Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Neuer Prozessor - Aber welchen?

73 Beiträge, Schlüsselwörter: PC, Computer, Prozessor, AMD, Intel, Stecker, Anschaffung, Anschlüsse, Neukauf, GHZ

Neuer Prozessor - Aber welchen?

28.12.2015 um 15:45
@mayday

Ich schrieb doch Teso "The elder scrolls online".
Ist halt sehr Cpu lastig und ausreichen tut sie ja schon,
wenn du meinen Beitrag richtig gelesen hättest. :D


melden
Anzeige
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neuer Prozessor - Aber welchen?

28.12.2015 um 15:46
@Genosis
ok sorry überlesen...hmm das Spiel muss ich auch mal machen..basiert auf derselben Engine wie Skyrim? Kann man da auch mods installieren? Also 4k texturen undso^^


melden

Neuer Prozessor - Aber welchen?

28.12.2015 um 15:50
@mayday

Nein ist eine eigene Engine und es würde vanilla nicht so aussehen wie auf meinem Bild.
Habe die Weitsicht erhöht und durch sweetfx die Farben und eingies anderes geändert.

So sieht es vanilla aus:
tumblr nmegv7eLQA1r7h05go1 1280

Aber jetzt genug offtopic bei weiteren Fragen bitte pn.


melden

Neuer Prozessor - Aber welchen?

28.12.2015 um 22:56
Also, cpu-z sagt folgendes, vllt hilft mir/uns das weiter.



Genosis schrieb:Sagen wir ich würde mein Mainboard, Cpu und diese Grafikkarte verkaufen,
der aktuelle gebraucht Marktpreis dieser Teile beläuft sich zusammen ca. auf 330€.
Alleine meine Grafikkarte hat vor einem Jahr gebraucht über 200€ gekostet, wie kann das sein :ask:
Genosis schrieb:passt eine große Grafikkarte? (die gtx560 scheint ja recht klein zusein)
"Klein" finde ich die im Vergleich zu meiner Alten jetzt nicht, die braucht schon extra Strom und passt von der Länge her eher knapp als großzügig in meinen Turm. Allerdings weiß ich auch nicht, wie groß andere undaktuellere Karten so sind.
Meine GraKa wollte ich ansich aber auch nicht aufrüsten, wie gesgat mit ihr kann ich alle aktuellen Titel noch mndestens auf "hoch" genießen. Das reicht mir aus. Der prozessor/Mainboard sind mir viel viel wichtiger.

Notfalls hol' ich mir halt einen neuen Turm, in den ich all diese Sachen reinstecke, daran soll's jetzt auch nicht liegen... Aber das wird mir alles langsam viel zu kompliziert ehrlich gesagt, ich blicke jetzt schon kaum noch durch :D

Ob dein TESO jetzt besser aussieht als meins kann ich allerdings nicht beurteilen, hab erst bis lvl 7 gespielt und daher noch in Anfängergebieten unterwegs, fange erst nächstes Jahr mit einem Kumpel richtig an :vv: Trotzdem schöne Screens.
mayday schrieb:Das Doofe bei einem Boardwechsel ist, du musst vermutlich dann Windows komplett neu installieren mit allen Programmen.
Joa, gut das dauert dann halt, ist aber weiter nicht tragisch - Wenn meine WIn7 CD beim Umzug ned kaputt gegangen wäre... Das ganze wird immer komplizierter, furchtbar :D


melden
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neuer Prozessor - Aber welchen?

28.12.2015 um 23:22
@Zerox
Das Register "Memory" wäre auch interessant gewesen ;) Hier dein Board, du hast DDR2 Speicher
http://www.gigabyte.ch/products/product-page.aspx?pid=2500#ov


melden

Neuer Prozessor - Aber welchen?

28.12.2015 um 23:24
@Zerox

Also die gtx560:
ca.21cm lang und 11cm breit

Die 7970:
ca.27,5cm lang und auch 11cm breit

also falls neue gpu ganz klar neuer Tower :D

So hab jetzt dein Mainboard gegooglet hast leider nur ddr2 und es ist m-ATX :/

Das heißt also du brauchst zu der neuen cpu und Mainboard auch neuen Ram.

Du hast also eine kleine Grakka. :P
Ein kleines Mainboard micro-ATX. :P
Und daher sicher auch einen kleinen Tower.

Willst du deinen Tower behalten?
Dann muss man nach einem m-ATX board schaun.

Meine Meinung wäre neuer Tower ein ATX board
und gleich ne ordentliche cpu + guten Ram.
Damit wärst du dann bis auf die Grakka erstmal auf der Zukunft sicheren Seite
und könntest so in 1-2 Jahren dann einfach ne gute Grakka nach rüsten.


melden
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neuer Prozessor - Aber welchen?

28.12.2015 um 23:31
Wobei m-ATX ist nicht das Problem, sofern er keine zus. PCie Steckplätze braucht? Ich habe schon ne Gaming Kiste mit nem m-ATX Board und Fullsize Dualslot Graka gemacht. Ok Micro Tower, aber das muss nicht so sein.

@Zerox
Letztens ist es Ansichtssache, aufrüsten geht schon, aber dann hast du noch immer DDR2 und falls eine neue Wunschgrafikkarte nicht rein passt auch Mist..ich persönlich würde versuchen die Kiste so wie sie ist zu verkaufen..und dann stellst du dir eine neue Zusammen. Das kostet zwar was, ist letztens auch ne Frage was für den Alten noch kriegst, wie dein Budget ausschaut.


melden

Neuer Prozessor - Aber welchen?

28.12.2015 um 23:37
@mayday

Also
Mainboard 40€
Grakka 40€
dann sagen wir Ram noch 40€ (aber aus der Luft gegriffen :D)
das Netzteil hat 750watt wenns ein hochwertiges Marken Netzteil ist vllt sogar behalten
ich glaube aber nicht^^

Ich geb dem gesammten System wenns hoch kommt 150€... :/

edit:
Ich hab die cpu vergessen. :D
Und erhöhe auf 200€!


melden
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neuer Prozessor - Aber welchen?

28.12.2015 um 23:41
@Genosis
max. 150€ könnte hin kommen, mehr würde ich auch nicht zahlen, aber der Markt zahlt manchmal mehr..einfach probieren.


melden

Neuer Prozessor - Aber welchen?

28.12.2015 um 23:44
@mayday

Japp und falls @Zerox wirklich 500€ ausgeben will wären das plus die 200€ schon 700€
damit lässt sich arbeiten. :)


melden
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neuer Prozessor - Aber welchen?

28.12.2015 um 23:50
Jepp dafür gibts schon was..


melden

Neuer Prozessor - Aber welchen?

29.12.2015 um 05:42
@Genosis @mayday
Also, wenn ich meinen Tower wechseln 'muss', dann muss ich das eben. Ich will zocken, wenn das nur mit neuem Tower geht, dann ist das eben so.
Genosis schrieb:das Netzteil hat 750watt wenns ein hochwertiges Marken Netzteil ist vllt sogar behalten
Es ist ein 'be quiet' Netzteil und hat mich vor napp 2 Jahren(?) neu 150€ gekostet. Welches es genau ist weiß ich nicht, aber ich gehe jetzt erstal davon aus, dass ich das nicht tauschen muss.
mayday schrieb:ich persönlich würde versuchen die Kiste so wie sie ist zu verkaufen..und dann stellst du dir eine neue Zusammen
Wenn das Auswechseln in der Theorie schon nicht funktioniert, werde ich das wohl machen müssen. Da ich aber nie wirklich viel zurück legen kann, könnte das bei einer Preisspanne von 700-1.000€ für 'nen neuen Rechner gut bis Mitte/Ende kommenden Jahres dauern - Also auch die Massenschlachten :cry:

(Vielleicht habe ich euren Post falsch verstanden, wenn ja bitte ich da szu entschuldigen, es ist schon spät.. also früh, aber für mich spät) :D
Gehen wir jetzt mal davon aus, ich wechsel den Tower, kaufe Mainboard und Prozessor neu, behalte aber vorerst meine alte Grafikkarte (bis ich mir irgendwann ne Neue kaufe) und habe, sagen wir ~300€ Budget... Was genau könnt ihr mir dann empfehlen, bzw was sollte ich nehmen an Tower, Mainboard, Prozessor?
Kann man diese drei Sachen möglicherweise schon zusammen kaufen und ich schraub dann einfach meine alten Sachen da rein :ask:

Boah danke für eure Hilfe, ich wär' alleine massivst überfordert mit dem Mist :D


melden

Neuer Prozessor - Aber welchen?

29.12.2015 um 09:38
@Zerox

das netzteil musst du nun wirklich nicht tauschen

Was das windows angeht. ist eigendlich ganz simple.

nimm einen ausreichend großen USB Stick, Lade dir eine Windows 7 64bit herrunter, Lade dir Rufus runter: https://rufus.akeo.ie/

Starte Rufus: Stelle alles ein, Wähle die herruntergeladene Windows .iso

Starten.

so und schon hast du ein windows was du vom USB Stick starten und installieren kannst. solltest du nicht die richtige version bekommen, z.B brauchst Ultimate bekommst aber nur home Premium, dann einfach nach dem kopieren, auf dem usb stick, die ei.cfg vom stick löschen, schon kannst du alle windows versionen auswählen.


melden

Neuer Prozessor - Aber welchen?

29.12.2015 um 10:12
@Zerox


Mit so einem geringen Budget macht es meines Erachtens nicht wirklich Sinn, jetzt neue Teile zu kaufen. Dazu musst du zuviele Teile am PC austauschen. Ich würde an deiner Stelle wirklich noch sparen, und dann ein komplett neues System (aber kein PC von der Stange, d.h. kein Fertig-PC) kaufen. Wenn du jetzt Einzelteile kaufen würdest, um deinen PC aufzurüsten, bräuchtest du

- neuen Tower
- neues Board
- neue CPU
- neuen RAM
- evtl. neuen CPU-Kühler

Klar könntest du gebrauchte Sachen kaufen, aber das ist nicht empfehlenswert. Wenn du neue Sachen kaufst, bekommst du nichts vernünftiges und müsstest bald schon wieder aufrüsten.
Ich würde, wie gesagt, an deiner Stelle sparen und mir ein vernünftiges System zulegen (Preisspanne 500-800 €) und irgendwann, wenn es möglich ist, die GPU nachrüsten. Mit einem neuen System hast du dann ein paar Jahre Ruhe.


melden

Neuer Prozessor - Aber welchen?

29.12.2015 um 10:52
@Nebelschwade

Warum wäre es nicht empfehlenswert gebraucht zukaufen?
Aus Garantie bzw Gewährleistungs Gründen?

@Topper_Harley

Was wenn Zerox das jetzt genau so macht und danach nach dem Key gefragt wird?
Es ist ja möglich das der Key auch weg ist,
also sollte man vor der Neuinstallation erstmal den Key auslesen. :D

@Zerox

Also bei einem Budget von 300€ bleibt dir nur der Gebrauchtkauf...
(Ich hätte da was im Angebot :P)
Aber sagen wir allgemein du kaufst die Sachen gebraucht...

- neuen Tower= 50€
- neues Board= 100€
- neue CPU= 100€
- neuen RAM= 50€
- CPU-Kühler= 30€
------
330€

...wärst du mit deinen 300euro dabei.
Dann verkaufst du noch deine alte Hardware (bis auf das Netzteil)
für die du schätzungsweise 100€ bekommen wirst.
Ich würde aber empfehlen die Grafikkarte gleich mit zuverkaufen was dann insgesamt 140€ für die alte Hardware macht.
Und diese 140€ dann in eine neue Grafikkarte investieren fertig.

Gutes neues(altes) System für ca.300€


melden

Neuer Prozessor - Aber welchen?

29.12.2015 um 10:53
@Genosis

stimmt natürlich, aber er sagte ja, sie wäre kaputt gegangen, nicht verschwunden. deswegen gehe ich mal davon aus, dass der key weiterhin in seinem besitz ist^^


melden

Neuer Prozessor - Aber welchen?

29.12.2015 um 15:48
@Nebelschwade
Okay, danke für deinen Ratschlag :)

Mit Gebrauchtkauf habe ich ansich bisher ganz gute Erfahrungen gemacht, hab meine GraKa auch gebraucht gekauft, die hält bis heute.

@Genosis
Du willst mit mir dealen, kann das sein? :D
Also 'nen neuen ühler brauche ich, glaube ich nicht... Ich habe mir zumindest einen ziemlich fetten, passiven Kühler einbauen lassen... Naja, vielleicht ja doch *im Kopf ausrechnet, dass die Kosten immer weiter steigen* :D
Genosis schrieb:Und diese 140€ dann in eine neue Grafikkarte investieren fertig.
Das wie gesagt, verstehe ich irgendwie nicht. Meine GraKa hat letztes Jahr 200€+x gekostet, wie um Himmels Willen soll ich also für 140€ eine bekommen, die besser ist :ask:
Topper_Harley schrieb:deswegen gehe ich mal davon aus, dass der key weiterhin in seinem besitz ist^^
Ich hoffe es auch *hüstelt* ansonsten habe ich wohl ein neues Problem :D


Ich muss mal irgendwie 'ne Nacht drüber schlafen, glaube ich. Wenn ich zuviele Optionen habe, bin ich immer verwirrt. Das ist genau so, wie wenn ich im Supermarkt vor 10 verschiedenen Sorten Butter stehe, ich laufe als zerstörter Mensch wieder raus :D :D


melden

Neuer Prozessor - Aber welchen?

29.12.2015 um 16:09
@Zerox

Also der passive Kühler deiner jetzigen CPU
wird wahrscheinlich nicht auf die neue CPU passen,
aber man müssten mal schaun was das für einer ist.

Das deine Karte letztes jahr gebraucht 200€ gekostet hat erschreckt mich,
sry das ich das sagen muss, aber da wurdest du wohl ganzschön über den Tisch gezogen. deine Grafikkarte ist fast 6 Jahre alt.
Ich gehe davon aus das es eine normale 560 ohne TI ist diese erschien im mai 2011.

http://www.futuremark.com/hardware/gpu/NVIDIA+GeForce+GTX+560/review

Schau dir das mal an scroll etwas runter,
erst kommen die highend Modele mit dem Grafikscore und weiter unten ist deine 560.

Es war zurzeit der erscheinung sicher eine gute Karte aber heute einfach mehr als überholt!

Wie gesagt sie ist gebraucht noch 40€ wert.
wenn du Glück hast bekommst vllt noch 60€ dafür aber nicht mehr.

Wegen deinem Windows, selbst wenn der Key weg ist, installier ja nichts neu!

Es gibt Software um den Key aus deiner jetzigen Version auszulesen.
Wenn du das gemacht hast,
dann hast du den Key wieder und kannst bedenkenlos was neu installieren.

Und die Kosten sind nicht so hoch wenn du gebraucht kaufst,
hast du in der Rechnung doch gesehen das die 300€ ausreichen.


melden

Neuer Prozessor - Aber welchen?

29.12.2015 um 17:00
@Zerox

Hier nochmal ein vergleich, das Bild ist von Dezember 2011:

600x

Die HD7970 ist noch etwas langsamer als meine HD7970ghz,
welche gebraucht zurzeit 100-140€ Wert ist.

vergleich mal die FPS,
die 7970 ist doppelt so schnell wie die 560 in dem Jahr wo sie erschienen ist.

Der vergleich ist natürlich ein Witz da hier middle und highend verglichen wird. :D

Die 560 kostete als sie raus kam 165€.
Ich gehe davon aus das du keine reference Karte hast,
sondern ein custom Model diese sind meist teurer.
Könnte es das sein?^^
http://www.amazon.de/Zotac-GeForce-Grafikkarte-PCI-e-Speicher/dp/B005MN2QWK/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1451404277&sr=8-2&key...

Ich hoffe das reicht zur Erklärung, wie es sein kann, dass es schnellere Karten, für weniger Geld gibt.


melden
Anzeige

Neuer Prozessor - Aber welchen?

29.12.2015 um 20:03
@Genosis

Erstens wegen der Garantie und zweitens aufgrund eigener Erfahrungen. Auch unabhängig davon sollte klar sein, dass gebrauchte Artikel immer Mängel haben können, von denen man im Vorfeld nichts weiß oder die verharmlost werden.

Ich persönlich würde in der Richtung nichts mehr gebraucht kaufen. Wie andere das handhaben, ist deren Sache.


melden
301 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt