Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Erreichen euch Horrorfilme noch?

44 Beiträge, Schlüsselwörter: Film, Horror, Kino

Erreichen euch Horrorfilme noch?

02.09.2017 um 10:12
Chu schrieb:Ich bin immernoch sprachlos vor Ekel.
Viellicht definieren wir auch Horror falsch?!
Bisher haben wir uns gefragt warum Horror nicht die selben Gefühle auslösen, wie in unserer Kindheit.
Vielleicht soll ein (guter) Horrorstreifen Ekel erregen, uns die grenzen des ertragbaren bringen und mit unserer Moral spielen - sodass der Film noch länger nach wirkt.

Ein Film der mir bis heute nicht ganz aus dem Kopf geht ist Human Centipede. Angst hatte ich bei dem Film nicht. Er war eigentlich nur entsetzlich (und) widerwärtig. Im Nachhinein wirkte der Film fast noch schlimmer.

Aber wahrscheinlich ist es genau der selbe Effekt wie bei dem Clip Two Girls One Cup (zum Glück noch nicht gesehen). Um derartige Gefühle zu erregen, muss es kein Horror sein.


melden
Anzeige
Chu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erreichen euch Horrorfilme noch?

02.09.2017 um 10:15
Negev schrieb:Viellicht definieren wir auch Horror falsch?!
Nein, das war nur ein Beispiel zu dem Punkt, an dem man sich in die Leute hineinversetzt beim Filmgucken und es nicht einfach nur "eine Mutprobe" ist. D ist kein Horrorfilm in diesem Sinne :) Nur das war der erste, bei dem ich das so hatte.
Negev schrieb:Ein Film der mir bis heute nicht ganz aus dem Kopf geht ist Human Centipede. Angst hatte ich bei dem Film nicht. Er war eigentlich nur entsetzlich (und) widerwärtig. Im Nachhinein wirkte der Film fast noch schlimmer.
Oh ja. Geschaut habe ich ihn nicht, aber ich habe mich informiert. Über alle Teile. Unglaublich.....ich fands beim lesen schon grausam. Die Vorstelung, man sei einer der Opfer...oh Gott!


melden

Erreichen euch Horrorfilme noch?

02.09.2017 um 10:49
Chu schrieb:Ich habe mit 17 Clockwork Orange geschaut. Die Vergewaltigungsszene....Ich weiß gar nicht, wie ich das ausdrücken soll....Ich bin immernoch sprachlos vor Ekel.
Danach wars eigentlich so. Grausamer Film. Ich verstehe auch niemanden, der dabei von Kunst redet.....
Mir ging es mit dem Film "Muttertag" auch so - einfach nur ekelige und brutale Brutalität,
hat mMn mit Horror nicht wirklich zu tun.


melden
Chu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erreichen euch Horrorfilme noch?

02.09.2017 um 11:01
NIselprim schrieb:Mir ging es mit dem Film "Muttertag" auch so - einfach nur ekelige und brutale Brutalität,
hat mMn mit Horror nicht wirklich zu tun.
Muss ich mal googlen, der sagt mir gerade nichts :D


melden

Erreichen euch Horrorfilme noch?

02.09.2017 um 11:05
Chu schrieb:Muss ich mal googlen, der sagt mir gerade nichts :D
Ja @Chu
Mother’s Day


melden
Chu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erreichen euch Horrorfilme noch?

02.09.2017 um 11:06
@NIselprim

Von 1980?


melden

Erreichen euch Horrorfilme noch?

02.09.2017 um 11:09
Jo - ich denke, das war der eigentliche Film, also das Original @Chu


melden

Erreichen euch Horrorfilme noch?

02.09.2017 um 11:13
"Fürsten der Dunkelheit" ist ein wirklicher Horrorschocker.
Hast du gesehen? @Chu


melden
Chu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erreichen euch Horrorfilme noch?

02.09.2017 um 11:16
@NIselprim

Nein, auch nicht. Wie gesagt, ich lese mir die Ihhaltsangaben meistens durch :D
Ich gucke sowas nur mit einem starken Mann an meiner Seite, wenn ich mal einen habe, werde ich den dann auf jeden Fall mal schauen :D :D :D


melden

Erreichen euch Horrorfilme noch?

02.09.2017 um 11:17
Viel Spass dann dabei ;) @Chu


melden
Chu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erreichen euch Horrorfilme noch?

02.09.2017 um 11:22
@NIselprim

Ich werde aber berichten. :D Kann nur noch dauern :D


melden

Erreichen euch Horrorfilme noch?

02.09.2017 um 11:27
Ja, mach das :) @Chu ;)


melden
aero
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von aero

Lesezeichen setzen

Erreichen euch Horrorfilme noch?

02.09.2017 um 11:30
Früher in den 80ern, als "Tanz der Teufel" noch als einer der schlimmsten horrorfilme :D mancherwo indexiert war und meine schwester noch im teenageralter war, konnte sie eigentlich auch nicht horrorfilme sehen, mußte sie aber mit kissen vor gesicht usw. trotzdem sehen. :D

Sie hatte aber einen "trick".^^

Sie ließ dann im flur die ganze nacht das licht brennen und die türe zu ihrem zimmer einen spalt auf.

Sie hatte ihr zimmer bei meinen eltern in der parterre, mein bruder und ich hatten mansardenzimmer.

Es passierte dann schon mal das mein bruder oder ich abends nachhausekamen und wegen iwas nochmal kurz in die whg. meiner eltern mußten.

Und wenn ich dann hoch in mein zimmer wollte ganz normal aber völlig in gedanken das flurlicht ausmachte, :D hörte ich dann auf einmal aus dem zimmer meiner schwester ihre in dem moment leicht aggressive stimme ..."...läßt du bitte das licht an..?!! ^^".. :D :D

...oh^^..  entschuldige... :D


melden

Erreichen euch Horrorfilme noch?

02.09.2017 um 11:37
@Chu

Oh, schwer zu sagen. Genau weiß ich das nicht, weil der Übergang vom Horrorfilmfan zum eher sporadischen Gucker eher schleichend verlief. Vermutlich aber ungefähr seit ich 19 bin, schätze ich.

Also ich schaue mir schon dann und wann mal noch was in die Richtung an, aber eben deutlich seltener als früher. Passt einfach nicht mehr so richtig in meine Einstellungen.


melden
aero
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von aero

Lesezeichen setzen

Erreichen euch Horrorfilme noch?

02.09.2017 um 11:39
Edit.

Was mir als kind immer geholfen hat nach einem horrorfilm oder etwas für meine verhältnisse ähnliches war werbung im tv. (60er und 70er jahre)

Dieses unbefangene und harmlose holte mich wieder zurück in die äh.."normalität".^^


melden

Erreichen euch Horrorfilme noch?

02.09.2017 um 11:40
Naja @aero Tanz der Teufel hast bestimmt ohne Werbung gekuckt, gell :)


melden
aero
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von aero

Lesezeichen setzen

Erreichen euch Horrorfilme noch?

02.09.2017 um 11:45
@NIselprim

Das war ja schon anfang 80er jahre als ich den mal sah. :)

Die baumwurzeln die sich um füße klammern waren schnell als kameratrick zu erkennen.

Kommt ja immer drauf an in welchem alter man dies sieht.

Obwohl viele neuzeitige horrorfilme auch unerträglich zum anschauen sind.


melden

Erreichen euch Horrorfilme noch?

04.09.2017 um 11:36
Ich unterscheide schon zwischen "Metzelfilmen", in denen literweise Blut fließt und guten Filmen mit intelligenter Story. Erstere mag ich überhaupt nicht. Wenn es nur darum geht, eine Gruppe Teenager möglichst grausam zu ermorden, dann passe ich. Aber andere Filme, die eine gute Story haben, die schau ich gern und habe während des Schauens auch mal eine Gänsehaut. Das ist aber meistens nur, weil ich gespannt bin, was denn gleich passiert. Jumpscares lassen mich auch mal zusammenzucken.

Ich erinnere mich noch an den allerersten Zombie-Film. Der, der hauptsächlich in einem Kaufhaus spielt. Da war ich noch recht jung und hatte noch nicht sehr viele Horrorfilme gesehen. Ich konnte danach drei Nächte nicht schlafen. Habe dann auch nie wieder einen Zombie-Film geschaut, weil ich die einfach ekelig fand. Saw und Co. genau so.

Ich rege mich immer über dämliche Leute auf, die unbedingt in den Keller gehen müssen, obwohl ein irrer Mörder oder ein rachsüchtiger Geist durch das Haus schleicht. Auch nervt es mich, wenn die Leute mit Taschenlampen, Kerzen oder ganz ohne Lichtquelle durch das Haus schleichen, obwohl überall Lampen hängen und Lichtschalter da sind. Als ob die ihre Stromrechnung nicht bezahlt haben. Wenn ich nachts irgendwelche komischen Geräusche höre, mach ich das Licht an und schaue nach.

Aber ja - mich erreichen Horror- und Gruselfilme noch, wenn sie gut gemacht sind.

Noch etwas zum Exorzismus von Emily-Rose.
Den Film finde ich nur grottig und zu behaupten, es gehe da um Anneliese Michel, finde ich echt daneben. Vor allem, weil im Film die Rolle des Priesters eine ganz andere ist.
Und natürlich soll uns weisgemacht werden, dass Emily/Anneliese wirklich von Dämonen besessen war. Für mich war das Mädchen schwer krank und hätte in Behandlung gehört.

Der Exorzist hat mit A. Michel überhaupt nichts zu tun. Das Buch wurde lange vor den Vorfällen mit ihr geschrieben.


melden
Zugzwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erreichen euch Horrorfilme noch?

13.10.2017 um 03:27
Negev schrieb am 01.09.2017:Was denkt ihr, kann man Abstumpfen?
Wenn man sich ausschließlich nur diesem Genre widmet, dann könnte das vielleicht passieren. Gewöhnlich gucken Horrorfilmliebhaber auch andere Genres.


melden
Anzeige

Erreichen euch Horrorfilme noch?

13.10.2017 um 05:38
Inzwischen glaub ich, das man einfach nur erwachsen geworden ist und nur bestimmte Horrorfilme nicht mehr funktionieren.

Hier wurde ja schon gesagt, das derart schräge und widerwärtige Szenen immer noch das erreichen, was sie eben provozieren sollen. Wohingegen "einfache" Gewalt- oder Gruselszenen eben unser Erwachsenes Gemüt nicht mehr berühren.
Zugzwang schrieb:Wenn man sich ausschließlich nur diesem Genre widmet, dann könnte das vielleicht passieren.
Ich stelle mal infrage: was ist überhaupt Abstumpfen? Und ist das so schlimm? Leute die in gewissen Berufen arbeiten (Ärzte, Polizisten, Feuerwehr, Militär etc.) dürften auch eine gewisse Resistenz demgegenüber aufbauen, was sie täglich so erleben. Die Frage ist: wird man hierdurch weniger empfindsam?


melden
110 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Beste Serie89 Beiträge