Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kinderopfer und Satanisten im Vatikan?

25 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Papst, Kinderopfer ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Kinderopfer und Satanisten im Vatikan?

23.07.2018 um 00:14
Hey immer wieder lese ich und höre ich von Kinderritualen,Opferrungen,Verbrechen, und anderen bösen Ritualen aus dem Vatikan (Papst) z,b von Freunden oder auch mal im Internet, allerdings kann ich nirgendswo was aussägekräftiges bezüglich dieser Verschwörung helfen ?

Ausser z,b das hier http://www.omega-mysterien.com/papst-satanische-messe-9th-circle/ (Archiv-Version vom 26.07.2018)

Was denkt ihr darüber ?


5x zitiertmelden
HF ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Kinderopfer und Satanisten im Vatikan?

23.07.2018 um 00:21
Ich würde mal deine Quelle als absoluten Unfug betiteln, da wird von Reichsflugscheiben und ähnlichem Quatsch berichtet.


1x zitiertmelden

Kinderopfer und Satanisten im Vatikan?

23.07.2018 um 01:11
Zitat von KleinerBär98KleinerBär98 schrieb:Was denkt ihr darüber ?
Wenns nicht so ernst und traurig wär würd ich sagen:

"Klingt albern."

Vor einigen Jahren kamen diese Gerüchte in der "Wahrheitsfinderszene" auf, das hören sie lieber als "Verschwörungstheoretiker".
Verbinden tut alle Seiten und Co die sowas behaupten die gleiche Sache, die bei eigentlich allen "Unglaublichen Wahrheiten" wie ein nie enden wollender running gag auftaucht:

Man findet jede Menge:

Mal "Das wird ja auch geheim gehalten, geleugnet" im Wechsel mit "Jeder weiß das!" und diese rituellen Kinderopferungen werden dann völlig random irgendwelchen Gruppierungen zugeschrieben, die irgendwie Macht haben oder von denen man das annimmt.

Beweise gibt es nie, keine Zeugen, keine Anzeigen, keine Gerichtsdokumente bzw Aktenzeichen, nichts.

DAS in "Machtkreisen" nicht alles sauber läuft dürfte ebenso klar sein, wie die Annahme, dass auch im Vatikan nicht nur heilige rumlaufen.

Aber als es damals ans Licht kam, dass es in Kirchenkreisen erheblich mehr Fälle von sexuellen Übergriffen gibt als zuvor bekannt wurde doch ganz eindeutig klar, dass auch diese Kreise unfähig sind alles was sie gern unter den Teppich kehren würden auch dauerhaft genau dort verbleiben zu lassen.

Rituelle Kinderopfer mit Methode und Regelmäßigkeit ist noch eine Nummer härter und entsprechend darf man auch annehmen, dass es noch härter wäre das so geschlossen geheim zu halten.

Etwas eindeutig zu widerlegen ist immer so eine Sache und das wissen Verschwörungstheoretiker auch, denn sie verdienen ihr Geld mit dieser Tatsache.

Aber das behauptete Ausmaß wäre meiner Ansicht nach längst aufgeflogen und dann gäbe es mehr als zufällig wirkende Behauptungen und die Berichte angeblicher Opfer.. ich hab da einen ganz bestimmten Knilch im Kopf der das mehr oder weniger losgetreten hat, dessen Aussagen sich aber so dermaßen widersprechen und zum Teil so extrem jenseits jeder Glaubwürdigkeit sind..

Das es auch in den Kreisen da den einen oder anderen kranken Kopf gibt, der auch sowas auf dem Kerbholz hat mag ja sein, ist kein kleiner Menschenkreis, aber es das rituelle Missbrauchen und Opfern von Kindern gehört weder im Vatikan noch im Bundestag zum Alltag und ist auch kein Teil des Berufsbildes dort.


melden

Kinderopfer und Satanisten im Vatikan?

23.07.2018 um 02:30
Zitat von KleinerBär98KleinerBär98 schrieb:Hey immer wieder lese ich und höre ich von Kinderritualen,Opferrungen,Verbrechen, und anderen bösen Ritualen aus dem Vatikan (Papst) z,b von Freunden oder auch mal im Internet, allerdings kann ich nirgendswo was aussägekräftiges bezüglich dieser Verschwörung helfen ?
Wenn du nix aussagekräftiges finden kannst, wie kannst du dann immer mal wieder darüber lesen ? Und woher haben deine Freunde ihre Infos ?

Deine "Quelle" ist total für die Tonne. Neben dem üblichen NWO & Co Mist liest man da ua das
Unser ganzes Wissen dreht sich daher um die “Quelle der Weisheit”, jene Erfahrungsquelle die alle kosmischen Zusammenhänge für unser irdisches Leben auf dem Matrix-Planeten Erde erklärt
Ernsthaft jetzt ?


melden

Kinderopfer und Satanisten im Vatikan?

23.07.2018 um 07:57
Zu diesem Thema (Papst, Kindesmissbrauch, rituelle Morde) hätte ich Quellen ohne Ende, so alt kann ich gar nicht werden, wie man mich fürs Einstellen hier im Allmy sperren würde und das zurecht. Nein, derartigen Schwachsinn muss sich jeder selbst erarbeiten.

Die jüngste Episode, die gerade durchs einschlägige Netz geistert, der Papst wurde am 21.06.2018 durch einen internationalen Gerichtshof im Rahmen einer Veranstaltung in Genf verhaftet.
Die Lügenpressen stellt das so dar:
https://www.srf.ch/news/schweiz/pontifex-in-der-schweiz-so-verlief-der-besuch-von-papst-franziskus-in-genf


melden

Kinderopfer und Satanisten im Vatikan?

23.07.2018 um 09:31
@KleinerBär98
Ich würde sagen du recherchierst in Zukunft gewissenhafter,dann musst du nicht mehr die Idiotenseiten von religiös-esoFanatikern angewiesen...Universumlüge,Globalisten setzen Hexen gegen Trump ein,das geheime Wissen der alten Atlanter,Lemurische Urkraft...Lemuren leben auf Madagaskar und hängen tagsüber verpennt an den Ästen von Bäumen
Ich will mir diese geistlose Grütze gar nicht weiter anschauen,ich hab nämlich Angst bei den Holocoustleugnungen und WKII Verschwörungen zu landen

@Fraukie
Bei Infolüg übernehmen sie alles was diese widerliche rechte Qualle Alex Jones vorkaut,sprich die ganze bigotte,ultraevangelikale,reaktionäre Scheisse aus dem Hause Pat Robertsons,für den sind ja HIV und Erdbeben,Flutwellen und Dürrekatastrophen verdiente Gottesstrafen,der Herr Zebaoth verschont keinen Sünder blablabla...mit der Nummer kann man in Amiland sein Geld machen,hier klappt das nicht so gut,ein paar Infolügjünger schlichen vor ein paar Jahren immer auf Demos mit...mit Megaphon wie ihr grosses Idol,damit ernteten sie Gelächter...und dann Verärgerung,plötzlich standen sie mit Schildern da..."Scheiss Rothschild" oder "Rothschild= Finanzknechtschaft" oder "Keine EUDSSR!"und dergleichen mehr...da vergeht einem das Gelächter,solche Leute will man nicht neben sich haben,oder hinter sich,die fliegen dann aus dem Block,am Ende aus der Demo
Dann tauchten die auf rechten Veranstaltungen auf...Montagsdemos,Occupai,Blockupai,esoterische Politzirkel um schliesslich bei Pegida und der AfD zu enden


melden

Kinderopfer und Satanisten im Vatikan?

23.07.2018 um 09:51
Zitat von KleinerBär98KleinerBär98 schrieb:Was denkt ihr darüber ?
a) Da ist ein Ferienhausvermieter auf Rügen durchgeknallt.
b) Da will jemand einem Ferienhausvermieter auf Rügen ans Bein pinkeln.

http://www.omega-mysterien.com/impressum/
http://lmgtfy.com/?q=wei%C3%9Fenborn+thomas+sellin


melden

Kinderopfer und Satanisten im Vatikan?

23.07.2018 um 10:11
https://www.youtube.com/watch?v=bhzMi3J4RzQ&t=33s

ein schönes Video dazu vom Bücheronkel
Vorsicht lachkrampf gefahr


melden

Kinderopfer und Satanisten im Vatikan?

23.07.2018 um 12:08
@KleinerBär98 und andere :

Ich hatte mal vor Jahren ein persönliches Gespräch mit einem alten Mann,
der viele Jahre Jesuitenpriester im Vatikan war. Er hat dann den Vatikan ohne Erlaubnis
verlassen und wurde aber noch jahrelang persönlich bedroht von deren Beauftragten -- warum ?

Man sah ihm deutlich an, dass er schon viel durchgemacht hatte und das er in Angst lebte.
Er sagte, dass im Vatikan sehr böse und schreckliche Dinge geschehen und er diese niemals
vergessen könnte... Während er das sagte, weinte er und man sah ihm an, dass er von etwas
realem sprach, das er persönlich erlebt hatte.

Als ich Einzelheiten erfragen wollte (Satanismus und Opfer - wie im Thema), sagte er mir,
er könne nichts sagen, weil er heute noch unter konkreten Morddrohungen stehe,
Angst um sein Leben hätte und die Dinge dort zu schrecklich wären, um darüber zu sprechen!

Da er schon älter war und bei dem Gespräch wirklich am leiden war, habe ich dann auch aufgehört
und ihm noch von Herzen alles Gute gewünscht . . .


melden

Kinderopfer und Satanisten im Vatikan?

23.07.2018 um 12:45
@Truthkeeper
Soviel zu OT...Jesuiten waren am Vatikan nie sonderlich beliebt,jetzt ist sogar einer Papst geworden...der erste Jesuit überhaupt


melden

Kinderopfer und Satanisten im Vatikan?

23.07.2018 um 12:58
@Warhead
Die Jesuiten sind auch sonst nicht sonderlich beliebt. Ist halt ein arroganter man könnte auch sagen elitärer Orden. Die können es sich nämlich leisten, ihre Anwärter immer erst mal was ganz Weltliches studieren zu lassen, bevor sie finden, der taugt auch für die Theologie. Dazu kommt, dass der Orden einzig dem Papst untersteht, dass der sich also nirgends irgendetwas von einem Bischof beispielsweise sagen lassen muss.


melden

Kinderopfer und Satanisten im Vatikan?

23.07.2018 um 13:14
Zu den Jesuiten empfehle ich euch das Buch von Alberto Rivera, einem ehem. Jesuitenpriester.

als Pdf - gibt aber auch Vids über ihn...
http://www.apostasia.net/images/Jesuiten.pdf


1x zitiertmelden

Kinderopfer und Satanisten im Vatikan?

23.07.2018 um 13:24
@Lvnvs

Der Bücheronkel ist klasse, immer wieder schön.


melden

Kinderopfer und Satanisten im Vatikan?

23.07.2018 um 15:50
Zitat von HFHF schrieb:Ich würde mal deine Quelle als absoluten Unfug betiteln, da wird von Reichsflugscheiben und ähnlichem Quatsch berichtet.
findest du das etwa nicht realistisch? Spoiler:troll:
Zitat von KleinerBär98KleinerBär98 schrieb:Freunden oder auch mal im Internet, allerdings kann ich nirgendswo was aussägekräftiges bezüglich dieser Verschwörung helfen ?
Naja Klassiker, es passiert etwas schlimmes (kindesmissbrauch in der Kirche) und es wird etwas ausgeschmückt, wahrscheinlich gibt es deshalb keine sonstigen Quellen


2x zitiertmelden
HF ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Kinderopfer und Satanisten im Vatikan?

23.07.2018 um 15:50
Zitat von Dr.AllmyCoR3Dr.AllmyCoR3 schrieb:findest du das etwa nicht realistisch
Nein.


melden

Kinderopfer und Satanisten im Vatikan?

23.07.2018 um 16:39
Zitat von ZilliZilli schrieb: Alberto Rivera, einem ehem. Jesuitenpriester.
Der war nie Priester oder Jesuit, seine drei Doktortitel hatte er sich aus Titelmühlen besorgt, er war in den 60er Jahren in Florida und Spanien wegen Kreditkarten- Scheckbetrug, Urkundenfälschung, Diebstahl und dergleichen verwickelt. Bevor er die VTs von dem fundamentalen Christen Wikipedia: Jack Chick übernahm und mit der Pristergeschichte ankam.

Alberto Rivera’s False Anti-Catholic Story (Conerstone Mag Archive)
https://web.archive.org/web/20051202084221/http://www.cornerstonemag.com/pages/show_page.asp?228

The document exhibited by Rivera to prove his status as a Catholic priest was fraudulent. The Catholic Church denies his claim of having been a Jesuit priest, or another claim that he was a bishop. He had only one sister in London. She was not a nun, and she did not live in a convent, so the claim that his sister the nun nearly died in a convent in London was problematic. In an employment form dated 1963, Rivera stated he was married to Carmen Lydia Torres, and the couple had two children in the U.S. In his narrative, Rivera claimed that he was a priest living in Spain in 1963.
Wikipedia: Alberto Rivera (activist)


2x zitiertmelden

Kinderopfer und Satanisten im Vatikan?

23.07.2018 um 17:23
Zitat von Dr.AllmyCoR3Dr.AllmyCoR3 schrieb:Naja Klassiker, es passiert etwas schlimmes (kindesmissbrauch in der Kirche) und es wird etwas ausgeschmückt, wahrscheinlich gibt es deshalb keine sonstigen Quellen
Doch, was eine solide VT ist, die bedient sich auch mehrerer Quellen. Was da in Genf der Papst vorhaben würde, das hatte unser
"Ich-täte-gerne-den-Holocaust-leugnen-trau-mich-aber-nicht-Conrad" schon zuvor in einem seiner Videos angekündigt und von weiteren Anzeigen gegen den Papst geschwurbelt.


melden

Kinderopfer und Satanisten im Vatikan?

23.07.2018 um 19:13
Zitat von KleinerBär98KleinerBär98 schrieb:Was denkt ihr darüber ?
Also wenn das Internet und Freunde sagen, dann wird es sicherlich stimmen.
Wenn Du nichts weiter über diese Verschwörung helfen kannst würde ich mal beim Vatikan anfragen.
Vielleicht kann Dir der mehr dazu sagen.
Mit viel Glück und passendem Alter bekommst Du gar eine Einladung.


melden

Kinderopfer und Satanisten im Vatikan?

24.07.2018 um 08:49
Zitat von sarkanassarkanas schrieb:Der war nie Priester oder Jesuit, seine drei Doktortitel hatte er sich aus Titelmühlen besorgt, er war in den 60er Jahren in Florida und Spanien wegen Kreditkarten- Scheckbetrug, Urkundenfälschung, Diebstahl und dergleichen verwickelt.
Die perfekte Quelle für einen wahren erleuchteten Verschwörungsdurchblicker...


melden

Kinderopfer und Satanisten im Vatikan?

25.07.2018 um 06:01
Nun ja.
Wozu Irgendwas oder Irgendwer Kinderopfer braucht will mir nicht einleuchten.
Aber die Idee, dass es sich bei der im Vatikan Angebeteten Gottheit um den Satan handelt, ist jetzt so neu nicht.
Das ging, glaube ich, schon kurz nach Gründung des Vereins los.
Was der Blödsinnigkeit dieses Fred's natürlich keinen Abbruch tut.
Gruß
Mailo


melden