Helpdesk
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Steampunk Selbstbau

10 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Lifestyle, Möbel, Steampunk ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Seite 1 von 1

Steampunk Selbstbau

06.08.2013 um 02:04
Hey!

Hat jemand Ideen oder Tipps, wie man ein Zimmer im Steampunk-Stil einrichten könnte und dabei möglichst viel selbst baut? Über den Monitor in Holz-, Messing-, Kupfer- oder Stahlverkleidung, einem Schreibtisch, der ganz nach Mad Scientist aussieht, bis hin zur Gestaltung der Wände?

Die Frage, ob genregerecht im viktorianischen Stil oder mehr in Richtung industrielle Distopie habe ich mir noch nicht beantwortet, und es ist bisher nur so eine Idee und der Wunsch nach einem roten Faden im Einrichtungsstil.

Würde mich über Vorschläge, Anleitungen und Kommentare sehr freuen!

"Was ist Steampunk?"
Wikipedia: Steampunk

Liebe Grüße,
Rico


melden

Steampunk Selbstbau

06.08.2013 um 02:22
@Rico
Hm Tipps kann ich keine geben aber eins ist sicher: Das braucht viel Zeit und auch viel Geld. ;)


melden

Steampunk Selbstbau

06.08.2013 um 09:31
@Rico
Also ich würde die Materialien auf dem Schrottplatz und auf Trödelmärkten suchen. Aber du weißt, dass du handwerklich geschickt sein musst, damit auch alles funktioniert und auch hält?


melden

Steampunk Selbstbau

06.08.2013 um 09:57
@Rico

Für Kupfer/Messingreste oder alte Zahnräder mal in der Ebucht stöbern oder beim örtlichen Klempner bzw. Uhrmacher nachfragen.

Schöne Inspirationen findest Du hier

http://www.dampfkraftlabor.de/

und hier:

http://salon.clockworker.de/photo (Archiv-Version vom 20.07.2013)

Vielleicht die Wände mit ner Retro-Tapete verkleiden oder mit dunklem Holz vertäfeln?

Alte Messing-Kutscherlampen an die Wände usw.

Für alte Möbel wie Schreibtisch etc. auf Trödel oder auch in der Bucht unter Kleinanzeigen gucken.

Schreibtischunterlagen mit vergilbten Zeichnungen von Zeppelinen etc. könnte man sich selbst ausdrucken und laminieren (lassen).

Achja, und für die elektronischen Sachen wie Monitor, Tatsatur etc. gibbet hier ein paar Anleitungen:

http://steampunkworkshop.com/keyboard.shtml

Viel Spaß und bitte Bilder von Deinen Tätigkeiten posten. :D


1x zitiertmelden

Steampunk Selbstbau

06.08.2013 um 12:42
@RubyTuesday
Wow, das ist ja schonmal eine ganze Menge! Danke dir!

Als erstes sollte ich Kontakt mit einer Schlosserei herstellen, weil ohne kommt man scheinbar nicht weit. Ich überlege, ob ich Verwandte oder Freunde oder Freundesfreunde habe, die in einer arbeiten ^_^

Wenn ich irgendwas hinkriegen sollte, poste ich es gleich :D


melden

Steampunk Selbstbau

06.08.2013 um 12:43
@RubyTuesday
Zitat von RubyTuesdayRubyTuesday schrieb:Für Kupfer/Messingreste oder alte Zahnräder mal in der Ebucht stöbern oder beim örtlichen Klempner bzw. Uhrmacher nachfragen.
Uh, fast überlesen! Super Hinweis!


melden

Steampunk Selbstbau

06.08.2013 um 12:45
Kennt sich jemand eventuell mit dem Lackieren von Holzoberflächen aus? Ich habe mal für einen Freund Bierzeltgarnituren lackiert. Die waren vorher hell und abgeschmirgelt und hinterher glatt, dunkel und glänzend. Welchen Lack sollte ich nehmen, wenn das Holz wesentlich dunkler wirken sollte als vorher?


1x zitiertmelden

Steampunk Selbstbau

06.08.2013 um 13:15
http://salon.clockworker.de/

http://www.victorian-visions.de/forum/index.php (Archiv-Version vom 27.08.2013)


melden

Steampunk Selbstbau

06.08.2013 um 14:51
@Rico
Zitat von RicoRico schrieb:Kennt sich jemand eventuell mit dem Lackieren von Holzoberflächen aus?
Lustigerweise hab ich mal Maler/Lackiererin gelernt, vor gefühlten hundert Jahren :D
Zitat von RicoRico schrieb:Welchen Lack sollte ich nehmen, wenn das Holz wesentlich dunkler wirken sollte als vorher?
Kommt auf das Holz an.

Bei unbehandeltem also saugendem Holz kannst Du entweder Beize nehmen (ist aber schwierig zu handhaben, weil man sauschnell und gleichmäßig arbeiten muss, sonst gibt’s Schecken und Flecken) oder Lasur. Lasuren gibt es in vielen Holzfarbtönen (dunkel: Palisander, Mahagoni oder Nussbaum) und mittlerweile auch auf Wasserbasis, damit’s im Innenbereich nicht so heftig riecht

Lasur hat den Vorteil, dass sie einfach zu verarbeiten ist, die Holzmaserung sichtbar bleibt und bei mehrmaligem Anstrich auch ein leichter Glanz entsteht. Sie macht das Holz auch bei jedem Anstrich dunkler. Zwar sollte man hier auch auf Gleichmäßigkeit beim Streichen achten, gerade beim Endanstrich, damit es keine scheckige Oberfläche gibt.

Hier wäre es auch egal, ob Du offenporige (hauptsächlich für Türen und Fenster) oder Dickschichtlasur verwendest

Bei schon behandeltem Holz müsste man wissen, inwieweit es schon behandelt/lackiert ist. Wenn es so ist wie bei der Bierzeltgarnitur, also lackiert, würde ich Dickschichtlasur empfehlen. Diese ist auch transparent so dass die Maserung erhalten bleibt, lässt sich aber auf lackiertem Holz verwenden. Sie ist ähnlich wie Lack, also nicht atmungsaktiv, aber besser zu verarbeiten.
Gibt es auch auf Wasserbasis.

Was hast Du denn für ein Holz im Sinn? Ist es schon mal lackiert oder irgendwie gestrichen worden?


melden

Steampunk Selbstbau

06.08.2013 um 22:58
@RubyTuesday
Uh, ich wusste gar nicht, dass es da so viele Möglichkeiten gibt! Die Möbel, die ich im Moment habe, sind aus hellem Ahornholz, und ich denke mal nicht, dass die irgendwas taugen. Vielleicht finde ich etwas auf dem Flohmarkt am Samstag. Danke für die Beratung bzgl. Lacken!


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Helpdesk: Beistelltisch aus Holz, aber wo kommt er her?
Helpdesk, 68 Beiträge, am 19.03.2021 von hesselbach
Wölfin_89 am 12.10.2020, Seite: 1 2 3 4
68
am 19.03.2021 »
Helpdesk: Kochbuch nach "Prinzipien"
Helpdesk, 20 Beiträge, am 17.12.2020 von DonFungi
mastermind2020 am 06.12.2020
20
am 17.12.2020 »