Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Corona-Virus - Wuhan National Biosafety Laboratory

2.332 Beiträge, Schlüsselwörter: China, Coronavirus, Erreger, Quarantäne, Wuhan, 2019-nCoV

Corona-Virus - Wuhan National Biosafety Laboratory

26.01.2020 um 12:31
Also ich muss sagen, dass mir dieser Virus auch etwas Bauchschmerzen macht. Ich musste bei dem "leichten" Verlauf auch sofort unweigerlich an die spanische Grippe denken, deren erste Runde ja auch noch recht harmlos war.
Hoffen wir mal, dass es schnell wieder unter Kontrolle und bis zur nächsten Runde ein Impfstoff vorhanden ist.


melden
Anzeige

Corona-Virus - Wuhan National Biosafety Laboratory

26.01.2020 um 12:34
Mich beschleicht auch das Gefühl, dass wenn China 56 Mio. Menschen unter Quarantäne setzt, dass kein einfacher Schnupfen sein kann...

Die bauen ein neues KH in Rekordzeit, konnten das Virus sehr schnell identifizieren... Ist schon alles merkwürdig.


melden

Corona-Virus - Wuhan National Biosafety Laboratory

26.01.2020 um 13:11
@Gelato_24
Der Virenstamm ist schon Jahre bekannt, es ist also keine bemerkenswerte Leistung die Ursache auf das Corona Virus zurückzuführen.

Auch ein KH in Rekordzeit zu bauen ist für China nicht ungewöhnlich. Das mag uns so erscheinen, aber dort gibt es quasi keine Regularien wie bei uns. Wenn dort die Regierung sagt, daß ein KH in zwei Wochen stehen soll, steht dem nichts entgegen. Hierzulande beschäftigt man sich gerne jahrelang mit Brandschutzvorschriften.


melden

Corona-Virus - Wuhan National Biosafety Laboratory

26.01.2020 um 13:41
@behind_eyes
Das dort flott gebaut wird ist schon klar. Aber die Reaktionszeit ist einfach bemerkenswert schnell.

Als ob man das Ausmaß der Verbreitung vorhergesehen hätte...


melden

Corona-Virus - Wuhan National Biosafety Laboratory

26.01.2020 um 13:42
behind_eyes schrieb:Auch ein KH in Rekordzeit zu bauen ist für China nicht ungewöhnlich. Das mag uns so erscheinen, aber dort gibt es quasi keine Regularien wie bei uns. Wenn dort die Regierung sagt, daß ein KH in zwei Wochen stehen soll, steht dem nichts entgegen. Hierzulande beschäftigt man sich gerne jahrelang mit Brandschutzvorschriften.
Also ich gehe davon aus, dass ein vorgefertigtes mobiles Krankenhaus hingestellt wird. Lässt sich aus China direkt bestellen:

https://german.alibaba.com/product-detail/mobile-field-hospital-60557420590.html?spm=a2700.8699010.29.52.1d3c103eFzWPNg


melden

Corona-Virus - Wuhan National Biosafety Laboratory

26.01.2020 um 13:59
Gelato_24 schrieb:Aber die Reaktionszeit ist einfach bemerkenswert schnell.

Als ob man das Ausmaß der Verbreitung vorhergesehen hätte...
Angesichts der extrem geringen Aufbaudauer kann man sich eine schnelle Reaktionszeit erlauben.
Wenn man das Ausmaß vorhergesehen hätte UND es nicht die geringen Aufbauzeiten gäbe, dann wäre es höchstens verdächtig wenn man schon vor Bekanntwerden der Katastrophe mit einem Bau begonnen hätte.

So wie es jetzt ist, erscheint mir das ganze doch sehr realistisch.
Das einzige was ich derzeit anzweifel, ist das Ausmaß. Auf Twitter schaffen es Bilder aus Wuhan zu uns. Dort sieht man katastrophal überfüllte Krankenhäuser usw.
Aber das ist China, egal um was es geht, sie mauern nach außen und nach innen.


melden

Corona-Virus - Wuhan National Biosafety Laboratory

26.01.2020 um 14:00
Narrenschiffer schrieb:Also ich gehe davon aus, dass ein vorgefertigtes mobiles Krankenhaus hingestellt wird. Lässt sich aus China direkt bestellen:
Klar, sowas wird es sein. Kein Grund eine Anomalie zu konstatieren.


melden

Corona-Virus - Wuhan National Biosafety Laboratory

26.01.2020 um 14:40
behind_eyes schrieb:Dort sieht man katastrophal überfüllte Krankenhäuser usw.
Wobei man da zur Einordnung auch den Normalzustand kennen muss. Ich war noch nie in China im KH, aber ich hab mal in nem Podcast, von jemandem der da lebt, gehört, dass da normale Hausärzte mehrere Leute gleichzeitig im Sprechzimmer behandeln und dies wäre da Usus. Wer hier weiß schon, wie es in chinesischen Krankenhäusern normalerweise aussieht.

mfg
kuno


melden

Corona-Virus - Wuhan National Biosafety Laboratory

26.01.2020 um 14:51
@kuno7
Ich war zwar schon mehrmals in China, allerdings nicht im KH.
Wenn aber chinesische Twitter User Videos aus KHs posten, indem die Gänge so voll sind, daß niemand sitzt, also vielleicht 4-5 Mann auf 1qm dann halte ich das auch für China für bemerkenswert.

https://twitter.com/zhang_qiii/status/1220491160810065920?s=19


melden

Corona-Virus - Wuhan National Biosafety Laboratory

26.01.2020 um 15:01
@behind_eyes

Ok, der Normalzustand kann das kaum sein. Wobei mir bei diesen Bildern spontan in den sinn kommt, dass wenn ich das Virus zu dem Zeitpunkt nich schon hab, ich ne gute Chance hab es mir eben dort einzufangen. Die Chance da ne hilfreiche Behandlung zu bekommen scheint mir eher gering.

mfg
kuno


melden

Corona-Virus - Wuhan National Biosafety Laboratory

26.01.2020 um 15:16
Diese großflächige Abschottung erfolgt, weil das Virus anscheinend schnell mutieren kann, dementsprechend will man Ausbreitungsgeschwindigkeit minimieren. Die Mortalitätsrate beträgt derzeit Maximal 3% und betrifft eher menschen, mit einem schlechten Immunsystem. Die Vorsichtsmaßnahme ist der Tatsache geschuldet, dass bei einer Mutation die Tödlichkeit ansteigen könnte. Hier liegt die Betonung auf könnte.
Before the 2019-20 outbreak, a study from 2015 published in nature warned about potential risk of SARS-CoV re-emergence from viruses currently circulating in Chinese bat populations. Using the SARS-CoV reverse genetics system, Ralph Baric team generated and characterized a chimeric virus expressing the spike of bat coronavirus SHC014 in a mouse-adapted SARS-CoV backbone. Both monoclonal antibody and vaccine approaches failed to neutralize and protect from infection with this CoVs using the novel spike protein
Wikipedia: Timeline_of_the_2019
The seventh member of the family of coronaviruses that can infect humans, the 2019-nCoV's genome sequence has been reported to be 75 to 80% identical to the SARS-CoV and have more similarities to several bat coronaviruses
Wikipedia: 2019

Epidemiologie
Die ersten 59 verdächtigen Fälle wurden Ende Dezember 2019 und Anfang Januar 2020 in das Jinyintan-Krankenhaus eingewiesen, das speziell zu ihrer Isolierung vorgesehen war. 41 der 59 wurden mit der 2019-nCoV-Infektion bestätigt. Von diesen 41 Fällen gab es eine Gruppe von Familienmitgliedern, 30 (73%) waren Männer und das Durchschnittsalter betrug 49 Jahre. Fast ein Drittel (32%) hatte eine Grunderkrankung, darunter acht mit Diabetes , sechs mit Bluthochdruck und sechs mit Herzerkrankungen. Zwei Drittel waren auf dem Huanan Seafood Wholesale Market engagiert. Die am häufigsten berichteten Symptome waren 40 (98%) mit Fieber, 31 (76%) mit Husten und 18 (44%) mit Muskelschmerzen und Müdigkeit. Zu den selteneren Symptomen gehörten Auswurf oder Bluthusten, Kopfschmerzen und Durchfall. Rund die Hälfte der Cluster hatte Kurzatmigkeit und 13 wurden auf die Intensivstation eingeliefert. CT-Scans aller 41 Personen zeigten eine Lungenentzündung. Zu den Komplikationen zählten 12 mit akutem Atemnotsyndrom , sechs mit RNAämie , fünf mit akutem Herzversagen und vier mit Sekundärinfektion . [25]


melden

Corona-Virus - Wuhan National Biosafety Laboratory

26.01.2020 um 15:17
@Narrenschiffer
@behind_eyes
Sachen gibt's....


Danke für die Info euch beiden. Das mit dem mobilen KH kannte ich nicht


melden

Corona-Virus - Wuhan National Biosafety Laboratory

26.01.2020 um 15:39
Gelato_24 schrieb:wenn China 56 Mio. Menschen unter Quarantäne setzt
Setze das doch mal ins Verhältnis zur Gesamtbevölkerung. Von China, nicht Deutschland! Und mach dir klar, dass die Menschen in China in ganz anderen Platz- und auch Hygieneverhältnissen leben.

Die 56 Mio sind 3,8 % der Bevölkerung. Auf Deutschland umgerechnet wären das 3,1 Mio, die Bevölkerung Berlins Ende der 80er.


melden

Corona-Virus - Wuhan National Biosafety Laboratory

26.01.2020 um 15:58
@Geisterfrei

Schon klar, dennoch eine immense Anzahl an Menschen, die von der Regierung Mal eben unter Quarantäne gestellt werden.

Ich selber war schon beruflich ab und an in China (leider nur in "kleinen Städten" wie Dalian, Xiamen oder Zhuzhou). Insofern ist mir bekannt, wie es dort Bevölkerungmäßig aussieht. Aber ich finde es einfach krass, 56 Mio Menschen zu isolieren...


melden

Corona-Virus - Wuhan National Biosafety Laboratory

26.01.2020 um 16:44
@Gelato_24
Wie würdest du denn unter diesen Bedingungen handeln, um eine riesige Epidemie oder sogar Pandemie zu vermeiden?

Die Städte sind zwar von Verkehr nach aussen abgeschnitten, Veranstaltungen wurden abgesagt, Sehenswürdigkeiten geschlossen, aber es sind nicht 56 Mio in Quaratäne. Auch wenn das in unseren Medien so dargestellt wird.


melden

Corona-Virus - Wuhan National Biosafety Laboratory

26.01.2020 um 20:25
Ich werf das jetzt einfach mal ein, da es ja allein schon Zweifel an den Laboren gab, die angeblich in Wuhan existieren sollen:

Für vertrauenswürdigere Quellen hab ich nach ein paar wissenschaftlichen Artikeln gesucht - Dieser hier bestätigt die Existenz des Wuhan National Biosafety Laboratory https://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S2590053619300291
"As China's first BSL-4 laboratory put into operation, Wuhan National Biosafety Laboratory conducts studies on highly pathogenic viruses."

Habe noch etwas weitergesucht und noch diesen Beitrag gefunden: https://www.nature.com/articles/nm.3985
Das Papier beschreibt schon 2015! dass eine in Fledermäusen vorkommende Art von Corona-Viren auf den Menschen übertragbar sein kann.

"The emergence of severe acute respiratory syndrome coronavirus (SARS-CoV) and Middle East respiratory syndrome (MERS)-CoV underscores the threat of cross-species transmission events leading to outbreaks in humans. Here we examine the disease potential of a SARS-like virus, SHC014-CoV, which is currently circulating in Chinese horseshoe bat populations1. Using the SARS-CoV reverse genetics system2, we generated and characterized a chimeric virus expressing the spike of bat coronavirus SHC014 in a mouse-adapted SARS-CoV backbone. The results indicate that group 2b viruses encoding the SHC014 spike in a wild-type backbone can efficiently use multiple orthologs of the SARS receptor human angiotensin converting enzyme II (ACE2), replicate efficiently in primary human airway cells and achieve in vitro titers equivalent to epidemic strains of SARS-CoV. Additionally, in vivo experiments demonstrate replication of the chimeric virus in mouse lung with notable pathogenesis. Evaluation of available SARS-based immune-therapeutic and prophylactic modalities revealed poor efficacy; both monoclonal antibody and vaccine approaches failed to neutralize and protect from infection with CoVs using the novel spike protein. On the basis of these findings, we synthetically re-derived an infectious full-length SHC014 recombinant virus and demonstrate robust viral replication both in vitro and in vivo. Our work suggests a potential risk of SARS-CoV re-emergence from viruses currently circulating in bat populations."

Interessant daran: Zwei der Autoren arbeiten in dem anderen Labor in Wuhan
"Key Laboratory of Special Pathogens and Biosafety, Wuhan Institute of Virology, Chinese Academy of Sciences, Wuhan, China
Xing-Yi Ge & Zhengli-Li Shi"

So, es gibt diese Labore und zumindest eins hat auch bzgl Corona-Viren geforscht - inwiefern das jetzt mit dem Ausbruch in Zusammenhang steht, darüber darf vorerst wohl nur spekuliert werden.


melden

Corona-Virus - Wuhan National Biosafety Laboratory

26.01.2020 um 23:22
phil77 schrieb:Gehts noch!?!? Ich finde es erwähnenstwert, dass das sicherste Bio-Labor in China ausgrechnet in Wuhan lieg
Na klar, und die werden auch so dumm sein, das Zeug direkt vor der Haustür zu verstreuen.

Das ist ja die Krux mit der VT.

Man stellt willkürliche Zusammenhänge her:

Im Dorf X hat es gebrannt!

-Kein Wunder!
Denn im dortigen Supermarkt werden ja auch Streichhölzer verkauft!
Und Heini war schon immer so komisch!


melden

Corona-Virus - Wuhan National Biosafety Laboratory

26.01.2020 um 23:45
Wäre ja nicht das erste mal das etwa aus einem labor entkommt. Killerbienen gabs auch nicht in der natur bis irgendwelche deppen die gezüchtet und dann auch noch haben entkommen lassen.

Klar son ein hochsicherheitslabor ist mit allen möglichen sicherheitsvorkehrungen ausgestattet. Aber man darf nicht vergessen das da menschen arbeiten und menschen sind nunmal fehlerhaft.

Es reicht wenn einer nicht ganz richtig in der birne ist und das keiner mitkriegt oder wahrhaben will. Wie z.B der pilot der mit einem flugzeug voller passagiere erweiterten selbstmord begangen hat.


Ich will damit nicht sagen das es so sein muss dass da was aus dem labor entkommen ist aber sowas von vornherein auszuschließen halte ich für extrem naiv.


melden
Anzeige

Corona-Virus - Wuhan National Biosafety Laboratory

27.01.2020 um 02:02
Wenn es stimmt, dass das Virus bereits seit Dezember in der Hubei Region grassiert und fast die Hälfte der Bevölkerung Wuhans (11mio Einwohner) in den Urlaub/zu Verwandten gefahren ist vor der Ausgangssperre vor ein paar Tagen, dann sehe sicher nicht nur ich hier schwarz, das Virus zeitnah eindämmen zu können.

Schwierig zu verifizieren, was alles auf twitter, reddit, snapchat und chinesischen Medienberichten so alles stimmt, aber die recht lange und bereits ansteckende Inkubationszeit (bis zu 14 Tage) und der doch recht hohe Prozentsatz schwerer Krankheitsverläufe (~20-30%) sind schon schlechte Zeichen.

Die Zahl der offiziell bestätigten Fälle steigt leider ziemlich exponentiell an und wenn man chinesische Behörden kennt und, wird da sicher einiges geschönt werden.

Es wird sicher Gründe haben, wenn der chinesische Staat mal so eben 50mio Menschen unter Quarantäne und Ausgangssper

Auch wirtschaftlich könnte das interessant werden für China und die Weltwirtschaft die nächsten Tage, wenn die schlechten Meldungen so weitergehen.

Dass natürlich ausgerechnet in Wuhan das einzige offizielle Hochsicherheitslabor Chinas steht und dort u.a. an Coronaviren geforscht wird, macht das Ganze jetzt nicht gerade besser und ist hoffentlich nur ein blöder Zufall.


melden
299 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery empfiehlt
Brave
Browser
Ein neuer Browser, der deine Privatsphäre schützt und standardmäßig Werbeanzeigen blockiert.
ausprobieren
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt