weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Menschen im All...

41 Beiträge, Schlüsselwörter: Weltall, Leben Auf Dem Mars, Raumstationen
giga
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen im All...

15.03.2003 um 23:55
natürlich ist der sauerstoff irgendwann
aufgebraucht.
unser körper produziert keinen neuen,
schließlich sind wir keine pflanzen.
- oder was meinst du?

jaja, ich hör ja schon auf mit dem
verdichten*g*
raumgewinn ist doch auch was schönes :)

flüssigkeiten lassen sich nicht weiter
verdichten - das ist mir auch bekannt.
jedenfalls ist das jetzt so.
aber wer weiß, was in 100 jahren ist, dann
lacht die wissenschaft über solche
grenzen.
jetzt frag mich nicht wie - ich hab keine
ahnung,
aber ich schließe nichts aus. :)


melden
Anzeige

Menschen im All...

16.03.2003 um 00:00
Nein......

Also wir atmen Sauerstoff und Kohlenstoff ein die Wärme des Körpers reicht aus um die Sauerstoff Atome mit den Kohelnstoffatomen zu verbinden, dabe ensteht neue Wäreme die für weiter verbrennung genuzt wird...oder was denkt ihr, wir verbrauchen kein Sauerstoff sondern, verbrennen es mit Kohlenstoff.

Was wir aus atmen ist Kohlenstoffdioxis(Sauerstoffatom verbunden mit Kohlenstoffatom)

Der Sauerstoff verschwindet nicht, alle Materie wird nur umgewandelt, aus dem Kohlenstoffdioxid kann man dann das Sauerstoff wieder trennen für eine erneute Atmung.

Simultana Simulierender Simulierter
______________________________


melden
phantom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen im All...

16.03.2003 um 00:02
hm interessante these


melden
giga
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen im All...

16.03.2003 um 00:05
wenn das wirklich funktioniert, warum wird
es dann nicht getan?


melden

Menschen im All...

16.03.2003 um 00:10
Ich weiß nicht was ihr wollt, das ist eine aktele Situation, ich habe sowieso immer gehört das bei z.b die Resie zum Mars Sauerstoff nie eine frage war, sie sagten immer sie könnten es produzieren. Aber nicht Sauerstoff ist das Problem, sondern ganz andere dinge.

Simultana Simulierender Simulierter
______________________________


melden
phantom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen im All...

16.03.2003 um 00:10
ich mein ultimatum hat nicht ganz unrecht,
in der physik geht nichts verloren es wird höchstens ewtas umgewandelt.
in der chemie siehts ähnlich aus allerdings lassen sich nicht alle stoffe wieder,(@giga nach unseren heutigen wissensstand) wieder in die ursprungliche form zurückversetzten.
weil dann hätten wir z.b. die möglichkeit die abgase unserer autos zurück zu bezin zu verwandeln. aber durch die verbrennung nehmen wir dem benzin halt die entscheidenden faktoren, ähnlich wie bei der atmung.
evtl lassen sich diese aber doch synthetisch wieder hinzu fügen ....man weiß es nicht


melden

Menschen im All...

16.03.2003 um 00:11
ichmeinte eine Aktuele Situation.

Simultana Simulierender Simulierter
______________________________


melden
giga
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen im All...

16.03.2003 um 00:12
treibstoff z.b. .... der ultimative
supertreibstoff - enorme energie aber
kaum gewicht und platzanspruch.


melden

Menschen im All...

16.03.2003 um 00:13
phantom@

Wir könnten die Kohlenstoff nicht umwandeln, da es ja klein prinzip ist. Ich meine die Energie die für den Antreib nötig wäre würde für die umwandlung verloren gehen.

Denn es kostes viel Energie um Stoffe zu trennen. Und beim Auto ist es Sekundär betrachtet, das sit nich Energieverschwenderischer,

Simultana Simulierender Simulierter
______________________________


melden
phantom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen im All...

16.03.2003 um 00:14
auch das problem lässt sich lösen
die lösung heist entweder plasmakern sprich kernfusion pder noch simpler währen kristalle
denkt mal nur an diese elektrofeuerzeuge


melden

Menschen im All...

16.03.2003 um 00:15
Es wird kein treibstoff sein ,sondern sehr schwere Ionen die man als Treibmittel verwenden wird.

Die schwerionen forschung läuft, z.b in 30 Jahren erschaffen wir nich schwerere Atome. Schwere Atome haben unglaublcihe Eigenschaften,

Simultana Simulierender Simulierter
______________________________


melden
giga
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen im All...

16.03.2003 um 00:15
elektrofeuerzeuge?


melden
phantom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen im All...

16.03.2003 um 00:16
sach ich doch kernfusion
allerdings sind diese anlagen heute noch sehr theoretisch, und vor allen dingen imens groß


melden
giga
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen im All...

16.03.2003 um 00:17
schwere atome?
ich geb´s auf, das ist nicht mein gebiet ;(
noch nicht *ggg*

gute naaaacht :)


melden
phantom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen im All...

16.03.2003 um 00:18
elektrofeuerzeuge
die wo ein funke übersprimgt wenn du druck ausübst


melden

Menschen im All...

16.03.2003 um 00:20
Giga@

Was ist denn dein Gebiet ?

frage nur so.

Simultana Simulierender Simulierter
______________________________


melden
giga
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen im All...

16.03.2003 um 00:21
kenn ich nicht ;)
als nichtraucherin hab ich damit nichts am
hut.

cu


melden
phantom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen im All...

16.03.2003 um 00:21
giga gebiet is mehr so im unteren drittel zu suchen
lol


melden
Anzeige
giga
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen im All...

16.03.2003 um 00:25
schließ nicht von dir auf andere *g*

und wegen sowas hänge ich hier noch
rum?
das war´s jetzt endgültig :)


melden
283 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
LEBEN auf dem MARS!35 Beiträge
Anzeigen ausblenden