weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Spuren einer fremden Zivilisation

120 Beiträge, Schlüsselwörter: Zivilisation, Artefakt
xpq101
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spuren einer fremden Zivilisation

22.04.2007 um 12:25
na was haben wirden
da:

Diskussion: "Lost Civilisations" - das Für und Wider


xpq101

:>


melden
Anzeige
xpq101
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spuren einer fremden Zivilisation

22.04.2007 um 12:26
ähm....oder:

Diskussion: Spiralen - von Menschenhand?


xpq101

:>


melden

Spuren einer fremden Zivilisation

22.04.2007 um 12:30
Natürlich gab es jede Menge Zivilisationen von denen wir niemals etwas wissen werden.Holzhütten und tierische, organische Werkzeuge sind nun mal nicht sonderlich haltbar undDorfgemeinschaften gibt es schon seit mehreren zehntausenden von Jahren. Es mussabertausende von Zivilisationen geben die völlig spurlos in der Geschichte verschwundensind.

Aber daqs dabei eine war, die Wissenschaft betrieben hat wie die unsere,kann man wohl ausschließen. Dazu war die Zeit um Wissen zu sammeln wohl niemalsausreichend. Den unsere Zivilisation baut ja auf dem gesamten überlieferten Wissen auf.und von der ersten Steinaxt bis zur Mettallurgie ist es halt ein weiter, weiter Weg.


melden
sarafina
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spuren einer fremden Zivilisation

22.04.2007 um 12:41
ich denke das die menschheit noch so ziemlich am anfang der wissenschaft steht und daswir im laufe der der zeit noch sehr sehr viel über die vergangeheit der erdeherrausfinden werden was die weltanschaung verändern wird

unsere mutter erde istsehr sehr alt und verbirgt so manches geheimnis das in naher oder auch ferner zukunft anstageslicht kommen wird
wer weiss ob es vor uns nicht schon mal eine zivilisation dawar die uns überlegen war ( ohne zu spekulieren wie diese ihr ende fang oder auch nicht )
es gibt serh viele dinge die man einfach nicht beweisen kann aber auch nichtwiederlegen kann
bestes beispiel hierfür ist immer noch " die erde ist eine scheibe"wie lange haben die leute gebraucht um zu akzeptieren das die welt rund ist und wie langehat man gebraucht um das dem rest der welt zu beweisen
somit sollten wir für allesoffen sein
es gibt viele artikel wenn man bißchen im i net schaut die die thesedieser " gottes landkarte "stärken

bsp.
http://www.china-intern.de/page/aussergewoehnliches-entdeckungen/1101212071.html

was ca auf das gleiche zeitalter geschätzt wird

ich denkedas sich darüber jeder sellbst seine meinung bilden muss
unsere wissenschaft beruhtauch nicht immer auf fakten sondern auf thesen denn wie will man beweisen z.b. das wiehier im threat schon erwähnt die kontinete mal alle zusammen gewachsen waren ? geht genauso wenig wie das man wiederlegen kann das wir nicht die erste hochentwickelte (technische ) zivilisation auf diesem uraltem planeten sind
da kann man auch darüberdiskutieren ob wir die einzigen intelegenten lebewesen im weltall sind , wer sollte usndieses privileg geben und wäre das nicht eine ziemliche platzverschwenung
ich stehedem allem offen gegenüber so stellt sich mein weltbild nicht auf den kopf wenn irgendwanneinmal ( bsp . ) die kleinen grünen männchen an unsere tür klopfen *g*


melden

Spuren einer fremden Zivilisation

22.04.2007 um 12:50
@sartafina

<<bestes beispiel hierfür ist immer noch " die erde ist einescheibe" wie lange haben die leute gebraucht um zu akzeptieren das die welt rund ist undwie lange hat man gebraucht um das dem rest der welt zu beweisen<<


überhaupt nicht, das ist eine moderne Legende. Bis auf einigeKirchen-Holzköpfe hat sowas niemals ein Mensch gedacht, ist der Beweis doch jedemSeefahrer, Reisenden etc. sichtbar vor Augen.




<<denn wie willman beweisen z.b. das wie hier im threat schon erwähnt die kontinete mal alle zusammengewachsen waren ?<<

oh, informier dich mal. Vor allem Fossilienfunde und diemessbare Kontinentaldrift beweisen diesen Prozess.


melden
sarafina
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spuren einer fremden Zivilisation

22.04.2007 um 13:17
@ ufftata

ich will dich jetzt nicht angreifen oder das was du sagst schlcht redendas würde mir im traum nicht einfallen aber
ich denke ich hab im leben auch schon vielgelesen und informiere mich über themen die mich interesieren
jeder mensch hat seineansichten seine meinung und literatur zu gewissen themen gibt es ohne ende das es auchimmer unzählige theorien zu gewissen themen gibt
daher denke ich ist es gut das dudeien meinung sagst dazu ist ein forum die beste platform aber du solltest genau soanderen ihr meinung lassen und diese nicht schlecht machen ;)

ich bin zwar neuhier nehme mir aber mal das recht auch meine meinung zu sagen
ich lasse mich immergerne eines besseren belehren denn man lernt im leben ja nie aus aber man sollte doch dieemeinung udn ansichten eines jeden respektieren auch wenn man sellbst meint es besser zuwissen


melden
xpq101
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spuren einer fremden Zivilisation

22.04.2007 um 13:43
@ sarafina,

da hast Du wohl vollkommen Recht aber das kommt bei einigen Leutenhier nur bedingt an.
Da kommt einem doch mal wieder die Frage in den Sinn, warum dasForum hier nicht geschlossen wird!?
Immerhin ist das meiste doch eh alles nur Blödsinnund eine Riesen Lüge.
Das einzige was man damit erreicht, indem man alles als Lüge undSchwachsinn betitelt und andere User angreift und sie als dumm, etc…bezeichnet, ist dasdiese sich her im Forum ganz allgemein zurückhalten werden oder sich sogar gleich ganzaus dem Staub machen.


xpq101

:>


melden

Spuren einer fremden Zivilisation

22.04.2007 um 13:50
@sarafina

is was?

du kannst deine Meinung behalten so lange duwillst.

Es ist jedoch ein Fakt das die Kontenintaldrift eben keine Erfinduing ausdem Blauen ist, sondern aufgrund von Fakten postuliert wurde. Fakten die man "vor" derTheorie der Kontinentaldrift sich eben nicht erklären konnte.

Weiterhin ist eseben Fakt das die "früher dachte man die Erde wäre eine Scheibe" eine Legendeist.

Wenn du meinst ich hätte dich persönlich angegriffen, nur weil ich dich ebenberichtigte, na dann. viel Spaß in Allmy, ich werde mich bestimmt nicht ändern und jedeFalschaussage als "eigene Meinung" unkommentiertlassen.



@xpq

>>und andere User angreift und sie als dumm,etc…bezeichnet<<<

ach ja, habe ich das getan? Zeig mal.


melden
sarafina
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spuren einer fremden Zivilisation

22.04.2007 um 13:53
hm
überall wo mehrer individuen aufeinander treffen kommt es irgendwann zumeinungsverschiedenheiten allerdings sollte man wenigstes so tolerant sein und jedemseine meinung lassen ;)

habe diese seite hier vor ein paar tagen entdeckt undfinde einiges hier sehr sehr interessant von daher lasse ich mich so schnell hier nichtvergraulen es gibt auch heir wie im real life bestimmt leute mit denen man auskommt undmit denen man nicht auskommt aber genau wie im real life kann man den leuten auch hieraus dem weg gehn ;)


melden
xpq101
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spuren einer fremden Zivilisation

22.04.2007 um 13:54
habe ich deine namen erwähnt?

zeig mal ;)

xpq101

:>


melden

Spuren einer fremden Zivilisation

22.04.2007 um 14:01
Es ist jedoch ein Fakt das die Kontenintaldrift eben keine Erfindung aus dem Blauen ist,sondern aufgrund von Fakten postuliert wurde. Fakten die man "vor" der Theorie derKontinentaldrift sich eben nicht erklären konnte.

Ebenso ist es Fakt das dieTheorie der Kontinentaldrift nur noch von Nicht-Wissenschaftlern aus (meist) religiösenoder weltanschaulichen Gründen abgelehnt wird. Dies zählt dann zur "eigenen Meinung", istaber nicht gleichwertig zur wissenschaftlichen, nachprüfbaren Aussagen.

Außerdemwürde ich mir persönlich eine "eigene Meinung" zu einer Thematik nur dann erlauben, wennich über ein fundiertes Hintergrundwissen zu dieser Thematik verfüge. Aber mit dieserEinstellung und das ist mir wohl bekannt, stehe ich hier ziemlich alleineda.


melden

Spuren einer fremden Zivilisation

22.04.2007 um 14:05
<<habe ich deine namen erwähnt?

zeig mal <<

na, billiger gehtswohl nimmer


melden
xpq101
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spuren einer fremden Zivilisation

22.04.2007 um 14:05
>>>Aber mit dieser Einstellung und das ist mir wohl bekannt, stehe ich hier ziemlichalleine da.<<<

Nun dazu sagen ich jetzt mal besser nichts, oder soll ich doch?;)

xpq101

:>


melden
xpq101
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spuren einer fremden Zivilisation

22.04.2007 um 14:06
>>>na, billiger gehts wohl nimmer<<<

in deinem bestimmten fall immer:D

xpq101

:>


melden
eosix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spuren einer fremden Zivilisation

22.04.2007 um 15:07
ich denke es handelt sich um die steintafel der frühen illuminaten


melden

Spuren einer fremden Zivilisation

22.04.2007 um 15:12
@xpq

<<Nun dazu sagen ich jetzt mal besser nichts, oder soll ich doch?<<

Bitte wenns dir Spaß macht. Was Neues kommt dabei ja eh nicht rüber, alsoentweder eine weitere Beleidigung oder Unterstellung oder eben das übliche Blub.


melden
xpq101
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spuren einer fremden Zivilisation

22.04.2007 um 15:17
Du sollest nicht immer von Dir auf andere schließen!

;) mal so als kleinerHinweise!


xpq101

:>


melden

Spuren einer fremden Zivilisation

22.04.2007 um 15:20
aha, also Unterstellung


melden
bullet1990
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spuren einer fremden Zivilisation

22.04.2007 um 19:32
>>>Es kann gut möglich sein das es früher hoch entwickelte Kulturen gab.
Werweiß vielleicht haben wir uns schon mal zurück ins Steinzeitgebombt.<<<

Das könnte möglich sein, denn die Römer verfügten damals überBodenheizungen und richtige Bäder, aber das Wissen ist irgendwie verloren gegangen undobwohl die Römer Germanien erobert haben lebten die Menschen hunderte Jahre später nochprimitiver. Auch so in Italien. Die einfachen Menschen lebten wie und mit den Schweinen.außerdem beherrschten die Azteken über hohes Wissen über Mathematik und Astrologie


melden
Anzeige

Spuren einer fremden Zivilisation

23.04.2007 um 00:32
darklord88 schrieb:Ich hab schon oft von Gegenständen gehört,die in der Vergangenheit gemacht wurdenund die wir nicht mal Heute mit unserer Technik nachbauen können
Nenn mirEINEN Gegenstand!!!

Pyramiden? Nee, die bauen wir in nem zehntel der zeit miteinem hundertstel der leute auf.

angeblich perfekte Kristallschädel? Ups..klirr... waren Fälschungen aus dem 19ten Jhd.




Ich hab schon oft vonGegenständen gehört die in der Vergangenheit gemacht wurden... und heutzutage bessergemacht werden!


melden
121 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden