Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Weltuntergangsprophezeiung Nostradamus

63 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Weltuntergang, Prophezeiung, Nostradamus ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Weltuntergangsprophezeiung Nostradamus

05.09.2010 um 01:46
@kookaa
Haha, da hast du verdammmt recht, das muss man auch mal würdigen, die Leistung! Das sich diese Type echt seine Reime bis 3797 aus dem Ärmel geschüttelt hat, ist wirklich eine grandiose Vorstellung. Hab selbst mal so ein Buch über ihn besessen und Jahre später nachgeschlagen, ob sich mal was bewahrheitet hat...naja, der Erfolg war überschaubar, wer hätte es erraten ;)


melden

Weltuntergangsprophezeiung Nostradamus

05.09.2010 um 12:03
Der Typ hat zwar "seine Reime bis 3797 aus dem Ärmel geschüttelt". Aber ich glaub der hatt vergessen seine Tabletten zu nehmen. Mal im ernst, wer glaubt den noch Hellesehen, ich ken bloß Fernsehn. Die Leute im Mittelalter haben echt alle zuviel Mutterkorn an der Gärste. Kein wunder das die so, naja sagen wir mal "Religiös" waren. Ich kannte mal son Kiffer, wen der zugedröhnt war hat er auch gemeint die Sterne haben so ne spezielle Bedeutung und ein tieferen Sinn.
Diese ganzen esoteric Freaks sind doch alle auf Pappe, alda.


1x zitiertmelden

Weltuntergangsprophezeiung Nostradamus

05.09.2010 um 12:36
ja die amerikaner sind da scheinbar recht gläubig. die kaufen doch wie die bekloppten noch heute konserven, kerzen, wasser usw wenn nostradamus mal wieder den weltuntergang prophezeit hat.
ich habe seine prophezeiungen zuhause und sorry, aber die sind so pauschal geschrieben, dass du wirklich alles reininterpretieren kannst.


melden

Weltuntergangsprophezeiung Nostradamus

05.09.2010 um 13:19
@bigblind

Schöner Sarkasmus, clever formuliert ;)


Ich habe vorhin nochmal die Trilogie rausgekramt. Michels geistiger Führer, die Babygesicht-Sonne heisst Parpalus und steht in Abraxas Diensten.

Auch ist es im Buch so, dass Michel Mitglied eines ominösen Kultes war: einer gewissen "Bruderschaft der Erleuchteten" :) deren Codewort ebenso "Abraxas" lautet.

Der "König des Schreckens", dessen Ankunft er für Juli/August 1999 prophezeihte, ist laut diesem Buch sein alter Meister Ulrich von Mainz.

Für seine "Visionen", setzte sich Michel für gewöhnlich an einen Tisch, stellte seine Füße in salziges Wasser, nahm einen Lorbeerkranz und atmete einen bestimmten Dampf ein, der einer bestimmten Kräutermischung mit Habichtskraut entstieg.


1x zitiertmelden

Weltuntergangsprophezeiung Nostradamus

06.09.2010 um 02:57
Die Zukunft existiert nicht und lässt sich nicht vorhersagen!
Nostradamus war kein Prophet,er verfügte nur über altes Wissen.
Wir werden immer das bekommen,worauf wir unsere meiste Aufmerksamkeit richten.
Wir können uns natürlich weiter sagen lassen wie unsere Zukunft aussieht(NWO/Weltuntergang...blabla).
Oder jeder für sich fängt einfach mal selbst an kreativ zu sein!
Um unsere Kinder mach ich mir da die wenigsten Sorgen! ;-)


melden

Weltuntergangsprophezeiung Nostradamus

06.09.2010 um 03:14
Zitat von matraze106matraze106 schrieb:"König des Schreckens", dessen Ankunft er für Juli/August 1999 prophezeihte
wer war denn der König des Schreckens. ?

Ich bin ganz ehrlich , Nostradamus Vorraussagungen, sind absolut undeutlich , man kann sie interpretieren wie man will, dann hat er immer alles vorrausgesagt.

Ich kann oft vorraussagen , wer am Tel ist , ohne dass ich abgehoben habe. Ich kann vorrausagen , nach langer Hitze gibts ordentlich Gewitter und ich kann vorraussagen , wenn es Gewitter gibt , gibt es Wasser für die Natur,


meine Vorraussagungen sind für mich deutlicher als die von Nostradamus.

Kann man mir wörtlich Vorraussagungen aufschreiben , die " direkt wörtlich " sich ereigneten?

so stand doch irgendwo wohl..

zwei Zwillingsbrüder werden fallen , man glaubte , die Zwillingstürme, Wtc..

aber wo steht , dass die Zwillingstürme gemeint waren?


LG Euch..


1x zitiertmelden

Weltuntergangsprophezeiung Nostradamus

06.09.2010 um 10:19
Er war halt nicht dumm.
Hätte er die Sache konkreter formuliert würde man heute wohl kaum noch von ihm reden.
Was gegen eine wirkliche Vison spricht, ist dass er alles in Reimen geschrieben hat.
Würdet ihr das tun? Wieso?
Ja ich weiss um es zu codieren... das niemand die Visonen versteht... das ist ja auch der Sinn einer Vision, dass man sie nicht versteht.
Dass man im Nachhinein rein interpretieren kann, das einzige was das bringt ist: Er hatte Recht.
Für die Menschheit entsteht so keinen Nutzen , nur für den Ruhm Nostradamus.
Er war ein meister seines Faches... ein Gaukler.
Er wäre ein super Politiker geworden, tausend Worte 0 Aussage.
War wahrscheinlich das schlauste um nicht in den Kerker geworfen zu werden. Wer weiss was die Leute alles mit falschen Propheten so anstellen..ne?


1x zitiertmelden

Weltuntergangsprophezeiung Nostradamus

06.09.2010 um 12:27
@leserin
Zitat von leserinleserin schrieb:wer war denn der König des Schreckens. ?
Wenn Du mich fragst: der hat gute Gründe, dass der erst in den Medien auftaucht wenns soweit ist. Wir kennen ihn bestimmt noch nicht, falls es sich bewahrheiten sollte.
Zitat von leserinleserin schrieb:zwei Zwillingsbrüder werden fallen , man glaubte , die Zwillingstürme, Wtc.
Soll ne Fälschung sein, wie so vieles. Beweist meine Agenda-Theorie.
Zitat von leserinleserin schrieb:Ich kann oft vorraussagen , wer am Tel ist , ohne dass ich abgehoben habe
siehste! präkognition! auch du kannst telepathie. ich wusste es!! ^^ *freu* *rumlevitier*
Zitat von leserinleserin schrieb:meine Vorraussagungen sind für mich deutlicher als die von Nostradamus.
Zitat von GlünggiGlünggi schrieb:Was gegen eine wirkliche Vison spricht, ist dass er alles in Reimen geschrieben hat.
Wie ich sehe, habt Ihr Eure Hausaufgaben nicht gemacht, wollt aber trotzdem mitreden.
Is ja normal im Medienzeitalter.
Man macht sich ein Bildnis, das ist das Lieblose, der Verrat.
Max Frisch
Nostradamus schrieb ein Vorwort zu seinen Centurien, das an "seinen Sohn" gerichtet war.
Das Problem ist: er hatte gar keinen Sohn. Er spricht von einem oder jemanden, vielleicht auch einer Körperschaft, der/die in der Lage ist, seine Reime in Klartext umzuwandeln.
Ebendieser "geistige Sohn" wird sogar gemutmaßt, in unserer Generation zu erscheinen.
Das Heftige an seinen Reimen ist eben das, worüber Ihr Euch so aufregt, dass wir im immer erst im Nachhinein sehen, welches Ereignis gemeint war.
Das haben Codes so ansich. Besonders der Code vom Nostradamus, wie auch der vom DaVinci und der von der Bibel. Zu all diesen Prophezeihungen/Agenda-Punkten: Was hätte das bitteschön für einen Sinn, wenn die Codes der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden würden? Ich schlag vor, Ihr versucht Euch einmal selber an den Original-Texten anstatt das Wissen auf dem Silbertablett zu verlangen. Infotainment is hier nich ;)
Zitat von GlünggiGlünggi schrieb:Er war ein meister seines Faches... ein Gaukler.
Schön. Ein Urteil. Wär hätte das gedacht?
Schonmal drüber nachgedacht, wie es von allen Gauklern dieser Welt ausgerechnet ein mittelalterlicher, primitiver, dümmlicher Nostradamus bis in unser heutiges s.g. "modernes" Zeitalter geschaftt hat?
Schonmal andere Posts dazu gelesen?
Schonmal probiert Fragen zu stellen, statt Antworten zu geben?

Falls Ihr die Muße habt: ich hab meine Gedanken dazu bereits ausführlich niedergechrieben:
Beitrag von matraze106 (Seite 1)


2x zitiertmelden

Weltuntergangsprophezeiung Nostradamus

06.09.2010 um 12:52
Zitat von matraze106matraze106 schrieb:Nostradamus schrieb ein Vorwort zu seinen Centurien, das an "seinen Sohn" gerichtet war.
Das Problem ist: er hatte gar keinen Sohn. Er spricht von einem oder jemanden, vielleicht auch einer Körperschaft, der/die in der Lage ist, seine Reime in Klartext umzuwandeln.
wenn man heutzutage erzählt , man schreibt einem Sohn , der nicht vorhanden ist , wird man als Schizophren eingestuft oder anders psychisch krank , richtig?

ich denke er schrieb gedanken ,.. und heute glaubt man , das sind die Vorraussagungen.

König des Schreckens..

Menschen die an Gott glauben , würden sagen , es ist der Satan..

Menschen die an Planeten festhalten , würden sagen .. Niribu .. oder wie der Planet heisst.

Im Tierreich würde man sagen , König des Schreckens , das ist der Löwe..


LG
Dir..


1x zitiertmelden

Weltuntergangsprophezeiung Nostradamus

06.09.2010 um 13:10
@leserin
Zitat von leserinleserin schrieb:wird man als Schizophren eingestuft oder anders psychisch krank , richtig?
Naja, ich glaub Du übertreibst ein bisschen. Tesla hat auch seine Tauben lieb gehabt, und?
Ich denke, die Medizin rückt einem erst so richtig auf die Pelle, wenn man sich unsicher fühlt.
Das macht Scientology ganz genauso. Ok, die Stasi hat das auch so gemacht, aber das ist ein abgeschlossenes Kapitel, da appellier ich an Courage, Vernunft und Courage.

Dein Post offenbart, dass Du den ganzen Eso-Kloß aufgegessen hast und noch ein bisschen zu Schlucken bzw. am Verdauen bist. Mach es! Quatsch mit so vielen Leuten darüber wie möglich.
Diese Ängste müssen ausdiskuttiert werden und nicht in den Hinterkopf gesperrt.
Und bald lässt sich die Spreu vom Weizen trennen, wenn man sieht, wer hinter der Manipulation der Religionen und der Maya-Sprache und so weiter alles steckt. Ich hab den Eindruck: Gerade bei der Betrachtung dieser Angst-Maschinerie gewinnt man an Selbst-Bewusstsein und eigenständigem Denken zurück.
Zitat von leserinleserin schrieb:König des Schreckens , das ist der Löwe
Ja, ok, schön, Du hast schon losgelegt mit dem Deuten, wunderbar. Vielleicht bist Du es ja: Nostris Sohn! ;)
Aber im Ernst: schnapp Dir lieber die Originale als meine hinkende Wiedergabe aus dritter Hand. Beschäftige Dich mit seiner Zeit, das ist superspannend! Ob Du Dich allerdings auch mit Michel's "okkulten Forschungen" beschäftigen willst, das solltest Du Dir lieber 2mal überlegen.
Ich persönlich glaube, es ist unabdingbar für ein komplettes Profil von ihm und dieses Profil ist Vorraussetzung dafür, dass man seinen Code entschlüsseln kann.
Ob er reiner Rationalist war, der nur Übernatürliches vorgab oder tatsächlich mit höherem im Bunde stand, dass ist ein Urteil, die man sich erst dann erlauben sollte.


1x zitiertmelden

Weltuntergangsprophezeiung Nostradamus

06.09.2010 um 21:24
@matraze106
Ich hab geschrieben, dass er nicht dumm war. Immerhin hat er es ja zum Berater der Königin geschaft. Dazu braucht es verdammt viel Köpfchen. Und noch mehr Köpfchen braucht es um seinen Kopf in dieser Position nicht zu verlieren.
Es ist eine der mächtigsten politischen Positionen überhaupt. Wenn die Königin, bei wichtigen Entscheidungen, Nostradamus zu rate zog, so kann man sich vorstellen, was für eine Macht ihm da in die Hände gelegt wurde.
Man kann sich auch vorstellen, dass man sich nicht viele Fehler erlauben darf... dass man sicherlich auch seine Feinde hat, die einem die ganze Zeit Fallen stellen wollen und das Wort im Mund umdrehn.
Er musste also ein 1A Diplomat gewesen sein.
Den Verdacht, dass er ein Gauckler war, ziehe ich daraus, dass er seine Visionen so formuliert hat, wie er es tat. Dass dieses Vermächnis, der Menschheit nichts bringt, wenn man oft erst im Nachhinein erkennt, was vielleicht gemeint war.
Nostradamus, kommt es zu gute, da es ihn auf eine gewisse Art unvergessen macht. Mit jeder erfolgreichen Interpretation seiner Verse, steigt sein Ansehen.
Doch einen Nutzen für die Menschheit erkenne ich nicht... dazu hätte er die Sache anders formulieren müssen.
Ums Jahre 2000 werden zwei Türme einstürzen, was einen Krieg zur Folge hat... statt zwei Brüder werden fallen...
Es wär unmissverständlich, die Aussage hätte Nostradamus auch nicht irgendwie in Gefahr gebracht und die Menschen könnten davon profitieren.

Hab Deinen Beitrag gelesen und bin etwas erstaunt dass Du mir vorwirfst mir ein Urteil zu bilden, wenn Du selbst Deine Inspiration aus einem Roman beziehst und dann den Beitrag mit "I love Fantasy" abschliesst.
Ich mein.. ist Dein gutes Recht, doch bitte mach mir keine Vorwürfe, wie ich mir mein Bild forme, danke.


melden

Weltuntergangsprophezeiung Nostradamus

06.09.2010 um 22:14
1000 Verse und durch Zehn
nimm die Hundert mache Eins,
wie Du weißt die Zwei lass geh´n,
find die Drei und gebe deins,
wechsel nun die 5 und 6,
halte an und streich die Vier,
singt geschwind die "Alte Hex"
zu den Noten auf Papier,
frag sie nicht nach Sieben, Acht,!
da die Neun sogleich die Eins,
selbst ja Goethe wurd´s gebracht,
vergesse nie die Zehn ist keins....

Liebe Grüße,
caesar(em)


melden

Weltuntergangsprophezeiung Nostradamus

06.09.2010 um 22:29
Ich finde, dass Nostradamus kontakt mit Ausserirdischen hatte,
zwar sehr einfach aber es ist Fakt...
er hatte intensive Signale bekommen durch Worte und Bilder ( Filmablauf )
wessen zudem die Zukunft der Menschheit betreffen sollte,
wenn sie ihre menschliche Struktur beibehalten würde...
welches sie auch hat...

LG.
Madadschian


1x zitiertmelden

Weltuntergangsprophezeiung Nostradamus

07.09.2010 um 00:33
@Glünggi
Wie ich sehe, gehst Du offen und nüchtern mit Kritik um; davon sollten sich einige auf Allmy ne Scheibe abschneiden... ;)
Wohlmöglich hab ich Deine Wortwahl zu sehr auf die Goldwage gelegt. Entschuldige bitte, wenn ich zu provokant klang.
Deine Ansicht, dass M. N. ein Betrüger war, respektiere ich und bin gern bereit, sie zu teilen - zu Teilen.
Denn in solch einzigartiger Lage wie M. N. sich befand, wäre eine s.g. "Bruderschaft", die ihn deckte, überaus plausibel. Man denke diesbezüglich nur an seinen überaus einflussreichen, wenngleich jüngeren Zeitgenossen John Dee 007, einer ebenso geheimnis-umwobenen wenngleich fatalen Gestalt.


@Madadschian
Zitat von MadadschianMadadschian schrieb:Ich finde, dass Nostradamus kontakt mit Ausserirdischen hatte
Auch ich finde, dass diese Annahme ihre berechtigte Wahrscheinlichkeit hat, auch wenn ausserirdisch mitunter nicht das sein mag, was wir uns gemeinhin vorstellen (können).


melden

Weltuntergangsprophezeiung Nostradamus

07.09.2010 um 01:54
Zitat von matraze106matraze106 schrieb:Ja, ok, schön, Du hast schon losgelegt mit dem Deuten, wunderbar. Vielleicht bist Du es ja: Nostris Sohn!
jajaja ;-) nicht sein sohn.. ich bin ähm ,.. seine urururururururururururururur.....enkelin..

**scherzt**

ja Du hast recht vielleicht sollte ich irgendwie doch erstmal sein Buch lesen.., bevor ich alles besser weiss und vorhersagen kann als andere..


LG Euch


melden

Weltuntergangsprophezeiung Nostradamus

07.09.2010 um 04:36
@matraze106
Nostradamus hatte einen Sohn... Dieser wurde 1553 geboren und hieß Caesar...


1x zitiertmelden

Weltuntergangsprophezeiung Nostradamus

07.09.2010 um 07:10
Zitat von matraze106matraze106 schrieb:Schonmal drüber nachgedacht, wie es von allen Gauklern dieser Welt ausgerechnet ein mittelalterlicher, primitiver, dümmlicher Nostradamus bis in unser heutiges s.g. "modernes" Zeitalter geschaftt hat?
Warum nicht? Man muß nur Material verbreiten, das die Leute wirklich anspricht. Siehe Jesus von Nazaret oder Mohammed.
Es gab viele große Propheten, dessen Prophezeiungen bis heute reine Auslegungssache sind.
Ist vielleicht eine Berufskrankheit? :D

Andererseits neigen Menschen dazu die Dinge zu verspotten, die sich nicht verstehen.

Sollten die Prophezeiungen des Nostradamus aber wirklich in zuverlässigen Klartext übersetzt werden, kann ich es mir nicht vorstellen, das es der öffentlichkeit zugänglich gemacht wird.
Man möchte die Bürger doch nicht mit der Bürde des "zuviel wissen" belasten.


melden

Weltuntergangsprophezeiung Nostradamus

07.09.2010 um 08:28
Wirre Texttrümmer, die nach Belieben zurechtgebogen und interpretiert werden, das kennt man doch von allen "Heiligen Büchern".


1x zitiertmelden

Weltuntergangsprophezeiung Nostradamus

07.09.2010 um 09:56
Ja da könntest du recht haben....
eigentlich denke ich,
dass das Leben unter sich lernen muss...
gehe auch eher unter einer gewissen Meinung nach,
es müsste eine sehr hohe Macht sein....
ich Selbst nenne diese höchste Macht....die Liebe und Weisheit...

LG.

Madadschian


melden

Weltuntergangsprophezeiung Nostradamus

07.09.2010 um 11:04
Zitat von ShakkyShakky schrieb:Nostradamus hatte einen Sohn... Dieser wurde 1553 geboren und hieß Caesar...
Ich war mir da nich so sicher. Ist nicht seine ganze Familie an der Pest gestorben?
Vielleicht wollte er den Schlüssel für seinen Code ja auch tatsächlich seinem Sohn vererben.
Die These, dass dieser Brief an seinen "geistigen Sohn" gerichtet ist, die hab ich mir aber nicht ausgedacht, wie Dein schnippischer ;) Kommentar hier schlussfolgern liesse, sondern das ist schon seit Längerem im Raum. Wenn ich mich recht erinnere, war in dem Brief sogar was verschlüsselt: vielleicht war das der Schlüssel. Vielleicht gehts auch nur um ein Geheimnis.
Oder, was mir mittlerweile grad viel wahrscheinlicher erscheint, ein Auftrag.
Zitat von DoorsDoors schrieb:Wirre Texttrümmer, die nach Belieben zurechtgebogen und interpretiert werden, das kennt man doch von allen "Heiligen Büchern".
Ja, zumindest entspricht dies der vorherschenden Meinung(smache) was diese Themen anbelangt. Bei der Kombination Deiner langen Anwesenheit auf Allmy mit dieser Offenbarung Deiner Geisteshaltung zu solchen Themen könnte man schlussfolgern, auch Du trügest Deinen Teil dazu bei ;)

Bei genauerer Überlegung kommt mir auf: der John Dee, der war doch in quasi einer äußerst ähnlichen Situation. Vielleicht ist es auch Zufall, dass sie beide so paranormal drauf waren und trotzdem bei Hofe gut angesehen, zu der Zeit war das halt "in".
Wie bigblind bereits den allgemeinen Konsens widergab:
Zitat von bigblindbigblind schrieb:Die Leute im Mittelalter haben echt alle zuviel Mutterkorn an der Gärste
:)

Aber mal nüchtern betrachtet: 2 super einflussreiche Typen, der eine in Frankreich, der andre in England, beide üben angeblich Zauberei aus und "sehen" irgendwas, was die kommenden Generationen für immer beschäftigen wird. Beide leben zur selben Zeit. Es wird etwas von einer geheimen Bruderschaft in den Raum hineingeworfen....

... ein Raunen geht durch den Raum ... :)

was wäre wenn...


melden