weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Spuren einer fremden Zivilisation

120 Beiträge, Schlüsselwörter: Zivilisation, Artefakt

Spuren einer fremden Zivilisation

23.04.2007 um 19:01
<< Als Grabmal für die Ewigkeit taugt eine Pyramidenicht<a<<

klar,
die hebt ja nicht lange, wie man sehenkann.

<<hätte er bestimmt etwas
gebaut was ihn darstellt oder etwasworüber sein Name oder sein Antlitz
thront.<<

überlasse derenpersönlichem Geschmack doch einfach Ihnen selbst.


melden
Anzeige

Spuren einer fremden Zivilisation

23.04.2007 um 19:12
Der Vergleich hinkt aber gewaltig siehst Tal der Könige entspricht in etwa einemFriedhof a la Beverly Hills warum will dann einer abseits von den anderen bestattetwerden ist ja ganz schön Öde, oder man wollte das er unter zig Tonnen von Stein nichtmehr das Licht der Welt erblickt dafür gab es aber zu der Zeit andere Methoden.

Warum kommt ihr immer wieder mit den gleichen Floskeln a laAlien-UFOs-Wartungdingsbumses, dies habe ich hier nicht behauptet. Meine Meinung war bloßdas es eben kein Grabmal war, wozu sie mal dienten lasse ich offen.


melden

Spuren einer fremden Zivilisation

23.04.2007 um 19:24
<<s warum will dann einer abseits von den anderen bestattet werden<<

weil er was "besseres" war?





<<Warum kommtihr immer wieder mit den gleichen Floskeln a la Alien-UFOs-Wartungdingsbumses, dies habeich hier nicht behauptet. <<

ich weis, sorry, so einen Stuß lkann ich mirmanchmal auch nicht verkneifen.


melden

Spuren einer fremden Zivilisation

23.04.2007 um 19:25
<<bloß das es eben kein Grabmal war, wozu sie mal dienten lasse ichoffen.<<


es war ja auch "nicht nur" ein Grabmal. Das Teil hatte ja einebestimmte Funktion in deren Glaubenswelt.


Aber dazu hatte Thomas D schon jedeMenge intersanter Sachen geschrieben.


melden

Spuren einer fremden Zivilisation

23.04.2007 um 19:33
@obi:
>>>Schon mal was von Antigravitation gehört, dann wisst Ihr, wie mantonnenschwere Steinblöcke bewegt.<<<

Also, ich hab schon mal was vonAntigravitation gehört, aber ich weis NICHT, wie man tonnenschwere Steinblöcke bewegt -jedenfalls nicht so, dass ich es tun könnte. Zwischen einer Idee und ihrer Umsetzungliegt eben in der Regel ein langer Weg.

CU m.o.m.n.


melden

Spuren einer fremden Zivilisation

23.04.2007 um 19:34
Also wie die Piramiden gebaut wurden sieht man ja in Asterix und Cleopatra..

Nixauserirdische, es wahr ein gallischer Druide!


melden

Spuren einer fremden Zivilisation

23.04.2007 um 19:38
***Aber dazu hatte Thomas D schon jede Menge intersanter Sachen geschrieben.***;-) dergute Thomas D oder Frank ???

Wie man mit 15 Meter langen Stangen die Steineraufbeförderte (wobei die Stangen letztendlich schwerer sind als der Stein) na ja is jaLogisch . Mann o Mann ich geh lieber mit meinem Dobson Sternegucken das beruhigt und dieZeit ist sinnvoller genutzt.


melden

Spuren einer fremden Zivilisation

23.04.2007 um 20:48
platinum schrieb:Wer weiß vielleicht haben wir uns schon mal zurück ins Steinzeitgebombt.
Ja...sowas könnte ich mir auch vorstellen!

Lese grade"Otto Muck - Alles über Atlantis", da wird einem auch klar das die
Menschheit 1000Jahre der entwicklung im Mittelalter verloren hat, dank der Kirche.

Unterdrückungist das Zauberwort, ob es diese zwei Wissenschaftler sind oder
weiß der Henkerwer...jeder der etwas entdeckt, was gegen die Norm ist, ist
und bleibt in diese epocheder Menschheit ein Spinner, so haben wir es nun mal
alle in der Schule gelernt. DieMehrheit der Bevölkerung kann sich nun mal
nicht vorstellen von StaatlichenInstutitionen wie der Schule belogen zu werden.
Wobei das ja nicht absichtlich durchLehrer passiert, sondern durch den Lehrstuhl.
Auch interessante Leute die diesenLehrstuhl besetzt haben...ja, ja...! Muß man
sich mal anschauen diese Leute,Atheisten oder Christen sind es nicht.

Aber ich bin eh einer der WüsteBehauptungen stets unterstützt...ja, ja...


melden
bullet1990
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spuren einer fremden Zivilisation

23.04.2007 um 20:57
UffTaTA hat Recht die bauen das wegen ihrem Glauben oder warum sollten z.B. die Indianernicht in die Stadt ziehen? Weil sie so leben wollen wie sie immer leben oder warumstecken bestimmte Völker (Asien oder Afrika weiß net mehr genau) einen Affen in eine ArtAltar wo der Kopf in einer Art Schraubstock gesteckt wird und zugedreht wird bis erplatzt dann esssen die roh das Gehirn. Warum? Warum holen die sich nicht ein Steak odersonst was vernünftiges? Weil die glauben wenn sie das Gehirn essen das sie so schlau undgewitzt wie ein Affe werden und das Tier ist heilig für sie.

mfG Bullet


melden

Spuren einer fremden Zivilisation

23.04.2007 um 21:09
<<Wie man mit 15 Meter langen Stangen die Steine raufbeförderte (wobei die Stangenletztendlich schwerer sind als der Stein) na ja is ja Logisch <<

ich weiszwar nicht was du damit nun meinst, aber dann erzähl mir doch einfach was du als"logisch" ansiehst.
(Aber noch eine kleine Anmerkung am Rande. Die allerwenigstenTransport/Hebewerkzeuge sind leichter als das was sie transportieren. Auchheutzutage.)


Also sowas wie obi Aliens sind bestimmt nicht logisch. Undebensowenig logisch ist eine hoch-technische Zivilisation anzunehmen, mit der Bemerkungdas wir mit unserer hoch-technischen Zivilisation sowas nie schaffen würden.

Ichpersönlich bin der Meinung das die das könnten, eben weil Sie die Technik überJahrhunderte entwickelt haben. Man kann ja die ganze Entwicklung des Pyramidenbaus ebenanhand verschieden alter Pyramiden betrachten. Und da sind auch verpfuschte Bautendarunter. Sie haben halt experimentiert. Immer wieder und die schlausten Köpfe haben sichhalt überlegt wie man immer größer bauen kann.

Aber anscheinend ist Intelligenzund Altertum für einige Leute völlig unverträglich. Also so ein mieses Menschenbildwollte ich nicht haben.


melden

Spuren einer fremden Zivilisation

23.04.2007 um 21:17
UffTaTa schrieb:Man kann ja die ganze Entwicklung des Pyramidenbaus eben anhand verschieden alterPyramiden betrachten.
...und was ist mir der Stufenpyramide die alter als dieCheops ist...wie man
sich in die vorgearbeitet hat, waren überall die Siegel drauf,auch auf dem
Sakofag...dieser ist aber ganz anders als alle anderen Sakofage, er hateine
Schiebetür an der Seite, ist aus Alabaster geschnitten, aus einem Stück...
undals man ihn öffnete war er leer...wo ist er hin der Pharao?

Und die CheopsPyramide ist ja auch kein Grab.


melden

Spuren einer fremden Zivilisation

23.04.2007 um 21:27
<<und was ist mir der Stufenpyramide die alter als die Cheopsist.<<<

überleg mal warum die stufig ist.


<<<wo ister hin der Pharao?<<

was hat das jetzt mit der Frage nach derPyramidenbautechnik zu tun?


melden

Spuren einer fremden Zivilisation

23.04.2007 um 21:30
UffTaTa schrieb:was hat das jetzt mit der Frage nach der Pyramidenbautechnik zutun?
Seh es einfach als zusätzliches Gimmik an deine Intelligenz!


melden
bullet1990
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spuren einer fremden Zivilisation

23.04.2007 um 21:43
Vielleicht wollte der Pharao die ja bauen lassen und sich dann reinlegen lassen aber dannkönnte er ja in irgend ne tiefe Spalte gefallen sein und nie wieder gefunden werden aberdie logischte erklärung sind die grabräuber die haben schon im Mittelalter Pyramidengeplündert ohne das jemals ein Wissenschaftler was davon wusste. Warscheinlich wird einerfragen warum sie den Pharao mitgenommen haben. Das weiß ich nicht vielleicht hatte er jaSchmuck an sich und sie wollten sich nur beeilen und einfach alles mitnehmen oder seineLeiche irgendwie als Reliquie verkaufen


melden

Spuren einer fremden Zivilisation

23.04.2007 um 22:06
@Rigor


<< was hat das jetzt mit der Frage nach derPyramidenbautechnik zu tun?
Seh es einfach als zusätzliches Gimmik an deineIntelligenz!<<<

ich sehe es als das an, was es ist. Das typische"VT-Ablenkungs dutzendfach Themen komme ich um Antwort herum"-Verwirrspiel


@bullet

viel zu trivial, da muss doch was anderes dahinterstecken.Grabräuber gibts bei Pyramiden nicht. Die sind eh nur eine Erfindung der Massenmedien umuns alle für dumm zu verkaufen.


melden

Spuren einer fremden Zivilisation

23.04.2007 um 22:07
@Rigor

aber sach mal. Warum ist diese sehr alte (älter als Cheops) Pyramide denstufenförmig gebaut?

Und warum gibt es eine Pyramide mit einem "Knick"?

Sagmal, würde mich schon interesieren.


melden

Spuren einer fremden Zivilisation

24.04.2007 um 01:10
Zitat von KLICK
Scheingrab:
In der südlichenUmfassungsmauer befindet sich ein 1927 von Cecil Firth entdecktes Scheingrab der 3.Dynastie. Unterirdische Treppen und Gänge führen zu Vorräumen, in denen 2 großeAlabasterkrüge standen, und zu zwei Kammern, deren Wände ebenfalls mit blaugrünenFayencekacheln ausgeschmückt waren, ähnlich denen in der Stufenpyramide. In der zweitenKammer befinden sich 2 Scheintüren mit wunderschönen Reliefs von Pharao Djoser. Dienordwestlich anschließende Kapelle besitzt einen schönen Uräusfries der teilweiserestauriert wurde.
Dabei geht es um die angeblichen "Alabasterkrüge" dieeigentlich wie ein Sakofag aussehen...!? Davon steht da aber nichts..nu ja


melden

Spuren einer fremden Zivilisation

24.04.2007 um 01:18
@RigorMortis


aha, wird das in einem deiner Filmchen nicht erklärt?

undnein, ich schaue mir diese ganzen youtube-filmchen nicht mehr an. Wer nicht selberschreiben kann, dem braucht man auch nicht zuzuhören.


melden
maxetten
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spuren einer fremden Zivilisation

24.04.2007 um 08:08
Link: www.wdrmaus.de (extern)

mit der heutigen technologie würden wir doppelt so große pyramiden bauen können. miteinem hundertstel der damals benötigten leute.

nur: wenn man unsere ganze heutigetechnologie weglässt und nur mit den mitteln arbeitet die vor 5000 jahren zur verfügungstanden, dann sieht die sache wieder anders aus.

und darum nennt man es ja auch "WELTWUNDER"...


melden
Anzeige

Spuren einer fremden Zivilisation

24.04.2007 um 08:10
Um UffTaTa´s Frage kurz zu beantworten..

trial and error


melden
260 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden