Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wahlbetrug Weltweit der VTler/Fakten Thread

160 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: USA, Manipulation, Trump ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Wahlbetrug Weltweit der VTler/Fakten Thread

05.11.2020 um 19:01
Aus gegeben Anlass möchte ich für Wahlen Weltweit einen allgemeinen Thread öffnen.

Nun gut, wir verfolgen die US Wahlen. Auf der Seite der Republikaner gibt es Vorwürfe die Wahlen werden verfälscht bzw die Briefwahlen seien manipuliert. Gibt es stichhaltige Beweise? Was ist dran? Das einzige das ich bisher gesehen habe ist das Stimmzettel für Trump verbrannt wurden aber ob dieses echt ist? Was ist in den USA los momentan, wie ist die Stimmlage? Woher kommen die Manipulationsvorwürfe? Weil Trumpi eben Trumpi ist oder gibt es irgendwelche Beweise?

Zuletzt möchte ich sagen das ich die US Wahlen überhaupt nicht mag. Das ist alles nurnoch eine riesen Show geworden. Trump macht Binden Vorwürfen, Biden dann Trump, der eine will vor Gericht und und und. Nur eine reine Selbstdarstellerrei ohne Fokus auf die Burger. Weder Biden noch Trump werden in den nächsten 4 Jahren sonderlich viel ändern.


1x zitiertmelden

Wahlbetrug Weltweit der VTler/Fakten Thread

05.11.2020 um 19:44
Zitat von cemprescempres schrieb:ohne Fokus auf die Burger
Verständlich. Die triefen in Amerika nur so vor Fett.


melden

Wahlbetrug Weltweit der VTler/Fakten Thread

06.11.2020 um 15:56
Am Dienstag wurde ein Mitarbeiter der US Postal Services an der Kanadischen Grenze verhaftet, Grenzschutzbeamte fanden einige hundert nicht zugestellte Wahlkarten bei ihm.


US Postmitarbeiter an der Kanadischen Grenze verhaftet


2x zitiertmelden

Wahlbetrug Weltweit der VTler/Fakten Thread

06.11.2020 um 16:03
@qlogic
Also die Seite sagt mir nix. Ist die Seriös oder wird da mehr spekuliert?


1x zitiertmelden

Wahlbetrug Weltweit der VTler/Fakten Thread

06.11.2020 um 16:07
Zitat von cemprescempres schrieb:Ist die Seriös oder wird da mehr spekuliert?
Die New York Post ist eine uralte Tageszeitung wie zb die washington post. Die ganz normale Onlinevariante einer ganz normalen Zeitung.


melden

Wahlbetrug Weltweit der VTler/Fakten Thread

06.11.2020 um 16:22
Die New York Post kann man mit der Bild gleichsetzen, eine konservative Boulevard Zeitung, die sich im Besitz von Rupert Murdoch befindet, dem auch Trumps Haus und Hof Sender Fox gehört.

Wikipedia: New York Post

Ich persönlich würde nicht unbedingt also seriöse Quelle bezeichnen.


melden

Wahlbetrug Weltweit der VTler/Fakten Thread

06.11.2020 um 16:51
Wenn da etwas dran ist, dann würde mich mal interessieren ob der Postbote denn vorher selber die ganzen Stimmzettel gezählt hat, und sich deswegen entschied diese mit zu nehmen.

Wenn er das Ergebnis in irgendeine Richtung gehofft hat zu manipulieren.
Oder ging er vielleicht einfach nur davon aus, dass davon mehrheitlich diese an einen bestimmten Kandidaten gehen. Wie z.B die Demokraten, welche mehrheitlich um eine Briefwahl geworben haben?
In der Nähe welchen Bundesstaates sind die Briefe gefunden worden?

Ich würde es einigen Trump Sympathisanten durchaus auch zutrauen selber versucht zu haben Wahlergebnisse manipulieren zu wollen.


melden

Wahlbetrug Weltweit der VTler/Fakten Thread

06.11.2020 um 16:54
@qlogic
Das war jetzt, um was zu sagen?
Wer hat betrogen?


melden

Wahlbetrug Weltweit der VTler/Fakten Thread

06.11.2020 um 16:56
Zitat von qlogicqlogic schrieb:Am Dienstag wurde ein Mitarbeiter der US Postal Services an der Kanadischen Grenze verhaftet, Grenzschutzbeamte fanden einige hundert nicht zugestellte Wahlkarten bei ihm.
So ein Müll!
Es waren mehrere hundert nicht zugestellte Briefe
& Achtung
Customs and Border Protection found a huge bin of mail spanning several zip codes in the vehicle. Among them were three absentee ballots from the Erie County Board of Elections, authorities told the newspaper.
3 (in Worten: DREI !)
nicht zugestellt Stimmzettel.
Das ist jetzt die große Verschwörung gegen Trump?


2x zitiertmelden

Wahlbetrug Weltweit der VTler/Fakten Thread

06.11.2020 um 17:18
Zitat von WichtgestaltWichtgestalt schrieb:qlogic schrieb:
Am Dienstag wurde ein Mitarbeiter der US Postal Services an der Kanadischen Grenze verhaftet, Grenzschutzbeamte fanden einige hundert nicht zugestellte Wahlkarten bei ihm.
So ein Müll!
Es waren mehrere hundert nicht zugestellte Briefe
& Achtung
Customs and Border Protection found a huge bin of mail spanning several zip codes in the vehicle. Among them were three absentee ballots from the Erie County Board of Elections, authorities told the newspaper.
3 (in Worten: DREI !)
nicht zugestellt Stimmzettel.
Das ist jetzt die große Verschwörung gegen Trump?
Du kennst doch die Strategie: Irgendwas bleibt bestimmt hängen. Einfach was behaupten, denn wer klickt schon auf den Link.


1x zitiertmelden

Wahlbetrug Weltweit der VTler/Fakten Thread

06.11.2020 um 18:03
Zitat von bwimdwbwimdw schrieb:Du kennst doch die Strategie: Irgendwas bleibt bestimmt hängen. Einfach was behaupten, denn wer klickt schon auf den Link.
Das was dann hängen bleibt, sind die Stillepost Anekdoten. Da hast du recht.
Solche Methoden sind ein wesentliches Problem bei Verschwörungstheorien.


1x zitiertmelden

Wahlbetrug Weltweit der VTler/Fakten Thread

06.11.2020 um 18:47
Würde es etwas Stichhaltiges geben, würde Trump das schon längst ausgepackt haben bzw. die Republikaner oder nicht? Ist ja egal was man von Trump als Präsidenten hällt. Wo es jedoch definitiv Wahlbetrug gibt ist in meiner Heimat Kroatien. Dort wählen verstorbene, Stimmen werden von den Bürgern gekauft ist ein offenes Geheimniss jedoch ist die Politik und die Partei an der Macht so eine Riesige Krake das da keiner dagegen etwas tut.
Sollte es Stichhaltige Beweise bei dieser Wahl geben dann würde ich erwarten das in einem Land wie der USA dies aufgeklärt wird. Ob jetzt aber Biden oder Trump Präsident wird, scheissegal, finde beide nicht dazu geeignet. Der andere ist sogar 77, vieeel zu alt wie ich finde. Auch das System in den USA ist schwer. Man erinnere sich an Obama, er Sprach von Change usw., trotzdem ist er der Präsident mit den meisten Kriegstagen obwohl das eigentlich nicht sein Ziel war. Auch gegen Ende Obamas Amtszeit sah der Kerl fix und fertig aus. In einem Land wie der USA ist es von der ferne gesehen ganz arg schwer Präsident zu sein und etwas zu bewegen. Ich bin aber auf die Schlammschlacht nach den Wahlen bekannt, ob da irgendwas Handfestes zu den Wahlbetrugsvorwürfen kommt.


melden

Wahlbetrug Weltweit der VTler/Fakten Thread

06.11.2020 um 19:13
Vielleicht wird Trump solange zählen lassen bis sie paar Stimmen "verschwunden" sind, kann mir schon vorstellen das durch Trump Anhänger Wahlbetrug stattfindet.


melden

Wahlbetrug Weltweit der VTler/Fakten Thread

06.11.2020 um 19:39
Zitat von WichtgestaltWichtgestalt schrieb:3 (in Worten: DREI !)
nicht zugestellt Stimmzettel.
Von insgesammt >800 Briefen.
Es handelt sich hier um Postunterschlagung und nicht um versuchten Wahlbetrug.


melden

Wahlbetrug Weltweit der VTler/Fakten Thread

06.11.2020 um 23:51
Zitat von ObrokObrok schrieb:Du kennst doch die Strategie: Irgendwas bleibt bestimmt hängen. Einfach was behaupten, denn wer klickt schon auf den Link.
Das was dann hängen bleibt, sind die Stillepost Anekdoten. Da hast du recht.
Solche Methoden sind ein wesentliches Problem bei Verschwörungstheorien.
Ich nenne es Dreckschmeisserei.


melden

Wahlbetrug Weltweit der VTler/Fakten Thread

07.11.2020 um 00:09
Was sagt ihr zu dem "Softwarefehler" der dazu führte das 6000 Stimmen in Michigan an Biden statt an Trump gingen?


Quelle: Michigan GOP Chairwoman

software failure discrepancy


die Lady berichtet auch das diese Software in zumindest 47 Counties zur Anwendung kam.

Es bleibt spannend.


1x zitiertmelden

Wahlbetrug Weltweit der VTler/Fakten Thread

07.11.2020 um 00:17
Zitat von qlogicqlogic schrieb:Was sagt ihr zu dem "Softwarefehler" der dazu führte das 6000 Stimmen in Michigan an Biden statt an Trump gingen?
Ich sage dazu dasselbe wie im Thread, wo das Thema unter Politik - und nicht unter VT - Thema ist:
Zitat von NemonNemon schrieb:Leute, es ist wohl mal wieder Zeit, die :troll: Fütterung zu beenden.
Sonst geht es ewig so unwürdig und sinnlos weiter.



melden

Wahlbetrug Weltweit der VTler/Fakten Thread

07.11.2020 um 00:58
In dem Video hier behauptet Sebastian Gorka es gäbe handfeste Beweise das demokratische Wahlhelfer selbst Stimmzettel ausgefüllt haben, und zwar aus beinahe allen Counties.

Es wird von hunderten voneinander unabhängigen Videobeweisen gesprochen die derzeit an alle Institutionen geschickt werden.

We have evidence "flooding in" of mail-in ballot tampering


...und ich weiss es ist für manche hier schwer zu schlucken, das ist aber nichts persönliches, ich will nur mithelfen aufzuklären.


5x zitiertmelden

Wahlbetrug Weltweit der VTler/Fakten Thread

07.11.2020 um 01:09
Zitat von qlogicqlogic schrieb:In dem Video hier behauptet Sebastian Gorka es gäbe handfeste Beweise das
"Es gebe", muss es heißen - oder behauptet er in deiner indirekten Rede einen Konjunktiv? Oder so? Ich weiß, das ist schwierig in der deutschen Sprache.
Umso wichtiger ist es, Primärquellen zu finden und erst dann zu kolportieren, wenn man das Ding auch bei den Ei*** hat, nicht wahr.
Sonst kommt ein Bumerang. *Autsch*


melden