Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Corona-Virus - Wuhan National Biosafety Laboratory

4.496 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: China, Coronavirus, Quarantäne ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Corona-Virus - Wuhan National Biosafety Laboratory

Corona-Virus - Wuhan National Biosafety Laboratory

28.05.2021 um 19:19
Zitat von FlegmaFlegma schrieb:Auch Youtube und co wollen einen Schritt der Zensur zurückgehen und diese Beiträge wieder erlauben. Freie Meinungsäußerung auf der Welt "demokratie"
Nur mal so nebenbei, wenn Plattformen wie youtube oder Facebook bestimmte Inhalte löschen is das keine Zensur, sondern deren Hausrecht und wenn jemand ohne Belege irgendwelche Behauptungen raushaut, dann hat das auch nix mit Meinungsfreiheit zutun.

kuno


3x zitiertmelden

Corona-Virus - Wuhan National Biosafety Laboratory

28.05.2021 um 20:32
Zitat von kuno7kuno7 schrieb:Flegma schrieb:
Auch Youtube und co wollen einen Schritt der Zensur zurückgehen und diese Beiträge wieder erlauben. Freie Meinungsäußerung auf der Welt "demokratie"

Nur mal so nebenbei, wenn Plattformen wie youtube oder Facebook bestimmte Inhalte löschen is das keine Zensur, sondern deren Hausrecht und wenn jemand ohne Belege irgendwelche Behauptungen raushaut, dann hat das auch nix mit Meinungsfreiheit zutun.

kuno
Klar "Haussrecht" aufgelegt vom Druck der Politik und anderen. Tja diese irgendwelche Behauptungen scheinen sich langsam zu bewahrheiten.


1x zitiertmelden

Corona-Virus - Wuhan National Biosafety Laboratory

28.05.2021 um 23:36
Zitat von kuno7kuno7 schrieb:Nur mal so nebenbei, wenn Plattformen wie youtube oder Facebook bestimmte Inhalte löschen is das keine Zensur, sondern deren Hausrecht und wenn jemand ohne Belege irgendwelche Behauptungen raushaut, dann hat das auch nix mit Meinungsfreiheit zutun.
Sry für OT, aber müsste man dann nicht den halben Inhalt von YT löschen?


1x zitiertmelden

Corona-Virus - Wuhan National Biosafety Laboratory

29.05.2021 um 10:37
Zitat von FlegmaFlegma schrieb:Klar "Haussrecht" aufgelegt vom Druck der Politik und anderen.
Und das kannst du so belegen?
Zitat von FlegmaFlegma schrieb:Tja diese irgendwelche Behauptungen scheinen sich langsam zu bewahrheiten.
Vielleicht, vielleicht auch nich. Solange es zum Zeitpunkt der Behauptung keine Belege gibt, sinds eben nur irgendwelche Behauptungen und mit Meinungsfreiheit hat das so oder so nüscht zutun.
Zitat von eiieueiieu schrieb:aber müsste man dann nicht den halben Inhalt von YT löschen?
Warum? Die können auf ihrer Plattform alles löschen oder stehen lassen, wie sie wollen. Wenn du zu mir nach Hause kommst und ne Nachricht an die Pinwand tackerst, dann obliegt es rein meiner Willkür, ob ich den Zettel dran lass oder nich. Hausrecht eben.

kuno


1x zitiertmelden

Corona-Virus - Wuhan National Biosafety Laboratory

29.05.2021 um 12:45
Zitat von kuno7kuno7 schrieb:Vielleicht, vielleicht auch nich. Solange es zum Zeitpunkt der Behauptung keine Belege gibt, sinds eben nur irgendwelche Behauptungen und mit Meinungsfreiheit hat das so oder so nüscht zutun.
Dann ist es mit der Fledermaus vom Wuhanmarkt genauso. Es ist eine Behauptung ohne Beleg darf aber verbreitet werden.


4x zitiertmelden

Corona-Virus - Wuhan National Biosafety Laboratory

29.05.2021 um 13:09
Zitat von FlegmaFlegma schrieb:Dann ist es mit der Fledermaus vom Wuhanmarkt genauso. Es ist eine Behauptung ohne Beleg darf aber verbreitet werden.
Eigentlich ist alles was die Medien verbreiten, erstmal Behauptungen.
Die Medien dürfen auch Unwahrheiten verbreiten.


melden

Corona-Virus - Wuhan National Biosafety Laboratory

29.05.2021 um 13:15
Zitat von FlegmaFlegma schrieb:Dann ist es mit der Fledermaus vom Wuhanmarkt genauso. Es ist eine Behauptung ohne Beleg darf aber verbreitet werden.
Die haben ja nicht geschrieben, in der Fledermaus ist das Virus gefunden worden. Sondern man nimmt an, das Virus stammt von einer Fledermaus, oder vielleicht von einem Schuppentier, oder...


melden

Corona-Virus - Wuhan National Biosafety Laboratory

29.05.2021 um 14:12
Zitat von FlegmaFlegma schrieb:Es ist eine Behauptung ohne Beleg darf aber verbreitet werden.
Wer sagt denn, dass unbelegte Behauptungen nich verbreitet werden dürfen, passiert doch jeden Tag x-mal, nur hat das nix mit Meinungsfreiheit zutun, weil Behauptungen einfach nich das Selbe sind wie Meinungen. Hier im Fred wurde doch auch schon einige male Behauptet, dass das Virus aus dem Labor in Wuhan stammt und das wurde ja auch nich gelöscht. Es hätte aber auch gelöscht werden können, wenn der Seitenbetreiber dies so gewollt hätte.

kuno


melden

Corona-Virus - Wuhan National Biosafety Laboratory

30.05.2021 um 08:31
Äh es gibt aber sowas wie Gesetze die genau das regeln, also das mit der Wahrheit und so, findet man in den Pressegesetzen der Bundesländer sowie im deutschen Pressekodex.
»Die Achtung vor der Wahrheit, die Wahrung der Menschenwürde und die wahrhaftige Unterrichtung der Öffentlichkeit sind oberste Gebote der Presse
oder etwa dieses
Nachrichten sind vor ihrer Verbreitung mit der nach den Umständen gebotenen Sorgfalt auf Herkunft und Wahrheit zu prüfen
Wenn also Journalisten ihre Sorgfaltsfplichten verletzen und die Unwahrheit verbreiten, werden sie wahrscheinlich mit rechtlichen Konsequenzen zu rechnen haben, und jeder der seriösen, professionellen Journalismus betreib wird auch versuchen seine Leserschaft zu halten und nicht an die Konkurrenz zu verlieren, die besser recherchiert.

Zu den Behauptungen: Es kommt alles drauf an wie man schreibt, schreibt man der Virus könnte tatasächlich aus dem Labor kommen
oder der Virus kommt aus dem Labor, hat man für zweiteres keine Fakten ist es eine falsche Aussage.
Die erstere Variante ist eine Hypothese und noch nicht belegt und wird auch so behandelt, zumindest von seriösen Medien.
https://kurier.at/politik/inland/stammt-corona-doch-aus-dem-labor-was-spricht-dafuer-was-dagegen/401394711

Hier wird erwähnt, dass es nicht gänzlich ausgeschlossen ist dass es einen Laborunfall gab.


melden

Corona-Virus - Wuhan National Biosafety Laboratory

30.05.2021 um 09:08
Zitat von FlegmaFlegma schrieb:Dann ist es mit der Fledermaus vom Wuhanmarkt genauso. Es ist eine Behauptung ohne Beleg darf aber verbreitet werden.
Das war halt ein logischer Schritt dies zu untersuchen, da das erste Sars Virus eben in Fledermäusen gefunden wurde damals.
Man hat also nicht einfach mal geraten, sondern hat erstmal bei dem Tier geschaut, wo Sars das erste mal auf den Menschen überging.
Nun ist aber der Ursprung bis jetzt nicht bekannt, dieser wird noch untersucht. Man weiss also noch nicht vorher Sars-2 kommt.


melden

Corona-Virus - Wuhan National Biosafety Laboratory

30.05.2021 um 11:19
Zitat von kuno7kuno7 schrieb:Nur mal so nebenbei, wenn Plattformen wie youtube oder Facebook bestimmte Inhalte löschen is das keine Zensur
apropos facebook, richtig ekelhafter verein. neulich noch alles gelöscht. was mit dem thema corona kam aus dem labor zu tun hat und jetzt sieht das herrchen die sache anders und facebook macht schön den bückling. vorher aber alles unterdrücken...richtig ekelhaft gefährlicher verein.
Die Labor-Theorie durfte bisher nicht auf Facebook geteilt werden – nach neu entfachten Diskussionen hat das soziale Netzwerk nun aber seine Richtlinien angepasst.
Quelle: https://www.basicthinking.de/blog/2021/05/28/facebook-richtlinien-corona-menschengemachtes-virus/


1x zitiertmelden

Corona-Virus - Wuhan National Biosafety Laboratory

30.05.2021 um 11:53
Zitat von EZTerraEZTerra schrieb:...richtig ekelhaft gefährlicher verein.
Was is gefährlich daran, wenn FB bestimmte Inhalte auf ihrer Plattform löscht?
Hier werden übrigens auch einige Inhalte gelöscht und viele Quellen dürfen gar nich verlinkt werden. Is das auch Zensur oder gar gefährlich?

kuno


2x zitiertmelden

Corona-Virus - Wuhan National Biosafety Laboratory

30.05.2021 um 12:26
Zitat von kuno7kuno7 schrieb:Hier werden übrigens auch einige Inhalte gelöscht und viele Quellen dürfen gar nich verlinkt werden. Is das auch Zensur
Würd ich so nennen.


1x zitiertmelden

Corona-Virus - Wuhan National Biosafety Laboratory

30.05.2021 um 12:28
Zitat von stereotypstereotyp schrieb:Würd ich so nennen.
Dann hast du schlicht nich verstanden, was Zensur is.

kuno


melden

Corona-Virus - Wuhan National Biosafety Laboratory

30.05.2021 um 12:50
Zensur (lateinisch censura) ist der Versuch der Kontrolle der Information. Durch restriktive Verfahren – in der Regel durch staatliche Stellen – sollen Massenmedien oder persönlicher Informationsverkehr kontrolliert werden, um die Verbreitung unerwünschter oder gesetzeswidriger Inhalte zu unterdrücken oder zu verhindern.[1][2] Nicht nur totalitäre Staaten können Zensur durchführen, sondern auch religiöse und privatwirtschaftliche Stellen.[2][3]
Ziele und Begründungen von Zensur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
Vor allem Nachrichten, künstlerische Äußerungen und Meinungsäußerungen sind Gegenstände der Zensur. Die Zensur dient dem Ziel, das Geistesleben in religiöser, sittlicher oder politischer Hinsicht zu kontrollieren. Diese Kontrolle wird damit begründet, man wolle oder müsse schutzbedürftige Gesellschaftsgruppen vor der schädlichen Wirkung solcher Inhalte bewahren.
Maßnahmen zur Kontrolle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
Zur Kontrolle werden, je nach Staat und Gesetzeslage, folgende Maßnahmen angewendet:[7][8]
(...)
Verzeichnisse verbotener Medien (Schwarze Liste),
Quelle: Wikipedia: Zensur (Informationskontrolle)

Nach der Definition ist m. E. das Verbot bestimmter Medien schon eine Art der Zensur.

@kuno7


2x zitiertmelden

Corona-Virus - Wuhan National Biosafety Laboratory

30.05.2021 um 12:58
Zitat von stereotypstereotyp schrieb:Nach der Definition ist m. E. das Verbot bestimmter Medien schon eine Art der Zensur.
Echt? Welche der von dir aufgeführten "Ziele und Begründungen" treffen denn deiner Meinung nach für die angebliche Zensur bei Allmy oder FB zu?

kuno


melden

Corona-Virus - Wuhan National Biosafety Laboratory

30.05.2021 um 13:00
?
Steht da doch.
Zitat von stereotypstereotyp schrieb:ie Zensur dient dem Ziel, das Geistesleben in religiöser, sittlicher oder politischer Hinsicht zu kontrollieren.
Was hier in Frage kommt ist die politische Hinsicht. Rechte Quellen sind verboten.


1x zitiertmelden

Corona-Virus - Wuhan National Biosafety Laboratory

30.05.2021 um 13:25
Zitat von stereotypstereotyp schrieb:Rechte Quellen sind verboten.
Und du meinst die sind verboten, weil der Seitenbetreiber ne andere politische Ansicht vertritt oder könnte es andere Gründe geben?

kuno


melden

Corona-Virus - Wuhan National Biosafety Laboratory

30.05.2021 um 13:30
@kuno7
Lass gut sein, ist eh OT.


melden

Corona-Virus - Wuhan National Biosafety Laboratory

30.05.2021 um 18:40
Zitat von FlegmaFlegma schrieb am 24.05.2021:Es ist nicht vielleicht das Labor, es ist von anfang an klar das das aus dem Labor kommt. Aber jeder der das Untersucht und gesagt hat wurde als VTler abgestempelt.
Nö. Die VT besagt, das das Virus künstlich hergestellt wurde um eine Waffe zu erzeugen.
Tatsächlich haben viele Experten von Anfang an gesagt, daß die Spikeanbindung so perfekt ist, daß es sich hier um ein natürliches Virus handeln muss, welches modifiziert worden ist. Eine natürliche Zonoose die kurz nach der Anpassung der Infektionsmöglichkeit des Menschen so perfekt ist, wie es bei Sars-Cov2 der Fall ist, ist unter Experten als sehr unwahrscheinlich im Gespräch. Ein vollkommen künstlich hergestelltes Virus entbehrt auch jedem wissenschaftlichen Fortschritt.

Also nein, die VTler wollten unbedingt ihre künstlich hergestellte Waffe die es bis heute nicht gibt.
Die Wahrheit ist das es einen natürlich Virus gibt der modifiziert wurde, so wie es überall auf der Welt getan wird im Zuge der Forschung. Das weiß der VTler offenbar nicht, deswegen muss es die Waffe der Finanzelite sein.


1x zitiertmelden