weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wer hat Rat? Google schreibt beim Eingeben oben in die Taskleiste

28 Beiträge, Schlüsselwörter: Internet, Google, Suchmaschine
Alano
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer hat Rat? Google schreibt beim Eingeben oben in die Taskleiste

31.01.2014 um 19:15
Hallo,

ich bin nicht so der PC Freak und habe mir neu Google Chrome runtergeladen.

Wenn ich nun bei der Startseite etwas eingebe (genau in die Leiste unter dem bunten Google Schriftzug in der Mitte), dann wird es plötzlich nicht da eingegeben, sondern ganz oben in die Suchleiste (da neben dem Häuschen und dem Sternchen).

Das war aber vorher nicht so.

Versteht ihr, wie ich meine? Wie kann ich das ändern?


melden
Anzeige
Bodo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer hat Rat? Google schreibt beim Eingeben oben in die Taskleiste

31.01.2014 um 19:17
Ist es vielleicht irgendwas mit omnibox?
https://productforums.google.com/forum/#!topic/chrome/jQ6cp8RUM-0


melden
Alano
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer hat Rat? Google schreibt beim Eingeben oben in die Taskleiste

31.01.2014 um 19:27
danke bodo, ja stimmt, ombibox heisst das Ding. Und nun habe ich bei Google gelesen, dass es sich "instant funktion" nennt, dass man angeblich bei den Einstellungen deaktivieren kann. Aber ich finde das da gar nicht.


melden
Alano
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer hat Rat? Google schreibt beim Eingeben oben in die Taskleiste

31.01.2014 um 19:48
Habe mir nun ein paar Videos dazu angeschaut und gemerkt, dass bei mir dieses Kontrollkästchen zum deaktivieren gar nicht vorhanden ist (unter Einstellungen-Suche). Was soll das?


melden
Mondläufer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer hat Rat? Google schreibt beim Eingeben oben in die Taskleiste

01.02.2014 um 11:15
@Alano
Was stört dich da dran?
Ich benutze auch Chrome und gebe jeden Suchbegriff einfach in die obere Suchleiste ein! ist doch nur Zeitersparniss! Die obere Leiste hat bei Chrome die gleiche Funktion wie die eigentliche "Google-Suchleiste"!


melden
Orbiter...
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer hat Rat? Google schreibt beim Eingeben oben in die Taskleiste

01.02.2014 um 11:41
Das ist bei mir genau das Gleiche. Ich geh mal davon aus, dass das normal ist, nachdem google
google überarbeitet hat. Wie es sich verhält, ist aber auch vom Browser abhängig.
Nicht jedes Update verbessert ein Programm. Manchmal wird auch verschlechtbessert.
Hab mich gestern erst über steams Downloadmanagement aufregen müssen.

@Alano


melden
Alano
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer hat Rat? Google schreibt beim Eingeben oben in die Taskleiste

01.02.2014 um 11:47
Danke für eure Antworten. Ja, ich glaube, das lässt sich wohl nicht ändern. Ist letztendlich auch das gleiche, aber irgendwie empfinde ich das als störend.


melden
Orbiter...
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer hat Rat? Google schreibt beim Eingeben oben in die Taskleiste

01.02.2014 um 12:00
Sowas passiert zum Beispiel, wenn der Chef nicht so richtig emphatiefähig ist und
so eine Aktion genehmigt. Aber google war schon immer eher rudimentär und funktionell
strukturiert. Nun gefällt es mir bald nichtmehr, weil die ständig irgendwas hinzufügen,
was wirklich nicht jeder benötigt. Windows ist geradezu überladen mit iwelchen Schrott-
applikationen. Wennst des smartphone nur anmachst, siehst eine Flut von Schrottapps,
die kein Mensch braucht.


melden
Orbiter...
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer hat Rat? Google schreibt beim Eingeben oben in die Taskleiste

01.02.2014 um 12:02
Leider müssen die Angestellten dieser großen Firmen auch noch was arbeiten.
Das heisst aber noch lange nicht, dass das jedem gefällt, was dabei rauskommt.


melden

Wer hat Rat? Google schreibt beim Eingeben oben in die Taskleiste

01.02.2014 um 12:05
@Alano

Du kannst bei Chrome in den Einstellungen ganz unten die erweiterten Einstellungen anzeigen lassen. Dort müsstedas zu finden sein.

TZAxtmq


melden
Orbiter...
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer hat Rat? Google schreibt beim Eingeben oben in die Taskleiste

01.02.2014 um 12:15
Funktioniert leider nicht. Habs mit dem zweiten und dritten Haken probiert.


melden
Alano
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer hat Rat? Google schreibt beim Eingeben oben in die Taskleiste

01.02.2014 um 12:15
Habs auch versucht, funktioniert nicht.


melden
Orbiter...
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer hat Rat? Google schreibt beim Eingeben oben in die Taskleiste

01.02.2014 um 12:21
Bei Opera springt der Cursor auch nach oben links in eine andere Befehlszeile.
Ist wohl jetzt Standart.


melden
Bekannter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer hat Rat? Google schreibt beim Eingeben oben in die Taskleiste

01.02.2014 um 12:24
@Orbiter...
@Alano
Vielleicht Chrome einmal schließen und erneut starten, das erst DANN die veränderten Einstellungen aktiviert werden???



____________________________
Orbiter... schrieb:Windows ist geradezu überladen mit iwelchen Schrott-applikationen.
Die neueste Linux mint Version braucht übrigens gerade mal 5,3 GB auf der Festplatte.


melden
Orbiter...
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer hat Rat? Google schreibt beim Eingeben oben in die Taskleiste

01.02.2014 um 12:29
@Bekannter Ne, ich bin schon so vorgegangen.
Die obere Befehlszeile, in der man früher nur Webadressen hineinschrieb, kann jetzt eben alles.
Ich Tippe schon eine Weile alles oben hinein. Google.de muss man trotzdem laden, sonst kommt
man nicht an die apps ran usw.
Die Suchzeile in der Mitte ist wohl nur noch eine Attrappe.


melden
Orbiter...
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer hat Rat? Google schreibt beim Eingeben oben in die Taskleiste

01.02.2014 um 12:43
Ist alles etwas verwirrend, auch mit den Funktionen die die Browser noch mit anbieten.
Bewusst hatte ich mir das bisher noch nicht gemacht, so wie der TE.

Hm.. ich tippte Brunsverreckhödldödl in die Addressleiste ob ein und google suchte danach.
Das war mal ein Ahaeffekt.


melden
Alano
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer hat Rat? Google schreibt beim Eingeben oben in die Taskleiste

01.02.2014 um 13:15
genau, die Suchleiste in der Mitte ist nur noch eine Attrappe. Ach naja, was solls.


melden

Wer hat Rat? Google schreibt beim Eingeben oben in die Taskleiste

01.02.2014 um 19:18
Hab ich auch ist normal


melden
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer hat Rat? Google schreibt beim Eingeben oben in die Taskleiste

01.02.2014 um 22:09
Kann es sein, dass dies nun auch einen funktionellen Nachteil hat? Wenn ich z.B. eine URL nur dem Wortlaut nach kenne, habe ich früher diese (falsche) URL einfach in die Google Suche eingegeben. Das google Suchresultat brachte so meist u.a. die richtige URL im Ergebnis.

Gibt man aber nun diese falsche URL ein, checkt Chrome "aha es ist keine Google Suchabfrage sondern eine URL" und da diese URL nicht existiert erscheint eine Fehlerseite "diese Webseite existiert nicht" Nicht so wichtig, nur ein Detail..nur wenn man sich mal an was gewöhnt hat ist es trotzdem störend.


melden
Anzeige
Bekannter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer hat Rat? Google schreibt beim Eingeben oben in die Taskleiste

01.02.2014 um 22:17
@mayday
mayday schrieb:.nur wenn man sich mal an was gewöhnt hat ist es trotzdem störend.
Aus dem Grunde habe ich noch immer den FireFox 12, obwohl mittlerweile Version 24 oder so aktuell ist.


melden
228 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden