Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Spieltag 3: Stonechen vs. Tintifax - Wer war besser?

14 Beiträge, Schlüsselwörter: Clash, Liga, Tintifax, Stonechen
Diese Diskussion wurde von Lepus geschlossen.
Begründung: Ende
Seite 1 von 1

Spieltag 3: Stonechen vs. Tintifax - Wer war besser?

10.11.2017 um 20:08
hier könnt ihr die Diskussion über BHs und Busen in der Öffentlichkeit nachlesen: Diskussion: Die Liga 17/18 - Spieltag 3 - Stonechen vs. Tintifax (Beitrag von TerracottaPie)

Wer hat Euch mehr überzeugt?

Bedenkt bitte, dass ihr nicht einfach für eure präferierte Meinung/Position stimmt und entscheidet euch auch nicht nur nach Sympathie für Teilnehmer.
Vielen Dank.

Die Umfrage gilt für 7 Tage - bis Freitag den 17. November und wird 20 Uhr geschlossen.
Alle weiteren Stimmen nach Ablauf dieser Frist werden nicht mehr gezählt.
Die Umfrage Ergebnisse werden zusammen mit den Jurorbewertungen veröffentlicht.


melden
Anzeige
Stonechen
10 Stimmen (45%)
Tintifax
10 Stimmen (45%)
beide waren gleich gut/schlecht..
2 Stimmen (9%)

Spieltag 3: Stonechen vs. Tintifax - Wer war besser?

11.11.2017 um 23:16
Erster!

@Stonechen
@Destructivus

So ihr beiden,

auch ihr sollt euer wohlverdientes Feedback bekommen.

Das Thema an sich finde ich schwierig. Ich denke, in einer perfekten Welt, sollte jeder so rumlaufen dürfen, ohne dass er/sie dafür Konsequenzen oder Ablehnung erfahren soll. Die Wahrheit ist natürlich eine andere. Wenn ich mit einer roten Clownshose zur Arbeit gehe, ist mir der Spott meiner Kollegen sicher. Wenn ich damit nicht klarkomme, sollte ich die Hose in den Container werfen und wenn ich damit klarkomme, kann die Hose anlassen.

Nun sind Brüste natürlich keine roten Clownshosen.

Der Clash brachte hierbei ein paar echte Aha-Erlebnisse und durchaus denkwürdige Aussagen und Gedankengänge. Hierbei ist mir aufgefallen, dass stonechen nicht nur mit ihrem Stil punkten kann, sondern auch mit einer sauber durchgezogenen Argumentation. Argumente haben natürlich immer die blöde Eigenschaft, dass man sie ebenso sachlich angreifen kann. Tintifax hat hier viele Ansätze gebracht, mit denen er stonechens Argumente ins Wackeln hätte bringen können. Der Konjunktiv ist hier bewusst gewählt. Tinti erwähnte, dass er gewisse Zeitprobleme hatte, die stärker ausgeprägt schienen als die Unwegsamkeiten mit denen Stonechen zu kämpfen hatte. So griff er viele Punkte auf und nachvollziehbar an ohne diese Angriffe konsequent fortzuführen. Zum Ende hin zeigte er dann nochmal in einem längeren Beitrag, was er eigentlich kann. Ich denke, dass hier mindestens ein Duell auf Augenhöhe möglich gewesen wäre, da Stonechen aber qualitativ und quantitativ für den meisten Input sorgte, liegt sie bei den Argumenten für mich vorne.

Dafür muss ich dieses Mal bei stonechens Stil meckern. Als ich sie -wenn ich mich nicht irre vor rund zwei Jahren- zum ersten Mal bewerten durfte, kam ich mit ihrem Stil so garnicht klar. Mittlerweile bin ich aber ein großer Fan davon. Seit jeher stellt sich für mich allerdings die Frage, inwieweit dieser Stil mit einer seriösen Argumentation zusammenpasst. Normalerweise gehen stonechens Clashs oder Brawls immer mit großem Getöse einher, doch hier wollte es nicht so richtig zünden. Bei Tinti dagegen hatte ich einige Kicher-Momente, die ich richtig stark fand. In Verbindung mit seinem punktuellen Ösi-Slang war es wirklich eine Freude seinen vergleichsweise kleinen Anteil zu lesen.

Insgesamt gibt die argumentative Qualität und Quantität den Ausschlag für stonechen. Ich finde unheimlich schade, dass Tinti so eng angebunden war, aber am Ende des Tages kann man auch nur das bewerten, was geschrieben wurde.


melden

Spieltag 3: Stonechen vs. Tintifax - Wer war besser?

11.11.2017 um 23:51
Man man man, ich bin irritiert und leicht amüsiert zugleich :D

Ging es bei dem Thema tatsächlich um „free tits“, nackte Brüste in der Öffentlichkeit, oder provokantes Betonen der Brüste? Wieso sucht man sich so ein Thema aus?

Jedenfalls kann ich anfangs Tintifax nicht ganz folgen, Stonechen dafür etwas mehr. Ich frage mich, wie ihr die Diskussion mit aller Ernsthaftigkeit zu euren Argumenten durchziehen könnt. Dafür mein erstaunlichster Respekt an euch Beide :D

Im Stil ist nahezu über den gesamten Clash Stonechen stärker, aggressiver, frecher, anmaßender, angreifender. Allerdings, wie mein Vorredner angedeutet hat, tue auch ich mich schwer, die nötige Seriösität in ihren Aussagen nachzuempfinden. Aber sie arbeitet das Thema aus, bestimmt die Marschrichtung und legt sich, wie ein dominanter Schleier über die Diskussion. Diesen Überschriftenkram kann ich allerdings gar nicht leiden. Weder so plakativ, wie bei Fumo, noch so „dezent“, wie bei ihr. Mehr Blend-Effekt, als echter Stil.
Tintifax hat eine etwas „angenehmere“ Art und Weise dargeboten, aber dafür leider ohne nötigen „Bums“. Lediglich in seinem letzten Beitrag war mal sowas wie ein Wirkungstreffer an Stonechen zu sehen. Aber der hat richtig gesessen! Hätte ich live mitgelesen, hätte ich mich genau jetzt auf einen harten Schlagabtausch gefreut. Leider wäre ich bitterböse enttäuscht worden. Es kam einfach nichts mehr von Belang. Wirklich schade! Ab hier hätte Tintifax Stonechen so richtig nageln können.
Was ich euch Beiden ankreide, die fehlenden Bildbeispiele. Wenn nicht hier, wo dann? Dazu habt ihr Beide nachgefragt und dann kommt nichts? Na ja, fast nichts :D
Das einzige Bild kann vernachlässigt werden.

Argumentativ fand ich jetzt keinen von Beiden so richtig überzeugend. Aber ich habe auch nicht verstanden, warum die Richtung so eingeschlagen wurde, wie sie eingeschlagen wurde.
Klar, es gibt Gesetze gegen entblößte Brüste und ja, Stonechens Argumente spiegelten mehr ihr vermeintlich persönliches Empfinden wieder. Ob Frau mehr Gefahr läuft, vergewaltigt und begrabscht zu werden, wurde nicht belegt, wie auch das Schwedenbeispiel nicht. Hm...
War diesmal mehr eine Stilschlacht, als eine Argumentationsschlacht.
Mehr Argumente lieferte Stonechen, dafür kam das beste von Tintifax, nur eben unbelegt.
Ich bin mir nicht mehr sicher, ob 48h Clashes wirklich so eine tolle Idee waren, wenn die Spannung darunter leidet.

Jedenfalls geht auch mein Punkt an @Stonechen da sie präsenter war, im Stil stärker und mehr Argumente geliefert hat.

Sorry an @Destructivus
Hättest Du an Deinem letzten Beitrag angesetzt und ihr so noch 2 Dinger serviert, wäre der Punkt wohl an Dich gegangen.

Und noch mal lese ich nicht so ein Thema! :D


melden
Stonechen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spieltag 3: Stonechen vs. Tintifax - Wer war besser?

12.11.2017 um 00:08
@der_wicht
@Atrox

yay- 2 Bewertungen am Stück. Ich freue mich.
Und es waren echt gute, da kann ich mir noch was rausziehen und versuchen demnächst besser zu machen.
Atrox schrieb:Mittlerweile bin ich aber ein großer Fan davon. Seit jeher stellt sich für mich allerdings die Frage, inwieweit dieser Stil mit einer seriösen Argumentation zusammenpasst.
der_wicht schrieb:Allerdings, wie mein Vorredner angedeutet hat, tue auch ich mich schwer, die nötige Seriösität in ihren Aussagen nachzuempfinden.
Ich gebe euch beiden Recht und es ist auch etwas, woran ich echt zum Haare raufen, verzweifelt schwer arbeite. Seriösität wird mir zunehmend wichtiger seit dieser Liga aber so richtig den Dreh raus, hab ich noch nicht.
Daher, völlig zurechte Kritik an mich und steht auch weiterhin auf meinem Plan es zu bessern (.. und trotzdem ich zu bleiben)

Das Thema fand ich übrigens garnicht sooo doof - meine Position stand nur im völligen Widerspruch zu mir selbst :D Ich bin DDR-Kind , ich häng quasi oben ohne meine Wäsche auf dem Balkon auf wenn mir der Sinn danach steht. Nichts desto trotz, war ne interessante Erfahrung mal die Spießerin zu geben.

Jedenfalls danke ich euch für diese Top Bewertungen und auch für eure Stimmen.
Eure Kritikpunkte nehm ich mir zu Herzen


melden

Spieltag 3: Stonechen vs. Tintifax - Wer war besser?

12.11.2017 um 02:06
Stoni, ich konnte den Clash einfach nicht lesen.


melden

Spieltag 3: Stonechen vs. Tintifax - Wer war besser?

12.11.2017 um 02:20
@sunshinelight


So schlimm?


melden

Spieltag 3: Stonechen vs. Tintifax - Wer war besser?

12.11.2017 um 02:34
@TerracottaPie
Keine Ahnung, habs ja nicht gelesen.^^
Nein, ich find das Thema nicht gut gewählt.
Ich hasse kontra Brüste und musste mich davor schützen.


melden
Stonechen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spieltag 3: Stonechen vs. Tintifax - Wer war besser?

12.11.2017 um 07:37
@sunshinelight

ahja... ok


melden

Spieltag 3: Stonechen vs. Tintifax - Wer war besser?

12.11.2017 um 18:56
sunshinelight schrieb:Ich hasse kontra Brüste und musste mich davor schützen.
:D :D :D


melden

Spieltag 3: Stonechen vs. Tintifax - Wer war besser?

13.11.2017 um 08:34
Waren beide unglaublich schlecht und unterirdisch.
Hab mich selten so gelangweilt beim lesen.


melden
Stonechen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spieltag 3: Stonechen vs. Tintifax - Wer war besser?

13.11.2017 um 13:42
@gardner

Danke das du wenigstens bewertest :Y:


melden

Spieltag 3: Stonechen vs. Tintifax - Wer war besser?

13.11.2017 um 16:13
@Stonechen
Gern geschehen


melden

Spieltag 3: Stonechen vs. Tintifax - Wer war besser?

16.11.2017 um 23:51
@Stonechen war am Anfang unterhaltsamer. Das ganze Match über offensichtlich engagierter und hat wesentlich mehr Eigenleistung in Punkto neuer Argumente eingebracht.

@Destructivus hat stärker argumentiert.

Dabei hat allerdings @Stonechen einige Sachen gebracht die absolut haarsträubend waren. Das geht von implizitem Victim-Blaming. ->

Wenn Frauen sich weniger bekleiden gibt es mehr Sexualverbrechen -> Mehr Bekleidung verhindert Sexualverbrechen -> Das Opfer das sich nicht bekleidet ist an seiner Belästigung/Vergewaltigung mitschuldig.

Bis zu der Strohpuppe, dass Tintifax nicht für die Freiheit der Entscheidung argumentiert sondern dafür, dass quasi alle unbekleidet rumlaufen müssen.

@Destructivus hatte auf der anderen Seite offensichtlich zu wenig Zeit und Muße sich intensiver mit diesen Punkten auseinanderzusetzen oder ihnen energischer zu widersprechen. Obwohl er also eh schon rein reaktiv durch das Match dümpelt, bleiben die größeren Schnitzer nur am Rande gestriffen oder unbeantwortet.

Obwohl mich das Gefühl nicht verlässt, das @Stonechen mit ihrer (zugegebenermaßen auch etwas schwierigen) Position hadert, gewinnt sie hier aus meiner Sicht durch Engagement und "Herzblut".
Schade @Destructivus dass du nicht genug Zeit hattest, da hättest du mehr draus machen können.


melden
Anzeige
Stonechen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spieltag 3: Stonechen vs. Tintifax - Wer war besser?

17.11.2017 um 06:15
@interpreter

Vielen Dank für deine Bewertung :) ;)


melden

Diese Diskussion wurde von Lepus geschlossen.
Begründung: Ende
308 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden