weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Alte Festplatte in neuen Laptop einbauen

16 Beiträge, Schlüsselwörter: Laptop, Festplatte, Tauschen
Seite 1 von 1
Quarks
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alte Festplatte in neuen Laptop einbauen

03.07.2011 um 01:19
Hallo liebe Allmy Gemeinde,

ich hab leider über die SuFu nichts gefunden und hoffe auf ein paar Tipps, weil ich mit so einem Vorhaben noch keine Erfahrungen habe. Vielleicht hat das ja schon mal einer von euch gemacht.

Zum Sachverhalt

Mein alter Laptop hat ein Mainboardschaden und ich hab mir darauf einen Neuen gekauft. Nun möchte man natürlich alle seine Einstellungen, Programme und Daten am liebsten genauso auf den neuen Laptop wiederfinden. Die Festplatte des alten Laptops funktioniert noch einwandfrei - es ist aber auch eine komplette Sicherung (Backup) auf einer externen Festplatte vorhanden. Anschluss beim neuen Laptop ist der Gleiche, Betriebssystem ist ebenso das Gleiche (Windows 7 Home Professional).

Nun war die Überlegung einfach die alte Festplatte in den neuen Laptop zu bauen. Treiber sollten sich ja dann automatisch installieren!? (Problem ist nur, dann verfällt ja die Garantie, sobald ich an dem neuen Computer rumschraube) Oder ist es besser, über die Sicherung auf der externen Festplatte das ganze Vorhaben zu realisieren?

Hat jemand Erfahrungen diesbezüglich? Wie kann ich das Ganze am besten umsetzen?

Schonmal vielen Dank

Grüße


melden
Anzeige

Alte Festplatte in neuen Laptop einbauen

03.07.2011 um 01:22
Kauf dir einfach nen USB-Adapter über SATA oder welchen Anschluss du benötigst. Dann kannst du das alles rüberziehen was du brauchst.

http://www.pearl.de/a-PX3130-1339.shtml?query=sata+usb+2.0

sowas z.B


melden
Quarks
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alte Festplatte in neuen Laptop einbauen

03.07.2011 um 02:19
@Biberx3

Dank dir, sowas hab ich bereits. Mir geht es nicht nur um einzelne Dateien und Ordner. Ich hätt gern mein vorheriges gesamtes Betriebssystem mit allen individuellen Einstellungen, Ordnerstrukturen, installierte Software etc. auf dem neuen Laptop.


melden

Alte Festplatte in neuen Laptop einbauen

03.07.2011 um 10:22
Hmm. Theoretisch, wenn dein Laptop USB-Boot unterstützt müsste das gehen, musst du die Festplatte anschließen und im Bootmenü die USB-Festplatte auswählen.


melden

Alte Festplatte in neuen Laptop einbauen

03.07.2011 um 11:05
Klone doch deine alte Festplatte.


melden
Quarks
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alte Festplatte in neuen Laptop einbauen

03.07.2011 um 11:34
Ich hab noch was wichtiges vergessen.
Das alte Betriebssystem, was ich gern samt aller Einstellungen etc. verwenden möchte ist
Win 7 Home Professionell 32 bit.

Das Betriebssystem des neuen Laptops ist Win 7 Home Professionell 64 bit. Mir ist das BS des neuen Lappis eigentlich egal und kann auch komplett gelöscht werden. Ich möchte einfach nur mein komplettes altes System verwenden.

@itsnat
Danke für den Hinweis. Hast du vielleicht eine Anleitung (auch gern ein externen Link) wie das am Besten zu realisieren ist? (ein komplettes Backup des alten Systems ist auf einer externen Festplatte vorhanden)

Grüße


melden

Alte Festplatte in neuen Laptop einbauen

03.07.2011 um 11:47
z.B. http://www.chip.de/artikel/Clonezilla-Festplatten-kostenlos-klonen_32145674.html

Im Netz findest du unzählige Anleitungen dafür. Auch viele geeignete Programme.


melden
Quarks
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alte Festplatte in neuen Laptop einbauen

03.07.2011 um 12:59
@itsnat
Die alte Festplatte funktioniert ja noch einwandfrei. Also bitte nicht falsch verstehen. Ich möchte nicht nur alles einfach auf die neue Festplatte klonen/spiegeln/kopieren, sondern es geht mir eher um den reibungslosen und sicheren Ablauf. Also am besten wärs deiner Meinung nach die Platte des neuen Laptops zu formatieren und dann die alte Platte darauf spiegeln. Die Treiber sollten sich ja dann automatisch installieren!? Oder kann es da zu Problemen kommen. (Leider gabs zu dem neuem Lappi keine TreiberCds)

Dann könnte ich ja theoretisch auch einfach die alte Platte einbauen?! Aber was ist dann mit der Garantie? Könnte es Probleme geben, da der neue Lappi vorher mit n 64bit System gelaufen ist?

Was ist mit dem Backup vom alten Lappi. Kann ich nicht damit was anfangen. Das hatte ich mit dem Win7 internen Backuptool gemacht. Gibts über den Weg keine Möglichkeit? (find da leider im Netz nichts konkretes)

Vielen dank für deine Mühe
Grüße


melden

Alte Festplatte in neuen Laptop einbauen

03.07.2011 um 13:15
Ob du jetzt die alte Platte einbaust oder auf die neue klonst bleibt sich gleich. Mit der Garantie könnte es im 1. Fall evtl. schon Probleme geben. Musst du einfach mal beim Hersteller nachfragen.

Damit daß der Lappi vorher mit 64bit gelaufen ist wird es keine Probleme geben (je nach größe vom Arbeitsspeicher, kann das 32bit-System evtl. nicht den ganzen Speicher nutzen).

Mit den Treibern und dem Betriebssystem evtl. schon. Da der Lappi neu ist, dürfte es aber eigentlich kein Problem sein, die Treiber, welche Win7 nicht selbstständig installiert, im Netz (z.B. auf der Herstellerseite) zu finden und zu installieren.

Wie sich dein altes Betriebssystem auf dem neuen Lappi verhält, kann man so nicht sagen.
Hatte im gleichen Fall schon, daß das problemlos ging, aber auch schon, daß das Betriebssystem auf dem neuen Gerät nicht laufen wollte (da gibts ein paar möglichkeiten dieses dann trotzdem zum laufen zu bringen, die werde ich hier aber nicht weiter ausführen).

Zum Backup kann ich nichts sagen, da ich sowas nicht nutze. Ich klone meine Festplatte regelmäßig auf eine Festplatte die ich noch rumliegen habe. Im Notfall klone ich dann immer diese Sicherung zurück.


melden
Quarks
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alte Festplatte in neuen Laptop einbauen

03.07.2011 um 13:38
@itsnat
Ich hab was von einem "Easy Transfer Tool" bei Win7 gelesen.

Da ich das Backup des alten Systems mit dem Windows 7 Programm gemacht habe, sollte es doch dann einlesbar sein und wenigstens bestimmte Sachen übernommen werden. Also werde ich alte installierte Programme wohl oder übel neu installieren müssen?

Aber ich lese ja das du sowas nicht nutzt. Mh...also wirds nicht viel nützen, den neuen Laptop zu formatieren und einfach das Backup zu installieren?! (gut die Treiber kann man sich besorgen, richtig..nur sind ja verschiedene Chipsätze in den Laptops..mmh)

Ich dank dir aber erstmal für deine Mühe
Grüße


melden

Alte Festplatte in neuen Laptop einbauen

04.07.2011 um 08:45
Da das Betriebssystem auf der Platte ist, ist das vom Lappy nachher eh futsch und du hast wieder Win7 32 drauf (was bei einem Laptop mit >3GB Arbeitsspeicher verschwendung wär).

Probleme wirst du sicher mit den Treibern bekommen. Auf der alten Platte sind die Treiber des alten Systems drauf und wenn da nicht zufällig in etwa die Selbe Hardware wie im neuen System drin ist, wirst du Probleme bekommen. Eine neue Grafikkarte ist da weniger schlimm. Wenn es jedoch um Mainboard oder CPU geht, wirst du da viele Probleme bekommen. Mein System war nach dem Umzug auf ein neues Mainboard nicht mehr bootbar.
Was du versuchen könntest: Alle Mainboard, Chipsatz, CPU, Grafikkarten, SATA Controller etc. Treiber zu deinstallieren, Festplatte OHNE NEUSTART ausbauen und dann ins neue System rein. Wenn du alles richtig gemacht hast, installiert Windows die Standardtreiber und das System läuft.

Aber so ein "Neuanfang" hat auch was Gutes: Man wird endlich den Mist los, von dem man sich schon ewig trennen wollte. Das System wird sich mit Geschwindigkeit bedanken.


melden
Quarks
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alte Festplatte in neuen Laptop einbauen

04.07.2011 um 15:04
@Fennek
@itsnat

Danke, du hast Recht. Der Neuanfang scheint besser zu sein.
Doch mir geht es jetzt noch um meine Benutzerdaten und Einstellungen, Ordner und Dateien.

Es gibt ja dieses Easy Transfer Tool von Windows 7.
Ich habe die alte Festplatte in einem externen Laufwerk untergebracht und angeschlossen. Nur funktioniert der Easy Transfer nicht, da man wohl vorher beim alten funktionierenden Rechner so eine Datei hätte anlegen müssen, die er jetzt beim durchführen des Easy Transfer logischerweise nicht findet. (find dazu im Netz garnichts - nur wie man es anwendet)

Kann ich diese Methode jetz vergessen? Gibt es einen anderen Weg?

Viele Grüße


melden

Alte Festplatte in neuen Laptop einbauen

04.07.2011 um 15:07
Ja, den EasyTransfer musst du auf dem alten Gerät durchführen. Es Gäbe Mittel und Wege, aber zu denen möchte ich nicht raten, wenn man sich nicht mit Strukturen von Betriebssystem und Registry auskennt.
Richte es dir noch einmal neu ein und lass die Altlasten sausen ;)


melden
Quarks
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alte Festplatte in neuen Laptop einbauen

04.07.2011 um 15:11
@Fennek
;) das sind aber wichtige Altlasten

Gibts keinen anderen Weg alte Benutzerkonten/Einstellungen zu übernehmen?

Grüße


melden

Alte Festplatte in neuen Laptop einbauen

04.07.2011 um 15:13
Wichtige Altlasten sind für mich Dateien und die kannst du ja problemlos rüberkopieren.
Bei Firefox z.b. kannst du deine Profildatei kopieren wenn du da was wichtiges hast.
Selbes gilt für Outlook etc.
Die Frage ist worum genau es geht?


melden
Anzeige
Quarks
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alte Festplatte in neuen Laptop einbauen

04.07.2011 um 15:16
@Fennek
Das stimmt und das sollte kein Problem sein...
Es ging halt um meine Windowskonfiguration unter meinem Benutzerprofil. Aber du hast schon Recht, muss ich mir halt die Mühe machen und alles neu einstellen.

Ich bedank mich trotzdem für deine Mühe und Aufmerksamkeit


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

83 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden