weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

WLan Netzwerkschlüssel wurde gehackt :(

114 Beiträge, Schlüsselwörter: Internet, Computer, W-lan
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

WLan Netzwerkschlüssel wurde gehackt :(

23.11.2012 um 20:01
@dacard
das ist doch was ganz anderes, wenn firmen wie sony einem crackerangriff ausgesetzt sind als der blöde angriff auf den account einer internetbekanntschaft

buddel


melden
Anzeige

WLan Netzwerkschlüssel wurde gehackt :(

23.11.2012 um 20:09
@moredread
moredread schrieb:Selbst dann wäre das der falsche Ort. In dem Falle müsste er in der Computerverwaltung nachsehen, dort unter "Freigegebene Ordner" und dort "Freigaben", "Sitzungen" und "Geöffnete Dateien" überprüfen.
du bist da bei win7 - woher willst du wissen was @Süleyha91 für betriebssysteme hat?


melden

WLan Netzwerkschlüssel wurde gehackt :(

23.11.2012 um 20:14
@buddel
buddel schrieb:hallo telekom, 1&1, etc
ich brauch nen neuen router
weil entweder ich zu blöd war oder ihr schadhafte hardware ausgeliefert habt
ach, du hast deinen router von telekom, 1&1 etc. geschenkt gekriegt oder wie? tja... selber schuld...
sorry, aber so ein dingens kann man sich auch selber kaufen - in besserer bis sehr guter qualität mit deutlich mehr möglichkeiten als der mist den du geschenkt kriegst weil du dich auf jahre hinaus an einen provider bindest...
mal ganz abgesehen davon dass die router von telekom, 1&1, alice usw. selten überhaupt so lange halten wie die mindest-verträge mit denen.
was nicht heisst dass andere länger halten. ich glaub ich hab jetzt meinen vierten router am start - allerdings seit mitte der 90er, sprich: so alle 5 jahre minimum braucht's da ein neues gerät. mindestens.


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

WLan Netzwerkschlüssel wurde gehackt :(

23.11.2012 um 20:20
@wobel
ich habe auf die vorzüge einer fritzbox hingewiesen

und deine theorie der vertragsdauerhaltenden geräte ist nicht nur bekannt, sondern auch äusserst umstritten

buddel


melden

WLan Netzwerkschlüssel wurde gehackt :(

23.11.2012 um 20:23
@wobel
Die meisten Speedports der Telekom sind gemoddete Fritzboxen, die man sogar über speed2fritz oder freetz wieder fast komplett zur Fritzbox machen kann.
Wikipedia: Speedport#Modifikationen_bei_AVM-Produkten


melden

WLan Netzwerkschlüssel wurde gehackt :(

23.11.2012 um 20:36
@wobel
Du kennst Dich ja offenbar richtig gut in der Telekommunikationsbranche aus. Jahre im voraus für einen Router... Also erst mal ist die Laufzeit der Verträge auf maximal 24 Monate begrenzt. Das nennt sich dann Mindestlaufzeit. Jetzt zeig Du mir 3 Anbieter, die kürzere Verträge anbieten, wenn Du keinen Router nimmst. Bedingung: kein Router. Du findest maximal 1! Bei fast allen anderen ist es kostenloses Beiwerk und hat keinerlei Auswirkungen auf die Laufzeit! Sogar Verträge ohne Router sind meist auf 24 Monate Mindestlaufzeit gebunden. Meinst Du tatsächlich, dass der hiesige Provider an Dir verdient, weil Du einen Router geschenkt bekommen hast? AVM ist nicht irgendein Billighersteller...
Jetzt erzähl mir mal bitte, was das mit dem Topic zu tun hat?


melden

WLan Netzwerkschlüssel wurde gehackt :(

23.11.2012 um 20:37
@wobel
wobel schrieb:du bist da bei win7 - woher willst du wissen was @Süleyha91 für betriebssysteme hat?
Ich bin da eher bei Win 2000, Win XP, Win Vista und Win 7. Bei NT weiß ich es aus dem Stehgreif nicht und 95 / 98 funktionierte da anders. Ich kann aber davon ausgehen, das er weder NT, 95 noch 98 nutzt (oder gar ältere). Bei den von mir genannten findet sich all das unter der Computerverwaltung


melden

WLan Netzwerkschlüssel wurde gehackt :(

23.11.2012 um 20:45
@buddel
@Fennek
@der_wicht
der punkt ist, dass ich wie gesagt mittlerweile den 5. router habe - und 4 davon musste ich mir selbst kaufen, eben weil telekom & andere das dingens halt nicht ersetzen wenn's dann irgendwann mal kaputt ist, und ewig halten die dinger nun mal nicht.
und nein, auch nicht die fritzbox - die war übrigens auch mein erster router überhaupt.
was wollt ihr denn?
ich bin vielleicht einfach schon länger am start wie ihr was diese technik angeht, gut möglich.
wieviele router habt ihr denn bisher so verschlissen?
und wieviele davon habt ihr vom provider gekriegt und wieviele selbst gekauft?


melden

WLan Netzwerkschlüssel wurde gehackt :(

23.11.2012 um 20:50
@der_wicht
der_wicht schrieb:Jetzt zeig Du mir 3 Anbieter, die kürzere Verträge anbieten, wenn Du keinen Router nimmst. Bedingung: kein Router. Du findest maximal 1!
keine ahnung - ich bin seit jahrzehnten beim gleichen provider, bin zwar mehrfach umgezogen, hab aber nicht den provider gewechselt. die frage stellt sich mir nicht. ich frag mich aktuell wenn überhaupt dann höchstens ob ich zu kabel-bw wechsle - dann müsste ich aber auf meine 3 telefonnummern verzichten damit ich da tatsächlich billiger weggkomme, und das geht aus geschäftlichen gründen nur schlecht.
der_wicht schrieb:AVM ist nicht irgendein Billighersteller...
das hab ich auch nicht behauptet. aber die 08/15-fritzbox bietet trotzdem weniger als z.b. mein aktueller router - angefangen mit so banalen dingen wie ein paar anschlüssen mehr.
der_wicht schrieb:Jetzt erzähl mir mal bitte, was das mit dem Topic zu tun hat?
das hat mit dem topic insofern zu tun, als dass man am router bzw. über dessen software auch so einiges einstellen kann. und dazu gehören auch gewisse sicherheitsgeschichten.


melden

WLan Netzwerkschlüssel wurde gehackt :(

23.11.2012 um 20:53
@moredread
bei XP gibt's nichts das sich "computerverwaltung" nennt - dieser ausdruck ist neueren datums, win2000 hatte ich nie, deshalb weiss ich's nicht, aber ich kenn's ab win7...
moredread schrieb:Ich kann aber davon ausgehen, das er weder NT, 95 noch 98 nutzt (oder gar ältere).
was macht dich da so sicher? zugegeben, es ist unwahrscheinlich dass @Süleyha91 eins der genannten systeme benutzt...
aber @Süleyha91 könnte auch linux benutzen - oder sonst irgendwas.
nicht jeder fährt windows!


melden

WLan Netzwerkschlüssel wurde gehackt :(

23.11.2012 um 21:00
@wobel
Du kannst Dich darauf verlassen, dass Du nicht unbedingt mehr Ahnung hast, weil Du "länger" mit der Technik am Start bist. Ich arbeite in der Branche, also kann ich das, was Du schreibst, sehr wohl einordnen. Auch Fennek hat sicherlich mehr als genug Ahnung...

Schenkt Dir Dein Kabelanbieter alle 2 Jahre einen neuen Receiver? Sicher nicht...

Router halten in den meisten Fällen länger als die Laufzeit. Schon mal was von Herstellergarantie gehört?

Ansonsten gehen die Dinger bei Überspannungen gerne kaputt, wie bei Blitzeinschlägen und dann gibt's dafür Versicherungen. In all der Zeit ist mir nur 1 Router kaputt gegangen und das war wegen einem Blitzeinschlag. Ansonsten immer entweder Fritz, oder Speedport gewesen. Toll was... Die halten ja doch länger als 24 Monate -.-
wobel schrieb:keine ahnung - ich bin seit jahrzehnten beim gleichen provider, bin zwar mehrfach umgezogen, hab aber nicht den provider gewechselt. die frage stellt sich mir nicht.
Dann stell auch nicht so Behauptungen auf, dass Laufzeit und Endgerät voneinander abhängig sind und sich Menschen deswegen jahrelang im voraus binden...
wobel schrieb:das hat mit dem topic insofern zu tun, als dass man am router bzw. über dessen software auch so einiges einstellen kann. und dazu gehören auch gewisse sicherheitsgeschichten.
Wie zum Beispiel den Router für Zugriffe sperren und das Freigeben einzelner MAC Adressen? Joa, dann wäre es sicherlich sicherer. Erklärst Du ihr, wie das geht, da
Du so lang mit der Technik "am Start" bist?


melden

WLan Netzwerkschlüssel wurde gehackt :(

23.11.2012 um 21:10
@wobel
wobel schrieb:bei XP gibt's nichts das sich "computerverwaltung" nennt - dieser ausdruck ist neueren datums, win2000 hatte ich nie, deshalb weiss ich's nicht, aber ich kenn's ab win7...
Doch. Ist exakt das selbe wie unter Win 7. Entweder die Computerverwaltung als solche aufrufen, oder start -ausführen - compmgmt.msc eintippen... und dann:

349ex7d

...und das gab es schon IMMER in XP. Weil es von Windows 2000 übernommen wurde.


melden

WLan Netzwerkschlüssel wurde gehackt :(

23.11.2012 um 21:16
@wobel
wobel schrieb:was macht dich da so sicher? zugegeben, es ist unwahrscheinlich dass @Süleyha91 eins der genannten systeme benutzt...

aber @Süleyha91 könnte auch linux benutzen - oder sonst irgendwas.
nicht jeder fährt windows!
Lale91 nutzt aber Windows und keins der von mir ausgeschlossenen Systeme. Einfach mal den Thread durchlesen, und zwar zwischen den Zeilen, dann weißt Du, woher ich das weiß.


melden

WLan Netzwerkschlüssel wurde gehackt :(

23.11.2012 um 21:17
@der_wicht
der_wicht schrieb:Du kannst Dich darauf verlassen, dass Du nicht unbedingt mehr Ahnung hast, weil Du "länger" mit der Technik am Start bist.
das hab ich auch nie behauptet dass ich da mehr ahnung hätte.
aber ich weiss halt aus der praxis dass die dinger sehr unterschiedlich sind von der qualität und den möglichkeiten her. und die fritzbox ist nun mal nicht das maß aller dinge...


melden

WLan Netzwerkschlüssel wurde gehackt :(

23.11.2012 um 21:18
@der_wicht
der_wicht schrieb:Schenkt Dir Dein Kabelanbieter alle 2 Jahre einen neuen Receiver? Sicher nicht...
nö - aber das tut die telekom, 1&1, alice etc. doch genauso wenig.
kabel-bw ist aber zumindest hier vor ort deutlich schneller und wäre auch billiger (wenn ich nicht so an meinen 3 nummern hängen würde).


melden

WLan Netzwerkschlüssel wurde gehackt :(

23.11.2012 um 21:22
@der_wicht
der_wicht schrieb:Router halten in den meisten Fällen länger als die Laufzeit. Schon mal was von Herstellergarantie gehört?
klar hab ich schon was von herstellergarantie gehört... aber die liegt halt normalerweise nur bei 3, höchstens bei 5 jahren... und in mittlerweile bald 20 jahren den 5. router zu haben ist jetzt wirklich nicht aussergewöhnlich.
der_wicht schrieb:Ansonsten gehen die Dinger bei Überspannungen gerne kaputt, wie bei Blitzeinschlägen und dann gibt's dafür Versicherungen.
bei mir sind die auch ohne blitzeinschlag kaputtgegangen. bei nagelneuer elektrik übrigens.
und zum thema versicherungen: die wenigsten leute haben privat ihre elektronik versichert.
der_wicht schrieb:In all der Zeit ist mir nur 1 Router kaputt gegangen und das war wegen einem Blitzeinschlag. Ansonsten immer entweder Fritz, oder Speedport gewesen. Toll was... Die halten ja doch länger als 24 Monate -.-
speedport hab ich auch schon den dritten jetzt... in 15 jahren... find ich jetzt aber auch nicht so extrem...

sorry, aber ich kenn leute die kaufen sich alle 5 jahre 'ne neue waschmaschine, dagegen ist ein router oder ein speedport doch ein witz - zumal bei den waschmaschinen auch meistens die elektronik kaputt ist und nicht die mechanik...
ich find das jetzt nicht so dramatisch dass sowas ab und an kaputtgeht.


melden

WLan Netzwerkschlüssel wurde gehackt :(

23.11.2012 um 21:31
@der_wicht
der_wicht schrieb:Dann stell auch nicht so Behauptungen auf, dass Laufzeit und Endgerät voneinander abhängig sind und sich Menschen deswegen jahrelang im voraus binden...
das hab ich doch auch garnicht behauptet!!!
der_wicht schrieb:Wie zum Beispiel den Router für Zugriffe sperren und das Freigeben einzelner MAC Adressen? Joa, dann wäre es sicherlich sicherer. Erklärst Du ihr, wie das geht, da
Du so lang mit der Technik "am Start" bist?
genau sowas mein ich.
aber ich kann das @Süleyha91 auch nicht erklären wie das bei ihr geht - bisher wissen wir doch noch nicht mal was für einen router sie benutzt.
zudem müsste ich auch erst wieder nachgucken - ist jetzt auch schon wieder etwas über 2 jahre her dass ich das zuletzt eingestellt hab, damals vor allem weil mein gefährte hier eingezogen ist und er und die beutetöchter die ab und an hier aufschlagen entsprechend zugang kriegen sollten (und ja, die haben alle ihre persönliche konfiguration). das ist definitiv fummelkram, das machste nicht mal eben nebenher mit links.
ansonsten hab ich seither da garnichts mehr verstellt ausser dass ich mehr netzwerkkabel im haus verlegt hab - weil WLAN halt nach wie vor bei weitem nicht so schnell ist wie LAN und ich halt auch am sofa schnelles internet haben wollte und auch die glotze direkt dranhängen wollte.

ich hab hier übrigens auch einige jahre das WLAN von einem großen international berühmten museum nicht nur gesehen sondern hätte mich auch einloggen können ohne viel aufwand - die waren damals weit schlechter abgesichert als ich.
heute sieht man ihr WLAN nicht mal mehr, das ist auch gut so.
ich bin immernoch der meinung das beste WLAN ist das, das andere garnicht erst finden können von ausserhalb.
mit dem router vor dem aktuellen hab ich das auch nicht alleine hingekriegt sondern musste das von 'nem profi einstellen lassen - und das war's mir auch wert.

heute seh ich insgesamt 3 "fremde" WLANs - nämlich die meiner nachbarn. und das in 'ner gegend die recht dünn besiedelt ist (einfamilienhäuser). ich hab's den nachbarn gesagt dass ich sie sehe, ist ihnen egal. ich hab ihnen auch gesagt dass es vermutlich ziemlich leicht wäre da reinzukommen und dass ich dann meine illegalen downloads auf ihr risiko ziehen könnte, aber das fanden sie nur witzig...


melden

WLan Netzwerkschlüssel wurde gehackt :(

23.11.2012 um 21:35
@wobel
wobel schrieb:ich bin immernoch der meinung das beste WLAN ist das, das andere garnicht erst finden können von ausserhalb.
Grandios. In einem solchen WLAN kann ich den Endgeräten vorgaukeln, das mein Router der ihre wäre - und dann kann ich den ganzen Netzwerkverkehr belauschen. Und MAC-Filter sind ein klassischer Fall von Pseudosicherheit...


melden

WLan Netzwerkschlüssel wurde gehackt :(

23.11.2012 um 21:37
@wobel

btw, glaubst Du mir jetzt endlich, das die Computerverwaltung auch unter XP bereits vorhanden war? Ich habe ja nen Screenshot von XP mit geöffneter Computerverwaltung angehängt. Die Computerverwaltung kam mit der MMC, und die kam mit Windows 2000.

Und weißt Du, woher ich weiß, das Lale Windows nutzt? ^^


melden
Anzeige

WLan Netzwerkschlüssel wurde gehackt :(

23.11.2012 um 21:48
@StUffz
Es gibt etliche Provider, die auf schlechte Bandbreite noch schlechtere IP Anschlüsse schalten, daher kann das durchaus sein, dass die Telefonie schlechter wird, wenn einige PCs an der Leitung hängen.

@Süleyha91
Dein Key ist digital verschlüsselt. Es ist alles andere als einfach, den zu knacken. Wie schon jemand anders erwähnt hat, habt ihr schon alle PCs durchgeschaut, ob auf einem ein Backdoor drauf ist? Ich hoffe, Du speicherst Deinen Key nicht in einem Textdokument auf dem Rechner, oder einer in eurer Familie und habt ihm womöglich noch Remote Zugriff gegeben, ohne es zu wissen :D


melden
233 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden