 um 21:39



Tut mir leit der link ist falsch ich habe mich vertan, aber das Buch heist "Gekrümmter Raum und verbogene Zeit".

melden
   

Echte Grenze Lichtgeschwindigkeit ?

23.11.2004 um 21:39

@enterprise
*gg* jop klingt gut aber wo willst du die 2 schwarzen löcher auftreiben?

@spartacus
>>ich will hier keine Werbung machen aber dieses Buch ist einfach genial.<<
hast du aber schon
doch... es sei dir verziehen weil das passt zum thema

Wer glaubt etwas zu sein hat aufgehört etwas zu werden

melden
cowboyjoe
ehemaliges Mitglied


   

Echte Grenze Lichtgeschwindigkeit ?

23.11.2004 um 22:43

@ enterprise:
Deine Aussage das man an unendlich vielen Punkten im All gleichzeitig existiert stützt somit eher die These das Raum und Zeit nicht real vorhanden sind, sondern nur ein Konstrukt unseres Gehirns.

Man kann es drehen und wenden wie man will:
Niemand weiss auch nur irgendetwas mit Sicherheit. Theorien werden nur für die vorhandene, sichtbare, erlebbare Raumzeit entwickelt, und zwar Theorien die gar nicht so grundlegend zutreffen müssen sondern das zu beobachtende und zu berechnende Phänomen (z.B. im Falle von Einstein) nur besonders exakt umschreiben.

Die Frage nach dem ob das alles so auch wirklich real vorhanden ist wird doch ganz aussen vor gelassen, daher ist es zwar interessant darüber alles zu wissen aber trotzdem ohne Bedeutung wenn es darum geht schneller als das Licht reisen zu können. Denn das ist nach der Relativitätstheorie die ja leider aktuell für alle Systeme Gültigkeit hat unmöglich.

Das Beispiel mit der Raumzeit ist gut gewählt, den nes ist eben nicht so das man ein Tuch spannt und der Planet dieses Tuch durch die Gravitation nach unten krümmt. Das ist nur ein Vergleich um uns Menschen zu verdeutlichen welchen Einfluss Gravitation annähernd auf die Raumzeit hat.
Wie gesagt: Alles nur bezogen auf die sichtbare Welt, auf die Welt die wir *sehen* und *erleben*, *messen* etc.

Das Problem der menschlichen Sinne wird vollkommen ignoriert, dabei nimmt man an das der Mensch (In unserem Falle unser Sinnesorgan, unser Gehirn) diese Welt erst so konstruiert das sie verständlich wird.

Falls wir irgendwann herausfinden das Raum und Zeit wirklich nicht real sind, dann könnte es sein das sich ganz andere Wege auftun um das Weltall zu erkunden. Und das ohne schwarze Löcher, Wurmlöcher oder Antimaterie.

Zumal alles diese Formen zu reisen utopisch sind, unmöglich selbst für eine hoentwickelte Superrasse ausserirdischer Intelligenz.

Auch wenn wir alles diesseits des Horizontes wissen, wissen wir gleichzeitig nichts von alledem was jenseits des Horizontes liegt.

melden
   

Echte Grenze Lichtgeschwindigkeit ?

30.11.2004 um 04:19

Ein richtig guter Thread hier, Kompliment an die teilnehmenden Physiker und Skeptiker = Realisten und nicht dem Wunschglauben Verfallene !

Zum Thema:

z.B. die Neutrinostrahlung muss wesentlich schneller als das Licht sein, sonst hätte sie keine Chance, schwarzen Löchern zu entkommen, die bekanntlich die stärksten Neutrinoquellen im All sind. Allerdings haben Neutrinos dafür auch null Ruhemasse.

Wie wäre es, wenn Energie zur Beschleunigung von Lichtwellen oder elektromagnetischen Wellen aus der Umgebung abgezogen werden könnte, z.B. aus der überall vorhandenen und alles durchdringenden Neutrinostrahlung ? Mit Hilfe dieses Pushs könnten dann auch herkömmliche Wellen schneller als c sein.

Und bis wir etwas herausfinden, das auch Masse schneller als c beschleunigt, müssen zukünftige Hominidenhirne auch erst noch eine ordentliche Beschleunigung erhalten.

melden
autodidakt
ehemaliges Mitglied


   

Echte Grenze Lichtgeschwindigkeit ?

30.11.2004 um 04:26

Schwarze Löcher? Alles Theorie, wer sagt Dir denn, dass im Zentrum der Galaxien nicht riesige Sonnen ihr Unwesen treiben. Zumindest fehlt bis heute der handgreifliche Gegenbeweis, schwarze Löcher hin oder her.

Was auch immer wir wissen können oder dürfen - es wurde bereits zuvor gewusst.

melden
spartacus
ehemaliges Mitglied


   

Echte Grenze Lichtgeschwindigkeit ?

30.11.2004 um 04:47

Wozu sich die Mühe machen die Lichtgeschwindigkeit zu überwinden man breuchte ein Schiff mit einer extrem starke Energiequelle um überhaup so eine Geschwindigkeit zu erreichen auch wenn man nur 50%ige LIchtgeschwindigkeit erreichen wiil.

Viel besser wäre es doch wenn man Antigrabitations Antriebe und den Hyperreaum nutzt.

melden
   

Echte Grenze Lichtgeschwindigkeit ?

30.11.2004 um 04:51

Möchtest Du gegen diese Truppe argumentativ antreten ?

Zitat aus Mai 2004:

Ein internationales Team von Astronomen geht davon aus, dass im Weltraum bis zu fünf Mal so viele massenreiche Schwarze Löcher existieren als bisher angenommen. Die Wissenschaftler wurden hinter dichten kosmischen Staubwolken fündig.
30 Schwarze Löcher hat das Team in einem vergleichsweise kleinen Himmelsareal entdeckt. Die Wissenschaftler um Paolo Padovani nutzen dazu mehrere zu einem Netzwerk zusammengeschaltete Teleskope, das so genannte Astrophysical Virtual Observatory (AVO).

Die Beobachtungen sollen zu einer weiteren Verbesserung kosmologischer Modelle und somit zu einer noch präziseren Beschreibung der Vorgänge im Universum führen. Das meldet das Informationszentrum der ESA.

Möglich wurde ihre Entdeckung durch die Zusammenarbeit von Astronomen aus aller Welt und die Verwendung einer neuen Beobachtungstechnik: Das Hubble-Weltraumteleskop wurde mit dem Very Large Telescope der Europäischen Südsternwarte ESO und dem Nasa-Satelliten Chandra zusammengeschaltet und die gewonnenen Daten in verschiedenen Wellenbereichen miteinander verrechnet.

melden
autodidakt
ehemaliges Mitglied


   

Echte Grenze Lichtgeschwindigkeit ?

30.11.2004 um 05:11

Wieso sollte ich, falls Du mich meinen solltest?

In wenigen Jahren, teilweise schon jetzt bewiesen, werden sich die Astrophysiker wundern, was ihnen trotz ihrer wunderbaren Teleskope an gegenwärtigen Berechnungen abgegangen ist. Schwarze Löcher sind absoluter Humbug, passen schön ins derzeitige wissenschaftliche Weltbild, letztlich aber stellen noch weniger dar als Pustekuchen. Es gibt bereits konträr zur allgemeinen Ansicht Wissenschaftler, die davon ausgehen, dass jedes Zentrum einer Galaxie eine Zentralsonne beinhaltet.

Schwarze Löcher taugen nur fürs Weltbild des Big Bang - bekanntlich auch nur eine Theorie - welche bis heute nicht falsifiziert wurde. Alles Hypothesen, da bedarf es gar nicht des Antrittes gegen eine wissenschaftliche Gruppe, die meint, die Weisheit mit Löffeln gefressen zu haben.

Was auch immer wir wissen können oder dürfen - es wurde bereits zuvor gewusst.

melden
autodidakt
ehemaliges Mitglied


   

Echte Grenze Lichtgeschwindigkeit ?

30.11.2004 um 05:14

"sie" fehlte wohl noch ;)

Was auch immer wir wissen können oder dürfen - es wurde bereits zuvor gewusst.

melden
   

Echte Grenze Lichtgeschwindigkeit ?

30.11.2004 um 15:20

richtig erkannt, Du warst gemeint

dergute Spartacus hatte sich "dazwischengemogelt" :)

Überleg Dir mal, wie lange sich diese Astronomen schon mit dem Thema befasst haben und wieviele Alternativlösungen denen schon durch die Köpfe gegangen sind.
Die plappern nicht einfach alles nach was die Kollegen denken, da herrscht gnadenlose Konkurrenz. Und um auf dieses Niveau zu gelangen musst Du erst mal jahrelang Astrophysik studieren. Einstein war auch kein Laienprediger.

melden
autodidakt
ehemaliges Mitglied


   

Echte Grenze Lichtgeschwindigkeit ?

30.11.2004 um 18:00

Na ja, wenn Du einmal bedenkst, wie oft gerade in den letzten Jahren vermeintlich sichere Erkenntnisse widerrufen werden mussten, kannst Du Dir an zehn Fingern ausrechnen, dass in der Astrophysik noch nicht das letzte Wort gesprochen ist. Warten wir einfach ab, was die kommenden Superteleskope ans Licht bringen, ich bin da ganz zuversichtlich :)

Was auch immer wir wissen können oder dürfen - es wurde bereits zuvor gewusst.

melden
   

Echte Grenze Lichtgeschwindigkeit ?

30.11.2004 um 18:39

richtig, Neues wird mit Sicherheit entdeckt werden...

jedoch ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass diese Entdeckungen wieder durch Astrophysiker erarbeitet werden und deshalb sollte man denen ruhig mal was zutrauen

melden
enterprise
ehemaliges Mitglied


   

Echte Grenze Lichtgeschwindigkeit ?

30.11.2004 um 18:50

@CowboyJoe

So weit hatte ich eigentlich noch nicht gedacht, aber es hört sich sehr einleuchtend an.



Es irrt der Mensch so lang er strebt (Goethe)

melden
weissnicht
ehemaliges Mitglied


   

Echte Grenze Lichtgeschwindigkeit ?

30.11.2004 um 19:32

ist es nicht so, dass je größer das all wird, umso schneller wächst es auch. kann es nicht sein, dass es schon mit überlichtgeschwindigkeit wächst

melden
zuerg
ehemaliges Mitglied


   

Echte Grenze Lichtgeschwindigkeit ?

30.11.2004 um 22:21

@Autodidakt, du Experte...

Erklär mir doch bitte nochmal, warum denn schwarze Löcher bitteschön nur zum Urknall taugen.
Und dann würd ich gern wissen, was deiner Meinung nach mit den sehr grossen Sternen passiert, wenn der Brennstoff ausgegangen ist. Welche Kraft hält denn deiner Meinung nach den vollständigen Gravitationskollaps auf?

melden
nicht_nett
ehemaliges Mitglied


   

Echte Grenze Lichtgeschwindigkeit ?

30.11.2004 um 23:35

Na das würde mich ja auch mal interessieren. Und zusätzlich noch die Frage was passiert, wenn die angeblichen "Galaxiezentralsterne" ihren Brennstoff verbraucht haben, wobei immenoch gilt je massenreicher der Stern um so geringer die Lebenszeit desselben?

n_n

Wer zuletzt lacht hat es nicht eher verstanden!

melden
Anonym
ehemaliges Mitglied


   

Echte Grenze Lichtgeschwindigkeit ?

30.11.2004 um 23:35

Na das würde mich ja auch mal interessieren. Und zusätzlich noch die Frage was passiert, wenn die angeblichen "Galaxiezentralsterne" ihren Brennstoff verbraucht haben, wobei immenoch gilt je massenreicher der Stern um so geringer die Lebenszeit desselben?

n_n

Wer zuletzt lacht hat es nicht eher verstanden!

melden
nicht_nett
ehemaliges Mitglied


   

Echte Grenze Lichtgeschwindigkeit ?

30.11.2004 um 23:37

Nicht "Anonym", sondern ich wars...

n_n

melden
autodidakt
ehemaliges Mitglied


   

Echte Grenze Lichtgeschwindigkeit ?

01.12.2004 um 00:31

Ich betrachte mich nicht als Experten, im Gegenteil, da ich es mehr mit dem Geistigen aller Dinge habe, also nicht enttäuscht sein :)

Das Erkennen der Gesetze der Materie bedeutet noch lange nicht der Weisheit letzter Schluss. Wer kann denn sagen oder hat den definitiven Beweis, dass es sich wirklich demgemäß verhält, dass also sämtliche Gestirne (Sonnen) überdimensionale Fusionsreaktoren darstellen und dereinst verlöschen? Menschliches Wissen - auch in unserer heutigen hochtechnisierten Welt - kann immer nur Stückwerk sein, ebenso wie man seinerzeit dachte, die Erde sei eine Scheibe und schließlich doch eines Besseren belehrt wurde.

Bei Interesse schaut Euch einfach mal hier um:

http://www.neuoffenbarung.de/www.neuoffenbarung.de/ns/4-7.htm

Wenn das dort Beschriebene eines Tages empirisch Bestätigung fände, wären wir bereits einen großen Schritt weiter. Ansonsten wünsche ich allen Beteiligten hier bei ihrer Diskussion weiterhin viel Spaß. Weiß eigentlich gar nicht, wie ich hier gelandet bin, fühle mich irgendwie deplaziert. Sorry, für mich hat es keinen Sinn, das Thema Schwarze Löcher etc. hier zu vertiefen :)

Was auch immer wir wissen können oder dürfen - es wurde bereits zuvor gewusst.

melden
   

Echte Grenze Lichtgeschwindigkeit ?

01.12.2004 um 01:08

ach so, ein Geistiger

na dann: AMA ET FAC QUOD VIS!



melden

Seite 6 von 8 12345678

84.247 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Wurmlöscher (besuchen anderer Planeten)20 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden