Filme
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hobbyfilmer vereinigt euch

69 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Filme, Hobby, Kurzfilme ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Hobbyfilmer vereinigt euch

13.03.2011 um 17:48
Also respekt.. wenn ich sowas seh bekomm ich lust mit ne kamera zuzulegen.. genial. ich finds super was man selbst alles machen kann.


melden

Hobbyfilmer vereinigt euch

13.03.2011 um 20:52
Zitat von xxstyxxxxstyxx schrieb am 06.03.2011:Akku hält geschätzte 2 Stunden
Hier muss ich mich übrigens korigieren.
Ich war am Samstag lange mit meinem Kleinen unterwegs und nach über 3 Std war der Akku noch zur hälfte geladen.
Man sollte nen Akku eben erst beurteilen wenn man ihn vollständig geladen hat und nicht wenn in dem Zustand in dem er aus der Verpackung kommt. ^^


melden

Hobbyfilmer vereinigt euch

14.03.2011 um 15:03
@xxstyxx

Ich wollte heute mal versuchen mit der Freeware von Cinegobs irgendwas in die Richtung zu machen, aber trotz Avisynth scheint das Programm bei mir keinen Bock zu haben, auch nur irgendeines meiner Videos abzuspielen, bzw anzunehmen.. schon blöd, dass das ganze am Programm scheitert..... :(


melden

Hobbyfilmer vereinigt euch

14.03.2011 um 15:37
So hab das dann grad doch endlich hinbekommen mit den Videos, nimmt er nun auch an, jetzt heisst es also sich mit den Programm erstmal besser auskennen zu lernen, damit ich diese hässlichen Pixel und all das Los werde, DANKE nochmal an @xxstyxx für das freeware Programm, ohne dass ich jetzt wohl noch immer auf Adobe after effects warten würde :D ..


melden

Hobbyfilmer vereinigt euch

15.03.2011 um 03:22
@2Face
Hey kein Problem. ^^
Aber nur so als Tip, dass wichtigste beim ganzen Keying ist wirklich das Licht.
Schau dir am besten ein paar Greenscreen lightning Tutorials auf Youtube an.
Für Cinegobs gibts da auch ein paar Tuts.


melden

Hobbyfilmer vereinigt euch

15.03.2011 um 16:31
Ja das mit der Belichtung muss ich mir wirklich noch einmal anschauen, sollte aber gut umzusetzen sein. Lustiger Weise hab ich gestern die ganze Zeit versucht mir nen Greenscreen zu basteln, bin letztendlich bei grünem Geschenkpapier gelandet, als ich dann am Abend aufgehört hab, und im Keller war, fiel mir meine alte (Dunkelblaue) Jalousie in die Hände, also nen perfekten Bluescreen hab ich schonmal, werde nun also erstmal mit Bluescreen arbeiten müssen ^^


melden

Hobbyfilmer vereinigt euch

15.03.2011 um 17:48
zum Hobbyfilmer hm, ich würde steve irwin nach machen


melden

Hobbyfilmer vereinigt euch

08.05.2011 um 00:11
Also, da ich hier befürchte, dass die Idee untergeht, möchte ich den Thread einfach nochmal aktualisieren.

Ich schlage vor, dass wir dem Projekt jetzt einen Namen geben. Sobald der gefunden ist, erkläre ich mich bereit dafür ein kleines Forum zu erstellen, wie man sie halt von kostenlosen Anbietern her kennt, in dem sich dann alle Interessenten anmelden dürfen.
Ein kontrollierter Austausch an Ideen ist nämlich im Rahmen eines Threads hier leider nicht möglich. Eine Diskussion ist auch mit PMs nur ungenügend aufrechtzuerhalten. Und jetzt hier 10-20 Threads im Filmbereich zu starten halte ich schlicht und ergreifend für die falsche Lösung.

Wer dann jetzt mitmachen möchte, kann sich gerne melden, bzw. hier am Thread teilnehmen.

Mein Vorschlag für einen Projektnamen: ... Mhhh mir fällt gerade nichts gutes ein... Vielleicht einfach sowas wie "Das Filmprojekt" o.ä.

MFG Holy


melden

Hobbyfilmer vereinigt euch

08.05.2011 um 00:59
@Dr.Manhattan
sollten Jackass-Elemente enthalten sein; ich bin bereit!


melden

Hobbyfilmer vereinigt euch

08.05.2011 um 03:36
@Pumpkins

ja wäre auch mal ne überlegung wert
ich bin für jeden scheiss zu haben xDD

hab halt zz keine cam

ich plane gerade etwas blairwitch mässiges - so gefakte v-logs mit mystery inhalt
aber hab erst zwei folgen geschrieben - wenn ich so 20 hab und ne kamera dann fang ich an das zu filmen


melden

Hobbyfilmer vereinigt euch

08.05.2011 um 08:13
@Pumpkins
Ich dachte da eher an etwas ernsteres.. Jackass mag zwar lustig sein, aber eine Gruppe oder gar ein Projekt braucht man dazu nicht. Dafür würde schon eine Handykamera genügen...


melden

Hobbyfilmer vereinigt euch

08.05.2011 um 11:14
@Dr.Manhattan
jo Perfekt viell. fällt dir ja was ein was nicht völlig sinnlos ist aber Spaß macht :D

@HolyFighter
Glaub mir hinter Jackass und co. steckt etwas mehr als ne lausige Kamera :D Man muss schon wissen was man tut; Ideen haben; und das Zeug richtig in Szene setzen.


melden

Hobbyfilmer vereinigt euch

08.05.2011 um 11:34
@Pumpkins
Selbstversändlich, dass bezweifle ich auch gar nicht. Jedoch dachte ich eher an etwas mit einem Sinn dahinter, wenn man sich schon die Arbeit macht. :D
Ganz zu schweigen davon, dass Jackass tierisch gefährlich ist, wenn man nicht gerade Profistuntman als Beruf im Lebenslauf stehen hat. Und ich bin nicht bereit im Anschluss deine Krankenhausrechnung mitfinanzieren zu sollen. XD


melden

Hobbyfilmer vereinigt euch

08.05.2011 um 11:36
@HolyFighter
als ob bie Jackass Profis wären :D Und ich kenn mich bei denen ziemlich gut aus.
Aber du hast schon Recht; was mit etwas Sinn wäre ja auch ganz geil.


melden

Hobbyfilmer vereinigt euch

08.05.2011 um 11:38
Insofern sollte dann auch ein Drehbuch geschrieben werden, in der Regel ist mehr als nur eine Kamera nötig usw...
Deswegen die Idee mit dem Forum. Auf die Art und Weise wirds wenigstens übersichtlich :D


melden

Hobbyfilmer vereinigt euch

08.05.2011 um 11:44
Und das auch Filme mit geringem Budget ein Erfolg werden können, wissen wir spätestens seit Filmen wie Paranormal Activity o.ä.


melden

Hobbyfilmer vereinigt euch

08.05.2011 um 11:46
@HolyFighter
jop aber ich befand den Film trotzdem als ärgsten Bullshit xD


melden

Hobbyfilmer vereinigt euch

08.05.2011 um 11:53
@Pumpkins
Das liegt ja im Auge des Betrachters. Was ich damit einfach zum Ausdruck bringen wollte, war, dass man auch mit dem verhältnismäßig geringen Budget einer Gruppe von Hobbykameraleuten, -regisseuren, -darstellern usw. ein Projekt auf die Beine stellen kann, das sich sehen lassen kann.
Siehe "The Hunt for Gollum"...


melden

Hobbyfilmer vereinigt euch

08.05.2011 um 18:17
@HolyFighter
ja ich weis es dasse Ansichtssache ist. Aber egal was ich bin dabei.


melden

Hobbyfilmer vereinigt euch

08.05.2011 um 19:23
@Pumpkins


Dann sind wir schon mal zu Zweit. Was wäre denn dann dein Vorschlag für den Projektnamen?


@all
Bei Interesse einfach melden.


melden