weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Stromausfall

23 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, New York, Stromausfall, Stromlobby
cascaya
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stromausfall

29.08.2003 um 00:25
Wie hier schon diskutiert wurde gab es einen "mysteriösen" Stromausfall in New York und anderen Städten in Amiland.

Nun habe ich gerade im TV gesehen das es ebenso einen Stromausfall in London gab, zwar nur 30min. aber komisch finde ich es trotzdem.
Hier war es ebenfalls ein Fehler in einer Stromversorgungsanlage.

Wenn man sich am WTC anschlag zurück erinnert und weiter denkt fällt mir auf, das nach dem ereignis min 5 weitere Flugzeuge abstürzten.

Haben die LEute damals und heute versucht was zuverschleiern?
Wenn noch irgendwo Stromausfällt, dann sehe ich meine Verschleierungstheorie als bestätigt.

Aber was könnten sie verschleiern?
Mir fielen Waffen tests ein. Ich habe gehört(ka mehr wo) das die USA an einer Waffe arbeitet die den Strom ausstellt um so für Chaos zu sorgen.

Aso, beide Stromausfälle ereigneten sich zu einer Uhrzeit wo der größteteil Feierabend hatte.

Was haltet ihr davon?


melden
Anzeige

Stromausfall

29.08.2003 um 11:15
Es gibt so eine Bombe, die anscheinend EMP Signale aussendet und so jedes
Elektronische Gerät lahmlegt. Allerdings gab es in Amerika ja schließlich 19-24 h keinen
Strom. Hat sich also mit Feierabend. Die USA hätten sich damit ins eigene Fleisch
schneiden können, wenn die Wall Street z.B. länger ohne Strom geblieben wäre.
Katasrophale Folgen für die US-Wirtschaft.

Aber verschleiern könnten sie schon was. Z.B. das ihre Atomkraftwerke nicht mehr
zuverlässig sind und jeden Moment in die Luft gehen können bzw. sich nach China
durchbohren. Denn das Amerikanische Stromnetz plus System ist so marode wie in der
Ex-UdSSR.


melden
-sig-
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stromausfall

29.08.2003 um 13:47
Ich weiss manche werden sich zu meinem Text jetzt an den Kopf fassen, aber mich würde interessieren für wie wahrscheinlich ihr soetwas haltet:

Ich hab vor einiger Zeit viel über die sog. Reichsdeutschen gelesen, die angeblich die geheime Supermacht sind und Techniken besitzen von denen andere nur Träumen. Eine Theorie besagte sogar dass das der eigentliche Grund sei warum die Amis in den Irak einmaschiert sind: weil dort angeblich eine der vielen Geheimbasen der Reichsdeutschen zu finden sei.
Nun zu den Zusammenhängen: Meint ihr es wäre möglich dass hier ein Krieg läuft von dem die öffentlichkeit nichts weiß? Ein Krieg in dem eine Macht waffen einsetzt um kontrolliert stromausfälle zu provozieren? Von sowas träumt hollywood ja schon seid Goldeneye... !

Bin mal gespannt auf eure Gedanken...
Bis denn.


reicht es wenn man sich die Frage stellt, damit man irgendwann die Antwort erhält...?


melden
findeti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stromausfall

29.08.2003 um 14:39
@ Cascaya Da war einige Tage später wenn ich mich recht entsinne noch mal Stromausfall im Norden (Norwegen und Dänemark oder so) war übrigens auch nur kurz. Das da was dahinter steckt hab ich mir dann auch schon gedacht.

@ -sig- ne Supermacht mag ja sein, aber ich glaube weniger an Reichsdeutsche und ne Basis im Irak? Ich weiß man nicht...

I don't want to believe - I DO believe.


melden

Stromausfall

29.08.2003 um 17:13
WOW...Zufall?

Hallo erstmal,
also, jeder von euch hat doch etwas von dem "grössten Stromausfall von Nordamerika" gehört - schätze ich mal, aber nur wenige von euch wissen dass es ein paar Tage danach auch noch einen grösseren Stromausfall in Kalifornien gegeben hat! Und dann auch noch der Stromausfall in Skandinavien (laut FindETI). Dann auch noch der Stromausfall in London von dem die meisten gehört haben!!!
Leute das ist keine Zufall mehr!
CU

Wenn Wissen = Macht ist, dann macht Wissen Macht


melden

Stromausfall

29.08.2003 um 17:13
WOW...Zufall?

Hallo erstmal,
also, jeder von euch hat doch etwas von dem "grössten Stromausfall von Nordamerika" gehört - schätze ich mal, aber nur wenige von euch wissen dass es ein paar Tage danach auch noch einen grösseren Stromausfall in Kalifornien gegeben hat! Und dann auch noch der Stromausfall in Skandinavien (laut FindETI). Dann auch noch der Stromausfall in London von dem die meisten gehört haben!!!
Leute das ist keine Zufall mehr!
CU

Wenn Wissen = Macht ist, dann macht Wissen Macht


melden

Stromausfall

29.08.2003 um 17:14
VERDAMMT...wieso passiert mir das immer?

Wenn Wissen = Macht ist, dann macht Wissen Macht


melden
cascaya
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stromausfall

30.08.2003 um 11:47
Das kann echt kein Zufall mehr sein.
Irgendwie ist auch immer die Zahl 5im spiel,hier mal zur erkklärung:
Es sollten damals am 11sep 5Gebäude einsturtzen: Die 2 WTC Türme(sie werden als 2Gebäude gezählt), Pentagon, WhiteHouse, Empire Stae Building, die beiden lezten konnten verhindert werden.
Es waren 5Flugzeuge die die Attentaten verüben sollten
es waren immer 5 Entführer in den Maschinen
Nach dem unglück stürzten 5 weitere Flugzeuge ab
5Prominente starben in den Flugzeugen(wenn man die Ehe-Frauen/Männer wegläßt)
wenn man die bis jetzt Stromaufälle in
Noramerika,Kalifornien,Skandinavien und London zusammen zählt haben wir schonmal 4...wenn nochmal irgendwo ein Stromausfall statt findet, dann bin ich 100% davon überzeugt das da was faul sein muß und das eventuell von einer Organisation herbeigerufen wurde!


melden
findeti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stromausfall

30.08.2003 um 12:43
Cascaya: In Skandinavien waren es 2 Länder also sind es eigentlich schon 5!

I don't want to believe - I DO believe.


melden
plusminus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stromausfall

30.08.2003 um 15:41
Ich bin manchmal auch geneigt, an das schier mysteriöse Dinge zu glauben. Dann denke ich über unsere Medien nach und denke: "Aha im Moment sind Stromausfälle und Autobahndrängler die Quotenbringer." Vielleicht sollte sich hier auch der ein oder andere solche Gedanken machen. In zwei oder drei Wochen gibts vielleicht ein grosses Zugunglück. Was dann ? Machen wir uns dann Gedanken ob ein Ufo den Zug von den Schienen gekippt hat oder die Illuminaten die Schienen zersägen. Ich glaube es gibt für alles eine logische Erklärung, die sich mit Fakten beweisen lässt.

Immer Mensch bleiben

PlusMinus


melden

Stromausfall

30.08.2003 um 15:52
@cascaya

Es sollte einen Anschlag auf das Camp David stattfinden und KEINEN auf das Empire
State Building. Ich schätze seit dem Unglück sind schon mehr als 5 Flugzeuge
abgestürzt. Man kann ja auch mehr Panik machen als tatasächlich ist. Und man kann in
alles etwas hineininterpretieren. Schätze irgendwann wird ein Schüler auf die Idee
kommen, wenn er eine 5 in Mathe hat dann ist das eine Verschwörung von den
Illuminaten, oder?


melden
cascaya
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stromausfall

31.08.2003 um 09:53
2wochen bis 4wochen nach dem Anschlag sind 5Flugzeuge abgestürtzt.
UNd an die Illuminaten dachte ich weniger, eher an Bush gegner oder Osama/Saddam die aus dem Untergrund weiter anschläge verüben und die keiner es zu geben will.


melden

Stromausfall

31.08.2003 um 21:54
Was ist ein vierzehntage rhythmus ?
Erkärung :

Da gab es den grössten stromausfall in canada / usa wem wunder es bei dem maroden stromnetz, aber soviele kraftwerke (waren es 27 ? spielt eigentlich auch keine rolle) auf einmal seltsam.
!4 Tage später muss p-minister blair vor dem untersuchungsausschuss zur kelly affäre aussagen, ist nicht weiter schlimm das komische daran ist nur es gab einen grossen stromausfall diesmal allerdings in england, wem interssiert`s.
14 tage später also noch in der zukunft wird sich der jahrestag des wtc anschlages nähren.

Kein geheimnis vermute ich,
Keine numerologie die dahintersteckt.
Keine verschwörung die dahintersteckt

Nur den Rythmus der dahintersteckt das ist es was ich interessant fand.




täter bleiben immer täter und opfer bleiben immer die opfer zu allen zeiten und zu jederzeit


melden
motoracer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stromausfall

31.08.2003 um 23:31
Zufall ???? !!!1

Zudem ist nicht einmal bewiesen, dass Al-kaida dahinter steckte !!


Komisch finde ich , dass nach einem so großen Terror-anschlag der CIA nur 3 Stunden danach schon die verdächtigen präsentieren konnte.

Zudem ist bis jetzt immer noch nicht bewiesen, dass die terroristen überhaupt im Flugzeug saßen!!!!!!! denn in der Passagierliste standen sie nicht einmal drin !! (laut Monitor)

Zudem ist es doch höchst unwahrscheinlich, dass die beiden flieger die zum WTC waren , kein mal aufmerksamkeit erregt haben.

Sie waren über 30 Minuten auf Falschem Kurs und meldeten sich nicht, eigentlich werden dann (sogar in Deutschland) tornados geschickt !!

Das passierte nicht , komisch

Ich denke die USA brauchte einfach ein ereignis um ihr Bush-Doktrin, dass es schon fast über ein Jahr gab , gebrauchen zu können .!


Oder denkt ihr es war nur unglückliche ereignisse?

Außerdem gibt es nur ein Foto vom Pentagon wo Flugzeugteile drauf waren .
Und Bauingenieure sagen , dass die explosion von innen gekommen sein MUSS !!

Das ist das Gleiche, was die amis schon immer gemacht haben um einen vorwand zu bekommen.


melden
jäger1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stromausfall

03.09.2003 um 16:55
Manche denken auch es waren die nazideutschen aus neuschwabenland und ihre ufos senden strahlen aus die den strom unterbrechen.


melden
jäger1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stromausfall

03.09.2003 um 16:57
Wieso sollte die usa diese waffe an einer eigenen stadt ausprobieren und erst jetzt an london und vielleicht folgen noch andere


melden

Stromausfall

03.09.2003 um 17:14
bingo

wer andern eine bratwurst brät der hat ein bratwurstbratgerät


melden
-sig-
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stromausfall

05.09.2003 um 17:12
@jäger+strike

woher wisst ihr dass es nicht ein anderer staat(nicht die amis)ist der eine solche waffe besitzt?! und woher wisst ihr dass es eine organisation wie die Reichsdeutschen nicht gibt?
es ist immer einfach etwas für unwahr zu erklären, weil es evtl. ein wenig weit hergeholt scheint, ... aber ab und zu stimmen solche annahmen, wieso also hier nicht?
für mich scheint das alles nicht ganz unrealistisch, denn wie oben schon erwähnt: das konzept für eine solche waffe gibts schon seid einigen jahrzehnten...!


reicht es wenn man sich die Frage stellt, damit man irgendwann die Antwort erhält...?


melden
voact
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stromausfall

06.09.2003 um 16:24
Jetzt mal ehrlich. Wieso sollte es zu der entwicklung einer solchen Waffe kommen. Wenn es die Waffe nicht schon seit ca. 50 Jahren gibt(davon gehe ich aus) dann ist die Herstellung doch wahrscheinlich kompliziert und vor allem teuer.Und was bringt die Waffe schon...Stromnetze flachlegen ja klar. Als ob das mit ein paar Bombenlegern(konventioneller Sprengstoff ist für Amiland bestimmt nicht gerade teuer) oder Hackern nicht einfacher ginge.


melden
greengoblin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stromausfall

06.09.2003 um 19:35
Hm.. sry... sind nimmer 5.. jetz sinds 6 :D

Heute gabs in Mosbach einen Stromausfall, und der McDonalds dort war komplett ohne Stromversorgung.. so..

Jetz hab ich euch alle in den wind geblasen :) *lol*


melden
Anzeige
jäger1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stromausfall

07.09.2003 um 11:51
hey sig ich glaube durchaus an solche dinge wie neuschwabenland es ist auch komisch dass es in den beiden großstädten deren länder die gerade einen krieg angefangen haben diesen stromausfall gab.new-york und london.man sagt ja es war nur ablenkung ,der irakkrieg, um einen angriff auf neuschwabenland zu beginnen.


melden
158 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden