Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Jan Van Helsing alias Udo Holey, wer glaubt ihm?

498 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Jan Van Helsing, Helsing ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Jan Van Helsing alias Udo Holey, wer glaubt ihm?

07.02.2008 um 11:47
Rigor ist hier im Forum bekannt dafür, dass er hinter der Fassade des angeblich kritischen Lesers vorbehaltlos den braunen Sülz von Helsing glaubt und -nach diversen Sperren hier- vorsichtiger selbst propagiert...


melden

Jan Van Helsing alias Udo Holey, wer glaubt ihm?

07.02.2008 um 12:19
Ok Ach so ist das, das erklärt einiges.

Den unbedarften, rein objektiven Leser als Fassade benutzen um unterschwellig die Helsing-Propaganda zu verharmlosen und damit rechtes Gedankengut zu bagatelisieren?
Das ist sehr gerissen, aber anscheinend doch zu durchschauen und von daher (hoffentlich) nicht von Erfolg gekrönt.


melden

Jan Van Helsing alias Udo Holey, wer glaubt ihm?

07.02.2008 um 12:23
@AntiMaxim,
ich könnte ja mit Dir darüber Diskutieren, aber ich darf es nicht, wie Du selbst lesen
kannst, hier drüber, achtet man genau auf jedes Wort was ich schreibe, das macht
jede Diskussion für mich zu Unsinn.
Weil entweder sprech ich frei Schnauze, oder aber ich laß es, weil ich mich selbst
nicht Kastrieren möchte.
Auf alle deine Fragen hätte ich auch FRAGEN dazu, die sich anders darstellen
als das was Du in Erfahrung gebracht hast. Aber es macht für mich keinen Sinn, NICHT
offen sprechen zu dürfen aber mich gleichzeitig auf eine Diskussion ein zu
lassen, das ist mir zu dumm, weil ich ja weiß das man darauf aus ist, mir einen Strick
zu drehen....der mir aber nicht passt, ich mich aber auch nicht wehren kann, oder
besser gesagt, ich darf mich nicht wehren, weil ich sonst ein Braun verseuchter
Scheißhaufen bin..., "Seltsam, aber so sind hier die Regeln" - Ich hab sie verstanden!

Aber ich habe eine frage:
"Wie Urteilt man, wenn die sogenante Demokratie eine Tatsache als rechte
Propaganda beschimft und man später selbst feststellen muß, das es aber die
Wahrheit ist, was rechte Propagieren!"


1. Ist man Rechts, wenn man diese Wahrheit als solche anerkennt?
Oder,
2. ist man dann dumm?


@AntiMaxim, hast Du da eine Antwort für mich?



1x zitiertmelden

Jan Van Helsing alias Udo Holey, wer glaubt ihm?

07.02.2008 um 12:28
Richtig ist Antwort 3:
"Man ist nachweislich Opfer rechtsextremer Propaganda geworden und so bereits ein (potentieller) Mitläufer"


1x zitiertmelden

Jan Van Helsing alias Udo Holey, wer glaubt ihm?

07.02.2008 um 12:32
Zitat von polyprionpolyprion schrieb:Richtig ist Antwort 3:
"Man ist nachweislich Opfer rechtsextremer Propaganda geworden und so bereits ein (potentieller) Mitläufer"
Das heißt also, egal ob rechte die Wahrheit sprechen (in einer bestimmten Sache), ist
diese Wahrheit trotzdem zu Leugnen, da sie von Rechten kommt, richtig?


melden

Jan Van Helsing alias Udo Holey, wer glaubt ihm?

07.02.2008 um 12:37
Zitat von RigorMortisRigorMortis schrieb:"Wie Urteilt man, wenn die sogenante Demokratie eine Tatsache als rechte
Propaganda beschimft und man später selbst feststellen muß, das es aber die
Wahrheit ist, was rechte Propagieren!"
Ich bin generell nur an der Wahrheit interessiert, wer diese aufdeckt oder ausspricht ist für mich erstmal nicht von vordergründiger Relevanz. Entscheidender ist für mich allerdings der Umstand dass von Rechts bisher für mich relativ wenig, bis gar keine, Wahrheit kam. Ich weiß ja nicht was für dich so eine Tatsache wäre, die erst als rechte Propaganda verschrien wurde und dann doch war ist. Nenn mir bitte ein Beispiel....

Darf ich dir auch eine Gegenfrage stellen?
Hältst du es für eine Tatsache das die Juden ,durch ihr schlechtes Karma, selbst schuld sind am Holocaust etwa auch für die Wahrheit? So wie JvH und seine Kameraden es gerne drehen würden.


Im Übrigen denke ich das hier im Forum nicht völlig grundlos Sperren vergeben werden und das bei dieser Art von ideologischer Entgleisung auch hart durchgegriffen wird....und das ist auch gut so.


melden

Jan Van Helsing alias Udo Holey, wer glaubt ihm?

07.02.2008 um 12:37
Die Wahrheit sprechen sie allerdings nur für naive Opfer und Mitläufer bzw. gefährliche Menschenverächter.


melden

Jan Van Helsing alias Udo Holey, wer glaubt ihm?

07.02.2008 um 12:50
@AntiMaxim
Ich bin generell nur an der Wahrheit interessiert, wer diese aufdeckt oder ausspricht ist für mich erstmal nicht von vordergründiger Relevanz.

Genau so und eigentlich nur so, sehe ich das auch.
Wenn ich mir mein Persönliches Urteil bilden möchte.

Darf ich dir auch eine Gegenfrage stellen?

Also für mein Verständnis (?) kann ich nicht erlesen, das JvH das so geschrieben hätte,
oder gar so Propagiert. "WO" hast Du das so gelesen?

und das bei dieser Art von ideologischer Entgleisung auch hart durchgegriffen wird.

Meinst du meine "Art" ?
Ich hoffe nicht!
Ansonsten zeig mir bitte mal auf wo ich Ideologisch entgleist bin, damit ich was lerne!

Ich halte mich selbst nur für einen Suchenden, der fragen stellen möchte!
Wie in der Seesamstarße, "WER, Wie, Was...wer nicht fragt bleibt dumm, ne", oder?



melden

Jan Van Helsing alias Udo Holey, wer glaubt ihm?

07.02.2008 um 12:54
@Rigor

Wie oft hat dir Jrafael nun darauf hingewiesen. Für einen Wahrheitssuchenden bist du beeindruckend wenig an den Antworten interessiert. Oder kann es daran liegen, dass es eben nicht deine Wahrheiten sind?


melden

Jan Van Helsing alias Udo Holey, wer glaubt ihm?

07.02.2008 um 12:56
@AntiMaxim
Ich weiß ja nicht was für dich so eine Tatsache wäre, die erst als rechte Propaganda verschrien wurde und dann doch war ist. Nenn mir bitte ein Beispiel....

Ach so...fast überlesen!

z.B. dass das "Deutsche Reich" weiterhin existiert! Die BRD nur eine Übergangsregierung
der Alliirten Kräfte ist.

Ich bin lang genug hier um zu Wissen das diese Aussage noch vor 2 Jahren als rechte
Propaganda geleugnet und verschrien wurde.

JvH hat in seinen Büchern darauf aufmerksam gemacht!

War das falsch, oder Rechtsradikal von ihm, oder Aufklärend?



1x zitiertmelden

Jan Van Helsing alias Udo Holey, wer glaubt ihm?

07.02.2008 um 12:57
"Wie in der Seesamstarße, "WER, Wie, Was...wer nicht fragt bleibt dumm, ne", oder?"

Naja...wer sich immer und immer wieder z.B. auf die durch die Lektüre der Pamphlete von Helsing bekannten "Protokolle der Weisen von Zion" beruft und ignoriert, dass diese eine antisemitische Hetze darstellen, gleichzeitig aber betont, dass an diesen etwas dran sei, der IST dumm, ne?
Oder schon so weit beeinflusst, dass er das nicht mehr merkt. Welche kognitive Vorraussetzung allerdings gegeben sein muss, dass der Einfluss derartig weitreichend ist, scheint außer Frage auch eher mit dem Sesamstraßenlied zu tun haben...


melden

Jan Van Helsing alias Udo Holey, wer glaubt ihm?

07.02.2008 um 12:59
"z.B. dass das "Deutsche Reich" weiterhin existiert! Die BRD nur eine Übergangsregierung
der Alliirten Kräfte ist.

Ich bin lang genug hier um zu Wissen das diese Aussage noch vor 2 Jahren als rechte
Propaganda geleugnet und verschrien wurde.

JvH hat in seinen Büchern darauf aufmerksam gemacht!

War das falsch, oder Rechtsradikal von ihm, oder Aufklärend?"

Wenn es einen rechten Fettnapf gibt, springt Rigor Mortis mit Anlauf rein....

http://www.krr-faq.net/


melden

Jan Van Helsing alias Udo Holey, wer glaubt ihm?

07.02.2008 um 13:01
Zitat von RigorMortisRigorMortis schrieb:War das falsch, oder Rechtsradikal von ihm, oder Aufklärend?
Nein, schlichtweg lächerlich. Was ändert deser Umstand, diese Wahrheit, das ist sowas von Bedeutungslos!


melden

Jan Van Helsing alias Udo Holey, wer glaubt ihm?

07.02.2008 um 13:02
@intruder
Für einen Wahrheitssuchenden bist du beeindruckend wenig an den Antworten interessiert.

Findest Du?
Finde ich nicht!

Oder meinst Du "Deine Antworten" ?



melden

Jan Van Helsing alias Udo Holey, wer glaubt ihm?

07.02.2008 um 13:12
Im Übrigen ist Helsing ein Geschichtsrevisionist mit esoterischen Anklang, er leugnet den Holocaust, deutet ihn um oder verharmlost ihn. Oder behauptet ganz einfach die Juden wären selber schuld. DAS ist eine Tatsache.

Du gehst wahrscheinlich auch mit Helsing konform in der Behauptung das die Juden (die jüdische Hochfinanz, mit der Hitler auch schon argumentierte) dem dritten Reich den Krieg erklärt haben und nicht andersrum?


melden

Jan Van Helsing alias Udo Holey, wer glaubt ihm?

07.02.2008 um 13:17
Meine Herren,

selbstverständlich hatte auch die rechte Politik Werte und Ansichten, die auch heute nicht zwingend verkehrt wären, siehe z.B. Familiensinn, Förderung der Jugend, jedoch sollten wir sehen, wozu diese genutzt wurden. Warum wurde die Jugend gefördert? Gehirnwäsche in Kinderschuhen, Soldaten wurden von klein an als solche erzogen. Natürlich zählen diese Werte noch heute, jedoch sollten wir sie nicht mehr in Verbindung mit dem Nazitum bringen.
Recht hatten die Nazis wohl nie. Klar ist Kammeradschaft ein hohes gut, aber wir sollten doch immer den Zweck erkennen, der dahinter steht.
Und wir müssen auch überlegen, was ein van Helsing möglicherweise mit seinen Aussagen bewirken will. Ich habe nichts gegen Forschung und sollte es wirklich Reichsflugscheiben gegeben haben,sollte man das untersuchen aber wir können und dürfen nicht dulden, das ein solches Mysterium als reine Werbefläche all derer mißbraucht werden, die die Fehler von vor vielen Jahren erneut wiederholen.

Gruß Nils


melden

Jan Van Helsing alias Udo Holey, wer glaubt ihm?

07.02.2008 um 13:33
@AntiMaxim
Nein, schlichtweg lächerlich. Was ändert deser Umstand, diese Wahrheit, das ist sowas von Bedeutungslos!

Du wolltest ein Beispiel! Das hab ich dir geliefert.

Du machst dir nicht genügend Gedanken um diesen Umstand!

Lese doch mal was dieser Mann zu dem besagten Umstand schreibt: http://209.85.135.104/search?q=cache:R1KmGhQCHPYJ:[autourl

Interessant ist das er "Aktenzeichen" nennt, mit denen sich ja seine Aussage
überprüfen lassen könnte, ich habe das leider noch nicht bewerkstelligen können!
Ich weiß auch nicht wer das ist.

Vielleicht bist du ja in der lage das zu hinter fragen, mit dem AZ?



melden

Jan Van Helsing alias Udo Holey, wer glaubt ihm?

07.02.2008 um 13:33
@intruder
Für einen Wahrheitssuchenden bist du beeindruckend wenig an den Antworten interessiert.

Findest Du?
Finde ich nicht!

Oder meinst Du "Deine Antworten" ?
q.e.d.

@AntiMaxim
Du gehst wahrscheinlich auch mit Helsing konform in der Behauptung das die Juden (die jüdische Hochfinanz, mit der Hitler auch schon argumentierte) dem dritten Reich den Krieg erklärt haben und nicht andersrum?

Treffer, versenkt :D


melden

Jan Van Helsing alias Udo Holey, wer glaubt ihm?

07.02.2008 um 13:38
@Rigor
http://www.krr-faq.net/ident.php#handlung (Archiv-Version vom 28.09.2007)


melden

Jan Van Helsing alias Udo Holey, wer glaubt ihm?

07.02.2008 um 13:42
@intruder

Das ist einfach nur niederträchtig von dir!

Und Du möchtest das ich auf deine Antworten eingehe!?
Wo du doch nur darauf aus bist mich zu verarschen, vergiss es.


melden