Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Neuer Prozessor - Aber welchen?

73 Beiträge, Schlüsselwörter: PC, Computer, Prozessor, AMD, Intel, Anschaffung, Stecker, Anschlüsse, Neukauf, GHZ

Neuer Prozessor - Aber welchen?

29.12.2015 um 20:34
@Genosis
Genosis schrieb:Könnte es das sein?^^
Nein, die abgebildete ist es nicht. Meine hat schon das original-Nvidia-Logo und so. Naja, ist auch wurscht.
Nach allem was ich hier lese ist es wohl doch besser, Geld für einen komplett neuen Rechner zusamen zu halten und den Alten zu verkaufen. Dauert zwar, aber dann bin ich die nächsten Jahre 'safe'.
Ich hab das Gefühl, wenn ich alles einzelnd kaufe überfordere ich mich damit, weil das sind ja doch schon sehr viele Teile die ich erneuern müsste und die natürlich auch alle zusammen passen müssen.

Sind 700€-1.000€ für einen rundum neuen Computer denn utopisch wenig, oder definitiv ausreichend, sodass ich die nächsten - sagen wir 5 Jahre noch gut damit zocken kann?

Danke dir und euch Anderen auf jeden Fall für eure Mühen, ich hätte echt nicht gedacht, dass mit Allmys so gut helfen würden :)


melden
Anzeige

Neuer Prozessor - Aber welchen?

29.12.2015 um 20:55
@Zerox

Ich helfe gerne wenns um PC Hardware geht.^^

Für 1000€ bekommst du bestimmt eine Kiste welche dir die nächsten 5 Jahre hält
aber so nach 3 Jahren wirst du dich wohl von ultra Einstellungen verabsschieden müssen.^^


melden

Neuer Prozessor - Aber welchen?

29.12.2015 um 21:02
@Genosis
Ah super, das reicht mir ansich schon an Information.

Ich spiele meistens eh Titel, die garnicht so fette Anforderungen haben. Selbst das 2017 erscheinende ELEX würde mein PC vom Prozessor her gerade so noch packen :D

Wenn ich noch was wissen möchte weiß ich ja, an wen ich mich zu wenden habe. Danke dir vielmals :)


melden
Suheila
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neuer Prozessor - Aber welchen?

29.12.2015 um 21:11
@Zerox
Wäre nicht ein Aufrüst-Kit was für Dich? Mit Gehäuse, Netzteil (wenn auch wohl kein so dolles, aber Du hättest ja noch ein gutes), Mainboard, CPU, Kühler, Speicher.

Z.B. AMD FX-6300 mit 8 GB Ram für 269,90
oder AMD FX-8320 mit 8 GB Ram für 329,00
oder Core i5-6500 mit 8 GB Ram für 389,00

Hier gibts einige zur Auswahl:
https://www.csl-computer.com/shop/index.php?cPath=11

Dann könntest Du erstmal Deine Grafikkarte weiterverwenden. Auch wenn sie nicht mehr die Schnellste ist. Aber für die Online-Spiele wäre ein schnellerer Prozessor sicher wichtiger.

Oder ein kompletter PC inkl. Grafikkarte, Festplatte, DVD-Laufwerk:

Z.B. der hier. Der hat nur eine Einsteiger-Grafik, die aber bereits deutlich schneller als Deine sein dürfte. Würde für den Moment vielleicht reichen und 529,00 € kosten:

https://www.csl-computer.com/shop/product_info.php?products_id=11934&cPath=5_270&XTCsid=l2pludvtleh2v25c3eu3uhcvf5

Mit der GTX 960 hätte man ein bisschen mehr Reserven. Z.B. bei diesem PC für 679,00 @ (hat auch einen schnelleren Prozessor):

https://www.csl-computer.com/shop/product_info.php?products_id=11724&cPath=5_270&XTCsid=l2pludvtleh2v25c3eu3uhcvf5


melden

Neuer Prozessor - Aber welchen?

29.12.2015 um 21:16
@Suheila

Ah, danke dir für das Raussuchen der Systeme. Werde sie mir nachher mal genauer angucken. Beim ersten Überfliegen sah das aber schon ganz nett aus :)


melden
LastAvenger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neuer Prozessor - Aber welchen?

12.01.2016 um 01:13
@Genosis
Warum übertaktest du deinen nonK nicht?
Dazu brauchst aber ein Z77, da kannst du 4 bins über maximalen Turbo gehen.


melden
Waldkind
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neuer Prozessor - Aber welchen?

14.01.2016 um 14:10
@mayday
mayday schrieb am 27.12.2015:auch einer der ersten i7 ist noch heute schnell...schneller wie ein neuer i5 (bei gleicher Taktrate) auch ein alter i7 hat ja damals auch ordentlich was gekostet
Ziemlicher Quark.
Der Gewinn durch Hyper-Threading wurde längst durch Optimierung der Prozessorarchitektur überholt. Mal davon abgesehen wenn ein Spiel oder eine Anwendung überhaupt vpn Hyperthreading profitiert.


melden

Neuer Prozessor - Aber welchen?

14.01.2016 um 14:14
das wichtigste ist die IPC und allgemein Singlethread Performance. und diese hat mit den neueren cpu's zugelegt. in spielen ist also allgemein ein einfacher i5 schneller als die 1st gen. der i7


melden

Neuer Prozessor - Aber welchen?

14.01.2016 um 16:13
@Zerox

Da ich nebenberuflich auch PC schraube denke ich kann Dir da ein wenig helfen. Ich würde ein 1150 Mainboard nehmen, wenn Du nicht übertakten willst (würde ich eh nicht wirklich tun) reicht eines mit dem H Chipsatz, und ein i5 ohne K.

Solltest beim Mainboard auf die Anschlüsse achten, USB 3.0 für extern und HDMI und so. Wenn Du noch/schon DDR3 Ram hast ist das doch gut, sollten so 8 GB sein. AMD würde ich zurzeit nicht nehmen.

Wenn Du magst, kann ich da noch mal genauer nach Teile und Preisen schauen. Bei CSL würde ich nicht kaufen, aber jeder wie er mag. ;)


melden
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neuer Prozessor - Aber welchen?

14.01.2016 um 16:26
Waldkind schrieb:Der Gewinn durch Hyper-Threading
Naja ok je nachdem welcher i5 herangezogen wird. Ich wollte damit sagen, dass auch ein alter i7 nicht zum alten Eisen gehören muss.

Vergleich i7 Generationen
1te Generation "Nehalem" Bloomfield/Lynnfield vs 2nd gen "Sandy Bridge" = +12%
2te Generation "Sandy Bridge" vs 3te Generation "Ivy Bridge" = +6%
3te Generation "Ivy Bridge" vs 4te Generation Haswell = 6%

Total wenn von 1te auf 4te Generation gewechselt wird = rund 26% höhere CPU Leistung
Von der 1te bis zur allerneusten 6te Generation, dann vielleicht 35% höhere CPU Leistung


melden

Neuer Prozessor - Aber welchen?

14.01.2016 um 16:35
@nocheinPoet

HDMI am board ist eigentlich egal, denn wenn man sich schon was performantes kauft, dann wird ne graka mit dabei sein, und die liefert ja alle wichtigen anschlüsse mit


melden

Neuer Prozessor - Aber welchen?

15.01.2016 um 13:20
@Topper_Harley

Hast schon recht, ich habe da aber oft noch einen Bildschirm angeschlossen und auch zum Verkaufen später ist es von Vorteil.



@Zerox

So ich hab mal ein wenig überlegt, Du hast was von 500 € gesagt und eventuell bekommst Du für Deinen alten Kram noch 200 € raus. Wären dann so um 700 €, da geht schon was, ich würde wenn dann doch schon auf ganz neue setzten, also i5 Skylake und DDR4.

Konkret:

i5 6500 ca. 210 €

GA-H170-HDR ca. 100 €

ga-h170m-d3h-large

Dann die Grafikkarte:

ASUS STRIX-R9380X-OC4G-GAMING (HDMI, DisplayPort, DVI-I, DVI-D) ca. 255 €

oder:

ASUS STRIX-R9380X-4G-GAMING (HDMI, DisplayPort, DVI-I, DVI-D) ca. 270 €


RAM:

G.Skill DIMM 16 GB DDR4-2133 Kit (F4-2133C15Q-16GRK, Ripjaws 4 Black, schwarz) ca. 105 €

Bist Du bei 685 €.

Da kann man dann noch schmirgeln, eventuell schnelleren Ram nehmen, auch wenn das Mainboard damit nicht wirklich was anfangen kann, hat man für die Zukunft schon was.


melden

Neuer Prozessor - Aber welchen?

16.01.2016 um 10:35
Zerox schrieb am 28.12.2015:Alleine meine Grafikkarte hat vor einem Jahr gebraucht über 200€ gekostet, wie kann das sein :ask:
Du hast für eine GTX 560 200€ gezahlt?
Da hast du dich echt übern Tisch ziehn lassen...

@nocheinPoet
Das GA-H170-HDR würd ich nicht nehmen - wegen die 2 veralteten Schnittstellen. Aber die meisten Leute belegen sowieso nur ein Slot - so gesehen ist es auch wieder egal :D. Dann reicht aber auch ein Mini-ITX Motherboard...


melden

Neuer Prozessor - Aber welchen?

16.01.2016 um 10:49
@Zerox
Ich würde zu diesen Komponenten greifen:
1 x Intel Core i5-6400, 4x 2.70GHz, boxed (BX80662I56400)
1 x Crucial DIMM Kit 8GB, DDR4-2133, CL15-15-15 (CT2K4G4DFS8213)
1 x Sapphire Radeon R9 380X Nitro, 4GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort, lite retail (11250-01-20G)
1 x Gigabyte GA-H110M-S2H
1 x be quiet! Straight Power 10 400W ATX 2.4 (E10-400W/BN230)

Macht zusammen knapp 600€
Je nach dem wie es mim Budget ausschaut würde sich eine SSD und oder eine R9 390 noch lohnen...


melden

Neuer Prozessor - Aber welchen?

16.01.2016 um 12:07
@Negev
Negev schrieb:Das GA-H170-HDR würd ich nicht nehmen - wegen die 2 veralteten Schnittstellen.
Welche meinst Du denn?

Es hat immerhin vier Steckplätze für RAM, und 2 x 2 x USB 3.0 extern, würde da auch schon auf 16 GB Ram gehen. Die Sapphiere fand ich so auch recht nett, aber im Test hat der eine oder auch andere über fiepen und solche Dinge geklagt. Von dem was ich so gelesen habe ist die ASUS OC schon mit das Optimum bei dem Preis.

Ein 400 Watt Netzteil wäre mir hier echt zu klein, würde eventuell eben so gerade noch reichen, läuft dann aber fast immer am Maximum. Weniger als 550 Watt würde ich nicht nehmen. Aber bei der CPU sind wir uns ja schon mal einig. :D


melden

Neuer Prozessor - Aber welchen?

16.01.2016 um 12:10
@Negev

Ach so die meinst Du, egal, schadet ja nicht, mir ist das wichtig:

6 x SATA,
1 x M.2 und
4 x 4-polig PWM-Lüfter

Ist doch schon was anderes.


melden

Neuer Prozessor - Aber welchen?

16.01.2016 um 12:19
nocheinPoet schrieb:Ein 400 Watt Netzteil wäre mir hier echt zu klein,
Wofür mehr?
CPU kann auf max. 65W zurückgreifen und die GPU genehmigt sich max. 220W...
Macht nach Adams-Riese 285W. Die Laufwerke sind zu vernachlässigen.

http://www.computerbase.de/2015-11/radeon-r9-380x-asus-sapphire-test/3/
Hier benötigt ein Testsystem mit einer R9 380X max. 310 Watt...


melden

Neuer Prozessor - Aber welchen?

16.01.2016 um 12:31
@Negev

Finde das zu minimalistisch, könnte auch noch mal eine größere Grafikkarte dazukommen, ich sag ja nicht, dass es nicht reichen würde, nur ich würde da schon etwas höher greifen. Bis 500 Watt würde ich da runter gehen.


melden

Neuer Prozessor - Aber welchen?

16.01.2016 um 12:44
nocheinPoet schrieb:könnte auch noch mal eine größere Grafikkarte dazukommen
Dann greift man eben zu einer Nvidia-Karte :troll:


melden
Anzeige

Neuer Prozessor - Aber welchen?

16.01.2016 um 14:22
kenne einen der hat nochn alten Athlon X2 und hat sich jetzt dazu ne GTX 980 ti gekauft,.... lol geld verschwendet!


melden
319 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Internetabzocke66 Beiträge