Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum ist der Illuminaten Orden verboten worden?

34 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Deutschland, Illuminaten, Verschwörungen, Illuminati

Warum ist der Illuminaten Orden verboten worden?

01.03.2014 um 12:29
Hee. Also so wie ich es verstanden habe, sind die Illuminaten ja nchts schlimmes. Aber vielleicht habe ich auch nicht so recht verstanden was sie wirklich machen. Könnt or mir des nochmal in nem einfachen deutsch erklären :) und dann erschließt sich vielleicht auch für mch warum sie verboten wurden. Und glaubt ihrh dass es sie heute auch noch gibt und warum man glaubt dass es sie noch gibt. Weil mich nervt des auch so langsam dass zum Beispiel der rapper Cro mit seinen Dreiecken immer jeder sagt Illuminati. Oder katy perry weil sie ein anubis Auge in ihrem neuen Video gezeigt hat oder rihanna weil sie in umbrella in nem Dreieck sitzt und anscheinend Teufel Zeichen macht. Und warum ist eine Pyramide auf dem Dollar schein. Und was mich auch interessiert: wie wird man ein Illuminat?


melden
Anzeige
praiseway
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum ist der Illuminaten Orden verboten worden?

01.03.2014 um 12:45
DaHe schrieb:wie wird man ein Illuminat?
Ach wie süß.


melden

Warum ist der Illuminaten Orden verboten worden?

01.03.2014 um 13:01
@DaHe

Man wird bei den Illuminaten nicht einfach Mitglied, man wird dafür auserkohren. Sie melden sich bei Dir, wenn die Interesse an Dir haben sollten. Die Aufnahmeprüfungen sind aber hart! ( Ironie off) :D


melden

Warum ist der Illuminaten Orden verboten worden?

01.03.2014 um 14:14
@DaHe
du wirst nie ein illuminatie werden!


melden

Warum ist der Illuminaten Orden verboten worden?

01.03.2014 um 14:43
dasewige schrieb:du wirst nie ein illuminatie werden!
warum, sitzt du in deren Gremium? :D


melden

Warum ist der Illuminaten Orden verboten worden?

01.03.2014 um 15:03
@SUPERVISOR1982
psssssss,nicht so laut!


melden

Warum ist der Illuminaten Orden verboten worden?

01.03.2014 um 15:03
@DaHe

Das sollte Dir einen kurzen Überblick geben:

Wikipedia: Illuminatenorden


melden

Warum ist der Illuminaten Orden verboten worden?

01.03.2014 um 15:05
DaHe schrieb:wie wird man ein Illuminat?
Joa, wie wird man Illuminat? Ganz einfach in dem du dich bei der IOT meldest.
Sie heissen heute der magische Pakt der Illuminaten von Thanateros.

Und jetzt im Ernst, die Illuminaten gab es zuletzt im 18. Jahrhundert, es war eine kurzlebige Geheimgesellschaft gewesen.


melden

Warum ist der Illuminaten Orden verboten worden?

01.03.2014 um 15:46
@DaHe
Er wurde von Despoten verboten, bestehend aus Adel und Klerus. Das Verbot kam durch konservative Machtmenschen. Das verbindende Element der Illuminaten war die Aufklärung, der Humanismus, die Wissenschaft, die Pädagogik, die Selbstbestimmung, die Solidarität und Sittlichkeit. Man wollte die Macht der Kirche und des Adels brechen und den Despotismus beenden.

Diskussion: Illuminatismus und die Selbstbestimmung

Im Prinzip waren sie der Vorläufer moderner Anarchisten. Ich selbst betrachte mich als einen "Illuminaten" und bedarf keines Ordens mehr, denn bildet man Institutionen, beginnen sie zum Selbstzweck zu handeln. Die Selbstbezogenheit von Institutionen wollte man auch umgehen.


melden

Warum ist der Illuminaten Orden verboten worden?

01.03.2014 um 16:10
@DaHe
Ach und noch als Anmerkung, der Grund warum Freimaurer und Illuminaten so verschlossen waren und als "Geheimbünde" organisiert waren, liegt auf der Hand. Es war nicht immer so verschlossen, erst als man begann sie zu bespitzeln, sie zu verfolgen und sie zu bekämpfen, weil sie von religiösen und adligen Despoten angefeindet wurden, die Angst hatten Macht und Privilegien zu verlieren, erst da haben sie den Pfad der Verschlossenheit gewählt. Es war reiner Selbstschutz, da ihr Denken der damaligen Zeit weit voraus war. Und sie hatten ein Bedürfnis nach Diskretion. Ihr Idealismus basiert auf dem Wunsch den Menschen schritt für schritt von der Herrschaft durch das Ego zu befreien. Das geht nur durch lange und geduldige Lernprozesse die Generationen übergreifen.

Der moderne Illuminat bedarf auch keines Labels mehr, er ist schlicht und einfach ein selbstbestimmter Mensch der selbstständig denken kann, eigenverantwortlich handeln kann und seine Interessen nicht mehr über die anderer Menschen stellt. Man hat sich von der Dominanz und Devotheit verabschiedet.

Du brauchst also keinen Verein, keinen Orden, keine Institution um die Ideale der Illuminaten zu leben. Früher waren Logen und Orden eine Notwendigkeit weil sich Menschen nur so treffen konnten, und ihre Philosophie miteinander teilen konnten, außerhalb des Ordens herrschten Repressalien, Dogmen und die Willkür des Adels. Man brauchte also eine gewisse Verschlossenheit, leider haben damit diese Orden für zahlreiche Verschwörungstheorien gesorgt. Es ging nie um die Weltherrschaft, es ging darum jede Herrschaft obsolet zu machen.

Wenn man die Quellen von Verschwörungstheorien überprüft, wird man meist zu religiösen, politischen oder wirtschaftlichen Ideologien kommen, denn die Menschen die ihre Ideologie in Schutz nehmen, greifen meist auch solche aufklärerischen Ideen an und bezichtigen sie der Verschwörung. Dabei geht die Verschwörung von den Eliten dieser Welt aus, von den Despoten, von den Großunternehmern, den Großbankern, den religiösen Führern usw.
Der insbesondere von Karl Marx geprägte Ideologiebegriff bezeichnet Ideologie als gesellschaftlich erzeugte Vorstellungen, die „zur Verschleierung und damit zur Rechtfertigung der eigentlichen Machtverhältnisse“ beitragen; im Marxschen Verständnis ist sie Bestandteil des gesellschaftlichen „Überbaus“.
Wikipedia: Ideologie

Als Illuminat ist man bestrebt den Menschen von seinen Ideologien zu befreien. Dabei muss man aufpassen das man nicht selbst eine Ideologie entwickelt und zu dem wird was man zu bekämpfen versuchte.
„Wer also allgemeine Freyheit einführen will, der verbreite allgemeine Aufklärung: aber Aufklärung heißt nicht Wort- sondern Sachkenntniß, ist nicht Kenntniß von abstracten, speculativen, theoretischen Kenntnissen, die den Geist aufblasen, aber das Herz um nichts bessern.“ -Adam Weishaupt
Warum wurde es also verboten? Ganz einfach, die Verlustängste der mächtigen, der ideologischen, der gläubigen und der konservativen Menschen sind der Grund dafür.


melden
matraze106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum ist der Illuminaten Orden verboten worden?

01.03.2014 um 16:16
@DaHe
das war vielleicht auch das verabredete Zeichen, in den Untergrund zu gehen. "Aufhörn, wenn's am schönsten ist" sagt man ja auch. Will sagen: mitunter war das Verbot von Anfang an miteinkalkuliert.
Es erscheint mir angesichts intellektueller Übermacht wie den Illuminaten auch närrisch, vom Gegenteil auszugehen.


melden

Warum ist der Illuminaten Orden verboten worden?

01.03.2014 um 16:34
@DaHe
Illuminat werden ist ziemlich unmöglich, da es sie ja dann (offiziell) geben müsste.

Aber die Freimaurer, die gibt's.
Und da kann man glaube ich auch Mitglied werden(?).


melden

Warum ist der Illuminaten Orden verboten worden?

01.03.2014 um 16:57
@Assassine
Es ist schon möglich Illuminat zu werden, es ist keine Mitgliedsfrage, es ist eine Einstellungsfrage, eine Frage wie man denkt und handelt. Die Illuminaten haben sich als Organisation aufgelöst, jedoch haben ihre Ideale überlebt, sie bedarfen keiner Institution mehr. Die Erleuchtung ist nichts anderes als die Selbsterkenntnis, das Erkennen aller systemischen Illusionen und Ideologien, sich von ihnen frei zu machen, das nennt man Illuminatismus. Wer diese Mechanismen durchschaut hat kann sie entweder ausnutzen oder vermeiden zu nutzen.

Eine sprituelle Variante der Illuminaten die noch als Institution existiert ist der OTO:

Wikipedia: Ordo_Templi_Orientis

Hat jedoch nichts mit den Idealen der Illuminaten gemeinsam, denn die Illuminaten wollten sich auch von Ritualen unabhängig machen, sie sind Naturalisten und Agnostiker im weitesten Sinne dem Deismus verbunden:

Wikipedia: Deismus

Es gibt aber auch atheistische Illuminaten, ich selbst würde mich als einen Agnostier betrachten. Aus diesem Grund haben sich Illuminaten auch von Freimaruern distanziert, denn als Freimaurer muss man an eine göttliche Instanz glauben, einen Architekten der Welten. Illuminaten sind da doch mehr Naturalisten. Für sie ist die Ganzheitlichkeit des Universums die göttlichkeit die durch Kausalität geprägt ist.
Assassine schrieb:Aber die Freimaurer, die gibt's.
Und da kann man glaube ich auch Mitglied werden(?).
Man kann bei ihnen Mitglied werden, fast jede größere Stadt hat eine Loge, in Deutschland gibt es diese "Vereinigten Großlogen von Deutschland": http://www.freimaurer.org/

Und dies ist die größte Loge in Deutschland „Zu den drei Weltkugeln”: http://www.3wk.org/

Ich selbst habe einen gewissen Bezug zu den Freimaurern, jedoch lehne ich die Institutionalisierung dieser ab, denn sie konzentrieren sich zu sehr auf Rituale und weniger mit der Selbsterkenntnis. Da ist auch nichts geheim, das einzige was da heute geheim ist, ist das Ausführen von Ritualen, bei denen man nur Diskretion erwünscht, da das Ritual eine sehr persönliche Sache ist. Um in höhere Grade zu kommen muss man eine bestimmte Einstellung haben, nicht jeder kann in die höheren Ebenen kommen, aber jeder hat grundsätzlich die Möglichkeit dies zu erreichen.

Intolerante Menschen oder Menschen die aus reiner Neugier ohne Herz bei der Sache zu haben Mitglied werden wollen, haben da schlechte Karten.


melden

Warum ist der Illuminaten Orden verboten worden?

01.03.2014 um 17:22
Die Illuminaten waren lediglich einer von unzähligen Geheimbünden. Und hätte Knigge nicht seine adeligen Freunde mobilisiert (die zu einem vermutlich nicht unerheblichen Teil mitmachten, weil Geheimbünde in Mode waren), wäre der Orden kaum so aufgefallen und dementsprechend genauso wie die meisten anderen Geheimbünde verboten worde, ohne extra benannt zu werden.


melden

Warum ist der Illuminaten Orden verboten worden?

01.03.2014 um 18:07
@cRAwler23 danke :) deine Denkweise gefällt mir :)


melden

Warum ist der Illuminaten Orden verboten worden?

02.03.2014 um 13:31
@DaHe
was hat er denn für eine Denkweise? Bis jetzt hat er dir doch nur was von den Geheimbünden und deren Ausprägungen erzählt? Wieso willst du ein Illuminat werden? Viele der Grundideen kann man heute ganz einfach und frei selbst erlernen und praktizieren.


melden

Warum ist der Illuminaten Orden verboten worden?

02.03.2014 um 15:04
@Vollzeittroll
Er/Sie/Es(Ich) hat eine Denkweise die durchaus mit der Philosophie der alten Illuminaten harmoniert, daher betrachte ich mich selbst als modernen Illuminaten. Ganz ohne Geheimnis, denn durch Geheimnisse sorgt man für Misstrauen und Isolation. Die Grundidee ist eigentlich ganz einfach, denn sie folgt auf die Selbsterkenntnis automatisch. Erlernen kann man nur die Solidarität und Sittlichkeit wenn es um die Zwischenmenschlichkeit geht. Illumination bedeutet nichts anderes als Desillusionierung. Wobei dies nicht in Resignation enden sollte, man sollte überlegen was man wie ändern kann, ein Illuminat handelt nicht zum Selbstzweck. Wer die Illusionen der Menschheit durchschaut hat, dessen Ideologien und Systeme, wird ernüchtert sein, man wird sich der Schwachsinnigkeit dieser bewusst. Ein Illuminat knüpft genau an diesem Zustand an und handelt wie die Eule der Minerva:
„Wenn die Philosophie ihr Grau in Grau malt, dann ist eine Gestalt des Lebens alt geworden, und mit Grau in Grau lässt sie sich nicht verjüngen, sondern nur erkennen; die Eule der Minerva beginnt erst mit der einbrechenden Dämmerung ihren Flug.“
Der Grund warum man Illuminat werden könnte, liegt daran aus der Resignation zu erwachen, etwas neues zu erschaffen, eine neue Form der Gesellschaft, eine neue Form der Gemeinschaftlichkeit. Rational, logisch, wissenschaftlich, naturalistisch, agnostisch, anarchistisch, nachhaltig. Das Ende aller Dogmen, Ideologien und widersprüchlicher Gedankengebäude, die die Welt so gemacht haben wie wir sie heute sehen können.
"Du bist nicht dein Job! Du bist nicht das Geld auf deinem Konto! Nicht das Auto, das du fährst! Nicht der Inhalt deiner Brieftasche! Und nicht deine blöde Cargo-Hose! Du bist der singende, tanzende Abschaum der Welt."

"Wir sind allesamt Teil des selben Komposthaufens." -Tyler Durden
Wer ein moderner Illuminat werden will. braucht bloß aufmerksam durch die Welt gehen. Das was Verschwörungstheorien als Illuminaten bezeichnen, ist eigentlich das Gegenteil dessen für was Illuminaten stehen, die VTs beschreiben alle eine despotische Elite, die wahre Pest dieser Welt, denn sie sind es, die von den Illusionen der Massen profitieren und das Schattenspiel ihrer Höhlen genüsslich machen, bis am Ende alle Menschen selbstvergessen sind. Schon immer gab es Alphas die ihr eigenes Rudel manipuliert haben, sie waren nie der Beschützer der Rudel, sie waren die Sklaventreiber, die Despoten, die Propagandameister, die Stresser und die Bonzen. Die Spaltung der Gesellschaft in dominante und devote Menschen. Als "erleuchteter" ist einem der Appetit an einer solchen Gesellschaftsordnung vergangen.

Jedenfalls ist das meine Denkweise die sich im Laufe der Zeit gebildet hat, anfangs war auch ich in Illusionen gefangen und fast alle Gedanken haben sich nur um Erwartungshaltungen und Zukunftsängste gedreht, der Grund warum das System noch funktioniert ist, der Mensch will keine Existenzängste haben, dabei sind sie in jedem Menschen vorhanden, das System braucht keine Sklaventreiber mehr in einer Gesellschaft die sich selbst auspeitscht, durch die permanente Angst sein bisschen Wohlstand zu verlieren. Das ist die Nahrung für die Leistungsgesellschaft in der wir leben, auf ne Rente hoffen und viel zu spät feststellen das man nie wirklich gelebt hat, man sich ständig vertröstet hat und irgendwann auf dem Sterbebett bereuen wird, ständig so systemkonform gewesen zu sein. Ähnlich ging es den alten Illuminaten zur Zeit des adligen und religiösen Despotismus, die hatten einfach nur noch die Schnauze voll von diesem Irrsinn. So denken heute auch viele Anarchisten, Areligiöse, Atheisten, Agnostiker, Sozialisten, Kommunisten, echte Demokraten und am Ende alle möglichen Kabarettisten und intelligenten Komiker die das Ganze einfach nur noch mit Humor nehmen ;)


melden

Warum ist der Illuminaten Orden verboten worden?

06.03.2014 um 20:05
Die Illuminaten werden die Welt kaputt machen, eines Tages wird es jemanden geben der das Gleichgewicht wiederherrstellt.

ALLES IST MIT JEDEM UND JENES VERBUNDEN !

Kennt ihr die 7 Siegel?


melden

Warum ist der Illuminaten Orden verboten worden?

06.03.2014 um 20:50
@matraze106
matraze106 schrieb am 01.03.2014:Will sagen: mitunter war das Verbot von Anfang an miteinkalkuliert.
Es erscheint mir angesichts intellektueller Übermacht wie den Illuminaten auch närrisch, vom Gegenteil auszugehen.
Sarkasmus subtilè :troll:


melden
Anzeige

Warum ist der Illuminaten Orden verboten worden?

06.03.2014 um 22:03
Hier mal ne ganz brauchbare Doku zum Thema ...... beschäftigt sich besonders mit dem Verbot
https://www.youtube.com/watch?v=BOnKE4BMsyQ


melden
307 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden