Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

9/11 Shanksville

615 Beiträge, Schlüsselwörter: Shanksville

9/11 Shanksville

24.08.2018 um 21:07
towel_42 schrieb: z.B. das ist ähnlich wie bei dem Versuch dreidimensionale Sachverhalte mit zweidimensionalen Pfeilen abbilden zu wollen
behind_eyes schrieb:Ich mein, ich kann weder die Energie bestimmen noch mit zweidimensionalen Pfeilen dreidimensionale Aussagen treffen.
dann sind ja alle 3-D-Modelle, auf zweidimensionalen Bildschirmen erstellt, ungültig worden ! Alle WTC-Modelle von NIST, vom Pentagon-Crash...


melden
Anzeige
towel_42
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11 Shanksville

24.08.2018 um 21:08
proteus schrieb:dann sind ja alle 3-D-Modelle, auf zweidimensionalen Bildschirmen erstellt, ungültig worden !
Keine Ahnung wie Du auf diese, äh seltsame, Schlussfolgerung kommst.


melden

9/11 Shanksville

24.08.2018 um 21:11
towel_42 schrieb:Keine Ahnung wie Du auf diese, äh seltsame, Schlussfolgerung kommst.
der Bildschirm ist zweidimensional, man auf ihm nur zweidimensionale Linien sehen. Eurer Logik zufolge ließe sich kein dreidimensionals Modell auf einem zweidimensionalen Bildschirm erstellen...


melden

9/11 Shanksville

24.08.2018 um 21:13
proteus schrieb:dann sind ja alle 3-D-Modelle, auf zweidimensionalen Bildschirmen erstellt, ungültig worden ! Alle WTC-Modelle von NIST, vom Pentagon-Crash...
Solange sie nur in zwei Dimensionen berechnet worden - du hast Recht!
Aber, hmm, ich glaub da gab es wohl Leute die sich nicht so richtig auskannten und haben aus Versehen noch eine dritte Dimension dazugenommen. Das kann dir als Vollprofi natürlich nicht passieren.
Gesegnet wir sind dich zu haben. :-)


melden

9/11 Shanksville

24.08.2018 um 21:14
JohnDifool schrieb:Richtig. Zumal der menschliche Körper zu ca. 70% aus Wasser besteht.
Und das heißt konkret?

Was für eine Hitze muss wie lange vorgeherrscht haben um so viel Gewebe verdampfen zu lassen?
JohnDifool schrieb:Außerdem wird man auch nicht jeden der zigtausend kleinen Gewebefetzen und Knochenspltter im Areal des Absturzes gefunden und aufgesammelt haben.
Laut FBI--Video haben sich 1400 Personen an den Bergungsaktionen beteiligt, das offizielle Absturzareal war überschaubar, ein Großteil soll im Krater gewesen sein. Man konnte angeblich trotzdem 95 % des Flugzeugs bergen.


melden
towel_42
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11 Shanksville

24.08.2018 um 21:16
@proteus
Ja und, was ändert das am Absturzgeschehen?


melden

9/11 Shanksville

24.08.2018 um 22:01
proteus schrieb:Laut FBI--Video haben sich 1400 Personen an den Bergungsaktionen beteiligt, das offizielle Absturzareal war überschaubar, ein Großteil soll im Krater gewesen sein. Man konnte angeblich trotzdem 95 % des Flugzeugs bergen.
Und daran ist jetzt was genau erstaunlich oder steht im Widerspruch zu den anderen Fakten ? Es wurde gegraben, es wurde gesiebt. Daß es einfacher ist kleinste Trümmerteile auf diese Art zu finden als menschliches weiches Gewebe, liegt auf der Hand. Daß ein Flugzeug größere Chancen hat einen solchen Impact zu überstehen als ein menschlicher Körper, wenn auch teilweise fast geschreddert, dürfte auf Grund des Materials auch klar sein.

Bring doch mal klar auf den Punkt, was deiner Meinung nach in Shanksville passiert ist. Eine Theorie wirst du doch wohl haben.


melden

9/11 Shanksville

24.08.2018 um 22:24
@proteus
proteus schrieb:Laut FBI--Video haben sich 1400 Personen an den Bergungsaktionen beteiligt, das offizielle Absturzareal war überschaubar, ein Großteil soll im Krater gewesen sein. Man konnte angeblich trotzdem 95 % des Flugzeugs bergen.
Wieso trotzdem?
Ist ja wohl logisch, dass so viele Leute 95% des Flugzeugs bergen konnten. Schließlich bestehen die meisten Flugzeugteile aus Metall und nicht aus einer amorphen Masse menschlichen Gewebes.

Ich fasse mal kurz zusammen:
1. Du bestreitest nicht, dass ca. 270 kg an Leichenteilen der Passagiere am Absturzort gefunden wurden. Richtig?
2. Um zu untermauern, dass man viel mehr menschliche Überreste hätte finden müssen, weist du darauf hin, dass man ja schließlich 95% des Flugzeugs bergen konnte.

Das bedeutet folglich, dass du einen Absturz von Flug UA 93 in Shanksville überhaupt nicht in Frage stellst.

Kannst du mir dann mal bitteschön erklären, worüber du hier eigentlich diskutieren willst?


melden

9/11 Shanksville

24.08.2018 um 22:57
Photographer73 schrieb:Bring doch mal klar auf den Punkt, was deiner Meinung nach in Shanksville passiert ist. Eine Theorie wirst du doch wohl haben.
JohnDifool schrieb:Kannst du mir dann mal bitteschön erklären, worüber du hier eigentlich diskutieren willst?
Wo habe ich geschrieben dass eine bestimmte Theorie hier zur Disposition stellen will? Ich wollte mir Meinungen zu einem bestimmten Sachverhalt einholen, deswegen habe ich eine Frage gestellt
JohnDifool schrieb:Wieso trotzdem?
Es wurde offenbar gründlich gesucht, gegraben und gesiebt


melden

9/11 Shanksville

24.08.2018 um 23:03
proteus schrieb:Was für eine Hitze muss wie lange vorgeherrscht haben um so viel Gewebe verdampfen zu lassen?
Wie kommst du auf verdampftes Gewebe? Große Reste der Passagiere sind auf Müllhalden gelandet.

https://www.syracuse.com/news/index.ssf/2012/02/partial_remains_of_911_victims.html


melden

9/11 Shanksville

24.08.2018 um 23:15
Narrenschiffer schrieb:Wie kommst du auf verdampftes Gewebe? Große Reste der Passagiere sind auf Müllhalden gelandet.
das muss von den geborgenen 10% oder weniger stammen- nicht geborgenes Gewebe kann nicht auf Müllhalden entsorgt werden


melden

9/11 Shanksville

24.08.2018 um 23:19
@proteus
proteus schrieb:Wo habe ich geschrieben dass eine bestimmte Theorie hier zur Disposition stellen will? Ich wollte mir Meinungen zu einem bestimmten Sachverhalt einholen, deswegen habe ich eine Frage gestell
Es war ja wohl klar, dass das jetzt wieder kommen musste:
"Ich stelle doch nur Fragen!"

Das ist aber nur die typische Masche von 9/11-Truthern und anderen Verschwörungsideologen, um sich nicht klar festlegen zu müssen und berechtigten Rückfragen aus dem Weg zu gehen. An einer ergebnisoffenen Diskussion besteht von deren Seite überhaupt kein Interesse, wie man hier mal wieder sehr anschaulich sehen kann.


melden

9/11 Shanksville

24.08.2018 um 23:26
@JohnDifool
das muss von den geborgenen 10% oder weniger stammen- nicht geborgenes Gewebe kann nicht auf Müllhalden entsorgt werden
nein was geborgen wurde wurde sicher gestellt das sind die 10 %.......im Flugzeug war ja auch Sprit , ÖLe und andere umweltschädliche Materialien und das muste entsorgt werden ..auf eine geeignete Mülldeponie zusammen mit verseuchtem Erdreich und nicht ausgesiebten Trümmern und menschlichen Überresten....


melden

9/11 Shanksville

24.08.2018 um 23:27
JohnDifool schrieb: An einer ergebnisoffenen Diskussion besteht von deren Seite überhaupt kein Interesse, wie man hier mal wieder sehr anschaulich gesehen hat.
Deswegen habe ich nur mal rumgefragt und keine Theorie aufgestellt. Dass ich bei so simplen, aber auch wenig aussagekräftige Aussagen wie "Hitze" genauer nachfrage ist doch nichts verwerfliches, wenn man bedenkt, was für elaborierte Modelle beim WTC ausgearbeitet wurden.

Es ist zumindest festzustellen, dass es keinen Artikel gibt, der das 90%ige Verdampfen der Passagiere ausführlich auf physikalische Weise erklärt


melden

9/11 Shanksville

24.08.2018 um 23:33
querdenkerSZ schrieb:nein was geborgen wurde wurde sicher gestellt das sind die 10 %
dann müssten die restlichen 90 % vor Ort geblieben sein
querdenkerSZ schrieb:.im Flugzeug war ja auch Sprit , ÖLe und andere umweltschädliche Materialien und das muste entsorgt werden
die sind NICHT verbrannt?
querdenkerSZ schrieb: nicht ausgesiebten Trümmern und menschlichen Überresten....
es sollen doch 95 % der Trümmer geborgen worden sein!
querdenkerSZ schrieb:auf eine geeignete Mülldeponie zusammen mit verseuchtem Erdreich und nicht ausgesiebten Trümmern und menschlichen Überresten....
warum hätte man diese Erde NICHT nach menschlichen Überresten durchsieben sollen?

Im Übrigen WAREN es geborgene Überreste:
The practice at Dover of cremating partial remains and sending them to a landfill began shortly after Sept. 11, 2001, the report said, “when several portions of remains from the Pentagon attack and the Shanksville, Pa., crash site could not be tested or identified.”
https://www.syracuse.com/news/index.ssf/2012/02/partial_remains_of_911_victims.html


melden

9/11 Shanksville

25.08.2018 um 01:03
@proteus
Es gibt sehr viele Debunker-Modelle beim WTC, aber keinen einzigen Artikel zu der Verdampfung der 90 %.
Das ist eine Lücke, die Debunker zumindest versuchen sollten zu schließen.
Nein, weil es absolut nicht relevant ist. Welchen Gewinn hätte man, wenn man das wüsste?
Du da ja Chemiker bist:
Da Du immer wieder meine Ausbildung erwähnst: Was tut das eigentlich zur Sache?
Ab wie viel Grad beginnt menschliches Gewebe zu verdampfen?
Bei welcher Temperatur verdampft Wasser? Wie wirken sich Salze auf den Siedepunkt des Wassers aus?


melden

9/11 Shanksville

25.08.2018 um 01:40
Africanus schrieb:Nein, weil es absolut nicht relevant ist. Welchen Gewinn hätte man, wenn man das wüsste?
einen Erkenntnisgewinn
Africanus schrieb:Da Du immer wieder meine Ausbildung erwähnst: Was tut das eigentlich zur Sache?
weil du vielleicht Fachwissen dazu liefern könntest?
Africanus schrieb:Bei welcher Temperatur verdampft Wasser? Wie wirken sich Salze auf den Siedepunkt des Wassers aus?
bei welcher Temperatur verdampft Gewebe? Wie lange dauert das?


melden

9/11 Shanksville

25.08.2018 um 06:37
proteus schrieb:bei welcher Temperatur verdampft Gewebe? Wie lange dauert das?
Im Biologie Unterricht nicht aufgepasst ? Aus was besteht denn der menschliche Körper ? Zu ca. 75% aus Wasser ! Wasser fängt bei 100° an zu sieden, danach entsteht Wasserdampf. Es gab auch kein Blut dort, warum wohl ? Weil auch Blut zum größten Teil aus Wasser besteht. Diese ca. 75% des Körpers sind demnach weg, verdampft in einem Feuer Inferno. Und genau das leitet der Coroner auch ab.
The only thing I can deduce is that the crash was over in half a second. There was a fireball 15-20 metres high, so all of that material just got vaporised."
.

https://www.theage.com.au/world/north-america/on-hallowed-ground-20020909-gdukof.html

Die Treibstoff Tanks waren fast noch randvoll, über 40.000 Liter Kerosin. Brennendes Kerosin erreicht Temperaturen um die 1000°C, wenn ich das richtig in Erinnerung habe. Das reicht also locker aus.

Wo ca. 75% der Körper verblieben sind haben wir dann jetzt hoffentlich endlich geklärt. Bleiben noch Knochen und Zellen, weiches Gewerbe. Als United 93 mit fast 1000 kmh in den Acker knallte, war der Einschlag so heftig, daß Lehrer in einer Schule die Kinder unter die Tische schickten, weil die Erschütterungen spürbar waren. Der Boden, auf dem die Maschine crashte, bestand zum Teil aus Steinen, weil dort früher Kohle abgebaut wurde und das Ganze später mit Erde und Steinen aufgeschüttet wurde. Dennoch bohrten sich Teile der Maschine über 20 Meter tief. Es ist völlig logisch, daß nach einem solchen Einschlag, unter solchen Bedingungen, nicht mehr viel von einem menschlichen Körper über bleibt. Wasser verdampfte, Zellen platzten, weiches Gewebe wurde in kleinste Stücke zerrissen. Der Hauptteil der Knochen dürfte pulverisiert sein. Ich schrieb dir schon mal, daß auch beim Germanwings Crash bis auf eine Ausnahme nur Leichenteile gefunden wurden, ca. 3000, wodurch klar ist, daß auch diese teilweise sehr klein waren, mache so klein, daß sie erst nach einem Jahr bei der Abschlusssäuberung zufällig gefunden wurden. Aber all das ignoriert du ja, weil du an einer Diskussion gar nicht interessiert bist - du "stellst ja nur Fragen". Gut, die wären dann jetzt beantwortet.


melden

9/11 Shanksville

25.08.2018 um 07:24
proteus schrieb:Es ist zumindest festzustellen, dass es keinen Artikel gibt, der das 90%ige Verdampfen der Passagiere ausführlich auf physikalische Weise erklärt
Ja, das muss es auch nicht, weil daraus absolut kein Erkenntnisgewinn zu erwarten wäre.


melden
Anzeige

9/11 Shanksville

25.08.2018 um 08:38
proteus schrieb:einen Erkenntnisgewinn
Welche Erkenntnis erhoffst du dir dadurch?


melden
347 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt