Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

AVAAZ bekennt Farbe? Teil der FakeNews Propaganda? Medien laufen Amok

41 Beiträge, Schlüsselwörter: Propaganda, Trump, Fakenews, Avaaz

AVAAZ bekennt Farbe? Teil der FakeNews Propaganda? Medien laufen Amok

22.01.2017 um 17:19
@Issomad

sorry in einer gleichgeschaltene gemeinschaft kann kein mensch reifen und seine möglichkeiten entwickeln und somit den homo sapiens voran bringen.
es hemmt jegliche geistige entfaltung.


melden

AVAAZ bekennt Farbe? Teil der FakeNews Propaganda? Medien laufen Amok

22.01.2017 um 17:24
C3301 schrieb:Andererseits ist es völlig in Ordnung wenn Madonna sagt sie möchte das weisse Haus in die Luft jagen?
What the...?!?

für so ne Aktion würden von anderen jegliche Publikationen auf Youtube oder anderswo verbannt und entfernt?!?
(jetzt muss ich das Video auch noch anklicken - hab mich erstmal so schnell verleiten lassen was dazu zu sagen)

das was in USA gerade läuft erinnert mich insgesamt so ziemlich an ein Zitat aus 5thElement:

"Böses gebiert immer nur wieder Böses..."


melden

AVAAZ bekennt Farbe? Teil der FakeNews Propaganda? Medien laufen Amok

22.01.2017 um 17:29
bei dem Ersteller des Videos unten links in der Ecke könnte einem aber auch gleich übel werden wenn man dem zuhört...

existiert im Englischen das Wort 'generalization' nicht mehr?!?


melden

AVAAZ bekennt Farbe? Teil der FakeNews Propaganda? Medien laufen Amok

22.01.2017 um 17:29
@C3301
meine Meinung? Du willst mal wieder angebliche FakeNews, die mainstreammedien Deine VT stricken, diesmal mit AVAAZ als Aufhänger, wäre ja nicht das erste Mal, dieses Mal eben in der falschen Rubrik.


melden

AVAAZ bekennt Farbe? Teil der FakeNews Propaganda? Medien laufen Amok

22.01.2017 um 18:11
Nur noch zum Eingangsbeitrag.
C3301 schrieb: Andererseits ist es völlig in Ordnung wenn Madonna sagt sie möchte das weisse Haus in die Luft jagen
Hat sie nicht gesagt, sondern das:
Yes, I have thought an awful lot about blowing up the White House, but I know that this won’t change anything. We cannot fall into despair


melden

AVAAZ bekennt Farbe? Teil der FakeNews Propaganda? Medien laufen Amok

22.01.2017 um 18:38
@C3301

Zeigt hier perfekt Anhand vom Madonna Zitat wie man Fake News produziert.


melden

AVAAZ bekennt Farbe? Teil der FakeNews Propaganda? Medien laufen Amok

22.01.2017 um 20:38
Jawohl, der Moderator hat den Thread dorthin verschoben, wo er hingehört :D


melden

AVAAZ bekennt Farbe? Teil der FakeNews Propaganda? Medien laufen Amok

23.01.2017 um 11:38
Issomad schrieb:Wenn du auf Individualismus und Bürgerrechte stehst, dann hast du dafür keinen Grund ...
Das ist doch das worüber sich die Trump Supporter die ja deiner meinung nach Nationalisten sind (welch eine böse Keule :D) eher aufregen.

Nirgendwo wird etwas über "Gleichschaltung" oder ähnliches gesagt. Im Gegenteil wird individualismus und "die freie Entfaltung des Individuums" befürwortet, die Wichtigkeit der US Constitution (Menschenrechte) betont usw.

Im Gegenzug wird die "Seelenlosigkeit" des bestehenden Systems der Zynismus - die Gleichschaltung beanstandet.

Es wird an keiner Stelle gegen eine multikulturelle Gesellschaft geworben, im Gegenteil. Die Medien versuchen diesen Schein herzustellen und die Medien bringen dieses Thema immerwieder ins Gespräch und versuchen diesen Tenor aufrechtzuerhalten er sei ein Rassist o.Ä.

Aber das wäre ein Widerspruch, er ist für das Amerika in seiner Grundidee und das bedeutet auch dass die Bevölkerung aus vielen verschiedenen Kulturen bestehen darf.

Und wenn sich einer daran stört dass er "Radikalen-Islam" oder "Illegale" Einwanderer beim Namen nennt (das ist eigentlich das einzige was mir so aufgefallen ist), ja dann kann sich derjenige zu seinen Kameraden aus dem SJW Lager begeben. :facepalm:

Und den Rest mit "Pussygrabbing" und Co. schieben wir jetzt mal in die Schublade "Show" da die gleichgeschalteten Medien ihn sonst nicht wirklich ausgestrahlt hätten gäbe es nicht seine Skandale - hat ja anscheinend auch gut gewirkt. Außerdem habe ich bis jetzt kein einziges Frauenfeindliches Verhalten beobachten können.-
Issomad schrieb:am Ende um das 'wir gegen die'. Nationalisten reifen in den sogenannten Kameradschaften ;)
Siehe oben, schaue ich mir die "Liberale" / "Linke" bewegung oder wie sich das nennt an. Dann erkenne ich eher dort solche strukturen zurzeit. "Wir-gegen-die" wird hier in bezug auf Trump auch immer wiederholt um ihn in die Nazi Ecke zu schieben, widerspricht aber seinem Geschäftsmann status er wird eher bestrebt sein mit so vielen Parteien wie möglich "auszukommen", hat er übrigens auch immer wieder selber betont.

Und wenn wir schon dabei sind, ich denke einige verwechseln hier den "Nationalismus" mit dem "Nationalsozialismus".

Nationalsozialismus = siehe dunkle Vergangenheit 2.WK. = Böse :ok: (das sind deine Kameradschaften/ wir gegen die visionen usw. (Gleichschaltung durch die Sozialismus komponente, kein wirklicher individualismus usw.))

Sozialismus = siehe DDR - Soviet union - Nord Korea = Kommunismus = Böse :ok: (Gleischaltung, gar kein Individualismus, für andere (also die Gemeinschaft)Arbeiten und Leben, usw.)

Nationalismus = Ist nicht Nationalsozialismus no sondern eher Patriotismus, der vorrangige Einsatz für das eigene Land und Bürger (was im Grunde an sich erstmal nichts schlechtes ist sofern man die anderen Länder nicht vernachlässigt)

Im Gegenteil dazu Globalismus = Also das was wir um Grunde jetzt haben, was aber nicht so wirklich funktionieren kann und dazu noch von verschiedenen Parteien ausgenutzt wird, aber das wäre hier zu viel OT, jeder der sich damit auskennt weiss sowieso bescheid.
dasewige schrieb:sorry in einer gleichgeschaltene gemeinschaft kann kein mensch reifen und seine möglichkeiten entwickeln und somit den homo sapiens voran bringen.
es hemmt jegliche geistige entfaltung.
Ja schau dir wie gesagt die ganzen Liberalen SJW Bewegungen an, das erweckt bei mir auch den Anschein, dass die Geistige Entfaltung irgendwo stehen geblieben ist.

Zum Thema Gleichschaltung / Blinde Verehrung einer Staatsmacht mit deren Hintergründen man sich nichtmal ausführlich beschäftigt hat und bei Interviews auf einfache Fragen nicht antworten kann.

Nein einfach "Ich will Hillary weil..... die Medien sagen dass sie die beste ist und ich nicht will dass Trump weiter Pussys angrabt"

so ungefähr.
Nerok schrieb:Zeigt hier perfekt Anhand vom Madonna Zitat wie man Fake News produziert.
Das sind keine Fake News sondern sie sagte es selber, auch wenn sie später meinte nur drüber nachgedacht zu haben, spielt keine Rolle. - Nur aus einem Bruchtteil dessen würde man einer Alternativen News Quelle oder jemanden anderen der nicht in deren Gunst steht, sonstwas unterstellen. - soviel zum Thema wer in Gunst ist und wer nicht.


Achja und noch zum Thema AVAAZ zurückzukommen. Da werden jetzt die hier schon erwähnten "Eventualitäten" (ist ja so man weiss nicht was kommen wird) hergestellt fast schon "Doomsday" Szenarien gestrickt und damit zu Spenden aufgerufen. Wenn jetzt eine Alternative Quelle einen Bruchteil davon tun würde, wäre es natürlich ein no-go.

https://secure.avaaz.org/de/avaaz_building_a_movement_loc_rb/
https://secure.avaaz.org/de/bulletproof_avaaz_global_loc/?slideshow
https://secure.avaaz.org/campaign/de/trump_nuclear_loc/?slideshow

Ich lach mich weg. Eigentlich ist es schon Realsatire und traurig.
Denn wenn der Präsident erstmal "Los" gesagt hat, bleiben nur vier Minuten bis die Waffen ausgelöst werden. Es ist ein unfassbar gefährliches System, das im Kalten Krieg entstanden ist und heutzutage völlig überflüssig ist. Genau deshalb sagte Obama bei seiner Wahl, dass es gefährlich sei und er es ändern würde.
Gut dass uns das Hillary gesagt hat, sonst wüssten wir das nichteinmal:



Bei wem sollte man jetzt mehr Angst über ein Nuklearen Krieg (einmischung in fremde Angelegenheiten) haben. Hillary? Deren System für Fremdeinmischungen sehr gut bekannt ist und dazu noch bei der debatte nichts besseres zu tun hat als über das Timing System des Nuklear Arsenals zu reden oder Trump der ein "böser" Nationalist ist (wenn ihr das so nennen wollt) und sich lieber in "seinem Land" einschließen möchte (laut eurer Thesen)?

:troll: also echt es wird immer lustiger
Sungmin_Sunbae schrieb:Jawohl, der Moderator hat den Thread dorthin verschoben, wo er hingehört :D
Stört mich nicht wirklich, eher im Gegenteil :D


melden

AVAAZ bekennt Farbe? Teil der FakeNews Propaganda? Medien laufen Amok

23.01.2017 um 12:18
@C3301

Du fällst schon auf jeden Blödsinn rein ;)

http://www.snopes.com/clinton-four-minute-nuclear/


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

AVAAZ bekennt Farbe? Teil der FakeNews Propaganda? Medien laufen Amok

23.01.2017 um 12:19
@C3301
Hm.. Ich sehe weder medien amok laufen oder aber das AVAAZ fake news bringt...

Ist das jetzt der nächste "trump is so super. Warum hat ihn keiner lieb?" tread?

Über was willst du jetzt diskutieren? AVAAZ oder trump?


melden

AVAAZ bekennt Farbe? Teil der FakeNews Propaganda? Medien laufen Amok

23.01.2017 um 13:42
@interrobang
interrobang schrieb:Ist das jetzt der nächste "trump is so super. Warum hat ihn keiner lieb?"
Ja warum? Ich verstehe das auch nicht. Ich glaube er ist viel zu männlich für unsere feministische Gesellschaft :note:


melden

AVAAZ bekennt Farbe? Teil der FakeNews Propaganda? Medien laufen Amok

23.01.2017 um 14:33
@ChamplooMK2
Ach hauptsache da wird für TLDR Breite Masse einfach ein großer "FALSE" Button platziert damit die Meinung schon feststeht bevor man überhaupt weiterlesen muss. Sehr seriös. Einfach nur Schadensbegrenzung um was anderes gehts da nicht :D

Außerdem stand glaub ich snopes auf meiner imaginären "Troll Medium No-Go Liste" und kann sich zu Seiten wie Psiram Esowatch und Co. gesellen. Braucht keiner sowas. - Allmystery bedient sich auch dieser Methode "unerwünschte" Quellen einfach nicht zuzulassen also darf ich das auch. :troll:

Ich will das aber nicht einfach so abtun und verweise dich (bzw. den durschnittlichen Leser) auf Youtube bei dem man mit Hilfe von offiziellen Reportagen und Aufzeichnungen sehen kann dass Hillary nun mal gerne über Krieg redet.

Es geht um die allgemeine negative Laune die künstlich Produziert wird, obwohl es gar keine Gründe dafür gibt. Das verstehe ich unter "Medien Laufen Amok" - Dazu gehören auch Aktionen von verblendeten wie AVAAZ die mit solchen Artikeln versuchen die öffentliche Meinung zu beeinflussen.

https://secure.avaaz.org/de/avaaz_building_a_movement_loc_rb/
https://secure.avaaz.org/de/bulletproof_avaaz_global_loc/?slideshow
https://secure.avaaz.org/campaign/de/trump_nuclear_loc/?slideshow

Wenn ich das in eurem Sinne beschreiben will, ist es genau das was man alternativen Blogs oder Channels wie "Infowars" ankreiden würde.

Da empört man sich wieder um irgendwelche "Nahrungsergänzungmittel" die dort als Einnahmequelle beworben werden. Na lieber so als von irgendwelchen Lobbyisten finanziert zu werden um dann nach ihrer Pfeife tanzen zu müssen nicht wahr?

Der Thread soll nicht daraus reduziert werden "geht es nun um AVAAZ oder Trump oder was auch immer".

Was soll das?
Es geht um die allgemeine negative Laune die künstlich Produziert wird, obwohl es gar keine Gründe dafür gibt. Das verstehe ich unter "Medien Laufen Amok" - Dazu gehören auch Aktionen von verblendeten wie AVAAZ die mit solchen Artikeln versuchen die öffentliche Meinung zu beeinflussen
Und das merkt wirklich Jeder der sich dessen nur ein wenig bewusst ist.

Gebt doch gleich zu dass ihr die Pro-Establishment Bewegung aktiv oder passiv unterstützt und versteckt Euch nicht hinter diesem zynischem pseudowissenschaftlich vernünftigem Unsinn.

Zu den Medien: Man geilt sich auf Sachen auf die er noch gar nicht getan hat, bevor man sich überhaupt überzeugen konnte was eigentlich seine Präsidentschaft für die normalen Menschen bedeuten wird.

Mein Motto ist paar Wochen / Monate abzuwarten. - dann kann man schlüsse ziehen.
interrobang schrieb:trump is so super. Warum hat ihn keiner lieb?
Ich sag mal so, selbst wenn. Würde es dich stören wenn ich hier ein "Hillary ist so lieb, wieso wurde sie nicht präsidentin" usw. erstellen würde? Sicher nicht :D

Wie gesagt
Gebt doch gleich zu dass ihr die Pro-Establishment Bewegung aktiv oder passiv unterstützt und versteckt Euch nicht hinter diesem zynischem pseudowissenschaftlich vernünftigem Unsinn.
Dann kann man auch hier mit offenen Karten spielen und (versuchen) vernünftig darüber zu diskutieren. So nehmt ihr aber zwingend immer die "überlegende" Position ein und blickt auf euren Diskussionspartner hinab.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

AVAAZ bekennt Farbe? Teil der FakeNews Propaganda? Medien laufen Amok

23.01.2017 um 14:40
@C3301
C3301 schrieb:Allmystery bedient sich auch dieser Methode "unerwünschte" Quellen einfach nicht zuzulassen also darf ich das auch
Welche seiten die nicht rassistisch sind, den holocoust leugnen oder eine gefahr für die gesundheit sind sind den auf allmy untersagt?

Btw währe es nett auch auf den rest meines beitrages einzugehen..


melden

AVAAZ bekennt Farbe? Teil der FakeNews Propaganda? Medien laufen Amok

23.01.2017 um 14:55
@interrobang
Schon schlimm für einen Erleuchteten wenn er sein Weltbild nicht mit Naziseiten untermauern darf...


melden

AVAAZ bekennt Farbe? Teil der FakeNews Propaganda? Medien laufen Amok

23.01.2017 um 14:56
@interrobang
interrobang schrieb:Welche seiten die nicht rassistisch sind, den holocoust leugnen oder eine gefahr für die gesundheit sind sind den auf allmy untersagt?
Dass bei den deutschsprachigen paar dabei sind weiss ich und was ich nicht weiss kann ich mir zu Ende denken.

Aber die habe ich auch hier nicht verlinkt. An was ich mich erinnere und das dadurch erfahren habe waren zur Zeit der Wahl irgendwelche US Seiten Blogs darunter auch Infowars die Hillary aufgedeckt haben. - Bei dem ich als konkretes Beispiel nicht wirklich erkennen kann
interrobang schrieb:Welche seiten die nicht rassistisch sind, den holocoust leugnen oder eine gefahr für die gesundheit
Außer dass die manches ab und zu überspitzt darstellen, vieles unbestätigte schreiben was man als "Verleumdung" sehen könnte, aber das macht ja die "andere Seite" auch wie man an AVAAZ und den Medien sieht. Kannst nix sagen.

Nur dass die einen die derzeitige staatliche Meinung vertreten und dadurch gedeckt sind und die anderen die "nischenmeinung".
interrobang schrieb:Btw währe es nett auch auf den rest meines beitrages einzugehen..
Bin ich schon. Ich empfinde den übrigens trollig, (erkenne kein Interesse am Thema außer es in Frage zu stellen, und das beweist es mir doppelt indem du nach einer antwort fragst die ich bereits geschrieben habe -> liest es nichtmal aufmerksam) dennoch habe ich geantwortet.
Aber weil du es bist, hier nochmal.
interrobang schrieb:Hm.. Ich sehe weder medien amok laufen oder aber das AVAAZ fake news bringt...
Es geht um die allgemeine negative Laune die künstlich Produziert wird, obwohl es gar keine Gründe dafür gibt. Das verstehe ich unter "Medien Laufen Amok" - Dazu gehören auch Aktionen von verblendeten wie AVAAZ die mit solchen Artikeln versuchen die öffentliche Meinung zu beeinflussen.
interrobang schrieb:Ist das jetzt der nächste "trump is so super. Warum hat ihn keiner lieb?" tread?
Ich sag mal so, selbst wenn. Würde es dich stören wenn ich hier ein "Hillary ist so lieb, wieso wurde sie nicht präsidentin" usw. erstellen würde? Sicher nicht :D PS: *Außerdem wäre so eine Handlung nicht illegal selbst wenn ich es tun würde - er ist ja offiziell POTUS*
interrobang schrieb:Über was willst du jetzt diskutieren? AVAAZ oder trump?
Der Thread soll nicht daraus reduziert werden "geht es nun um AVAAZ oder Trump oder was auch immer". PS: *Antwort siehe erstes Zitat*


melden

AVAAZ bekennt Farbe? Teil der FakeNews Propaganda? Medien laufen Amok

23.01.2017 um 15:15
@C3301

Schön, jeder hat verschiedene politische Ansichten. Wenn dich die Mails nerven, blockiere sie halt.
Dann lass dir stattdessen Mails von Breitbart und infowars schicken. Dann ist doch alles top.

Ich bin laut diversen politischen Kompassen auch sehr linksliberal. Aber deshalb unterstütze ich kein Establishment? Ich bin linksliberal, weil ich den autoritäteren und konservativen Ansichten konträr gegenüber stehe.
Wenn du der Meinung bist, dass das politische Programm der Nationalisten das Land und auch die Welt voran bringt, ist das deine Meinung.
Allerdings wäre ich dann da auf deine Begründung gespannt.


melden

AVAAZ bekennt Farbe? Teil der FakeNews Propaganda? Medien laufen Amok

23.01.2017 um 15:26
Omg dieser Witzverein avaaz existiert immer noch? lol


melden

AVAAZ bekennt Farbe? Teil der FakeNews Propaganda? Medien laufen Amok

23.01.2017 um 15:34
@C3301
Ach hauptsache da wird für TLDR Breite Masse..snip...unreflektierter Psiramrant, Lügenpressegekrakele,alle doof ausser Muttis bester usw, usw, ect pp
Ok, dachte mir schon das daß zuviel Input für dich war aber wait, ich bin so frei und drössel das für dich auf.

Punkt 1:

Du verlinkst ein Yt-Video in dem Unterstellt wird das H. Clinton wärend der 3. Presidential Debatte angeblich Top Secret Infomationen preisgegeben hat.

Punkt 2:

Ich verlinke auf eine Webseite in der mit Quellen belegt ist das dieses Wissen seit 1979 zumindest dem fachkundigen Interessierten bekannt ist.

Wenn das seit fast 38 Jahren bekannt ist und in einigen Publikation für alle Welt ersichtlich ist kann es nicht Top Secret sein, das sollte doch irgendwie Logisch sein...und es ist in dem Zusammenhang wurscht wer die Quelle ist wenn sie auf diese Daten verlinken können.

Meiner Treu, das ist doch nicht so schwer.


melden

AVAAZ bekennt Farbe? Teil der FakeNews Propaganda? Medien laufen Amok

23.01.2017 um 16:11
@ChamplooMK2
Das habe ich schon hier beantwortet: Beitrag von C3301, Seite 2
Ich wollte damit nur dem beliebten Argument Trump sei ein "Kriegshetzer" weil er solche Themen anspricht entgegenwirken.

Meinetwegen kann Hillary sagen was sie möchte, ob da nun 4 Minuten oder 8 sind. Ob das nun ein Geheimnis war oder nicht was sie verraten hat. - Aufs wesentliche konzentrieren und nicht ablenken bitte.

Es geht darum dass hier mindestens beide gleich schuldig sind in dieser Sache
C3301 schrieb:Ich will das aber nicht einfach so abtun und verweise dich (bzw. den durschnittlichen Leser) auf Youtube bei dem man mit Hilfe von offiziellen Reportagen und Aufzeichnungen sehen kann dass Hillary nun mal gerne über Krieg redet.
@mcalti
mcalti schrieb:Schön, jeder hat verschiedene politische Ansichten. Wenn dich die Mails nerven, blockiere sie halt.
Mich stört das doch eigentlich gar nicht, ich überlese es einfach mit einem müdem lächeln. Um mich geht es auch nicht sondern darum wie Gefährlich so ein Gehabe für die breite Masse ist. Und AVAAZ nehme ich da nur als Beispiel weil es 1.) Eine Plattform aus dem selben politischen Lager ist 2.) es da wirklich sehr überspitzt und deutlich zu sehen ist, was eigentlich die News auch tun nur dezenter.

Leider sind sich aber nicht alle der Situation bewusst und nehmen es entsprechend so auf und es hinterlässt diesen Beigeschmack in der Gesellschaft, es wird ins Bewusstsein einprogrammiert was Spannungen Hass und Kriege verursachen soll. - Und das Resultat sind dann eben Hass / Kämpfe Proteste und Spannungen.

99% euer heiligen Linksliberalen SJW´s die auf die Straße gingen um fremdes Eigentum zu zerstören während sie vor der Wahl Trumps Anhänger von gleichen bezichtig haben, haben doch nichtmal eine Ahnung oder Argumente abseits dem was ihnen die News sagen. - Sprich hätten die News Trump einfach "in ruhe gelassen" würde das Chaos um 70% sinken was derzeit herrscht und durch die Linksliberalen Fakenews "gefüttert" wurde.

Da reden wir mal demnächst über wahre gefährliche Hetze. Was? Aber das ist ja auch logisch, die meisten sind sich nicht bewusst was in den USA eigentlich gerade stattfindet und zwar ein entzug der Macht der derzeit an der macht stehenden Elite. Die einzige Möglichkeit wie man sich in so einem Fall wehren kann ist, die Bevölkerung zu überzeugen den "neuen" zu hassen. Man kann den ja schlecht einfach irgendwie verhaften oder anders loswerden da er ja systemkonform gewählt wurde, das würde ja auffallen.

Wie viel Leute wurden verletzt wie viel Eigentum wurde aufgrund dieser Hetze zerstört? Und hier empört man sich über irgendwelche Blogs denen man mit irgendwelche pseudoargumenten und angeblichen beweisen rechtextremismus vorwirft weil sie oft die schmerzhafte Wahrheit erzählen?

Wärst du Informiert, wüsstest du dass hinsichtlich der Zustände eben diese Blogs die laut Euch so böse antisemitisch rassistisch und sonst noch alles sind, resignierend zur Ruhe aufrufen sich nicht von der negativen Propaganda mitreißen zu lassen, aus dem Schubladendenken auszubrechen, Rassenkonflikte bei Seite zu legen und sich auf das wesentliche zu konzentrieren.

Was ist daran Gefährlich, Rassistisch, Antisemitisch? Wo ist da der Teufel versteckt? Da muss doch irgendwas sein.. CNN usw. etc. hat es gesagt!! eins elf.

Thema: Medien laufen Amok trifft es ganz gut.
mcalti schrieb:Wenn du der Meinung bist, dass das politische Programm der Nationalisten das Land und auch die Welt voran bringt, ist das deine Meinung.
Allerdings wäre ich dann da auf deine Begründung gespannt.
Sehr schwer das in diesem Zusammenhang zu beantworten. Ich bin nicht wirklich in der 0815 Politik unterwegs und beobachte eher immer welchen Eindruck Leute oder bestimmte politische Situationen / Aussagen gerade auf mich machen. Und lag damit eher schon oft richtig als falsch.

Darüberhinaus habe ich vor paar Beiträgen die Begriffe wie Sozialismus / Nationalismus usw. aus meiner Sicht beschrieben mit dem Hinweis dass ich es eigentlich ungern festlege weil das einfach nur erfundene Schubladen sind. - Die wie man sieht am Ende nur Schaden anrichten.

Aber ok um das jetzt mal aus dem Raum zu nehmen: Trump scheint nicht die Art von Nationalist zu sein wie man es aus dem deutschen Begriff kennt, ich denke daran stören sich viele.

Auch ich denke dass sich ein Staat nicht verschließen sollte, denn dass wäre das Gegenteil von Fortschritt und auch das fürchten viele beim Wort "Nationalismus".

Es ist aber auch kein Fortschritt wenn man sich "überglobalisiert" überall woanders die Nase reinsteckt während die eigenen leute, und letzendlich auch die "ausländischen" Leute darunter leiden (siehe die Kriege im nahen osten die eine Unterschrift der USA tragen)

Die goldene Mitte sollte man anstreben. Und ich denke nichts anderes hat Trump auch vor.

Von seinem "Wir bauen eine Mauer" gehabe mal abzusehen, ich denke das war einfach auch ein Showakt um sich aufmerksamkeit zu beschaffen, genau wie "Pussygrabbing".

Naja immerhin hat es gewirkt? ... *Ich schau nochmal was am 20.01.2017 war* - joa hat es.


melden

AVAAZ bekennt Farbe? Teil der FakeNews Propaganda? Medien laufen Amok

16.01.2019 um 09:15
Ich moechte diese Diskussion mal wieder beleben.

Es ist nun ein wenig Zeit vergangen und alle von @C3301 als von den "Linken" gelogene benannte Eigenschaften von Orange Hitler haben sich bestaetigt.

Wie sieht denn nun die Meinung ueber den Nationalistischen, Menschenverachtenden, Mauer bauenden (by the way wirklich NUR MAuer bauenden, irgendwelche Guards werden dazu nicht geplant) Erpresserischen, Verbrecherischen, Verraeterischen, Aufwieglerischen und natuerlich Gewalt Aufrufe gebenden Typen im WH?

hatten die Freie Presse und die echten Journalisten doch recht oder waren Infowars und Breitbart oder alle anderen ultra rechten Nationalistischen Funktionaere verkannte Personen die man verleumdete?

Ich meine ja nun nachdem nun Kinder gestorben, Fluechtlinge beschossen und auch sonst alle typischen Nationalisten/ Faschisten Vorkommnisse , vorgekommen sind, dass "45 genau das ist ein waschechter Nazi.

Doch was weiss ich schon, kann ja sein dass jemand noch Begruendungen hat warum Orange Hitler ein lieber ist und voellig verkannt in seinem Golf Resort Feste feiert.

ciao


melden
289 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt