Filme
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Überbewertete Filme

250 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Filme, Hype, überbewertet ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Überbewertete Filme

29.06.2012 um 08:09
@lllojim
Zitat von lllojimlllojim schrieb:ah dieses "hipster-prinzip"^^..alles was mainstream ist wird abgelehnt!
findest du nicht dass anti-mainstream sein nicht auch wieder mainstream ist?^^
Nur weil was Mainsream ist, ist es noch nicht schlecht, aber viel was schlecht ist ist mainstream
Rammstein - Totaler Mainstream in der Neuen Deutschen Härte, aber gut
Stirb Langsam-Reihe - Mainstream, aber sowas von geil
Harry Potter - Gibts ne Buch/Filmreihe die mehr Mainstream sit? nein, aber trotzdem genial/gut
Jhonny Depp - genialer schausppieler trotzdem mehr als nur mehrheitstauglich

Gegegbeispiele
Bis(s) - totaler schwachfug, nur was für gehirnamputierte teenies
Eddie Murphie, Chris Rock, Owen Wilson, Ben Stiller, Charlie Sheen... - gibt es ne billigere Form der Comedy? ich glaube nicht,
Fußball - mehr als nur Mainstream, aber extrem sinnloses spiel, vorallem für die zuschauer


3x zitiertmelden

Überbewertete Filme

29.06.2012 um 08:11
Zitat von BlutfederBlutfeder schrieb:Charlie Sheen... - gibt es ne billigere Form der Comedy? ich glaube nicht,
er hat in seiner eigenen parodie mitgespielt und einige wirklich gute filme gedreht, ein bisschen faulheit sollte man jedem gönnen.


melden

Überbewertete Filme

29.06.2012 um 08:13
es gibt nur eine Filmreihe und sonst nichts, wo Sheen gut drin sit: Cleveland Indians


melden

Überbewertete Filme

29.06.2012 um 08:20
@Blutfeder die rote flut, platoon, wall street,hot shots...


melden

Überbewertete Filme

29.06.2012 um 14:42
@Blutfeder
Es gibt die Kritik bei wikipedia und es gibt da eben auch Kritiker, die von Geschichtsklitterung sprechen. Ich nehme das ernst.


melden

Überbewertete Filme

29.06.2012 um 16:56
Zitat von BlutfederBlutfeder schrieb:Fußball - mehr als nur Mainstream, aber extrem sinnloses spiel, vorallem für die zuschauer
Absolut richtig! Es gibt kaum ein sinnloseres Spiel als Fußball. Selbst Golf ist spannender...


melden

Überbewertete Filme

29.06.2012 um 16:58
@trance3008

*facepalm*

... dabei bin ich jetzt wirklich absolut nicht fussballbegeistert... Es ist immer noch spannender als Golf, Tennis, Formel 1 und Beachvolleyball zusammengenommen. Nur die Isle of Man TT ist spannender - da kann man wenigstens ein paar atemberaubende Stürze anschauen und wenn man sehr viel Glück hat auch mal einen Feuerball...


1x zitiertmelden

Überbewertete Filme

29.06.2012 um 17:04
Zitat von ThawraThawra schrieb:Es ist immer noch spannender als Golf, Tennis, Formel 1 und Beachvolleyball zusammengenommen
Find ich absolut nicht^^ Selbst während 'ner WM könnt ich vor der Glotze direkt wegpennen. Je mehr mainstream der Fußball wird, desto mehr hass ich ihn...


melden

Überbewertete Filme

29.06.2012 um 17:25
@trance3008
ich finde Bundesliga schlimmer als WM und EM
denn dort spielen sie anders
und das ist laaaaaaaaangweilig


melden

Überbewertete Filme

29.06.2012 um 17:28
@trance3008

Also ich konnte mich gestern nicht beklagen... :P


melden

Überbewertete Filme

29.06.2012 um 17:32
ja das war spannend


melden

Überbewertete Filme

01.07.2012 um 08:19
Apollo 18 fand ich extrem langweilig nur das Ende war ganz amüsant.


1x zitiertmelden

Überbewertete Filme

01.07.2012 um 09:46
mir fällt ja grad noch Paranormal Activity ein lol,
für mich eines der größten überbewertesten bullshitfilme der menschheitsgeschichte...
wenn ich den sehe werd ich aggressiv .... ^^
hab mal durch zufall in 1-2 "klone" "reingeschnuppert" ... selbst die wahren "besser"...
Zitat von OriusOrius schrieb:Apollo 18 fand ich extrem langweilig nur das Ende war ganz amüsant.
@Orius

ojaaa, ich mag ja science-fiction aber der war einfach nur lächerlich (steine?! O.o facepalm)

schade, eigentlich hätte man mehr rausholen können :( die inszenierung hat mir eigentlich gut gefallen...


melden

Überbewertete Filme

01.07.2012 um 11:46
@BlackMagic
Da muss ich dir recht geben. Paranormal Activity ist der reinste Schrott. Ich hab es damals im Kino gesehen und kam mir nachher richtig verarscht vor. ô_o


melden

Überbewertete Filme

01.07.2012 um 21:37
@25h.nox
welche sache mit dem roboter und dem messer meinst du?


melden

Überbewertete Filme

01.07.2012 um 21:52
im prinzip sollte man alle filme meiden die als anhängsel II,III usw drangeklatscht bekommen haben.
in den fortsetzungen,oder auch prequels sind drehbücher nur noch fassade um geballer oder explosionen zu rechtfertigen.
da landet ein film einen hit und schon reiben sich die produzenten die piggyhändchen um den erfolg nach möglichkeit zu wiederholen oder gar zu übertreffen.und das tun sie meistens gottseidank auch nicht.aber verdient wird an der erwartungshaltung allemal.
ich warte ja noch bis es "hangover III - besoffen in kapstadt" gibt und vermutlich noch "hangover IV - hat noch jemand hirn?".
oder das "piano II - jetzt erst recht!".oder "titanic VII - kein eisberg in sicht".

ich selber meide auch filme die angepriesen werden wie:"von dem regisseur von....".solche filme scheinen ausser einem unbekannten namen nichts wertvolles zu presentieren.

es wird für hollywood immer schwerer filme zu drehen,die es eben nicht schon irgendwie gab.deshalb ja dieser immense remakewahn.es mangelt an guten ideen.


melden

Überbewertete Filme

01.07.2012 um 22:55
Avatar ist der überbewerteste Film ever. Das einzige, was an dem Schinken gut gemacht ist, sind die Spezialeffekte. Für einen anspruchsvollen Zuschauer können diese jedoch nicht über die magere Story hinwegtäuschen. Hab mir den Film nie komplett angeschaut. Die Handlung war so inhaltsleer und vorhersehbar, dass ich nach der Hälfte des Films weggeschaltet hab. Und das war noch ein Akt der Großzügigkeit meinerseits, denn ich wollte dem Film ne Chance geben und dahinterkommen, wieso denn zum Henker er so hochgehypt wurde. Tja, leider konnte ich dieses Mysterium nie lüften. In Fällen wie diesen erinnere ich mich mehr dennje an die berühmten weisen Worte von Public Enemy: "Don't believe the hype!" True that! ^^


melden

Überbewertete Filme

01.07.2012 um 23:06
Ich weiß bis heute nichts, was alle an Avatar so toll finden, ist alles Ansichtssache, aber ich bin in der Mitte dieses langatmigen Psudomoralstreifens eingeschlafen. Schade ums Geld, ein Päckchen Kippen wäre sinnvoller gewesen!


melden

Überbewertete Filme

01.07.2012 um 23:37
AVATAR
Ich hab ja nix erwartet als ich die Berichte über den Film gesehen habe. Also war ich nicht im Kino.

Als ich Ihn vor 'n paar Monaten(?) im Fernsehn gesehn habe, also 2D aber durchaus in HD, hab ich genau das gekriegt. Ein mittelprächtiges Ökomärchen. Nix was 15(?)€ für den Kinobesuch rechtfertigt, immerhin bin ich wach geblieben.

(Wie ich gerade sehe bin ich der 3. der gegen avatar stänkert, muss wohl 'n Grund haben :-); ich "freu" mich schon auf Teil II, III und IV)



Und wegen "2001": Beim ersten Mal hab ich ihn auch nicht verstenden. Aber, schnipp, keine 10 Jahre später fand ich Ihn Klasse. Ich hab auch dann das Buch gelesen, was nicht unbeding notwendig ist, aber hilft. Inzwischen, deutlich mehr als 10 Jahre später, ist er für mich die nr.1 bei den SciFi Filmen. Nr.2 ist übrigens "Blade Runner", aber nur die Kinoversion mit der Klavierszene in der Mitte.

Kubrick ist sowieso Gott (in Vertretung).


1x zitiertmelden

Überbewertete Filme

02.07.2012 um 09:01
@zodiac68 im kino war avatar ansehbar, sieht einfach sau gut aus und der §D einsatz war halt wegweisend. zuhause würde ich den nicht sehn.

@Cesair im endkampf, bösewicht in roboteranzug mit riesenmesser gegen den krüppel im blauen anzug...


melden