weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Spuren einer fremden Zivilisation

120 Beiträge, Schlüsselwörter: Zivilisation, Artefakt
hödur
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spuren einer fremden Zivilisation

11.03.2007 um 18:43
Link: www.fosar-bludorf.com (extern)

Ich lebe seit 2 Jahren in Russland und bin hier auf ein interressantes Thema gestossen...

Spuren einer fremden Zivilisation

Russische Wissenschaftler haben inder Republik Baschkortostan (südliche Uralregion) ein rätselhaftes Artefakt entdeckt, zudessen Herstellung technische Fertigkeiten benötigt wurden, wie sie nur einerfortschrittlichen Hochzivilisation zur Verfügung stehen würden. Die tonnenschwereSteintafel zeigt eine dreidimensionale Landkarte der Region.

Was aber nochunglaublicher ist: Sowohl die Untersuchung des Materials als auch Besonderheiten in derDarstellung der Landkarte lassen nur den Schluß zu, daß diese Karte vermutlich etwa 120Millionen Jahre alt ist.

Der Stein ist 1,48 m lang, 1,06 m breit und 16 cm dickund wiegt ungefähr eine Tonne. Seine gesamte Oberfläche ist überzogen mit einer Vielzahlreliefartiger Linien, von denen man sofort sah, dass es sich nicht um eine natürlichentstandene Gesteinsformation handeln konnte. Dieser Stein war in der Vergangenheitbearbeitet worden. lrgendetwas war auf ihm dargestellt, eine Art Landkarte, und zwarnicht ein primitiv in die Oberfläche des Steins geritzter Lageplan, sondern einehochwertige dreidimensionale Reliefdarstellung.

...mehr unterhttp://www.fosar-bludorf.com/ural/


melden
Anzeige

Spuren einer fremden Zivilisation

11.03.2007 um 18:45
Ich glaube das Thema gas schon mal hier, aber interessant ist es allemal


melden

Spuren einer fremden Zivilisation

11.03.2007 um 21:33
Ich höre davon zum Ersten mal,
hört sich ganz interessant an.


melden

Spuren einer fremden Zivilisation

11.03.2007 um 22:19
Link: www.allmystery.de (extern)

Das Thema gab es inmitten eines Threads tatsächlich bereits:http://www.allmystery.de/themen/gw7476-17

Da es dort aber nur kurz imallgemeinen Kontext angeschnitten wurde, ist es vielleicht doch einen eigenen Threadwert, mal schauen wie sich die Diskussion hier entwickelt.


melden
platinum
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spuren einer fremden Zivilisation

11.03.2007 um 22:20
Es kann gut möglich sein das es früher hoch entwickelte Kulturen gab.
Wer weißvielleicht haben wir uns schon mal zurück ins Steinzeit gebombt.


melden
ignifer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spuren einer fremden Zivilisation

11.03.2007 um 22:31
@platinum

Genau das gleiche habe ich mir auch schon viele male gedacht.

Aber ist ein sehr interessanter Artikel


melden

Spuren einer fremden Zivilisation

11.03.2007 um 22:53
Also dass eine 120 Millionen Jahre alte Landkarte heute noch Ähnlichkeit mit derLandschaft haben soll finde ich mehr als unglaubwütdig - auch wenn ich selber keineandere Erklärung als "Zufall" und "man sieht was man sehen will" habe.

CUm..o.m.n.


melden

Spuren einer fremden Zivilisation

11.03.2007 um 23:24
Ich hab schon oft von Gegenständen gehört,die in der Vergangenheit gemacht wurden und diewir nicht mal Heute mit unserer Technik nachbauen können!
Da fragt man sich doch werwar das? Aliens? Eine Hochkultur die ausgestorben ist oder die Erde verlassen hat?
Esist echt seltsam!!!


melden

Spuren einer fremden Zivilisation

11.03.2007 um 23:48
Oder schlicht und einfach Zeitungsenten? ;-)

CU m.o.m.n.


melden
mermaidman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spuren einer fremden Zivilisation

12.03.2007 um 13:25
Moin,

aaah, meine lieblinks wissenschaftler (F. & B.) aus polen sind wieder imkommen.

Mal eine frage an euch, warum und wieso haltet ihr denn die beiten fürseriös, hm?

gruss

mmm


melden

Spuren einer fremden Zivilisation

12.03.2007 um 13:34
sieht für mich wie ein ganz normaler fraktierter stein aus


melden
natreen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spuren einer fremden Zivilisation

12.03.2007 um 13:49
Die wollen ruhig, sachlich und serioes bleiben und nennen den Stein mit den Rissen dann"Gottes Landkarte"??!!??

Sieht aus wie ein Stein mit Rissen drauf. Koennte vomMeeresboden stammen mit versteinertem Meeresboden oder Geschnetz (das macht danneinerseits die "Beschichtung" und andererseits die "3D-Darstellung"). Aehnliches gibts inschwarz hier: http://www.graniteland.de/naturstein/liscannor.html

natreen


melden
mermaidman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spuren einer fremden Zivilisation

12.03.2007 um 13:53
Ich kann euch mal zeigen, warum ich F. & B. für "spinner und abzocker" halte.

Hier könnt ihr euch auch mal eine "meinung-bilden", über die zwei "wissenschaftler".

http://www.dantrimont.de/fosblu/forum1.htm


Gruss..


mmm


melden

Spuren einer fremden Zivilisation

12.03.2007 um 14:21
@darklord


<<<<Ich hab schon oft von Gegenständen gehört,die inder Vergangenheit gemacht wurden und die wir nicht mal Heute mit unserer Techniknachbauen können!<<<<

Jaaaa, die sind ganz dolll. Ist doch immerwieder interesant zu lesen was "die Menschheit" alles nicht können soll.


<<<<Da fragt man sich doch wer war das? Aliens? Eine Hochkultur dieausgestorben ist oder die Erde verlassen hat? <<<<

Naja, vielleichteher Schreiberlingen die ihr eigenes Unvermögen/ ihre eigene Unkenntniss einfach mal überdie Menschheit verallgemeinern.


melden

Spuren einer fremden Zivilisation

12.03.2007 um 14:21
sorry, hab den ;-) vergessen. ;-)


melden

Spuren einer fremden Zivilisation

12.03.2007 um 19:26
da gab es doch schon ma sowas ein hammer der angeblich 12000 jahre alt sein soll


melden
hödur
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spuren einer fremden Zivilisation

15.03.2007 um 10:13
Ich lebe ca. 600 km vom Fundort. Werde versuchen im Sommer dorthin zu fahren um mirselbst eine Meinung zu bilden.


melden
Nichtmensch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spuren einer fremden Zivilisation

15.03.2007 um 20:06
also die karte sieht nich so zivilisiert aus -.-


melden

Spuren einer fremden Zivilisation

17.03.2007 um 13:40
ne echt hügelige Angelegenheit...


melden

Spuren einer fremden Zivilisation

17.03.2007 um 14:26
Alle Jahre wieder werden Fosar und Blumdorf, alias Laurel and Hardy der Mysteryszene,hier mit ihren diversen Themen ausgebuddelt.

Die behaupten unter anderem auch,das unter dem Flughafen Tempelhof eine riesige Haarpanlage zur Bewußtseinskontrolle derBerliner steht und das ein berliner Radiosender mit Mindcontrolfrequenzen im Auftrag derUSA auf Hörerfang geht.


melden
Anzeige

Spuren einer fremden Zivilisation

18.03.2007 um 17:30
"Du bist verrückt mein Kind,
Du musst nach Berlin,

Wo die Verrückten sind,
Da gehörst du hin..."

Insofern würde Mind Control auch im großen Stil indieser Stadt gar nicht auffallen. ;-)

CU m.o.m.n.


melden
268 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden