weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Handys abhören

102 Beiträge, Schlüsselwörter: Handy, Privat, Abhören
sensibel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Handys abhören

29.11.2008 um 14:42
..meinte zu den firmen konkurrenz


melden
Anzeige

Handys abhören

29.11.2008 um 14:48
sensibel schrieb:Ich denke der die nichts verbergen haben, kann es auch egal sein..
Du kennst jemanden der "nichts zu verbergen hat"?
Sani schrieb:mir ist es im grunde sch*** egal ob die mich abhören. sollen se doch wenn se damit glücklicher werden
"se" werden damit nicht "gluecklicher" (was ist das ueberhaupt fuer eine dumme aussage???)
WISSEN ist MACHT!

in gewisser weise bin selbst ich fuer "ueberwachung"
ueberwachung von politikern, behoerden, managern ....
Geheimhaltung ist die eigentliche Erbsuende. Das Feigenblatt im Garten Eden.
Das Hauptverbrechen gegen die Liebe.
Der Sinn des Lebens liegt doch gerade darin, Energie zu empfangen, durch
Synthese zu steigern und weiterzugeben.
Kommunikationsverschmelzung-darum gehts. Jeder Stern koennte das bestaetigen.
Kommunikation ist Liebe. Geheimhaltung, Horten von Signalen, Zurueckhalten,
Verstecken, das Licht verbergen-all das ist durch nichts anderes als Scham
und Angst motiviert.
Wie so oft hat auch hier der rechte Fluegel aus den falschen Gruenden schon
wieder halb recht. Er sagt: Wenn Du nichts getan hast brauchst du auch keine
Angst haben, abgehoert zu werden. Richtig, aber diese Logik gilt doch wohl
auch umgekehrt. Dann sollten naehmlich auch die FBI-Akten und CIA-Dossiers
und die Gespraeche im Weissen Haus fuer alle zugaenglich sein.
Macht alles oeffentlich. Macht die Regierung durchsichtig wie Glas. Die
letzten, aber wirklich die allerletzten, die irgendwas zu verbergen haben,
sollten doch wohl Polizei und Regierung sein.
Timothy Leary
schon eine zeitlang her ...()


melden

Handys abhören

29.11.2008 um 15:02
Mir ist es egal ob die mich abhören, habe ja schliesslich nichts
angestellt. ;-)

Wir werden doch eh manipuliert und kontrolliert, egal ob
wir ein Handy haben oder nicht. Das ist nur ein weiters
Werkzeug um uns zu manipuliren und kontrollieren.

Am besten nach der Geburt ein Chip einpflantzen, damit
die uns immer und überall verfolgen können.

Das Internet wird ja auch kontrolliert, wenn du zb. was über
Anschläge in Amerika oder Deutschland schreibst, oder dich über
den Islam, Taliban, Atombomben, Sprengstoff bau Listen,
usw. erkundigst, dann wirste halt abgehört/ausspioniert.

Ich habe mal zum Kumpel volgendes am Handy geagt:
Alles klar Ahmet die Bombe ist fertig und im Auto deponiert,
der Anschlag auf das Kanzleramt kann losgehen.

Auf einmal hat mein auch so ein komisches hallen am Handy
gehört, wer weiß ob die uns abgehört haben.

MFG:


melden

Handys abhören

29.11.2008 um 15:16
b81 schrieb:Mir ist es egal ob die mich abhören, habe ja schliesslich nichts
angestellt. ;-)
GOTT, Bitte wirf HIRN vom Himmel:(


melden

Handys abhören

29.11.2008 um 15:23
b81 schrieb:Mir ist es egal ob die mich abhören, habe ja schliesslich nichts
angestellt. ;-)
menschen die so einen schwachsinn von sich geben sind doch genau DIE, denen wir diese regierung zu verdanken haben, oder?
koennt ihr mir mal hier den URL veroeffentlich zu eurer schlafzimmer webcam bidde (habt ja nix zu verbergen)


melden

Handys abhören

30.11.2008 um 13:26
@neoschamane,

deine meinung ist sehr interessant und sollte zum nachdenken anregen. seien wir doch mal ehrlich, wer möchte denn überwacht werden ? auch ich hab persönliche erfahrungen gemacht, dass es - nicht auf politischem gebiet - sehr kranke menschen gibt, die wirklich, obwohl sie glücklich sein könnten, nicht alle tassen im schrank haben und gar nicht das leben an sich zu schätzen wissen und anderen schaden wollen. und wie du schon schreibst, sobald jemand etwas zu verbergen hat, ist er auf dem weg der lüge. und dieser weg ist nicht gut für unsere welt.


melden

Handys abhören

01.12.2008 um 19:45
Also grundsätzlich ist es möglich Handys abzuhören. Dei Serben haben doch die KFOR Truppe trotz abgeschalteter Handys abgehört.

Ich wäre allerdings für jedweden Abhörer ne absolute Katastrophe. Ich lass das Ding überall liegen, nehms auf völlig unnützen Wegen mit, machs aus in dem ich den Akku rausnehme, damit es sich nicht im Sektor abmelden kann. Machs dann in irgendwo anders wieder an um irgendwo anzurufen und absoluten Quatsch zu sabbeln um es dann wieder abzuschalten oder irgendwo rumliegen zu lassen.

Also ein Bewegungsprofil auf einer Karte wäre der absolute überwahnsinn. Sieht dann wohl eher aus, als würde ich mich durch ganz Norddeutschland beamen um dann unvermittelt mitten in Köln aufm Flughafen aufzutauchen und so weiter und so fort.


melden

Handys abhören

01.12.2008 um 19:52
Fällt mir noch dazu ein, wo wir schon bei der Volksparanoia (der Staat will immer wissen was ich mach) sind:
Ich hab mir damals auf dem Weg vonner Kaserne nach Hause (240km) überlegt, das ich ja ziemlich gut zu verfolgen sei, so einfach nur über die Autobahn zu zergeln und den einfachsten Weg zu nehmen....

Folglich hab ich mal Alternativrouten rausgesucht, bin urplötzlich von der Autobahn runter und über Dörfer gebrettert. Mitten in Bremen ins Parkhaus 1.Etage und sofort wieder raus, mit Navi selbst die kleinsten Feldwege ausgenutzt und dann wieder rein ins Gewühl.
Inklusive Links blinken und rechts abbiegen mit annähernd 270 über die Autobahn und dann unvermittelt zwischen zwei LKWs zu verschwinden oder mal den Kreisverkehr zweimal nehmen um zu gucken ob jemand mitkommt.

Ich glaub aber sagen zu können daß mich keiner verfolgt.
Meine Frau hält mich deswegen für bekloppt


melden

Handys abhören

01.12.2008 um 20:01
StUffz schrieb:ch wäre allerdings für jedweden Abhörer ne absolute Katastrophe. Ich lass das Ding überall liegen, nehms auf völlig unnützen Wegen mit, machs aus in dem ich den Akku rausnehme, damit es sich nicht im Sektor abmelden kann. Machs dann in irgendwo anders wieder an um irgendwo anzurufen und absoluten Quatsch zu sabbeln um es dann wieder abzuschalten oder irgendwo rumliegen zu lassen.
das faellt dann unter "verdaechtiges/konspiratives" verhalten. siehe auch z.B. der "fall" Andrej H.


melden

Handys abhören

01.12.2008 um 20:06
Ja, mag sein, aber es würden sich keine Verdachtsmomente erhärten.
Ist bei schlicht nur Schusseligkeit, Bequemlichkeit oder einfach die Meinung, daß mein Netzbetreiber nicht wissen muß wo ich bin oder wie ich dahingekommen bin wo ich gerade bin.


melden

Handys abhören

01.12.2008 um 20:17
StUffz schrieb:Ja, mag sein, aber es würden sich keine Verdachtsmomente erhärten.
und?
der haftbefehl gegen andrej .H wurde auch aufgehoben.

http://annalist.noblogs.org/


melden

Handys abhören

01.12.2008 um 20:22
den Fall kannte ich noch gar nicht....
Hochinteressant. Aber dafür reicht es bei mit wohl nicht. Zumal ich keine Konspirativen Kontakte bräuchte um BW Fahrzeuge abzufackeln, das könnte ich im Dienst realisieren.

Für den Staatschutz, der mir ja sowieso schonmal geschrieben hat. Könnte - nicht mache ich....


melden

Handys abhören

05.12.2008 um 18:40
http://www.heute.at/news/welt/189131.php


melden

Handys abhören

06.12.2008 um 20:04
war grad auf dem link. also, ich glaub das nicht. niemals würden die medien schreiben, wenn so etwas passiert ist. die dinge, die wirklich geschehen, kriegen wir nie und nimmer mit. die medien veralbern uns. ich glaub mit diesem beitrag wollen die nur erreichen, dass sich die menschen "sicherer" fühlen.


melden

Handys abhören

07.12.2008 um 00:22
Wenn ich in Moskau, meinem zweiten Wohnsitz manchmal telefoniere kommt es manchmal vor, dass ich zwei andere Menschen die auch an irgendwelchen Leitungen telefonieren die man sogar wenn mans darauf anlegt wortgenau verstehen kann...O_o
Mit dem Handy iz es etwas anders, dort hoert man ab und an waehrend eines Gespraeches ein seltsames Rauschen und manchmal ein od zwei Worte zwischen dem Rauschen.

Muss ich paranoid werden? ;)


Aber weiss jemand von euch genau ab wann sich irgendwelche Organisationen anfangen sich in Handynetze einzuklinken?

Ein Bekannter von mir hatte zeitweilig viel mit Drogen zu tun und musste sogar zum Gericht und als Teil der Beweisstuecke haben sie ihm sogar abgefangene SMS vorgezeigt. Das find ich krank.


melden

Handys abhören

07.12.2008 um 13:39
Ehemalige Freunde von mir sind auch abgehört worden. SMS, Handy, Telefon.... was ist daran krank wenns um Ermittlungen wegen Drogenhandel geht?

Durchaus sinnvoll.


melden

Handys abhören

10.12.2008 um 18:46
ich frag mich auch manchmal wieso ich meine stimme doppelt höre das ist voll komisc und nervt.ob das am abhören liegt?ich denke nicht

z.B wenn man 4 5 stunden telefoniert können die ja nicht s stundenlang am tel hängen oder um rauszufinden über was man redet:S

und wenn die was gehört haben was machen die dann??nichts


melden

Handys abhören

10.12.2008 um 19:36
nun, grundsaetzlich wurde die ueberwachung der telekommunikation eingefuehrt um gegen den (sogenannten/erfundenen) internationalen terrorismus vorzugehen.

ich kann mich entfernt an eine statistik erinnern (von diesem jahr?) wonach es genau NULL verfahren (aufgrund abgehoerter telefone) wegen terroristischer verdachtsmomente/anklagepunkte gab, aber in etwa 60% der faelle gab es verfahren wegen diverser drogendelikte ...


melden

Handys abhören

13.12.2008 um 08:45
Telefonabhören ist auch zum Aufdecken verschiedener Drogendelikte einfgeführt worden, sowie zur Aufklärung von Kapitalverbrechen.
Und soweit ich weiß, ist der "grosse Lauschangriff" auch vor dem Internationalen Terrorismus eingeführt worden.

Und im Übrigen werden nicht alle Telefonierer wahllos abgehört. Es muss schon ein Verdachtsmoment bestehen. (Im Falle meiner Bekannten wars halt Drogenhandel, BTM auffällig geworden, und diverse andere Tatsachen, die auf Kriminalität hinwiesen)


melden
Anzeige

Handys abhören

16.12.2008 um 18:00
Ich weis aus sicherer quelle da im landkreis emmendingen - nähe freiburg - rund 8.000 handys ohne genemigung abgehört werden. die daten dürfen nicht für verurteilungen oder festnahmen als beweis aufgeführt werden aber den hinweisen darf man nachgehen, bsp: kontrolle eines treffpunktes bei einem drogenhandel


melden
364 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Alter Ego22 Beiträge
Anzeigen ausblenden