Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Grammy Awards 04 - Satan???

55 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Teufel, Satan, 666 ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Grammy Awards 04 - Satan???

13.02.2004 um 17:58
ich will nur sagen, dass wenn man genau hinsieht, sich ein Stern offenbart der zum 1. für Star also Musik-star steht und 2. dieser einfach schief dasteht! das ist vorallem daran zu erkennen, dass die beiden "hände" kürzer sind während die "füße" die zur seite stehen länger sind!
also seht euch mal genau um bevor ihr so ne meldung ins forum stellt!!!

lg neo

Und er sah, dass es gut war


melden

Grammy Awards 04 - Satan???

13.02.2004 um 18:35
Auf der Videotext seite 666 stehen auf privatsender keine lottozahlen :-P

ganz ehrlich das mit diesem Buffy kram ist Zufall genau wie alles andere was sich hierum dreht .. . vielleicht sind es ei n paar 100 zufälle zu diesem Thema es gibt aber Millionen von Möglichkeiten etwas zu sehen du kannst ja auch sagen durch das nichtssehne werde ich darauf hingewiesen ein nichts zu sein man kann alles so interpretieren wie mann will ist halt so meine Meinung


MfG
Shady


Greetz to my Niggaz RomanParulin and Boss

No Peacetalks and no
White Flags

Alles außer Hamburg ist
scheiße

Franzosen sollten nur bei einer sache Gastgeber sein ...Bei einer Invasion !!!!
(Johnny English )



Make War not love
(Only with your Girlfriend)

Thank you everbody love me
thank you everybody hate me
and thank you everybody just don't give a fuck about me
(Emin3m)

FUCK THE TERRORISM

THE GOOD DIE YOUNG



melden

Grammy Awards 04 - Satan???

14.02.2004 um 11:41
Mich wundert das überhaupt nicht! is doch klar, dass die amis immer was mitn teufi zu tun habn... ;-)


melden

Grammy Awards 04 - Satan???

14.02.2004 um 20:32
halte es für schwachsinn
doch selbst wenn
was will es uns damit sagen?
dass satan die grammyverleihung gut findet?
und dass wir sie alle sehen sollen?
wollen das nicht die Sender?

also wären die tv sender satan?

ave pro7

peace


melden

Grammy Awards 04 - Satan???

17.02.2004 um 17:43
@ dux
Illuminati nicht Illuminaten....

Also falls das www unter de einfluss satans stehen sollte...( ich bezwiefle das auch) dann wären wir ja alle schon lägst von ihm besessen @ seitenlange einträge im forum :)

Beyond the door, there's peace I'm sure
And I know there'll be no more tears in heaven
I'll find my way, through night and day
Cause I know i just can't stay here in heaven



melden

Grammy Awards 04 - Satan???

18.02.2004 um 14:39
mondglitzer, das mit www, das stimmt schon... und ich glaube es auch


melden

Grammy Awards 04 - Satan???

18.02.2004 um 14:45
ich finde die sache ist vollkommener blödsinn.

Es wäre leichter die Menschheit zu vernichten als sie zu verstehen. (ich)
Die Zeit ist unsere Feind, den wir uns selbst erschaffen haben.(ich)
AVE SATANS
FUCK IT ALL



melden

Grammy Awards 04 - Satan???

01.03.2004 um 04:47
habt ihr schon mal auf ein ganz normales rezept geschaut das was du vom artzt bekommst da wirst du auch die 666 finden ....
es gibt sehr viele symbole zeichen dreiecke allsehende auge die 13 stufen der pyramide.......alles dient einem zweck .......... das unterjochen des menschen .......alles hat mit dem geld , die macht zutun

...die rote ? oder die blaue pille ?! ...


melden

Grammy Awards 04 - Satan???

01.03.2004 um 13:38
ach ihr übertreibt alle maßlos finde ich, es gibt keinen gott und es gibt auch keinen teufel, das is das alles nur ablenkung von der wahren bedrohung unddas sind die USA, die wollen die weltherrschaft an sich reißen und von ecuh merkt das keiner???? und das mit den satanszeichen bei der Grammy-Verleihung is natürlich gewollt.


melden

Grammy Awards 04 - Satan???

01.03.2004 um 21:49
Also @vampiro Ich möchte nur mal erwähnen, dass das überhaupt kein satanistisches zeichen ist, wie schon gesagt, meiner meinung nach ist das einfach ein bunter stern mit fünf zacken (da sterne oftmals mit fünf zacken dargestellt werden und das ganz ohne satanistischen hintergrund), den jemand bunt angemalt hat. Er ist ja nicht einmal gerade, was ein pentagramm normalerweise ist.

Ich denke, ich bin aus dem Alter heraus, Übernatürliches zu verleugnen.


melden

Grammy Awards 04 - Satan???

01.03.2004 um 22:10
Also Leute, bei der gefakten ersten Mondlandung, ich finde das wier hier alle ein 'bischen' übertreiben. Bei dem was man hier liest wird man ja seines Lebens nicht mehr froh, überall Satanisten und mindestens ganausoviele Hexenjäger. Ist alles nicht persöhnlich gemeint, aber ich glaube dass hier eindeutig der Seemansgarn ge'web't wurde.
Apropos Teufelsherrschaft: Wenn er uns so in der Gewalt hätte, ist er doch schön blöd uns nicht alle auf der Stelle in der heißen Hölle zu braten / wo bleiben dann bitte die himmlischen Heerscharen um uns zu retten (Aliens?!??!?) ->WELCH EIN HUMBUK!


Don't worry, be happy!



melden

Grammy Awards 04 - Satan???

01.03.2004 um 22:12
sorry, ein kleiner Ausrutscher...gibt natürlich auch ernsthafte/glaubwürdige/sinnvolle Beiträge. Wie gesagt: bitte nicht persöhnlich nehmen.


Don't worry, be happy!



melden

Grammy Awards 04 - Satan???

02.03.2004 um 15:35
Tach, also ich bin Evans Meinung, und außerdem, denke ich, dass es jedem selber überlassen sein sollte, ob er an Gott glaubt oder nicht, Vampiro, dein Beitrag ist sowieso ein bisschen naja, wie auch immer...
Wieso sollte bei der Grammy Verleihung ein Pentagramm das Logo sein?
Sicher nur Zufall, dass dieses Logo die Ähnlichkeit mit einem Pentagramm hat.

Ich hasse das, was du sagst, aber ich gäbe mein Leben dafür, dass du es sagen kannst.


melden

Grammy Awards 04 - Satan???

04.03.2004 um 13:12
@dux

Also ich hab mal bei mir im Kühlschrank nachgesehen, da ist auf fast keinem Strichcode die 666 zu finden...

"Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Nur beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher!" Albert Einstein


melden

Grammy Awards 04 - Satan???

04.03.2004 um 13:26
Oh man, so kann man aus einer Fliege einen Elefanten machen *lol*

Selbst wenn es ein Pentagram wäre, was wäre daran so schlimm ?
Zur Info das Pentagram als solches, auch in umgedrehter From, symbolisiert nicht den Teufel, dies wurde nur von der Kirche wiedereinmal erfunden !

Hier die korrekte Bezeichnung des Pentagram:
Ist eine Ecke oben steht es für die Göttin, der Weiblichkeit und für den Mond. Stehen 2 Ecken oben, steht das für den gehörnten Gott, der Männlichkeit und für die Sonne.
Unteranderem werden verschiedene Gottheiten der "gehörnte Gott" genannt, wie Cernnunos.
Cernnunos ist der Gott des Lebens, der Fruchtbarkeit und der Krieger. Er ist der Herr der Tiere und der heiligen Jagd, dessen Leben geopfert werden muß, damit neues Leben entstehen kann. In der linken Hand hält er die Urschlange, Zeichen für die Erdkräfte und die Mutter Göttin, deren Sohn und Liebhaber er ist. Wie die große Göttin so hat auch der große Gott mehrere Gesichter oder Aspekte. Er erscheint uns einmal als der 'Grüne Mann', Herr der Wälder, ein anderes mal als der 'Gehörnte Gott', Herr der Tiere und der Jagd, der ein Hirschgeweih als Zeichen seiner Kraft, Fruchtbarkeit, Leidenschaft, Lebenslust und Erdverbundenheit trägt. Manchmal wird er aber auch wie der griechischen Satyr- Gott Pan als Mann mit Bocksfüßen dargestellt. Dies ist sein dritter Aspekt, das Symbol der männlichen Zeugungskraft und erotischen Energie. Im Zuge der Zwangs- Christianisierung und Hexenverfolgung wurden die alten Götter 'verteufelt' und aus diesem wilden Gott der Lebensfreude der bocksfüßige und gehörnte Satan gemacht.

So denn hoffe diesen Irrtum des Glaubens gelüftet zu haben *g*


Die meisten Menschen verachten die kleinen Freuden auf der Jagd nach den großen.
Die Kunst aber besteht darin, diese kleinen Freuden überall zu sehen, zu finden und zu empfinden. (Bruno H. Bürgel)



melden

Grammy Awards 04 - Satan???

04.03.2004 um 14:24
man kann sich immer darüber streiten.

Aber eines ist klar. Es gibt diese Zeichen und sie werden immer häufiger irgendwo platziert, oft auch verfremdet. Aber das ändert nichts an der Bedeutung.
Und dass es den meisten Menschen gleichgültig ist, zeigt dass sie damit Erfolg haben. Gleichgültigkeit ist der Ursprung des Bösen.
Das Böse herrscht und wird immer offensichtlicher und selbst wenn man euch die Anzeichen unter die Nase hält, seht ihr es nicht. Dann weiß man auch wer gewonnen hat.


melden

Grammy Awards 04 - Satan???

04.03.2004 um 14:38
@kafu:
Bitte ließ Dir mein geschriebenes noch einmal aufmerksam durch, ist nicht bös gemeint, aber an das potentielle Böse gibt es nicht, auch wenn Du anderer Meinung bist. Das meiste das als das ultimative Böse dargestellt wird ist von der Kirche so in die Welt "gesetzt" worden. Jeder von uns trägt das "Gute und Böse" in sich, es gibt niemanden der nur gut oder böse ist. Die ganze Welt besteht aus Gut und Böse wie Yin und Yang etc. Ohne das eine kann das andere eventuell sogar nicht existieren, wird oft von manchen gesagt.
Und was die Symbole betrifft, schau Dir besser den Text nochmal an von mir... diese Symbole sind älter wie die Kirche und vertreten einen anderen Glauben, deshalb wurde diesen eine böse teuflische Bedeutung zu gedichtet.


Die meisten Menschen verachten die kleinen Freuden auf der Jagd nach den großen.
Die Kunst aber besteht darin, diese kleinen Freuden überall zu sehen, zu finden und zu empfinden. (Bruno H. Bürgel)



melden

Grammy Awards 04 - Satan???

04.03.2004 um 15:10
@nemetona
ich kann deine Meinung und deine Einstellung gut verstehen.

Aber du kennst mich nicht und auch nicht meine Erfahrungen mit dem Bösen. Ich hätte es früher auch nie für möglich gehalten. Das Böse existiert wirklich. Ich bin einem Diener des Bösen begegnet (und ich bin nicht verrückt und ich nehme auch keine Drogen.)


melden

Grammy Awards 04 - Satan???

04.03.2004 um 15:18
@kafu:
Das hätt ich jetzt auch nicht von Dir behauptet, keine Sorge, sicher gibt es meiner Meinung nach auch Menschen / Wesen wo eine Seite stärker ausgeprägt ist wie die andere, aber im Grunde trägt jeder beide Seiten in sich.

Darf ich mal fragen wie, wann und wo Du dem personifiziertem Diener Bösen begegnet bist ... wie sah es aus ?
Bin allgem. sehr neugierig, also wundere Dich nicht :) über meine vielen Fragen, aussergewöhnliche Dinge interessieren mich immer brennend ;)



Die meisten Menschen verachten die kleinen Freuden auf der Jagd nach den großen.
Die Kunst aber besteht darin, diese kleinen Freuden überall zu sehen, zu finden und zu empfinden. (Bruno H. Bürgel)



melden

Grammy Awards 04 - Satan???

04.03.2004 um 15:32
ich möchte niemanden langweilen, weil ich glaube ich hab das hier im Forum schonmal erzählt.

Ich kann ja mal die Kurzfassung erzählen. Ich wartete auf die S-Bahn. Ich sah einen ungewöhnlich grossen dunkelhäutigen Mann. Er hatte rote (!) Augen. Er hatte mich bemerkt und beobachtet, ich bemerkte ihn auch. Ansonsten scheint ihn niemand gesehen zu haben. Er kam direkt auf mich zu. Ich hab mich umgesehen, und keiner hat reagiert, so als ob sie ihn wirklich nicht sehen. Er sah mich an und er begann etwas zu murmeln. Es waren unheimliche Wort (dem Latein sehr ähnlich). Er hatte die boshafteste Ausstrahlung, die ich je gesehen hatte. Ich hatte das Gefühl, dass er es direkt auf mich abgesehen hatte. Dass er mich gesucht hatte. Dann kam eine Strassenbahn (er hat nichtmal gekuckt in welche er einstieg, als ob es ihm egal wäre), er stieg ein und fuhr weg. Ich habe mich wieder umgesehen, niemand hatte diese absolut merkwürdige Situation und Person bemerkt. Es war vor ca. 1 1/2 Jahren im Sommer, bei Tageslicht. Ich bin mir zu 100% sicher, dass er kein Mensch war. 100%ig. Dadurch hat sich mein Leben und meine Weltanschauung verändert.


melden