Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Freimaurer-Symbolik im Alltag

396 Beiträge, Schlüsselwörter: Freimaurer
smartfish
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freimaurer-Symbolik im Alltag

08.07.2006 um 14:35
Boah, ey! Gott ist ein Welt(erschaffungs)verschwörer? Gott istFreimaurer?
Freimaurerei also demnach, der einzig wahre Glaube?

Ein Hammer!


melden
Anzeige

Freimaurer-Symbolik im Alltag

08.07.2006 um 14:37
tja, für sowas bin ich immer gut... ;)


melden
xpq101
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freimaurer-Symbolik im Alltag

08.07.2006 um 14:44
@ Smartfish,

wenn du8 doch eh schon in der stadt lebst, ist wohl um einigesleichter für dich als für mich, gelle ;)


melden
smartfish
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freimaurer-Symbolik im Alltag

08.07.2006 um 14:53
@ xpq101

Du, auch auf dem Lande oder in Kleinstädten gibt es teiweiseLogen.

Wenn Du allerdings aus einer erzkatholischen Gegend im Süddeutschenkommen solltest, wirst Du sehr wahrscheinlich in diesen Logen keine Gästeabende erleben.Die Repressalien seitens der Kirche und deren Gläubiger zu erwarten sind, wenn bekanntwird, dass man Freimaurer ist, sind zu heftig.

Am Niederrhein sind wir aucherzkatholisch. Aber wesentlich lockerer drauf. Motto: "Jedem Tierchen sinn Plaisierchen!"


melden
smartfish
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freimaurer-Symbolik im Alltag

08.07.2006 um 14:56
muss natürlich heißen:

...die seitens der Kirche und derenGläubigen...


melden
xpq101
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freimaurer-Symbolik im Alltag

08.07.2006 um 15:04
ich komme aus bremen und da gibt es sowas nicht!
Derzeit ist ein ausstellung über diefreimaurer in der stadt und die werde ich mir, wenn ich es den schaffe auch noch ansehen.doch da es sich um eine ausstellung handelt erwarte ich nicht wirklich viel davon. dassind veranstaltungen wo man sich ins gute licht rücken kann!


melden
smartfish
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freimaurer-Symbolik im Alltag

08.07.2006 um 15:13
Aber mit Sicherheit gibt es in Bremen eine Loge und bestimmt auch Gästeabende.

Du könntest ja mal im Wege der Ausstellung einen Freimaurer (ja, es gibt solche, diedamit ganz offen umgehen) nach Gästeabenden fragen.

Die freimaurerischenAusstellungstücke werden Dir auf jeden Fall etwas "strange" vorkommen. Aber hinter denSymbolen steckt eine humanistisch-esoterische Bedeutung (vielleicht erläutert es Dirjemand ja einmal ansatzweise).


melden
fettschwalm
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freimaurer-Symbolik im Alltag

08.07.2006 um 15:20
Link: www.freimaurer.org (extern)

@xpq
Laut Freimaurer.org gibt es in Bremen allein acht Logen.


melden

Freimaurer-Symbolik im Alltag

08.07.2006 um 15:24
Wieso steht da eigentlich nur "Liebe Brüder", was ist mir uns Mädels?


melden
goldman
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freimaurer-Symbolik im Alltag

08.07.2006 um 15:29
Es gibt auch "Schwestern" (siehe Süßmuth, Merkel, Roth) etc.

@smart:
1.Ohne Hitler wären viele Spiegel-Mitarbeiter arbeitslos und viele andere auch, warironisch gemeint

2. Ich habe die Farben nicht festgelegt aber vielleicht kommtsdurch die rote Rose (Rosenkrieg) aus dem schottischen Ritus?
Orange scheint, wiegesagt, von dem niederländischen Königshaus zu stammen.
Warum sie die Symboleverwenden müßen? Es scheint ihren Regeln zu entsprechen oder sie möchten provozieren.

3. Es geht doch hier nicht um Allerweltsmauerer aus der Provinz. Das sind dieHochgradmauerer die Einfluß haben.

4. Ich schreibs nochmal: Will nichtausschliessen, daß die LOgen an sich schon unterwandert sind von wiederum anderen.

Marlboro ist ein wichtiges und gutes Beispiel. Weiter...


melden
smartfish
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freimaurer-Symbolik im Alltag

08.07.2006 um 16:05
@ Goldman

zu 1. Dazu schreibe ich jetzt nix. Allein schon mit angeblichenNichtberichterstattung über Freimaurerei hast Du Dir ja schon ein Eigentor geschossen.

2. Aha, und was hat das niederländische Königshaus und seine Farbe Orange mitder Freimaurerei zu tun? Abgesehen davon schließt Du dann aus der roten Rose, dass alleInstitutionen mit rotem Logo freimaurerische Schöpfungen sind? Wie lächerlich!

3. Diese Allerweltsmaurer aus der Provinz gehören zwar nicht alle auch demSchottischen Ritus an, aber nicht wenige sind dennoch Hochgradmaurer. Und tragen dannzumeist - für alle ersichtlich - den Lehrlingsschurz. In der Regelmachen Sie auch keinGeheimnis um Ihre Mitgliedschaft in der Hochgradmaurerei. Die Mitbrüder wissen also, mitwem Sie es zu tun haben.

4. Durch die Hochgradmaurerei unterwandert oder wie?*LOL*


melden

Freimaurer-Symbolik im Alltag

08.07.2006 um 16:13
hey leute ich fin das echt gemein, da hör ich zum ersten mal ein vernünftiges thema vongoldman und ihr tut wieder alles als lächerlich ab! soweit ich gehört hab sind die ertsengeheimlogen wirklich in der zeit der alten äägypter entstanden, o sie nun freimaurerwaren doer nich, alles hat sein symbolik und die freim aurer hatten eben die pyramide alshauptsymbol gewählt.


melden
smartfish
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freimaurer-Symbolik im Alltag

08.07.2006 um 16:30
@ dragon_core

Ich weiss nicht, wie alt Du bist, normalerweise mache ichVernunft auch nicht am Alter fest, aber ich jedenfalls bin der Pubertät schon so einigeJährchen entwachsen.

Also was bitte ist für Dich an Unterstellungen/ denüblichen Vorurteilen ohne wissenschaftliche (d. h. objektive) Erhärtung "vernünftig"?


melden
smartfish
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freimaurer-Symbolik im Alltag

08.07.2006 um 16:34
Das Problem fängt schon da an, dass Ihr alle Logen in einen Topf würfelt. Eine Logeist eine geschlossene Gesellschaft. Derer gibt es viele. Es gibt kein Copyright für dieFreimaurerei auf den Begriff "Loge", ebensowenig gibt es kein Copyright für den Begriff"Freimaurer" (leider).


melden
smartfish
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freimaurer-Symbolik im Alltag

08.07.2006 um 16:42
Goldman will immer irgendwie (d.h. ihm ist egal wie) nur auf eines hinaus:

Geheimbünde = Freimaurer = Illuminaten = UNO = Rockefeller = Bilderberger = Juden =böse Weltverschwörer, die der Menschheit nichts aber auch gar nichts Gutes wollen.

Weder macht sich Goldman ein persönliches Bild bei den "Provinzbrüdern" noch liest ervernünftige Literatur (allenfalls den Schund von Jan van Helsing alias Jan Udo Holey undanderen rechtsextremen, antisemitischen Mist). Er zieht es nicht einmal ansatzweise inBetracht, dass selbst wenn Freimaurer ein echter Geheimbund wären, diese durchaus alsIntention eine Verbesserung der Menschheit, eine friedliche Koexistenz der Völker imBlick haben könnten.

Alles in allem pinnt er nur seine halbherzigenVerschwörungstheorien herunter, was er irgendwo aufgeschnappt hat (setzt seinen eigenenHintern aber nicht in Bewegung, um sich an der Quelle zu informieren).

Offensichtlich ist das Forum für Ihn eher ein Kindergarten, den man - aufgrund dereigenen Langeweile - mit dumpfen Theorien versorgen muss.

DAS regt mich auf!


melden
smartfish
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freimaurer-Symbolik im Alltag

08.07.2006 um 16:45
Zunftzeichendebatten hatten wir im übrigen schon zu genüge.

Logisch: lautGoldman alles freimaurerisch!


melden

Freimaurer-Symbolik im Alltag

08.07.2006 um 16:58
Ach Goldmäünnchen - wie leicht ist es doch Deine Behauptungen immer wieder zu widerlegen:

.<"..daß der Spiegel in seinen über 3.000 Ausgaben seit Ersterscheinung NICHTEINMAL über
Freimauererei berichtet hat, ansonsten über wirklich alles und jeden.">

Da spricht allein DAS schon mal dagegen:

http://gutenberg.spiegel.de/lessing/freimau/freim001.htm

PDF-Freimaurerkritik (!!!)
Dateiformat: PDF/Adobe Acrobat - HTML-Version
Kleine Bibliographie kritischer Freimaurer-Literatur deutscher Sprache im ...Argumentationen auf die zehn angeführten SPIEGEL-Artikel zugegriffen werden ...

und so könnte ich hier weitermachen.

Googlen hättest Du wenigstens können,ehe Du einen solchenen Schmarrn postest!


melden

Freimaurer-Symbolik im Alltag

08.07.2006 um 17:00
@goldmann

Von DER Qualität ist Eure Argumentation eben immer!


melden

Freimaurer-Symbolik im Alltag

08.07.2006 um 17:28
okay, ich muss geshtehn das ich mir nhicht alles von goldman durchgelesn hab, sondern nurdas über die symbolik im alltag, sry kommt nicht wieder vor, daher kann ich mich meienvorpostern nur anschließen


melden
Anzeige
goldman
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freimaurer-Symbolik im Alltag

09.07.2006 um 00:40
Bei der Symbolik im Alltag solls auch bleiben, vorerst.

"Er zieht es nichteinmal ansatzweise in Betracht, dass selbst wenn Freimaurer ein echter Geheimbund wären,diese durchaus als Intention eine Verbesserung der Menschheit, eine friedliche Koexistenzder Völker im Blick haben könnten."
--> Siehe auch "Die kommende Diktatur derHumanität".
Mitte des achtzehnten Jahrhunderts hat es spätestens angefangen

@jafrael: Was sind denn das für Beispiele? Das ist eine Geschichte von Lessing.
Hat mit dem Spiegel nichts zu tun.

Hier
Eines, das mir besonders wehtut. Es wurde vor paar Jahren erst geändert, muß wohl einen Machtwechsel gegeben haben...


melden
321 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt