Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wird der neue Papst der letzte sein?

55 Beiträge, Schlüsselwörter: Glaube, Papst, Argentinien, Adventisten, Jorge, Bergoglio, Jesuit, Miliätr

Wird der neue Papst der letzte sein?

13.07.2013 um 16:20
@dasewige

Aha! Und wer ist der Zweite? Ich weiss nur vom einem Papst.
Dann weisst du etwas mehr als ich.


melden
Anzeige
Namah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird der neue Papst der letzte sein?

13.07.2013 um 16:23
@Dr.AllmyLogo

Ich nehme mal an das @dasewige en Ratzinger damit meint. - auch wenn er nicht mehr als Papst gilt.


melden

Wird der neue Papst der letzte sein?

13.07.2013 um 16:24
@Dr.AllmyLogo
der ratzinger der abgedankt hat, darf sich immer noch papst nennen, nur das er nicht mehr amtsführen ist!


melden

Wird der neue Papst der letzte sein?

13.07.2013 um 16:31
Ahh, vielen Dank für die Antwort, ich wusste es nicht dass ein abgedankter Papst, sich Papst nennen darf, ich kenne es bei den Rabbiner, Hochschullehrer oder Professor als Emeritus.


melden

Wird der neue Papst der letzte sein?

13.07.2013 um 17:25
Es gibt mehrere Päpste. Guck zB Wikipedia: Papst_%28Begriffsklärung%29

=>
den Bischof von Rom und Papst der römisch-katholischen Kirche
den Papst und Patriarchen von Alexandrien der Koptischen Kirche
den Papst und Patriarchen von Alexandrien des Griechisch-Orthodoxen Patriarchats von Alexandria und Ganz Afrika
das Oberhaupt der Palmarianisch-Katholischen Kirche
das Oberhaupt der Legio Maria
den (vakanten) Posten des Oberhauptes des Cao Đài
...


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird der neue Papst der letzte sein?

13.07.2013 um 17:30
Wäre es nicht auch mal wieder Zeit für eine Päbstin?


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird der neue Papst der letzte sein?

13.07.2013 um 17:49
zwibelmann schrieb:das ärgste ist das
Wirklich grauenhaft dieser Schriftfarbenmix. Muss jetzt zur Augenkrebsuntersuchung.


melden

Wird der neue Papst der letzte sein?

13.07.2013 um 18:54
@Branntweiner

lieber patient, wir müssen ihnen leider mitteilen, die untersuchung auf augenkrebs ist positiv!


melden

Wird der neue Papst der letzte sein?

14.07.2013 um 00:59
Ob es der letzte Papst sein wird, weiß ich nicht,..... aber wenn dieser im Vatikan und insbesondere der Geldwaschmaschine, names Vatikanbank aufräumen wird, dann wird er schneller abberufen, als es der Herrgott vorgesehen hat.


melden

Wird der neue Papst der letzte sein?

14.07.2013 um 13:31
@RasputinsRobe

franzikus, man wendet sich nicht gegen familia!


melden

Wird der neue Papst der letzte sein?

14.07.2013 um 13:33
@dasewige

Glaubst du, dass die italienische Mafia großen Einfluß im Vatikan hat?


melden

Wird der neue Papst der letzte sein?

14.07.2013 um 13:40
@delphi
ich denke ja! jetzt nicht direkt auf der ersten ebene, aber auf anderen ebenen ja, die dann wiederum ihren einfluss auf die nächst höheren ebene gelten machen.


melden

Wird der neue Papst der letzte sein?

14.07.2013 um 13:44
@dasewige

Kann gut möglich sein. Den Einfluß den die Jesuiten haben, sollte man aber auch nicht unterschätzen. Interessantes Thema wie ich finde. :)


melden

Wird der neue Papst der letzte sein?

14.07.2013 um 19:47
wenn es um den letzten Papst geht beziehe ich mich gerne auf Nostradamus, da hörte man jawohl dass der letzte Papst ein schwarzer sei. Gott was habe ich bei der letzten Wahl gezittert, liebe Leute. Obwohl ich über sowas eigentlich lache, ist da schon ein Funken wahnsinn bei. :D
Wie soll man denn bitte den Sonntag sowieso als Ruhetag einführen? Gibt Berufe, da muss man eh 7d a week arbeiten, weils gar nicht anders funktioniert. Son quatsch. Wenn se n Ruhetag wollten, sollen se sich halt in Ruhe alleine zu Hause hinsetzen & es für sich selber einhalten, diese Deppen.


melden
fabricius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird der neue Papst der letzte sein?

15.07.2013 um 08:01
Papst in Telefongespräch: ‚Ich entscheide selber, wen ich sehe‘
An den neuen Stil von Papst Franziskus dürften sich noch nicht alle im Vatikan gewöhnt haben. Die Durchsetzung seiner Arbeitsweise stoße bei den langjährigen "Chefs" im Dienste des Heiligen Stuhls oft auf Schwierigkeiten. Das beklagte der Papst in einem Telefongespräch mit seinem langjährigen argentinischen Freund, dem Schriftsteller und Journalisten Jorge Millà.

Zugleich betonte Franziskus, sich die eigene Agenda nicht von Sekretären diktieren zu lassen: "Ich entscheide selber, wen ich sehen muss und nicht meine Sekretäre", so der Papst in dem auf der Internetseite www.terredamerica.com veröffentlichten Gespräch. Die Vorrechte der Papstsekretäre hätten die Päpste oft zu "Gefangenen" gemacht, so Franziskus.

Zugleich betonte der Papst im Telefonat mit seinem Freund und ehemaligen Schüler Milla, er wäre ein "Idiot", die Ratschläge einer Person wie Benedikt XVI. nicht zu beherzigen. Franziskus äußerte große Bewunderung für die "Bescheidenheit und die Weisheit" seines Vorgängers. Dennoch müsse er seine Bemühungen verdoppeln, damit ihm nicht das Umfeld die eigene Agenda diktiere.

Copyright 2013 Katholische Presseagentur, Wien, Österreich (www.kathpress.at) Alle Rechte vorbehalten.

http://kath.net/news/42059


melden
fabricius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird der neue Papst der letzte sein?

15.07.2013 um 08:07
Da räumt aber einer auf im Vatikan!
Die Kurie wird sich wehren. Hoffentlich bleibt Papst Franziskus am Leben!
Die Vatikanbank wurde Ende des II. Weltkriegs gegründet, die Verbindungen zur CIA und den Amerikanern ist also da. Nicht nur die Mafia wäscht ihr schmutziges Geld im Vatikan, genauso wie in Monaco, Lugano, San Marino, den Inseln ihrer Majestät (Caymans, Kanalinseln, Isle of Man, City of London), sondern sicher auch die CIA. Wenn sich Papst Franziskus also auch noch mit den eigentlichen Mächtigen dieser Erde, dem britischen Wikingeradel (und auch dem abendländischen Adel insgesamt, auch dem Geldadel) anlegen will, dann wird es wirklich gefährlich für sein Leben. Aber dafür ist er ja auch Christ, sogar der Oberchrist, und ein Christ fürchtet den Tod nicht.


melden

Wird der neue Papst der letzte sein?

15.07.2013 um 10:22
vorsicht leute, dieser papst ist jesuit und die jesuiten waren schon immer ein zweig der rkk, die intrigen geschmiedet haben!

das er mit eisernen besen kehrt und auch eingefahrende pfade umkrempelt, kann man auch dem machtwillen der jesuiten zuschreiben um endlich die gesamte macht der rkk auf die jesuiten, zu übertragen

man sagt auch die ersten pflaumen sind madig!


melden

Wird der neue Papst der letzte sein?

15.07.2013 um 10:28
Aha. Der Papst ist also ne Pflaume..Wusst ichs doch.
Von mir aus kanns der letzte sein. Dinge die die Welt nicht braucht ~


melden

Wird der neue Papst der letzte sein?

15.07.2013 um 11:48
Keine Ahnung, warum der ge(wichtige) Moderator einen Beitrag von mir löscht, der eine direkte Antwort auf den Threadtitel ist, aber bitte.
Nochmal, nein, dieser Papst wird nicht der letzte sein, warum auch?
Solange es die katholische Kirche gibt, wird es auch einen Brückenbauer, einen Vertreter Gottes auf Erden geben. Das ist jetzt schon seit vielen Jahrhunderten so, und wird auch in Zukunft so sein.
Wenn man davon ausgeht, dass die durchschnittliche Amtsdauer eines Pontifex 20 Jahre beträgt, sehe ich da keine andere Antwort auf diese Frage. Ich denke nämlich nicht, dass die Welt wie wir sie kennen, in den nächsten 20 Jahren untergehen wird. Und solange sie das nicht tut, wird es einen Papst geben. So einfach ist das.
Also nochmal: Nein.


melden
Anzeige

Wird der neue Papst der letzte sein?

15.07.2013 um 12:04
@ayashi
ayashi schrieb:Aha. Der Papst ist also ne Pflaume..Wusst ichs doch.
ausser lol kann ich dazu nichts sagen!


melden
314 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt