weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Sonne im Jahr 2012/13

30 Beiträge, Schlüsselwörter: 2012, Sonnensturm, Umpolung

Die Sonne im Jahr 2012/13

25.06.2011 um 13:23
Was denkt ihr wird die Sonne uns bzw die Sonnenstürme zur Vernichtung der Welt bzw der Menschheit führen?

Mit eingeschlossen das wir uns drauf selber Vernichten wegen dem Stromausfall und dem Zusammenbruch der darauf folgt.

Und was hält die Umpolung für uns bereit?





Seht euch auch mal die Doku (R)evolution 2012 an.
Sehr Interessant.


melden
Anzeige

Die Sonne im Jahr 2012/13

25.06.2011 um 13:32
mymystery schrieb:Mit eingeschlossen das wir uns drauf selber Vernichten wegen dem Stromausfall und dem Zusammenbruch der darauf folgt.
Damit es zu einem Stromausfall kommt, muß der Sonnensturm schon relativ stark sein, um die Energieversorgung weltweit ausfallen zu lassen, müßte er wesentlich stärker sein.

Wobei die Wahrscheinlichkeit auf so einen Mega-Sonnensturm sehr, sehr gering ist.
Zumal es so aussieht, daß die Sonne erst mal wieder ne kleine Pause einlegt...
Die Sonne legt womöglich eine jahrzehntelange Verschnaufpause ein. Zu diesem Ergebnis kommen unabhängig voneinander gleich drei Forscherteams. Den Klimawandel wird das aber wohl kaum bremsen.
http://www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/0,1518,768731,00.html

Wenn du nen Weltuntergang willst oder suchst, dann wird der beste "Kanidat" wohl die globale Erwärmung sein...


melden

Die Sonne im Jahr 2012/13

25.06.2011 um 13:36
Aber die Nasa meint das das der Schlimmste wird seit Menschen gedenken


melden

Die Sonne im Jahr 2012/13

25.06.2011 um 14:27
mymystery schrieb:Aber die Nasa meint das das der Schlimmste wird seit Menschen gedenken
Hast Du da auch die Originalquellen zu ? Auf das was der (Dös-)Kopp-Verlag da von sich gibt, würd ich nix geben. Im Verdrehen und Erfinden waren die schon immer gut.
Auf der NASA-Homepage ist da nix dergleichen zu finden, scheint mir wieder ein Märchen / Übertreibung seitens der 2012-Schwurbler zu sein.


melden

Die Sonne im Jahr 2012/13

25.06.2011 um 15:04
Meine erste Quelle finde ich nicht mehr aber ich habe das hier http://www.wetter24.de/wetter-news/news/ch/3a93e2849c914b87ce4a1a7a6fa2b071/article/super_sonnensturm_2012.html

meiner Meinung etwas seriöser als andere 2012 boards

mach mich aber nochmal weiter nach einer Quelle auf die suche


melden
melden

Die Sonne im Jahr 2012/13

25.06.2011 um 15:06
Noch eine Quelle

http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.com/2009/01/sonnensturm-2012-nasa-studie-ber.html


melden

Die Sonne im Jahr 2012/13

25.06.2011 um 15:47
@mymystery
Gut das Du noch andere Quellen rausgesucht hast, die nicht gleich auf Panikmache aus sind. Da ist nirgendwo die Rede davon, dass das der größte Sonnensturm aller Zeiten werden soll, wenn denn wird davon immer im Konjunktiv geschrieben. Die mögliche hohe Intensität wird scheinbar immer daran festgemacht, das rein rechnerisch 2012 wieder ein Maximum zu erwarten ist. Also sicher ist das auf gar keinen Fall, es könnte möglich sein.
In einem der Link stand auch dieser Absatz, der das alles wieder mehr relativiert:
Allerdings sollte man die Thematik auch mit einem kritischen Auge betrachten. Ein Sonnensturm mit derartigen Auswirkungen für das Leben auf der Erde kann nicht auf ein Jahr genau vorhergesagt werden. Neueste Prognosen haben das Sturmmaximum auf das Frühjahr 2013 verschoben, ausserdem soll dessen Intensität vermutlich viel geringer ausfallen als befürchtet. Andere Forscher prognostizierten, dass der Zyklus vielleicht sogar ganz ausfallen würde.


melden

Die Sonne im Jahr 2012/13

25.06.2011 um 16:27
bo schrieb:Damit es zu einem Stromausfall kommt, muß der Sonnensturm schon relativ stark sein, um die Energieversorgung weltweit ausfallen zu lassen, müßte er wesentlich stärker sein.

Wobei die Wahrscheinlichkeit auf so einen Mega-Sonnensturm sehr, sehr gering ist.
Zumal es so aussieht, daß die Sonne erst mal wieder ne kleine Pause einlegt...
dazu kommt noch, das die sonne eine kugel ist und in alle möglichen richtungen stahlt und die erde eine kleine erbse ist die in einem gewaltigen abstand um die sonne kreist

selbst wenn es zu enormen sonnenstürmen kommen sollte, müsste die erbse erstmal davon getroffen werden ^^


melden

Die Sonne im Jahr 2012/13

25.06.2011 um 18:24
@mymystery
Kopp macht keine Nachrichten oO


melden

Die Sonne im Jahr 2012/13

25.06.2011 um 19:52
Guckt euch mal die Doku (R)evolution 2012 da wir auch über sowas berichtet auch über den sonnensturm


melden

Die Sonne im Jahr 2012/13

25.06.2011 um 22:03
@mymystery
Ich empfehle Dir, erstmal gründlicher zu recherchieren, wer Broers ist. Und auf Scienceblogs gibts einen schönen Bericht zu seinen Spinnereien:

http://www.scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/2009/11/dieter-broers-revolution-2012.php


melden

Die Sonne im Jahr 2012/13

26.06.2011 um 11:02
Oh Leute, was für ein ausgemachter Blödsinn. Dieser ganze 2012-Hype geht mir auf den Geist und nützt nur Astrologen, Esoterikern und sonstigen zwielichtigen Gestalten, die den Leuten nur das Geld aus der Tasche ziehen wollen. Es wird KEINEN Weltuntergang geben, der Polsprung wird NICHT stattfinden (weil alle die Effekte, die angeblich darauf hindeuten, schon seit Jahrhunderten in der Wissenschaft bekannt sind und KEINE Zunahme festzustellen ist. Die Sonnenaktivität (ich habe gerade eben selber an meinem Teleskop die Sonne beobachtet) ist NIEDRIG wie nie. Wie das gigantische Protuberanzen hervorbringen soll, deren Bögen noch nicht mal den Merkur erreichen, ist mir schleierhaft. Wie schwachsinnig der Hype ist, hat man ja neulich gesehen, als es hieß, eine Eruption, die an der Erde vorbeiging, würde Handynetzte zusammenbrechen lassen. Und was ist passiert: NICHTS. Es wurde schon für dieses Jahr der Weltuntergang prognostiziert, was ist passiert? NICHTS. Nibiru ist auch so eine Esoteriker-Fantasie. Es gibt etliche Weltraumobservatorien, die den schon längst gefunden haben müssten, wenn es ihn gäbe. Sie schauen nämlich nicht nur im Sichtbaren ins All, sondern auf praktisch allen Wellenlängenbereichen des Spektrums. Ich frage mich, was machen die ganzen Weluntergangsjünger am 22.12.2012, wenn sie feststellen, dass es gar keinen Weltuntergang gab????

Kopfschüttelnde Grüße

Manfred


melden

Die Sonne im Jahr 2012/13

26.06.2011 um 11:06
Ach ja, die Sonnenaktivität ist derzeit sehr niedrig, das nächste Maximum wird nicht 2012, sondern im Juni 2012 mit einer mittleren Relativzahl von 69,0 (http://solarscience.msfc.nasa.gov/predict.shtml). Bei einem hohen Maximum liegt dieser Wert bei 300,0 und höher ....

Viele Grüße

Manfred


melden

Die Sonne im Jahr 2012/13

27.06.2011 um 09:13
@mymystery

hier hab' ich noch was intressantes für dich:
http://www.scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/2009/10/2012-und-der-gefahrliche-sonnensturm.php
zieh's dir doch mal rein


melden

Die Sonne im Jahr 2012/13

28.06.2011 um 16:45
humbug,ist das...

das ist auch nur ne masche :|


melden

Die Sonne im Jahr 2012/13

28.06.2011 um 22:20
FrankD schrieb:ch empfehle Dir, erstmal gründlicher zu recherchieren, wer Broers ist. Und auf Scienceblogs gibts einen schönen Bericht zu seinen Spinnereien:

http://www.scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/2009/11/dieter-broers-revolution-2012.php
Der Blog ist noch schwachsinniger als das Buch je sein kann.
Vollkommener Mainstream.

Boers liefert schon gute Argumente dafür, bloß eben grenzwissenschafftlicher Natur, die Theorie der morphogenetischen Felder ist sehr gut, und in der Tat sind wir alle Produkt unserer Schöpfung.

2012 kann sehr wohl etwas passieren. Ich sage nicht 100% aber sehr warscheinlich, man sollte sich mal die Novelty Theory anschauen, sie sagt dass die Zeit Fraktal ist, und das ist sie denn alles ist Fraktal, und 2012 in Singularität endet
Ich weis auch von einem Pilzztip dass alles, jedenfalls hier in unserer Welt, fraktal aufgebaut ist, die Pflanzen, Tiere und andere Lebensformen, alles einfach.
Die Novelty Theory finde ich am hinweisensten dass wir 2012 eine Evolution durchmachen, die hat Boers aber nie angesprochen, jedenfalls hab ich das nie gesehen.
Warscheinlich weil Terrence McKenna die Theorie in Folge eines Pilztrips gemacht hat.
Das wird natürlich vollkommen verhöhnt, zu unrecht wie ich finde.


melden
Groschengrab
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Sonne im Jahr 2012/13

01.07.2011 um 21:38
Hi,

@Psylosoph
Psylosoph schrieb:Der Blog ist noch schwachsinniger als das Buch je sein kann.
Vollkommener Mainstream.
Schön, aber hast du außer deiner subjektiven Meinung auch objektive Argumente, die gegen die Science Blogs sprechen? Der Mainstream hat dir den PC möglich gemacht, mit dem du hier schreibst. So schlecht ist der Mainstream also nicht.
Psylosoph schrieb:Boers liefert schon gute Argumente dafü
Welche sollen das sein?
Psylosoph schrieb:2012 kann sehr wohl etwas passieren. Ich sage nicht 100% aber sehr warscheinlich, man sollte sich mal die Novelty Theory anschauen, sie sagt dass die Zeit Fraktal ist, und das ist sie denn alles ist Fraktal, und 2012 in Singularität endet
Bärig! Eso Bullshit Bingo.
Was hat das nun mit dem Thema zu tun?

-gg


melden

Die Sonne im Jahr 2012/13

01.07.2011 um 22:41
@Groschengrab
Das ist keine "Eso-Bullshit"
Die Theory wurde wissenschafftlich, mathematisch entiwckelt soweit ich weis.


melden
Anzeige

Die Sonne im Jahr 2012/13

01.07.2011 um 23:23
Die Welt wird ganz sicher nicht durch eine erhöhte Sonnenaktivität untergehen, aber durch eine erhöhte Ionisation der Atmosphäre durch die Sonne können Transformatoren durchaus durchbrennen.
Dieses Problem ist bekannt, getan wurde bisher recht wenig da Ersatz-Trafos im Hochspannungsbereich Extrem teuer und sehr Aufwendig zur Herstellung sind, Bauzeit beträgt mehrere Monate.

Scheint so wie mit den AKWs zu sein- da passiert schon nichts...

Was ein Flächendeckender Langzeit Stromausfall bedeutet kann sich jeder selbst ein Bild machen.

LG


melden
219 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden