weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schiffbruch mit Pi

32 Beiträge, Schlüsselwörter: PI, Tiger, Oscar, Oscars, Schiffbruch, Schiffbruch Mit Tiger, Life Of Pi, Ang Lee
greenkeeper
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schiffbruch mit Pi

08.02.2013 um 23:07
Das Buch habe ich jetzt in deutscher Übersetzung gelesen und es scheint wirklich nich in ganzem Umfang verfilmbar. An die richtig ekligen Szenen hat sich Ang Lee wohl doch nich ran getraut.
Denn dann wäre es wahrscheinlich ein etwas anderer Film geworden.

Wenn Menschen richtig Hunger haben unterscheiden sie sich in Nahrungsbeschaffung und Nahrungsaufnahme kaum noch von Raubtieren.

Gruß greenkeeper


melden
Anzeige

Schiffbruch mit Pi

19.02.2013 um 22:24
Das ist auf jeden Fall einer meiner Top 5 Filme die ich jemals gesehen hab.
Ich glaube, wenn man da noch mehr reingepackt hätte, dann wäre dieser Film auch nach 4 Std. nicht langweilig geworden.


melden
greenkeeper
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schiffbruch mit Pi

25.02.2013 um 19:44
Vier Oscars für Pi. Beste Regie, Beste Kamera, Beste Filmmusik, Beste Spezialeffekte.

Und für Dark Zero Thirty nur einer. Bester Tonschnitt, was immer das auch bedeuten soll. Wahrscheinlich is das die Umschreibung für "Beste Propaganda". ;)

Hätte nich gedacht das Hollywood so einen guten Geschmack hat. :)

Gruß greenkeeper


melden
zodiac68
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schiffbruch mit Pi

25.02.2013 um 22:35
@greenkeeper
greenkeeper schrieb:Hätte nich gedacht das Hollywood so einen guten Geschmack hat. :)
Eigentlich hatte Hollywood schon immer einen sehr guten Geschmack, dafür das es ja Amerika ist.


melden
masterpain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schiffbruch mit Pi

24.03.2013 um 20:11
Hallo Leute!
Ich fand den Film auch megaklasse!

*ab HIER wird gespoilert, für Leute die den Film noch nicht kennen..

Was denkt ihr was es mit der Fleischfressenden Insel aufsich hat?
Da die ganze Geschichte ja eigentlich Metaphorisch erzählt ist, wie am Schluss rauskommt,
hab ich leider keine Erklärung für die Metapher der Insel..

Zur Erinnerung:
Erdmännchen ohne Ende, und Seen die sich Nachts in Säure verwandeln...
Die Insel gibt Tagsüber reichlich, und Nachts nimmt sie sich.. Zahn in der Blume!

Vielleicht hat ja jemand ne Idee!

grüsse


melden

Schiffbruch mit Pi

25.03.2013 um 11:56
Hab den Film vor ein Paar Wochen mit nem Freund im Kino gesehen.
Fand ihn richtig gut, hab einmal sogar fast geheult.

SpoilerEine der besten Stellen war die, wo Pi den Mann fragt, welche Geschichte ihm besser gefallen würde - er sagt, die mit dem Tiger. Und Pi antwortet daraufhin - "und so ist es auch mit Gott".
Ich hab erstmal ein lautes "HÄ?" durchs Kino gerufen - aber im Nachhinein gab der Film einem doch sehr viel zum Nachdenken.


melden

Schiffbruch mit Pi

25.03.2013 um 12:29
@masterpain

Hallöle Betty,
ja auch mich regt der Film sehr zum nachdenken an. Allerdings komme ich (noch) auf keinen grünen Zweig.
Vielleicht hilft dir folgendes weiter:


Spoiler http://arun-akk.blogspot.co.at/2012/12/life-of-pi-mystical-island.html

@IvoryTower
Ja da gab es einige Stellen die doch sehr rührseelig waren. :x


melden
masterpain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schiffbruch mit Pi

25.03.2013 um 20:41
@Serpens
hui , danke für den Link..
Gibt doch mehrere Interpretationen.

ich werd mir den Film beim Bluray release reinziehen und euch meinen Senf mitteilen ;)


melden

Schiffbruch mit Pi

26.03.2013 um 02:12
Schöne Bilder, aber mehr auch nicht.


melden
Chromosom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schiffbruch mit Pi

01.04.2013 um 19:47
Schliesse mich meinem Vorredner an. Die Erzählweise des alten Pi reisst einem immer wieder brachial aus dem Bilderrausch und Geschehen.


melden

Schiffbruch mit Pi

05.05.2013 um 20:05
An sich ein sehr guter Film. Dennoch bin ich der Meinung , dass man die schönen visuellen Effekte ein wenig überstrapaziert hat, obwohl ich auf so etwas eigentlich stehe.

Spoiler: Merkwürdig ist, dass, obwohl der Twist am Ende den Film eigentlich zu einem besseren Film, da tiefer, komplexer und zu einem Film, an dem man viel heruminterpretieren kann, macht, ich ihn dadurch ehrlich gesagt ein bisschen weniger gemocht habe. Also objektiv besser, subjektiv schlechter. Schließlich hatte ich mir von dem Film Magie erwartet. Eine egreifende, tiefsinnige spirituelle Reise mit schönen Bildern und keine Psycho-Studie. Daher gibt es eine leichte Abwertung, wegen der Auflösung, obwohl vielen gerade das gefiehl. Trotzdem immerhin noch 8,5/10 von mir. Der Film bietet definitiv mehr als nur schöne Bilder.
Und ach ja, ich denke, die Insel steht entweder für einen Moment der Hoffnung, der Pi wieder aufrichtet, die Entscheidung, ob er Leben oder sterben will oder für die Religion an sich, anstatt für nur eine Glaubensrichtung. Definitiv ein guter Film, finde ich.


melden
Anzeige
Can
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schiffbruch mit Pi

26.12.2013 um 23:35
Beeindruckender Film.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
Filme: Oscars 2012
Wandermönch am 05.02.2012, Seite: 1 2
28am 12.01.2013 »
von Fabs
1keine Antworten
31
60 Stimmen
am 05.01.2013 »
371 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden