Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Messeturm von Frankfurt

107 Beiträge, Schlüsselwörter: Frankfurt

Messeturm von Frankfurt

22.01.2007 um 15:46
Habt ihr Ideen, warum der Messeturm von Frankfurt in einer dreistufigen Pyramide mit rotblinkendem Auge endet?

Link anbei.


melden
Anzeige

Messeturm von Frankfurt

22.01.2007 um 15:47
Link: www.f1online.de (extern)

Hier der Link.


melden
greenline
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Messeturm von Frankfurt

22.01.2007 um 15:58
vielleicht opfern die illuminaten am neu mond ihre opfer :)
am messeturm.(achtungsatiere)


ich hab mal gehoert das fankfurt ,die gleiche konselation deraufbau der stadt haben soll .wie eine konselation eines sternbild haben, weiss jemandgenaueres davon???


melden
fafnir
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Messeturm von Frankfurt

22.01.2007 um 16:31
Das ist lustig:D
Das "rot blinkende Auge" dient als Markierung für niedrig fliegendeFluggeräte, wie etwa Helikopter, damit sie auch bei Nacht und Nebel das Gebäudebemerken.XD


melden

Messeturm von Frankfurt

22.01.2007 um 16:33
Hm die Erbauer sind das Architektur-Unternehmen Murphy/Jahn (kennn ich aber nett genau :D) ... Die ham damals den Design-Wettbewerb der Messeagentur in Frankfurt gewonnen....


melden
fafnir
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Messeturm von Frankfurt

22.01.2007 um 16:37
Wegen der gleichen Konstellation wie ein Sternbild, Frankfurt ist ziemlich"aueinandergezogen", also eher weitläufig für seine Einwohnerzahl, mit Grünflächen etcdazwischen.
Kann sein, dass daher dieser Eindruck stammt.
Ich komme ursprünglichaus Frankfurt, aber habe noch nichts davon gehört.
Hier gibt es eine Karte (auf"Stadtplan" klicken):
frankfurt


melden

Messeturm von Frankfurt

22.01.2007 um 16:38
muhahaha....

Ich wohne in Frankfurt.... des is für die Flugzeuge und Helis...


melden

Messeturm von Frankfurt

22.01.2007 um 16:39
im Übrigen haben die sogenanten Illuminaten nicht dieses Pyramidendingens als Zeichen,sondern die Eule der Minerva....


melden

Messeturm von Frankfurt

22.01.2007 um 17:10
Von Illuminaten war ja auch keine Rede, interessant ist halt, dass die Pyramide schonsehr häufig vorkommt, zum Beispiel auf jüdischen Gräbern oder Obelisken. Kein Wunder,dass die VT da Zusammenhänge konstruieren.


melden

Messeturm von Frankfurt

22.01.2007 um 17:36
Ja Frankfurt... das größte Dorf der Welt :D .... vom Riedberg hatt man übriugens enschönen Blick auf die SKyline :D

Hier ist übrigens das was Wiki dazu sagt ;)
Wikipedia: Messeturm_(Frankfurt)


melden

Messeturm von Frankfurt

22.01.2007 um 18:23
vielleicht ist das einfach eine Pyramidenform, weil eine überdimensionale Kugel einfachbescheuert aussehen würde und ein spitz zulaufendes Dach einfach leichter zu bauen ist???Muss eigentlich bei absolut allem irgend ein geheimer Sinn vermutet werden???
Und -wie schon angemerkt - die rote Lampe dient für Flugzeuge! Komisch, sowas wurd mir schonals Kind erklärt...
Warum haben Flugzeuge eigentlich Positionsleuchten?? Sollen dieirgend einem Geheimbund etwas damit mitteilen??


melden

Messeturm von Frankfurt

22.01.2007 um 19:34
Ja natürlich sollen sie das! Was meinst Du warum die Flugzeugnasen spitz zulaufen???


melden

Messeturm von Frankfurt

22.01.2007 um 19:36
huch... und ich hatte wirklich immer angenommen, das habe mit der Aerodynamik zu tun ;o)


melden

Messeturm von Frankfurt

22.01.2007 um 21:19
Also wenn man bedenkt ,daß Mainz einst eine Illuminatenhochburg war und sich vielewährend der Restauration nach Frankfurt absetzten,könnte da was dran sein.Das zeigt sichauch in den Symbolen des Frankfurter Alltags:

Denkt bloß mal an das berühmte"Gerippte".Gerippe und Schädel spielten auch in der Illuminaten- und Freimaurerheraldikeine herausragende Rolle, als Verkörperung des Geistigen und Endlichen,Und auch dasGerippte wird oft leer.
Und im "Gerippte" ,wenn es nicht leer ist, befindet sichbekannterweise etwas,was "es Stöffche" genannt wurde, als Verweis zum Äther,den dieAlchimisten bereits als "den Stoff" bezeichneten und dem sie die Fähigkeit derTransformation des Seins in den Geist zuschrieben...etwas,was "es stöffche " noch heutebewirken soll.
Hinzu kommt,als altes Symbol des heiligen Grals ein Gefäß,daß hier "de Bembel" genannt wird.Der Gral ist das Gefäß der Erlösung, genau wie der Bembel iinFrankfurt als Gefäß der Erlösung gesehen wird ,um den ganze Universen kreisen.
Hinzukommt, als geheimes Frankfurter Wappentier , das druidische Symbol des Bockes, der inFrankfurt auch noch im alten keltischen Blau gehalten ist.

Wir haben also einKonglomerat aus freimaurerisch-illuminatischen, alchimistischen und keltisch-druidischenTraditionen,die die Essenz von Frankfurt ausmachen und ihre vollkommene Verkörperung imMesseturm (vergleichbar einem Obelisk), Johann Wolfgang von Goethe, Reno Nonsens und derDippemess findet.


melden
greenline
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Messeturm von Frankfurt

22.01.2007 um 21:38
lol.........zuviel appel wein und fankfurter gesessen........


melden
vicaversa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Messeturm von Frankfurt

22.01.2007 um 21:39
frankfurt ist die stadt des geldes (zentralbank und andere banken)! frankfurt ist einfachbankfurt!

die rothschilds stammen übrigens auf frankfurt!

der messeturmist ein überdimensionaler obelisk, wenn man so will! ein phallus-symbol... der phallusdes geldes! ;)

ob das alles einen zusammenhang hat, ich weiss es nicht!


melden
greenline
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Messeturm von Frankfurt

22.01.2007 um 21:47
VicaVersa
//ob das alles einen zusammenhang hat, ich weiss es nicht!//

denkeschon, denn alles hat irgendwie heut zu tage ein zusammen hang.

und uebrigendsist frankfurt die kriminelste stadt europas(weit aus hoer als paris oder london) wiekommt das?!!!


melden

Messeturm von Frankfurt

22.01.2007 um 21:50
@greenline
nee...wenn schon,dann Leidersche gegesse un Schdöffsche gedrunke !!


melden
flasher999
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Messeturm von Frankfurt

22.01.2007 um 21:54
@Visca Vera
...denke ich auch.
Das Design des Messeturms in der BankenmetropoleFrankfurt ist das eines ägyptischen Obelisken.
Der Obelisk ist zweifelsfrei einPhallussymbol und repräsentiert tatsächlich den Penis von Osiris, dem Gott der Unterwelt.
Jenes Glied war es gewesen welches Isis laut der ägyptischen Mythologie nicht mehrfinden konnte.

Das Freimaurertum ist laut den Schriften von ehemaligenfreimaurerischen Führungsfiguren wie Albert Pike und Manly P. Hall eine Weiterführung deralten ägyptischen und babylonischen Religionen, der sog. "Mysterienschulen".
DerFrankfurter Messeturm beherbergt u.a. solch elitäre Unternehmen wie die Bank CreditSuisse, Goldman Sachs und die Nachrichtenagentur Reuters; Abgesandte von allen diesen 3Unternehmen sind auch regelmäßige Teilnehmer der nichtöffentlichen und polizeilich strengbewachten Bilderberg-Konferenzen.

...aber 100% beweisen kann ich es nicht.


melden

Messeturm von Frankfurt

22.01.2007 um 21:54
>und uebrigends ist frankfurt die kriminelste stadt europas(weit aus hoer als paris oderlondon)<
Woher hast Du denn die Weisheit ? Geh mal nach Paris, Berlin,Moskau,Marselle, Palermo oder Palma di Montechiaro .Da herrschen ganz andere Sitten.


melden
Anzeige
greenline
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Messeturm von Frankfurt

22.01.2007 um 22:00
zaphodB.
paris ,london und jede menge stadte auf der welt kenne ich und weis was daabgeht.

FM ist nicht dasd was die medien so sagen und politiker so wollen, mehrschreibe ich nicht

als ob du die unterwelt kennen wuerdest..lol


melden
123 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt