Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

CoA 2013 - Umfrage VF4 - Userwertung - Wer war besser?

CoA 2013 - Umfrage VF4 - Userwertung - Wer war besser?

28.04.2013 um 20:00
Hallo liebe User,

das Match Diskussion: CoA 2013 - VF4 - Todesstrafe für Kinderschänder, legitime Forderung? ist vorbei.

Wer hat aus Eurer Sicht gewonnen?


melden
Anzeige
Dorfschamane
23 Stimmen (45%)
Sturmkrähe
28 Stimmen (55%)

CoA 2013 - Umfrage VF4 - Userwertung - Wer war besser?

28.04.2013 um 20:04
Ich fände es schön, wenn die Voter ihre Entscheidung ganz kurz begründen könnten...


melden

CoA 2013 - Umfrage VF4 - Userwertung - Wer war besser?

28.04.2013 um 20:04
:)


melden

CoA 2013 - Umfrage VF4 - Userwertung - Wer war besser?

28.04.2013 um 20:31
Wenn ich schon lese minder schwere Vergewaltigung, da könnte ich kotzen. Es gibt keine minder schwere Vergewaltigung.


melden

CoA 2013 - Umfrage VF4 - Userwertung - Wer war besser?

28.04.2013 um 20:52
Für @Sturmkrähe aufgrund ene mene miste.


melden
nosferatu99
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

CoA 2013 - Umfrage VF4 - Userwertung - Wer war besser?

28.04.2013 um 20:57
Für Sturmkrähe weil er die besseren Argumente gehabt hat.


melden

CoA 2013 - Umfrage VF4 - Userwertung - Wer war besser?

28.04.2013 um 21:05
Hab mich extra bemüht, meine eigene Meinung zu dem Thema bei der Entscheidung herauszulassen.

Meine Stimme bekommt trotzdem Sturmkrähe (dem ich btw zustimmen muss), weil ich persönlich die Argumentation einfach besser fand.


melden

CoA 2013 - Umfrage VF4 - Userwertung - Wer war besser?

28.04.2013 um 21:43
Sturmkrähe, weil Dorfschamanes Argumente schon beim flüchtigen Lesen nicht besonders gut durchdacht wirkten.


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

CoA 2013 - Umfrage VF4 - Userwertung - Wer war besser?

28.04.2013 um 21:48
Sturmkrähe, obwohl ich ihre/seine Meinung nicht teile. Ich hatte keine Lust, im Buchstabenwust von Dorfschamane die Argumente zu suchen.


melden

CoA 2013 - Umfrage VF4 - Userwertung - Wer war besser?

28.04.2013 um 23:30
Ich bin auf meine Bewertung gespannt. :troll:


melden

CoA 2013 - Umfrage VF4 - Userwertung - Wer war besser?

29.04.2013 um 11:21
Kindesmissbrauch lapidar als "No-Go" zu bezeichnen halte ich für eine sehr gewagte Formulierung :D


melden

CoA 2013 - Umfrage VF4 - Userwertung - Wer war besser?

29.04.2013 um 12:00
Sturmkrähe, auch wenn ich nicht ihrer Meinung bin. Dorfschamane hat nicht nur falsch angefangen, sondern auch die Diskussion aus der Hand gegeben. Dazu versäumte er es, ihre streitbaren Argumente auseinander zu nehmen und hat sich lieber auf Scharmützel eingelassen. Wobei ein ganz anderer Punkt wohl einschlagen wird: Nirgends kann man sich so leicht den Zorn des Volkes einfangen, als beim Verharmlosen von Kindesmissbrauch oder beim Verteidigen von Pädophilen. Ein sehr heisses Eisen, an dem man sich schnell verbrennt, wenn man nicht souverän rangeht.


melden

CoA 2013 - Umfrage VF4 - Userwertung - Wer war besser?

29.04.2013 um 13:18
Punkt abgegeben und Bewertung ist raus :D


melden

CoA 2013 - Umfrage VF4 - Userwertung - Wer war besser?

29.04.2013 um 16:38
Sturmkrähe war deutlich besser obwohl meiner Meinung nach die Faktenlage deutlich gegen sie (?) spricht. Dorfschamane wirkte ziemlich hilflos und hat auch deutlich zu wenig zum Thema beigetragen, obwohl es viele sehr starke Argumente für seinen Standpunkt gegeben hätte.
Bei Sturmkrähe hat mich schon gestört, dass die Diskussion sehr auf Stammtischniveau geführt wurde und die Argumente an sich, viele gute Angriffspunkte besaßen, aber da kam von Dorfschamane einfach nichts.
Eine deutliche Lücke in Sturmkrähes Argumentation ist beispielsweise, dass sie den Täter isoliert von der Gesellschaft betrachtet.
Die häufigsten Täter sind wohl Personen, zu denen das Kind eigentlich eine engere Beziehung hat (Onkel, Großväter, Stiefväter, Lehrer etc.). Viele Opfer bezeichnen ihre Beziehung zum Täter als ambivalent und würden wahrscheinlich durch die Todesstrafe eher noch von einer Anzeige abgehalten werden. Daher fällt auch das Argument der Genugtuung des Opfers durch die Todesstrafe flach.


melden

CoA 2013 - Umfrage VF4 - Userwertung - Wer war besser?

29.04.2013 um 17:13
Oh, gute Argumente, damit hättest Du mich flachlegen können ;)


melden

CoA 2013 - Umfrage VF4 - Userwertung - Wer war besser?

29.04.2013 um 19:08
Zum Glück muss ich das nicht bewerten, denn es ist schwierig, die eigene Position zum Thema herauszuhalten.

Da es, wie hier schon erwähnt ein heißes Eisen ist, und man sich durch ungeschickte Formulierungen leicht selbst ins Abseits katapultieren kann, ist es nicht leicht, neutral zu bleiben.

Wenn ich z.B. lese, dass die Strafe fair sein soll, dann frage ich mich, wo es dem Kind gegenüber fair zuging. Andererseits kann die Todesstrafe eine Erlösung sein, muss also nicht unbedingt die härteste Form der Bestrafung sein.


melden

CoA 2013 - Umfrage VF4 - Userwertung - Wer war besser?

29.04.2013 um 19:15
Überzeugt hat mich keiner so wirklich.
Sturmkrähe hat erklärt warum Kindesmissbrauch schlimm ist und warum die Leute die das machen böse sind, aber warum man sie ermorden sollte ist mir nicht klar geworden.

Dorfschamane, auf der anderen Seite, konnte mir nicht klar machen wieso wir Leute die so schlimme Dinge tun nicht mit dem Tode bestrafen sollten. Nochdazu ein paar Ausrutscher bei den Formulierungen:
verstößt gegen ein absolutes No-Go unserer Gesellschaft.
Verstößt gegen ein No-Go?! Ähm, ja.
Das sagt man so nicht. Und Kindesmissbrauch als "No-Go" zu bezeichnen ist auch kühn.
Tennissocken in Sandalen sind ein No-Go. Kindesmissbrauch ist etwas ganz anderes...



Ich persönlich bin bei dem Thema klar auf der Seite von Dorfschamane, allerdings hat Sturmkrähe IMO besser argumentiert. Ich war mir kurz bevor ich fertig gelesen hatte schon sicher, dass meine Stimme an Sturmkrähe geht - dann kam der Abschlusspost:
Ein Kinderschänder handelt immer vorsätzlich
Ihm darf nicht die Möglichkeit auf Resozialisierung gegeben werden
...ihr Leben ist ab dem Moment, in dem sie sich an unschuldigen und reinen Kindern vergreifen, nichts mehr wert.
Auch wenn Dorfschamane darauf nicht mehr eingegangen ist... Dafür vergebe ich keine Stimme.
Ich bin froh, dass ich kein Juror bin, denn da würde es mir schwer fallen objektiv zu bleiben.

=> Keine Stimme für niemanden =)


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

CoA 2013 - Umfrage VF4 - Userwertung - Wer war besser?

30.04.2013 um 09:35
@1.21Gigawatt

Kindesmissbrauch als No-Go zu bezeichnen ist ein No-Go. No-Go ist ein No-Go.


melden

CoA 2013 - Umfrage VF4 - Userwertung - Wer war besser?

30.04.2013 um 20:01
"AUS!AUS!AUS! Das Spiel ist aus. Deutschland ist Weltmeister" - Herbert Zimmermann, 4.Juli 1954
Endstand der Allmystery User-Wertung am 30.04.2013 / 20:00 Uhr

Dorfschamane - 17 Stimmen / 40% (80 Punkte) aller abgegebenen Stimmen

Sturmkrähe - 25 Stimmen / 60% (120 Punkte) aller abgegebenen Stimmen

Die Diskussion zu diesem Clash kann hier weitergeführt werden:
Diskussion: CoA 2013 - Allmystery-Clash Smalltalk



Diese Wertung geht in die Gesamtwertung ein, nachträglich abgegebene Stimmen werden nicht berücksichtigt


melden
Anzeige
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

CoA 2013 - Umfrage VF4 - Userwertung - Wer war besser?

30.04.2013 um 21:10
Ich bin von diesem clash entsetzt gewesen!
Sowohl vom thema als auch von einigen beiträgen.
Der clash ist eigentlich nach dem aller ersten beitrag schon zu ende.
Aber dann wird’s eklig!

Das thema ist völlig ungeeignet für einen clash, zwingt es doch eine partei todesstafe für geisteskranke zu fordern. Das kann nicht gut gehen und zwingt die pro seite zu menschenverachtenden aussagen(die ich natürlich nicht bewertet habe)
das macht das bewerten sehr schwer, soll ich eine person besser bewerten weil sie die schwierigere ausgangslage hat, oder soll ich neutral die argumentationen bewerten? Ich habe letzeres getan, aber wirklich fair ist das nicht, man kann eine person nicht in die lowbrainer/nazitroll position zwingen und dann hoffen sie bringt gute argumente und eine gute argumentation.

das thema ist einfach daneben. die todesstrafe ist ein barbarisches verfahren das in der zivilisierten welt keinen platz hat. und erst recht nicht für geisteskranke.

das thema ist im forum natürlich der renner da jeder lowbrainer sich mal über böse kinderschänder empören kann, aber für ne seriöse diskussion ist das einfach nicht geeignet. eben weil es sich dabei um eine geisteskrankheit handelt die behandelbar ist(würde der staat dies wollenund entsprechend finanzieren)

und zum thema no-go, check ur fuckn facts!
die verwendung ist so deutlich besser als die übliche deutsche falschbenutzung...


melden
595 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt