Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Foto Milchstraße am 05-06-2016 um 1 Uhr 57 was ist das?

22 Beiträge, Schlüsselwörter: Weltall, Foto

Foto Milchstraße am 05-06-2016 um 1 Uhr 57 was ist das?

27.09.2017 um 18:54
Hallo an Euch Sternengucker,


ich bin neu hier in diesem Teil der Themenfelder (war bislang nicht meine Rubrik, betreibe Astrofotografie nicht wirklich zielgerichtet) und eben auf meinem Rechner über ein Foto aus dem letzten Jahr gestolpert.

Es war eine sternenklare Nacht und ich habe mit einem Weitwinkel in die Milchstraße gehalten.

Nun ist es zwar nicht das beste aus der Serie, aber die darin abgebildete Leuchterscheinung gibt mir ein Rätsel auf.


Sterne1

SterneOriginal anzeigen (5,7 MB)


Was meint Ihr, was könnte das sein?

Verglühender Weltraumschrott?

Oder doch nur eine Sternschnuppe?

Für Meinungen und Kommentare wäre ich sehr dankbar.


LG

calavadella


melden
Anzeige
Mohart
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Foto Milchstraße am 05-06-2016 um 1 Uhr 57 was ist das?

27.09.2017 um 19:01
@calavadella
Was auch immer da verglüht, es scheint auch ständig den Kurs zu ändern. Sieht cool aus.

Konntest du mit bloßem Auge was beobachten oder ist es dir erst später auf den Bilder aufgefallen?


melden

Foto Milchstraße am 05-06-2016 um 1 Uhr 57 was ist das?

27.09.2017 um 19:23
@Mohart


Ehrlich gesagt habe ich beim Schießen der Fotos weniger auf den Himmel selbst, als mehr auf die Einstellungen der Kamera
und deren (Fern-) Bedienung geachtet.

Erst beim Durchsehen auf dem Display ist mir das Ganze dann aufgefallen.

Allerdings habe ich viele Sternschnuppen in der Nacht gesehen, nur die sind ja eher geradlinig.

Wo ich die Ergebnisse jetzt so durchsehe, war es bestimmt nicht das letzte Mal, dass ich den Nachthimmel fotografiert habe.


melden
Mohart
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Foto Milchstraße am 05-06-2016 um 1 Uhr 57 was ist das?

27.09.2017 um 21:02
@calavadella
Die Bilder sehen auf jeden Fall interissant aus, vielleicht kannst du die jemanden zur verfügung stellen der sich beruflich damit beschäftigt


melden

Foto Milchstraße am 05-06-2016 um 1 Uhr 57 was ist das?

27.09.2017 um 21:18
@Mohart

Danke für das Feedback. Gebe zu, es war meine Hoffnung,
hier vielleicht einen Profi aufmerksam zu machen.
Mal sehen ...

@Creizie
@littledarky

Damit meine ich keinen Urologen, Ihr Witzbolde.
Und rein vorsorglich nein, ich habe nur meine Kamera in den Nachthimmel gehalten ... 😀


melden
Mohart
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Foto Milchstraße am 05-06-2016 um 1 Uhr 57 was ist das?

27.09.2017 um 21:33
@calavadella
Guck mal hier

www.die-erde-im-visier.de

Schick denen mal ne e-mail 


melden

Foto Milchstraße am 05-06-2016 um 1 Uhr 57 was ist das?

27.09.2017 um 22:02
Ich sehe da mind. 4 von diesem Schleier. Ein paar Sternschnuppen sind ja ganz sauber zu erkennen aber was das andere ist? Könnten das irgendwelche Insekten oder Pollen die von dem Baum fallen sein. Halt nur überbelichtet?


melden

Foto Milchstraße am 05-06-2016 um 1 Uhr 57 was ist das?

27.09.2017 um 22:31
@Mohart

Danke!

@Creizie

Hallo,

auch wenn es nicht so aussieht, der Baum war sehr weit weg. Das ist eben durch das Weitwinkel mit dessen Krümmung bedingt und täuscht etwas.
Habe die Fotos in lightroom mal mit mehreren Einstellungen angesehen. Definitiv ist das etwas, was nicht aus der näheren Umgebung stammt. Und überbelichtete Teilchen in der Luft hätten irgendwie Beleuchtung vom Boden aus vorausgesetzt. Da war es jedoch stockdunkel.

Offensichtlich, wenn man mal im Originalfoto genau hinschaut, eine Lichterscheinung, die nicht so selten ist.
Denn etwas darunter befindet sich ja etwas ganz ähnliches.


melden

Foto Milchstraße am 05-06-2016 um 1 Uhr 57 was ist das?

28.09.2017 um 23:55
@calavadella
Wäre es möglich das Du während der 30 sek. Belichtung an das Stativ/ Kamera gekommen bist, weil die unterschiedlichen Lichtspuren das gleiche Bewegungsmuster aufweisen als ob die Kamera kurz bewegt wurde (gewackelt) — so das die hellsten Objekte die Bewegung schon aufzeichneten (wäre bei ISO 3200 schon möglich) oder gab es eine punktförmige Lichtquelle die ins Bild rein streute ?

wackl


melden

Foto Milchstraße am 05-06-2016 um 1 Uhr 57 was ist das?

29.09.2017 um 08:25
@sarkanas

Hallo,

Danke für die Rückmeldung. Jetzt nimmst Du mir aber eine schöne Illusion 😢

Das mit der Bewegung an der Kamera kann ich natürlich nicht ganz ausschließen, aber ich habe zu dieser Zeit etwa 20 Fotos mit Fernauslöser über das Handy gemacht, wobei
ich einige Meter entfernt auf einem Aussichtsturm stand. Das Stativ mit der Kamera befand sich am Boden. Von meiner Seite aus gab es also keine Berührung.

Und müssten dann nicht auch die anderen hellen Sterne (z.B. am Bildrand links unten) eine Spur aufweisen?

Lichteinstreuung von außen - da wüsste ich nicht woher.
Es war fernab der Zivilisation und absolut dunkel.
Und das Handydisplay dunkelt beim Auslösen zusätzlich ab.
Höchstens vielleicht ein Flugzeug, aber dann wäre ja auch die Primärquelle drauf...


LG


melden

Foto Milchstraße am 05-06-2016 um 1 Uhr 57 was ist das?

29.09.2017 um 18:50
@calavadella
Flugzeug fällt glaube ich aus. Wie gesagt, ich seh da mehrere Schleier!


melden

Foto Milchstraße am 05-06-2016 um 1 Uhr 57 was ist das?

29.09.2017 um 19:24
@leakim

Gemeint war hier eher der störende Lichteinfall durch ein Flugzeug an ganz anderer Stelle, wie

@sarkanas

schrieb, nicht die Schleiererscheinungen selbst als fotografiertes Flugzeug.

Jetzt werde ich mal die anderen Fotos aus der Serie genauer unter die Lupe nehmen, mal sehen, ob da Ähnliches zu finden ist.


melden

Foto Milchstraße am 05-06-2016 um 1 Uhr 57 was ist das?

30.09.2017 um 16:09
@calavadella
Wurde dies mit dem DX NIKKOR 10-20 aufgenommen, war der Bildstabilisator (VR) eventuell aktiviert (obwohl unwahrscheinlich das dies damit zu tun hat)?

Vielleicht das Photo auch im forum.astronomie.de posten.


melden

Foto Milchstraße am 05-06-2016 um 1 Uhr 57 was ist das?

30.09.2017 um 17:58
@sarkanas

Es war ein Sigma 10-20 mm ohne VR
eingestellt auf 10 mm und man. Fokussierung unendlich
an einer Nikon D5300
mit f 3,5
ISO 3200
und 30 sek Belichtungszeit.

Danke für den Tip. Stelle meine Frage da morgen mal rein.


melden
Chefheizer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Foto Milchstraße am 05-06-2016 um 1 Uhr 57 was ist das?

02.10.2017 um 13:36
Ich tippe auf einen Handhabungsfehler der Kamera, wahrscheinlich ein (nach)schwingen des Spiegels zu Beginn der Aufnahme, da nur die lichtstärksten Sterne betroffen zu sein scheinen. Die lichtschwachen Sterne werden jedoch korrekt abgebildet, also sind nicht die ganzen 30 Sekunden von den Schwingungen belastet sondern nur die anfänglichen ca. 5-10 Sekunden.
Hast du ggf. andere Aufnahmen aus der gleichen Nacht zum Vergleich?

"Unmittelbar vor der Belichtung schwingt der Klappspiegel nach oben und gibt den Strahlengang auf den Film bzw. Sensor frei. Bei vielen Modellen geschieht diese Bewegung so heftig, das die hierbei entstehenden Schwingungen das Bild verwackeln lassen. Einige Kameramodelle haben daher eine Klappspiegel-Vorauslösung. Dieses Feature beinhaltet eine Verzögerung der Auslösung für die Dauer der auftretenden Schwingungen. Diese Spiegelschwingungen sind eine häufige Ursache für das Misslingen von korrekt fokussierten Fotos. Die Klappspiegel-Voauslösung wird in Katalogen oft unter Makro-Tauglichkeit angeführt, da hier diese Funktion ebenfalls von Bedeutung ist"
Quelle und weitere Informationen hier: http://www.astrofotografie.org/grundlagen.htm#slr


melden
Chefheizer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Foto Milchstraße am 05-06-2016 um 1 Uhr 57 was ist das?

02.10.2017 um 18:11
@calavadella
Hier noch der Link zum entsprechenden Kapitel im Handbuch deiner geschätzten Nikon D5300
http://www.manualsdir.eu/manuals/430787/nikon-d5300.html?page=209


melden

Foto Milchstraße am 05-06-2016 um 1 Uhr 57 was ist das?

02.10.2017 um 20:46
@Chefheizer

Danke für den Hinweis. Hatte aber die Spiegelvorauslösung eingestellt, um das zu vermeiden.

Es gibt doch aber noch viele andere lichtstarke Sterne in dem Bild, da ist nichts von einem „Schleier“ zu sehen.
Oder wäre die Bildmitte durch die Krümmung des Objektivs stärker betroffen?


LG

calavadella


melden

Foto Milchstraße am 05-06-2016 um 1 Uhr 57 was ist das?

02.10.2017 um 20:49
@Chefheizer

Ach ja, andere Aufnahmen aus der Serie sind vorhanden,
da gibt es diese Abbildung nicht.


melden
Chefheizer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Foto Milchstraße am 05-06-2016 um 1 Uhr 57 was ist das?

02.10.2017 um 22:17
calavadella schrieb:Hatte aber die Spiegelvorauslösung eingestellt, um das zu vermeiden.
Dann schreib das doch dazu.
calavadella schrieb:Es gibt doch aber noch viele andere lichtstarke Sterne in dem Bild, da ist nichts von einem „Schleier“ zu sehen.
Na, so "Pi-mal-Daumen" ist das schwer zu sagen.
calavadella schrieb:Ach ja, andere Aufnahmen aus der Serie sind vorhanden, da gibt es diese Abbildung nicht.
Hast du mal zwei übereinander gelegt und verglichen - wenn ja, was sind die Unterschiede?


melden
Anzeige
Chefheizer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Foto Milchstraße am 05-06-2016 um 1 Uhr 57 was ist das?

02.10.2017 um 22:35
@calavadella
Ein bisschen google bemühen hilft.
Genau die gleiche Frage wurde im Astronomie.de Forum gestellt. Man tippt im Ergebnis zunächst auf Himmelslaternen. Leider nicht sehr erschöpfend, da der TE nur wenig Substanz geliefert hat. Aber ein Anfangsverdacht, immerhin lassen sich Bedienungsfehler dann wohl ausschließen. Könntest ja auf dem Thread aufsetzen und ihn weiter führen, du hast ja gute Aufnahmen.

Quelle:
http://forum.astronomie.de/phpapps/ubbthreads/ubbthreads.php/topics/1226828/Beobachtung_am_Nachthimmel_Sam#Post1226828


melden
335 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden