weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Trauigste/r Film/Sendung

104 Beiträge, Schlüsselwörter: Film, Medien, Traurig

Trauigste/r Film/Sendung

12.05.2013 um 20:19
@Nebenjob
Das weiß ich, deswegen ist der Film auch so traurig ;)


melden
Anzeige

Trauigste/r Film/Sendung

13.05.2013 um 08:43
Nun ja ich habe sehr lange gegrübelt,da es schon traurige Filme gibt,allerdings finde ich,das der traurigste Film Schindlers Liste ist.
So emotional wie in der Szene mit dem kleinen. Mädchen im roten Mantel war ich selten bei Filmen.
Auch furchtbar als die Kinder abtransportiert wurden.
Natürlich sind Tötungsszenen bös, aber mit den Kindern,das war so....ach ich weiß auch nicht.
Traurig fand ich auch" Es geschah am hellichten Tag" aber das liegt daran, das Heinz Rühmann irgendwie immer Traurigkeit in seinen Filmen rüber bringt.
Auch wenn es vielleicht garnicht so traurig ist?
Nachdenklich ist man auf jedenfall.


melden

Trauigste/r Film/Sendung

13.05.2013 um 16:36
Beim Leben meiner Schwester
Wie ein einziger Tag
Marley & Ich
I am Legend


melden

Trauigste/r Film/Sendung

15.05.2013 um 12:55
7 Leben

@anni9
Was ist an I am Legend traurig?


melden

Trauigste/r Film/Sendung

15.05.2013 um 14:09
!SPOILER!





@Assassine

Für mich persönlich die Stelle, wo er seinen Hund töten muss. Außerdem schon allein die Tatsache, dass seine Familie ausgelöscht wurde und er sich hinterher selbst opfert, damit die Frau überleben kann.

Findest du das nicht traurig?


melden

Trauigste/r Film/Sendung

15.05.2013 um 14:16
Antarctica – Gefangen im Eis ist furchtbar traurig.
Und Hachiko natürlich.


melden

Trauigste/r Film/Sendung

15.05.2013 um 14:17
Ja, war schon zu lange her als ich den Gesehen hab...


melden

Trauigste/r Film/Sendung

15.05.2013 um 14:18
@BlackPearl
Ist Antarctica das mit den Schlittenhunden?


melden

Trauigste/r Film/Sendung

15.05.2013 um 14:19
@Assassine

Ja


melden

Trauigste/r Film/Sendung

15.05.2013 um 14:21
@BlackPearl
Oh, dass weiß ich noch, echt traurig...

Mir macht es komischerweise immer mehr aus wenn in Filmen Tiere leiden, Menschen sind mir da "egal"


melden

Trauigste/r Film/Sendung

15.05.2013 um 14:23
@Assassine

Naja egal sind die mir auch nicht, aber Du hast schon recht, wenn es um Tiere oder Kinder geht wird man emotionaler.


melden

Trauigste/r Film/Sendung

15.05.2013 um 14:25
@BlackPearl
Wahrscheinlich weil die meisten Menschen das ja mehr "verdient" haben, als der arme Hund...


melden

Trauigste/r Film/Sendung

15.05.2013 um 14:28
@Assassine

Ne so sehe ich das nicht. Ich denke eher daran das der Hund ja nicht weiß was passiert.
Die Hunde bei Antarktica wussten nicht das dieses Flugzeug nicht starten kann wegen dem schlechten Wetter, die haben nur gedacht das sie was falsch gemacht haben und Herrchen sie nicht mehr will.

Und Menschen können da eher drüber nachdenken und sich Gedanken machen was passiert sein könnte.

Aus dem Grund kann ich auch menschliche Patienten versorgen und tierische nicht so gut, denn die tun mir so leid weil sie eben nicht wissen was passiert, die wissen nicht warum man ihnen wehtun muss.


melden

Trauigste/r Film/Sendung

15.05.2013 um 14:32
@BlackPearl
Ich wusste jetzt nicht wie ich mich ausdrücken soll ;)
Eigentlich sehe ich das auch eher wie du.

P.s. Hast du 7 Leben schon mal gesehen?


melden

Trauigste/r Film/Sendung

15.05.2013 um 14:32
@Assassine

Nein, hab ich noch nicht. Worum gehts denn da?


melden

Trauigste/r Film/Sendung

15.05.2013 um 14:42
[SPOILER ALARM]



Ein ehemaliger Banker(glaub ich, auf jeden Fall ein Beruf bei dem er Leute über den Tisch gezogen hat) hat sich entschlossen, 7 Menschen das Leben zu verbessern. Als letztes lernt er eine Frau kennen in die er sich verliebt, die aber ein Spenderherz braucht. Am Ende ruft er den Notarzt, legt sich in eine Badewanne mit Eiswürfeln und lässt sich absichtlich von einer Würfelqualle "stechen". Er stirbt und die Frau bekommt sein Herz und erfährt erst nach der Operation wessen Organ das war.


melden

Trauigste/r Film/Sendung

03.06.2013 um 12:14
Hooligan, aber nur der erste film.


melden
enjoi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trauigste/r Film/Sendung

04.06.2013 um 21:12
Requiem for a Dream :cry:


melden

Trauigste/r Film/Sendung

06.06.2013 um 21:45
@Assassine
Das war kein Spoiler...das war ein Aufruf dazu, dass @BlackPearl den Film nicht mehr sehen muss. -.- ;)
Als Inhaltsangabe doch eher....bedingt zu nutzen. :D


melden
Anzeige

Trauigste/r Film/Sendung

07.06.2013 um 13:09
@enjoi
Ouu der einzige richtig zündende Abschreckfilm was Drogen betrifft... also bei mir :P

Filme bei denen Tränen flossen:
American Beauty
Tideland
Melancholia (eher aus Faszination, wer den Film kenn weiß was ich meine)


melden
87 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden