weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Frage Elektrotechnik

69 Beiträge, Schlüsselwörter: Problem, Elektronik, LED, Elektrotechnik, Schaltung

Frage Elektrotechnik

12.04.2007 um 14:10
Ich hab eine Reihenschaltung Uges 12V ... in der Reihenliegen 4 LEDS mit jeh 3V ... ichhabe 5 dieser Reihenschaltung parrallel zueinander und bei einer leutet eine ganzeReihenschaltung nicht...
egal das ist nicht das Problem, aber

bei eineranderen Reihenschaltung geht eine LED nicht ... ich habe diese LED nicht überbrückt odersowas aber die LED leutet nicht, aber sie unterbricht auch nicht denStromkreis...

meine frage fällt an dieser LED immernoch 3 V ab, wenn sie nichtmehr leuchtet ?

ansonsten würd an den anderen 3 LEDs mehr als 3 V anliegen was sieschrotten würde

MFG snix`


melden
Anzeige

Frage Elektrotechnik

12.04.2007 um 14:12
Als Widerstand wirkt die LED trozdem, sonst würde die schaltung nimmer funktionieren alsofallen auch 3v ab!


melden

Frage Elektrotechnik

12.04.2007 um 14:13
Von Strom habe ich keine Ahnung, spiele nur immer Dr.Bibber!


melden

Frage Elektrotechnik

12.04.2007 um 14:14
du has ja von nix ne ahnung.....geschweige denn vom strom


melden

Frage Elektrotechnik

12.04.2007 um 14:27
hoffentlich rasta ...:(


melden
Gladiator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frage Elektrotechnik

12.04.2007 um 14:31
Bei LED´s weiß ich nur das es verdammt spaß macht sie durchzubrennen :D


melden

Frage Elektrotechnik

12.04.2007 um 14:32
Na doch hab davon eine Ahnung das du dir auf der Arbeit in die Hose scheisst, hrhrhrh soeine gute braune Wurst voll zwischen die Backen


melden

Frage Elektrotechnik

12.04.2007 um 14:34
Is so, ne LED kann nicht nur durchschalten, sobald sie durchschaltet ist automatisch derwiderstand da, wenn du dir aber nicht sicher bist, kannst du ja die LED gegen nennormalen vorwiderstand austauschen, dann bist du auf der sicheren seite!


melden

Frage Elektrotechnik

12.04.2007 um 14:36
oder du hängst 9 Volt ran :>


melden

Frage Elektrotechnik

12.04.2007 um 14:36
rasta das problem ich hatte dieses jetzt schon 2mal und ich will nicht das wenn es imbetrieb ist und eine ausfehlt an den andern LEDs eine zu hohe Spannung anliegt ^^ diedinger waren teuer !! xD


melden

Frage Elektrotechnik

12.04.2007 um 14:37
Ohm ist Wiederstand, Fight the Man!


melden

Frage Elektrotechnik

12.04.2007 um 14:39
Deshalb vorwiderstand!


melden

Frage Elektrotechnik

12.04.2007 um 14:40
Wieso hast du Mitte April noch nen Weihnachtsbaum?


melden
kamehl
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frage Elektrotechnik

12.04.2007 um 14:41
laß die Lämpchen einfach aus wennde die Halskette umhängst


melden

Frage Elektrotechnik

12.04.2007 um 14:43



David ist deine Jacke im Arsch?


melden

Frage Elektrotechnik

12.04.2007 um 14:47
ne das ist eine diode entweder an oder sie sind aus

ich will 4 leuchten lassenund muss 3 v erreichen wenn ich 4 in reiheschalte und eine vorwiderstand hab ich unter 3v ... dann sind sie aus


melden

Frage Elektrotechnik

12.04.2007 um 14:51
Vielleicht sind die Kabel zu lang :|


melden
Fosolif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frage Elektrotechnik

12.04.2007 um 14:57
Den Tipp mit der Wurst zwischen den Backen finde ich toll!


melden

Frage Elektrotechnik

12.04.2007 um 15:28
toll :(


melden
Gladiator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frage Elektrotechnik

12.04.2007 um 15:29
Man fackel sie einfach alle ab und fertig


melden
Anzeige
Gladiator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frage Elektrotechnik

12.04.2007 um 15:29
Man fackel sie einfach alle ab und fertig


melden
102 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden