Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Menschen im All...

41 Beiträge, Schlüsselwörter: Weltall, Leben Auf Dem Mars, Raumstationen
Diese Diskussion wurde von Lepus geschlossen.
Begründung: Lasst doch Thread in Ruhe, wenn niemand mehr antworten kann.

Menschen im All...

14.03.2003 um 22:35
Hey Emnid, welche Bedingungen meinst du denn !
Wälder, Einkaufszentren, Kinos, Schwimmbäder,
Vergnügungsparks, Spielplätze für Kinder,
Konzerte usw... ?


melden
Anzeige

Menschen im All...

14.03.2003 um 22:44
Ja genau das alles ist möglich, würdest du dann dort leben wollen, oder willst du doch die echte Welt ?

Simultana Simulierender Simulierter
______________________________


melden

Menschen im All...

14.03.2003 um 22:51
Von einer Raumstation hätte man einen schönen
Ausblick.
Aber so eine riesige Raumstation birgt
auch viele Risiken in sich ( Meteoriteneinschlag).
Letzten Endes würde ich lieber auf einem
runden Planeten leben wollen. Ob es dann der
Mars ist oder die Erde oder der Mond wäre
dann aber egal !
Würde gerne mal vom Mond aus einen Erdaufgang
sehen !


melden
manki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen im All...

15.03.2003 um 13:22
Wer will nicht im all leben!?

*---------------------*
| If there's no way,|
| make your own!! |
*---------------------*


melden
vegas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen im All...

15.03.2003 um 13:44
Ich möchte nicht auf Dauer im All leben. Mir würde aber schon ein eckiger planet reichen.


melden

Menschen im All...

15.03.2003 um 13:48
Wir müssen irgendwann, wenn wir 6 oder so 5 Mrd Jahre überleben, alle im All wohnen, dann explodiert unsere Sonne, Kein Planet ist dann in unserem Sonnensystem bewohnbar.

Also irgendwann werden wir alle ,ob wir es wollen oder nicht.

Simultana Simulierender Simulierter
______________________________


melden
vegas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen im All...

15.03.2003 um 16:47
Des ist mir eigentlich ziemlich wurst was in 5-6 Millionen jahren passiert. Wenn die Menschen dann überhaupt noch existieren.


melden

Menschen im All...

15.03.2003 um 19:14
nicht Million sondern Milliarden habe ich geschrieben.

Das dir das Wurst ist, ist ein zeichen für deine Wert für die Menschheit ,die ist nämlcih nichts wert.

Ich will herlci hsein, ich hasse Menschen die einfach mit egalität rumlaufen. Ich würde die gerne eliminieren lassen so schnell wie möglich, und so schmerzfrei wie möglich,

klinkt hart, aber was soll ich mit einem anfangen dem es egal sit, der immer nich mit dem Tier instingt rumläuft, und das sit nämlich die selbstsicht, die die Menschheit auslöchen wird.

Simultana Simulierender Simulierter
______________________________


melden

Menschen im All...

15.03.2003 um 19:15
ich MEINTE: Der immer nich mit einem Tierinsting rumläuft.

Simultana Simulierender Simulierter
______________________________


melden

Menschen im All...

15.03.2003 um 19:17
es tut mir sehr leid, ich hasse mein Rechtschreib....

ICH MEINTE: Der immer NOCH mit einem Tierinsting rumläuft.



Wirklich sorry, zweimal der gleiche fehler, soory

Simultana Simulierender Simulierter
______________________________


melden
phantom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen im All...

15.03.2003 um 23:06
ich glaube eher nicht das das funktionieren wird
ein ähnliches experiement namens biosphere I und II sind schließlich auch fehlgeschlagen


melden
giga
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen im All...

15.03.2003 um 23:09
ja und wenn sie das nicht einmal auf der
erde schaffen, dann erst recht nicht auf
irgendeinem anderen planeten - was
noch viel schwieriger wäre.

aber für einen wochenendtrip wär eine
raumstation nicht schlecht *g*


melden
phantom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen im All...

15.03.2003 um 23:17
allerdings würde mich schon interessieren wie die jungs auf der iss das problem mit dem sauerstoff regeln.
küstlich herstellen läuft wohl noch nicht und raufbringen ??? naja


melden
giga
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen im All...

15.03.2003 um 23:22
wie stark läßt sauerstoff sich
komprimieren?
einfach herstellen ist nich möglich und im
all gibt es keinen sauerstoff.
der entsteht duch die erdathmosphäre
und natürlich durch das leben auf der
erde.


melden
phantom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen im All...

15.03.2003 um 23:27
also saauerstoff ensteht durch photsynthese. d.h. das chlorophyl der pflanzen (grüner farbstoff) wandelt cholendioxid in sauerstoff um --- sprich die ernährung der bäume
allerdings darf man nicht verwechseln das baume auch atmen sprich sauerstoff rein cholendioxid raus --logischerweise zu einem geringeren prozentsatz.
verdichten kannst du sauerstoff schon. aber nur soweit bis er flüssig wird, weil flüssigkeiten lassen sich bekanntermaßen nicht nicht weiter verdichten


melden

Menschen im All...

15.03.2003 um 23:31
Und was ist wenn man es destiliert, also das Kohlenstoff von dem Sauerstoff trennt, durch ihre unterschiedlichen Siedetemperaturen ?

Simultana Simulierender Simulierter
______________________________


melden
phantom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen im All...

15.03.2003 um 23:32
was willst du dadurch gewinnen???


melden
phantom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen im All...

15.03.2003 um 23:37
und for allen dingen wie willst du das bitte anstellen?????????


melden
giga
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen im All...

15.03.2003 um 23:38
du magst mich für doof halten, aber von
photosynthese hab ich schon gehört *g*

das künftige problem für die raumfahrt
oder das dortige überleben überhaupt,
wird es sein, sauerstoff entweder
herzustellen (schwierig/unmöglich) oder
ihn noch weiter zu verdichten.
im moment scheint dies unmöglich, aber
es wurden auch schon andere grenzen
gesprengt.
oder ....
den menschen etwas anderes atmen zu
lassen, was sich leichter transportieren
oder sogar einfach herstellen läßt - aus
dem, was im all vorhanden ist.
glaub nicht, daß es da keine forschungen
gibt :)


melden
Anzeige
phantom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen im All...

15.03.2003 um 23:44
sach ma was hat du eigendlich mit deiner verdichtung ewig , was brigt dir das ??
du reduzierst dadurch weder das gewicht ( wegen der begrenzten nutzlast für raketen) noch hast du einen anderen für mich erkennbaren vorteil.
außerdem kannst auch du die grenzen der physik nicht ausser kraft setzen----FLÜSSIGKEITEN LASSEN SICH NICHT VERDICHTEN !! Maaaan.
ich würde sagen filtern, die tun das einfach filtern. aber was ich nicht begreife, is das der sauerstoff irgendwann aufebraucht is, und der beste filter zum herausfiltrieren des giftigen cholendioxides nix mehr nützt


melden
337 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden